Rettungshubschrauber im Einsatz

Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

08.06.2020

ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Montag (8. Juni 2020) gegen 14.20 Uhr in Echthausen gekommen. Eine 74-jährige Frau aus Voßwinkel war mit ihrem Fahrrad auf der Füchtener Straße unterwegs. An der Einmündung wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah Sie einen von links kommenden Opel Frontera.

Die Radfahrerin wurde erst auf die Motorhaube des Autos geschleudert und stürzte dann auf die Straße. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass Sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. 

Der 60-jährige Opel-Fahrer aus Wickede blieb unverletzt.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung beider Fahrzeuge sowie ein Rekonstruktionsgutachten an. 

ANZEIGE

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON