Nachfolge bereits geregelt

Andre und Gudrun Tomassini verabschieden sich als Wirte des Bistros und Cafés „Dicker Baum“ von ihren Gästen

06.06.2019

WICKEDE. Wirte-Wechsel im Bistro und Café „Dicker Baum“. – Wie Andre Tomassini am heutigen Donnerstagabend (6. Juni 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, wollen er und seine Ehefrau Gudrun ihre kleine Kneipe am Schmitz Hof in Wickede aufgeben und in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Der Zapfhahn an der Theke der Traditionsgastronomie wird allerdings nicht für immer hochgedreht. Vielmehr will ein neuer Konzessionsinhaber – nach kurzer Renovierungsphase – den Betrieb unter gleichem Etablissement-Namen fortführen.

Am 19. Juni 2019 um 19 Uhr startet die Abschiedsfeier der Wirtsleute

In sozialen Netzwerken im Internet kursierten heute bereits Gerüchte und Falschmeldungen zu dem Personalwechsel in der örtlichen Gastronomie-Szene. – Gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ stellte der gebürtige Italiener auf Anfrage aber offiziell klar: „Wir verabschieden uns bereits am Mittwoch, 19. Juni 2019, um 19 Uhr mit einer großen Abschlussfeier – wie etwa zum 25-jährigen Bestehen des ,Dicken Baums‘ im vergangenen Jahr – von unseren Gästen.“

Wiedereröffnung der Wirtschaft voraussichtlich am 27. Juni 2019

Die Nachfolger, eine Familie aus Menden mit ebenfalls italienischen Wurzeln, würden den Ausschank für die Gäste dann vermutlich ab Donnerstag, 27. Juni 2019, wieder aufnehmen, so Andre Tomassini.

Eröffnung der kleinen Kneipe „Dicker Baum“ vor mehr als 25 Jahren

Im Jahre 1993 hatten Andre und Gudrun Tomassini in dem ehemaligen Ladenlokal eines Woll-Einzelhandels im Wohn- und Geschäftshaus am Schmitz Hof 5 ihr Bistro und Café eröffnet.

Billard-Spiel und Live-Übertragungen von großen Sportereignissen gehörten in der Vergangenheit ebenso zu der kleinen Kneipe wie in den letzten Jahren auch Prinzen-Proklamationen des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau“ und Frühschoppen am Schützenfest-Wochenende.

„Schmitz Hof“: Einkaufspassage zur „Open-Air-Partymeile“ gemacht

Im vergangenen Jahr hatte das Wirte-Ehepaar Tomassini dann zusammen mit zahlreichen Gästen das 25-jährige Bestehen seines Bistros und Cafés „Dicker Baum“ gefeiert und dazu aus der Einkaufspassage „Schmitz Hof“ eine „Open-Air-Partymeile“ gemacht.

Für etliche Stammkunden gehörten ein frisch gezapftes Feierabend-Bier oder ein hochprozentiger Absacker und ein Schwätzchen mit den sympathischen Wirtsleuten einfach zum Tages- oder Wochenablauf dazu. Und an warmen Sommerabenden war der Biergarten vor dem Lokal bei vielen Besuchern besonders beliebt.

Nach fast 35-jähriger Tätigkeit in der Gastronomie geht's in den Ruhestand

Nach fast 35-jähriger Tätigkeit in der Gastronomie wollen der 67-jährige Andre Tomassini und seine Ehefrau Gudrun (63) nun aber nicht mehr sechs Tage in der Woche hinter’m Tresen stehen und die Gäste bedienen. Erst vor einem Jahr hatten die beiden einen wöchentlichen Ruhetag eingeführt. Davor arbeiteten sie  sogar an sieben Tagen in der Woche. – Und vor ihrer mehr als 25-jährigen Zeit als Betreiber des Bistros und Cafés „Dicker Baum“ war das deutsch-italienische Ehepaar auch schon einmal zirka fünf Jahre im sogenannten „Tannen-Eck“ an der Gartenstraße in Wickede sowie in Hemer und Lippstadt gastronomisch selbstständig.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Das Bild gehört bald der Vergangenheit an: Andre Tomassini am Bierzapfhahn hinter der Theke FOTO: ANDREAS DUNKER
Das Bild gehört bald der Vergangenheit an: Andre Tomassini am Bierzapfhahn hinter der Theke FOTO: ANDREAS DUNKER
Karnevalsfeier im Bistro und Café "Dicker Baum": In der Mitte die Wirtin und Mutter Gudrun Tomassini ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Karnevalsfeier im Bistro und Café "Dicker Baum": In der Mitte die Wirtin und Mutter Gudrun Tomassini ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Live-Übertragungen auf großen Fernsehbildschirmen gehörten zum beliebten Angebot der Sky-Sportsbar "Dicker Baum" ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Live-Übertragungen auf großen Fernsehbildschirmen gehörten zum beliebten Angebot der Sky-Sportsbar "Dicker Baum" ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die Theke ist der Mittelpunkt der kleinen Kneipe im Wohn- und Geschäftshaus am Schmitz Hof ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die Theke ist der Mittelpunkt der kleinen Kneipe im Wohn- und Geschäftshaus am Schmitz Hof ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Blick durch die einladende Schaufenster-Fassade der gemütlichen Gastwirtschaft ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Blick durch die einladende Schaufenster-Fassade der gemütlichen Gastwirtschaft ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON