Gemeinde Wickede (Ruhr) hat neuen Dienstleister

Betrieb, Instandhaltung und Wartung der Beleuchtung im öffentlichen Raum

08.07.2020

WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Das Energieversorgungs- und Tele­kommunikations­unternehmen "innogy" mit Sitz in Arnsberg kümmert sich künftig im Auftrag der Gemeinde Wickede (Ruhr) um Betrieb, Wartung und Instandhaltung der kommunalen Straßenlaternen und weiterer Außen­beleuchtungs­anlagen im öffentlichen Raum.

"innogy" bekam den Zuschlag nach einer europaweiten Ausschreibung und einem entsprechenden Vertragsschluss zwischen der Kommune und dem Unternehmen.

Damit verantworte das Unternehmen seit dem 1. Juli 2020 den Betrieb der Straßenlaternen und Außenbeleuchtungsanlagen im öffentlichen Raum in allen fünf Ortsteile der Gemeinde Wickede (Ruhr), heißt es aus der Verwaltung. Der Vertrag liefe zunächst bis zum Jahr 2024 und könne darüber hinaus verlängert werden. Neben der Instandhaltung gehörten dabei auch Funktionskontrollen zu den Aufgaben des Auftragnehmers.

Die operative technische Betreuung vor Ort werde allerdings ein Soester Subunternehmer übernehmen. 

Der Wickeder Johannes Kobeloer als Kommunalmanager bei "innogy" erklärte dazu: „Wir freuen uns, die Vertreter der Gemeinde überzeugt zu haben, uns die Verantwortung für die mehr als 1.840 Leuchtstellen in Wickede (Ruhr) zu übertragen.“ 

„Eine zuverlässige Straßenbeleuchtung ist ein wichtiger Grundstein für sichere Verkehrswege für unsere (…) Bürger“, hieß es dazu aus dem Wickeder Rathaus.

Das Regionalzentrum in  Arnsberg  kümmere sich aktuell insgesamt um den Betrieb und die Instandhaltung von rund 38.000 Leuchtstellen in 23 Städten und Gemeinden. 

Kommune investiert jährlich rund 130.000 Euro für Instandhaltung der Außenbeleuchtung

Als Eigentümer der Beleuchtungsinfrastruktur im öffentlichen Raum investiere die Gemeinde Wickede (Ruhr) aktuell pro Jahr jeweils rund 130.000 Euro in die Wartung und Reparatur, berichtete Pressesprecher David Adrian aus dem Rathaus auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". 

Dieser Betrag umfasse allerdings auch die  Instandhaltung der Leitungen und den Austausch defekter Laternen. Dies sei allerdings nicht Bestandteil des Vertrages mit "innogy". Hierfür seien die Gemeindewerke Wickede (Ruhr) beziehungsweise die Stadtwerke Fröndenberg als deren technischer Kooperationspartner zuständig.

Gemeinde Wickede (Ruhr) pflegt verschiedene geschäftliche Kontakte zu "innogy"

Bekannt ist "innogy" beziehungsweise die dazugehörige Westnetz GmbH in der Gemeinde Wickede (Ruhr) übrigens bereits als Stromnetzbetreiber für die Ortsteile Echthausen, Wimbern und Schlückingen sowie als Telekommunikationsunternehmen durch den anstehenden Breitbandausbau mit Glasfaserleitungen im Wickeder Industriegebiet Ostenfeld und im Dorf Wimbern.

Bürgermeister greift Idee von Jugendlichen und Initiative der Bürgergemeinschaft (BG) auf

„Unser Interesse richtet sich auch auf gemeinsame Innovationen im Beleuchtungsbereich. Konkret fände ich hier ein Projekt für bedarfsgesteuertes Licht am Fuß- und Radweg von der Eisenbahnbrücke nach Echthausen interessant“, so Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), der damit eine aktuelle Anregung der Fraktion der Bürgergemeinschaft (BG) im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufgreift, die auf eine Idee des "Politischen Frühlings" des ehemaligen Wickeder Streetworkers Frank Hake mit Jugendlichen und Kommunalpolitikern im evangelischen Martin-Luther-Haus aus dem vergangenen Jahr zurückgeht.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
"innogy" und ein Subunternehmer kümmern sich seit dem 1. Juli 2020 um den Betrieb, die Instandhaltung und die Wartung der Außenbeleuchtung im öffentlichen Raum der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
"innogy" und ein Subunternehmer kümmern sich seit dem 1. Juli 2020 um den Betrieb, die Instandhaltung und die Wartung der Außenbeleuchtung im öffentlichen Raum der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
"innogy" und ein Subunternehmer kümmern sich seit dem 1. Juli 2020 um den Betrieb, die Instandhaltung und die Wartung der Außenbeleuchtung im öffentlichen Raum der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON