Fallzahl von Montag auf Dienstag um zehn Fälle angestiegen

Jetzt 35 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Soest

17.03.2020

KREIS SOEST. Die Zahl bestätigten Coronavirus-Infektionen in den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest sei vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag von 25 auf 35 Erkrankte angestiegen. – Dies teilte der Krisenstab der Kreisverwaltung am heutigen Dienstagmittag (17. März 2020) gegen 13 Uhr mit.

Die bisher gemeldete Corona-Fälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen im Kreis Soest:
Anröchte: 1, Bad Sassendorf: 5, Erwitte: 2, Geseke: 2, Lippetal: 1, Lippstadt: 5, Möhnesee: 4, Rüthen: 1, Soest: 9, Warstein: 1, Welver: 1 und Werl: 3.

Lediglich in den Gemeinden Ense und Wickede (Ruhr) gibt es bislang noch keine nachgewiesenen Covid-19-Erkrankten.

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) teilte am heutigen Dienstagnachmittag (17. März 2020) mit, dass sich die Zahl der Covid-19-Erkrankten im Bundesland Nordrhein-Westfalen binnen vier Tagen verdoppelt (!) habe. Und Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ergänzte, dass die Zahl der Infizierten in den nächsten Tagen sicherlich nochmals dramatisch ansteigen werde. Ingesamt gäbe es aktuell bereits zwölf Tote in Folge der Coronavirus-Pandemie in NRW, so Laumann. Dabei handele es sich vornehmlich um ältere und vorerkrankte Patienten. Dienstag nach Karneval habe es den ersten Corona-Fall in Nordrhein-Westfalen gegeben. Aktuell sei das Land vermutlich erst ab Beginn der Ausbreitung, die nur durch körperliche Distanz zwischen den Menschen und eine Disziplin bei Hygiene und Verhaltensregeln durch die staatlichen Erlasse verlangsamt werden könne. Ziel aller einschneidenden Maßnahmen sei es, dass das Gesundheitssystem vor allem im Bereich der intensivmedizinischen Behandlungsplätze und Beatmunsgeräte nicht zusammenbreche.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON