Baumaßnahme bis Ende der Woche:

Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

16.10.2019

WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

Die Verwaltung hatte kürzlich die Bevölkerung um Hinweise auf schwierig zu passierende Stellen im Wegenetz gebeten, nachdem es eine entsprechende Anregung durch die Fraktion "Bürgergemeinschaft (BG)" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu gegeben hatte.

Das Tiefbauamt hat die Eingaben der Bürger nun nach Dringlichkeit und Machbarkeit sortiert und mit der Baustelle „Am Lehmacker“ mit der Umsetzung begonnen.

Die notwendigen Bauarbeiten der beauftragten Firma „Pretel“ aus Werl würden voraussichtlich noch bis Ende der Woche dauern, teilte die Verwaltung dazu mit.

Der Verkehr wird aktuell mit Ampeln einspurig an der Baumaßnahme vorbeigeführt.

Weitere Maßnahmen dieser Art seien bis März 2020 geplant. „Dazu zählen zum Beispiel die Bordsteine an der Bergkapelle sowie an der Ecke Waltringer Weg und Immermannweg“, berichtete Straßen- und Tiefbau-Techniker Christian Drees aus dem Rathaus dazu.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Behindertengerechter Umbau des Fußgängerüberwegs vom Lanferbachtal über die Straße "Am Lehmacker" in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Behindertengerechter Umbau des Fußgängerüberwegs vom Lanferbachtal über die Straße "Am Lehmacker" in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON