Polizei · Straßenverkehr

Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 63 in Wimbern

29.03.2020

WIMBERN. Bei einem Verkehrsunfall wurde am gestrigen Samstag (28. März 2020) gegen 14.30 Uhr ein Motorradfahrer auf der Mendener Straße (B 63) in Wimbern leicht verletzt.

Eine 58-jährige Pkw-Fahrerin aus Wickede war – offenbar durch Unachtsamkeit – mit ihrem VW Beetle (Käfer) in Höhe des Heilig-Geist-Klosters der Steyler Missionsschwestern auf das Krad der Marke BMW eines 67-jährigen Mannes aus Lünen aufgefahren, nachdem dieser verkehrsbedingt abgebremst hatte. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Die Maschine wurde dabei so schwer beschädigt, dass vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt. Zudem wurde die Motorhaube des Pkw’s verbeult. Die Unfallverursacherin kam hingegen mit dem Schrecken davon.

Bei seinem Sturz touchierte der Kradfahrer zudem noch ein neben ihm stehendes Motorrad eines Kollegen, der mit ihm zusammen unterwegs war. Bis auf ein beschädigtes Nummernschild gab es an diesem Zweirad jedoch keinen Schaden. Auch der Fahrer dieses zweiten Motorrades aus Lünen blieb unverletzt.

Nach medizinischer Erstversorgung des Leichtverletzten durch den Notarzt aus Wimbern und den Rettungsdienst des Kreises Soest wurde dieser ins Klinikum nach Soest transportiert. Das nicht mehr fahrtüchtige Motorrad wurde beiseite geschafft und später mit einem Anhänger abgeholt. Der Pkw war weiterhin fahrtüchtig.

Während der Versorgung des Patienten vor Ort und der Unfallaufnahme durch die Polizei blieb die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 zwischen den Gaststätten „Alten Poststation“ und „Korte“ komplett gesperrt. Es bildete sich für einige Zeit ein Stau, der sich aber relativ schnell wieder auflöste.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Verkehrsunfall auf der Mendener Straße in Wimbern: Ein VW Beetle (Käfer) fuhr hier auf ein Motorrad auf, welches verkehrsbedingt abgebremst hatte. FOTO: ANDREAS DUNKER
Verkehrsunfall auf der Mendener Straße in Wimbern: Ein VW Beetle (Käfer) fuhr hier auf ein Motorrad auf, welches verkehrsbedingt abgebremst hatte. FOTO: ANDREAS DUNKER
Verkehrsunfall auf der Mendener Straße in Wimbern: Ein VW Beetle (Käfer) fuhr hier auf ein Motorrad auf, welches verkehrsbedingt abgebremst hatte. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON