Traditioneller Schnadegang der Gemeinde Wickede (Ruhr)

Einladung zur Wanderung entlang der Gemeindegrenzen

11.09.2019

WICKEDE (RUHR). Zum traditionellen „Schnadegang“, einer Begehung der kommunalen Grenzen, lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 28. September 2019, alle interessierten Bürger ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Hühner-Hof Luig am Vollenberg 3 in Wiehagen.

„Wir wandern von dort (auf für jung und alt tauglichen Feldwegen) zunächst Richtung ,Gut Schafhausen‘. Das alte, stattliche Anwesen wird in Kürze aus seinem ,Dornröschenschlaf‘ geholt und umfassend restauriert und modernisiert“, schreibt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU). „Von dort geht es zum Schnadestein an der Grenze nach Werl-Büderich – direkt an der Autobahn 44.“

Dort wird „Britzemeister“ Knut Hornkamp dann wieder einige „Neubürger“ und Prominente „pohläsen“, sprich: mit den Hintern auf den feuchten Schnadestein (Grenzstein) setzen.

Zum Abschluss geht es dann auf den Hof Prenger-Millies in Schlückingen, wo die Teilnehmer der Wanderung eine deftige Suppe gereicht bekommen. Für die Unterhaltung während des Essens sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

ANZEIGE
Schnadegang der Gemeinde Wickede (Ruhr) – hier durch die Feldflur in Wimbern ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Schnadegang der Gemeinde Wickede (Ruhr) – hier durch die Feldflur in Wimbern ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
"Poaläsen": das Absetzen der "Deliquenten" auf dem nassen Grenzstein durch Mitarbeiter des kommunalen Bauhofs ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
"Poaläsen": das Absetzen der "Deliquenten" auf dem nassen Grenzstein durch Mitarbeiter des kommunalen Bauhofs ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Wanderer beim Schnadegang – hier mit dem leider viel zu früh verstorbenen Peter Helle an der Spitze ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Wanderer beim Schnadegang – hier mit dem leider viel zu früh verstorbenen Peter Helle an der Spitze ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON