Gemeinde Wickede (Ruhr)

Die ersten bestätigten Coronavirus-Infektionen

28.03.2020

WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die ersten zwei durch Labor-Untersuchungen bestätigten Coronavirus-Infizierten in der Gemeinde Wickede (Ruhr) meldete am heutigen Samstag (28. März 2020) der Krisenstab der Kreisverwaltung Soest. Insgesamt sei die Zahl der registrierten Covid-19-Fälle im Kreis Soest vom gestrigen Freitag auf den heutigen Samstag nochmals um 14 auf nunmehr insgesamt 170 Fälle angestiegen, hieß es.

In den meisten Fällen sei der Krankheitsverlauf leicht, heißt es. 18 Patienten befänden sich aktuell allerdings auch in stationärer Behandlung. Und 34 Personen seien mittlerweile als gesund wieder aus der Quarantäne entlassen worden.

Die bisher gemeldeten bestätigten Covid-19-Erkrankungen veteilten sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden im Kreis Soest:

Anröchte: 4, Bad Sassendorf:10, Ense: 3, Erwitte: 3, Geseke: 21, Lippetal: 7, Lippstadt: 43, Möhnesee: 10, Rüthen: 6, Soest: 20, Warstein: 30, Welver: 5, Werl: 6 und Wickede (Ruhr): 2.

Wie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Samstagabend im telefonischen Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mitteilte, gäbe es neben den zwei bestätigten Covid-19-Erkrankten derzeit noch weitere sechs Fälle bei denen ein Verdacht bestünde und die unter Quarantäne stünden. Hinzu kämen 16 Fälle, deren Test-Ergebnisse zum Glück negativ gewesen seien.

Es sei deshalb weiterhin wichtig die staatlich und kommunal verordneten Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen zu befolgen, so Michalzik. Neben dem Zu-Hause-Bleiben und einem Mindestabstand von zwei Metern zwischen Personen in der Öffentlichkeit seien die Nies- und Husten-Etikette (Einwegtaschentuch oder Armbeuge) sowie die Händehygiene mit Seife deshalb weiterhin sinnvolle und wichtige Schutzmaßnahmen, mahnte der Bürgermeister. Bis auf wenige Einzelfälle hätten sich die meisten Bewohner auch an die neuen Vorschriften gehalten, wie Kontrollgänge des Ordnungsamtes und des Bauhofes gezeigt hätten.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) von der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON