Wickeder SPD-Vorstand nominiert erstmals Bürgermeisterkandidatin

Sie will im Rat(haus) künftig den Hut aufhaben

18.12.2019

WICKEDE (RUHR). Sie war die erste Frau an der Spitze des SPD-Orsvereins Wickede (Ruhr) und sie ist nun voraussichtlich die erste weibliche Bürgermeister-Kandidatin vor Ort: Inga Westermann (38). Denn der Wickeder SPD-Vorstand hat seine amtierende Vorsitzende am gestrigen Dienstagabend (17. Dezember 2019) einstimmig für diese kommunalpolitische Spitzenposition nominiert. Für die offizielle Kandidatur als Bürgermeisterin benötigt Westermann allerdings noch pro forma die Zustimmung durch eine lokale Mitgliederversammlung der Partei.

Die Kauffrau für Marketingkommunikation wohnt im Eichendorffring 36 in Wickede, ist geschieden und beruflich als Import-Sachbearbeiterin eines Unternehmens in Arnsberg-Bergheim beschäftigt. Zu ihren Hobbys zählt sie die Literatur. So verfasst sie in ihrer Freizeit belletristische Texte.

Ihr Herz schlägt „Links“

Politisch schlägt ihr Herz „Links“, wie Inga Westermann bei ihrer Wahl zur SPD-Ortsvereinsvorsitzenden im Jahre 2016 erklärte. Seit 1999 ist sie deshalb SPD-Mitglied.

Verschiedene Parteiämter

Vor ihrer Wahl zur Vorsitzenden war sie bereits Beiratsmitglied  und früher auch Vorsitzende der heimischen Jungsozialisten (Jusos).

Zudem fungiert die Wickederin aktuell im Vorstand des SPD-Unterbezirks für den Kreis Soest als Beisitzerin.

Ratsmitglied erst seit der letzen Wahl

Erst seit der letzten Kommunalwahl  (2014) ist Inga Westermann auch Mitglied des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr). Zuvor gehörte sie bereits als „Sachkundige Bürgerin“ zur gemeindlichen SPD-Fraktion.

Außerdem ist sie derzeit Delegierte im „Interkommunalen Kulturausschuss“ der Stadt Werl sowie der Gemeinden Wickede (Ruhr) und Ense.

Kandidatur gegen den amtierenden Bürgermeister

Neben Westermann will auch der derzeitige hauptamtliche Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) wieder zur Kommunalwahl am 13. September 2020 antreten (wir berichteten).

Die anderen Fraktionen im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr), sprich: Bürgergemeinschaft (BG), Bündnis 90 / Die Grünen und FDP, haben bislang keine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr benannt.

Die letzten sozialdemokratischen Kandidaten scheiterten

Bei der letzten Kommunalwahl 2014 war die SPD mit Engelbert Gurka (Verwaltungsfachwirt)  gegen CDU-Kandidat Dr. Martin Michalzik angetreten.  Und bei den lokalen Wahlen 1999, 2004 und 2009 war Helmut Bäcker (Diplom-Elektro-Ingenieur) jeweils vergeblich als Spitzenkandidat für die Sozialdemokraten angetreten.

Bislang nur ein SPD-Bürgermeister in der Geschichte der Gemeinde

Rückblickend auf die 50-jährige Geschichte der Gemeinde Wickede (Ruhr) gab es bislang folgende ehrenamtliche Bürgermeister:

1969 – 1984: Alfons Brumberg (Organist/Chorleiter, CDU),

1984 – 1989: Alfons Henke (Kaufmännischer Angestellter, CDU) und

1989 – 1999: Werner Koenig Bahnbeamter SPD

sowie folgende hauptamtliche Bürgermeister, die zugleich auch als Verwaltungsleiter im Rathaus fungierten:

1999 – 2004: Jakob Martens (Diplom-Bauingenieur, parteilos; zuvor 1996 – 1999: Gemeindedirektor),

2004 – 2014: Hermann Arndt (Verwaltungsbeamter, CDU) sowie

2014 – heute: Dr. Martin Michalzik (58, Diplom-Pädagoge, CDU).

Neben den früheren ehrenamtlichen Bürgermeistern der Gemeinde gab es jeweils noch einen hauptamtlichen Gemeindedirektor:

1969 – 1996: Franz Haarmann und

1996 – 1999 Jakob Martens (seit 1999 hauptamtlicher Bürgermeister).


ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Das offizielle Porträtfoto der SPD-Vorsitzenden und potentiellen Bürgermeister-Kandidatin der Sozialdemokraten für die Kommunalwahl 2020: Inga Westermann (38) FOTO: SPD
Das offizielle Porträtfoto der SPD-Vorsitzenden und potentiellen Bürgermeister-Kandidatin der Sozialdemokraten für die Kommunalwahl 2020: Inga Westermann (38) FOTO: SPD

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON