Gemeinde Wickede (Ruhr)

Mülltonnen ohne Marke werden demnächst nicht mehr geleert

19.10.2019

WICKEDE (RUHR). Zur Abfuhr bereit gestellte Mülltonnen müssten in der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit den aktuellen Inventurmarken gekennzeichnet sein, sonst würden sie künftig nicht mehr entleert. – Darauf hat jetzt Pressesprecher David Schmeiser von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) nochmals deutlich hingewiesen. – Denn die bunten Marken seien der Nachweis dafür, dass die Gebühren für die Abfallentsorgung entrichtet worden seien.

Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hatte das erste Mal vor fünf Jahren eine Inventur der Mülltonnen vorgenommen.

Dadurch sollte herausgefunden werden, ob es Mülltonnen gibt, die nicht angemeldet sind und für die keine Gebühren entrichtet werden, obwohl sie zu den Abfuhrterminen zur Abfallentsorgung an die Straße gestellt werden.

Da sich im Laufe der fünf Jahre einige Marken teilweise oder vollständig abgelöst haben oder nicht mehr lesbar sind, hat die Verwaltung vor den Sommerferien neue Inventurmarken an die Grundstückseigentümer verschickt. Die alten oder nicht mehr vorhandenen Aufkleber sollten damit auf den Mülltonnen ersetzt werden.

Immer wieder stellen die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebs „KommunalService Wickede-Fröndenberg AöR“ jedoch fest, dass die neu übersandten Marken nicht auf die Müllbehältnisse aufgeklebt worden sind.

Daher beabsichtigt die Verwaltung  die Tonnen, auf denen keine Inventurmarken kleben, ab dem kommenenden Monat nicht mehr zu leeren.

Aus diesem Grund empfiehlt das Rathaus dringend, die aktuellen Marken aufzukleben.

In Mietobjekten sollten die Hauseigentümer auf das Fehlen der Marken aufmerksam gemacht werden.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Die aktuellen Inventurmarken für die Müllabfuhr – hier präsentiert von Pressesprecher David Schmeiser von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Die aktuellen Inventurmarken für die Müllabfuhr – hier präsentiert von Pressesprecher David Schmeiser von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON