Familienbetrieb „Die Grillbande“

„Ahoi an der Ruhr“: Neue Pächterin für den Wickeder Freibad-Kiosk

11.06.2020

WICKEDE (RUHR). Mit der Saison-Eröffnung im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) am vergangenen Samstag (6. Juni 2020) hat auch eine neue Pächterin den Betrieb des Kiosks übernommen: Die 28-jährige Ergotherapeutin Maike Geisen aus Büderich bewirtschaftet künftig die kleine Außengastronomie in der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung. Als Etablissement-Bezeichnung trägt der Kiosk ab sofort den Namen „Ahoi an der Ruhr“. Dahinter steckt der Familienbetrieb „Die Grillbande“, der mit seinem Reisegewerbe als Imbiss auf verschiedenen Veranstaltungen im Ruhrgebiet und Sauerland sowie in der heimischen Hellweg-Region präsent ist.

Mit ihrem gastronomischen Konzept für den Kiosk überzeugte Maike Geisen die kommunale Jury mit Vertretern aus dem Rathaus und dem Freibad sowie dem Freibadförderverein bereits Anfang des Jahres. Insgesamt hatten sich elf Interessierte für die Pacht beworben.

Das Büdericher Familienunternehmen arbeitet in dritter Generation im Catering für Firmenevents und private Feiern und stellt dafür Speisen, Ausstattung und Personal bereit. Zudem steht „Die Grillbande“ seit mehr als fünf Jahren an Heimspieltagen des Fußball-Bundesligisten Borussia  Dortmund mit einem Imbissstand am Signal-Iduna-Park in Dortmund.

Auch in Wickede ist die Familie bereits teilweise bekannt. Denn seit drei Jahren verpflegen die Geisen die Gäste beim Jungschützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes  Wickede und Wiehagen. Und auch bei der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde war man bereits für die Verpflegung beim Floriansfest im Gerätehaus zuständig.

Außerdem ist Maike Geisen im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aktiv, wo die Saxophonistin auch das Jugendorchester leitet. Zudem hat sie in der Vergangenheit auch Fußball in der Damenmannschaft der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS ) Wickede (Ruhr) gespielt.

Neben den „Kiosk-Klassikern“ Pommes Frites und Bratwurst sowie Eis und Süßigkeiten möchte Maike Geisen künftig auch neue Akzente mit Frischeprodukten wie Smoothies und Obstsalat setzen. Gelegentlich soll es darüber hinaus Waffeln, Kuchen und Frühstücks-Aktionen geben. Auch die Durchführung von Kindergeburtstagen ist geplant.

Zum Vertrag gehört außerdem, dass der Freibadkiosk regelmäßig von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist. Ausnahmen sind bei verkürzten Bad-Öffnungszeiten aufgrund schlechter Witterung möglich. Die Gemeinde räumt weiterhin ein, dass auch Gäste, die nicht zum Schwimmen kommen, Zugang zum Kiosk bekommen können. Rad- oder Wandertouristen können sich dann an der Freibad-Kasse melden.

Aktuell läuft der Betrieb auf Grund der Corona-Krise allerdings noch mit Einschränkungen. So sind Tische und Stühle im Vorfeld des Kiosks noch nicht aufgestellt und der Verzehr von Getränken und Speisen ist nur auf dem eigenen Platz auf der Liegewiese möglich.

Die Familie Geisen sieht den Betrieb der kleinen Gastronomie vor allem als Kundenservice. Viel Verdienst könne man auf Grund der Corona-Infektionsschutzverordnungen und des eingeschränkten Bad-Betriebes sicherlich 2020 nicht machen, meinte  Richard Geisen (53), der als Vater von Maike Geisen ebenfalls in dem Familienbetrieb „Die Grillbande“ involviert ist und vor Ort hilft.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" 

ANZEIGE
Getränke und Essen bietet die Familie Geisen – hier Tochter Maike (28) mit Vater Richard (53) – ab sofort im Freibad-Kiosk in Wickede an. Neben Imbiss-Klassikern und Eis soll es dabei auch Frischeprodukte wie Smoothies und Obstsalat geben. FOTO: ANDREAS DUNKER
Getränke und Essen bietet die Familie Geisen – hier Tochter Maike (28) mit Vater Richard (53) – ab sofort im Freibad-Kiosk in Wickede an. Neben Imbiss-Klassikern und Eis soll es dabei auch Frischeprodukte wie Smoothies und Obstsalat geben. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON