Kommunalwahl am 13. September 2020 in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

Wahlkreis 11: Patrick Schnapp kandidiert für die FDP in Wickede

10.09.2020

WICKEDE (RUHR). Patrick Schnapp (41*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 11 (Wahllokal: Melanchthonschule/Altbau) für die Partei "FDP", der er seit 2004 als Mitglied angehört. Er steht auf Platz 3 der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit zwei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.

Patrick Schnapp ist Wickeder, verheiratet und hat zwei Kinder. Der Fachinformatiker leitet die IT-Abteilung bei WHW im Industriegebiet Westerhaar. Er ist Zweiter Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Wickede (Ruhr). In der vorletzten Wahlperiode war er für die Liberalen als Mandatsträger im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) und fungiert dort aktuell noch als Sachkundiger Bürger.

Er ist Mitglied im Turnverein (TV) und im Wickeder Karnevalsverein (WiKaVau) sowie in der Schützenbruderschaft St. Johannes.

Gesellschaftlich engagiert er sich auch im Wickeder Karneval sowie bei der Caritas-Ameland-Freizeit



KURZINTERVIEW


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Warum sind Sie Mitglied Ihrer Partei geworden?

Patrick Schnapp: Freiheit und freiheitliches Handeln ist ein hohes Gut, ebenso wie Leben und Leben lassen. – Diese Maximen vertritt aus meiner Sicht die FDP am besten. Zudem kann ich bei der FDP Wickede meine Interessen optimal verwirklichen


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Warum haben Sie sich als Kandidat für die Kommunalwahl aufstellen lassen?

Patrick Schnapp: "Nicht meckern, sondern gestalten!" ist hier die Devise. Meckerer gibt es in diesem Land genug.

Weiterhin möchte ich einen Gegenpol zu den Extremen bieten, sei es Links- oder Rechtsextremismus.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Was befähigt Sie zur Ratsarbeit?

Keine Antwort


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Bei welchen kommunalpolitischen Themen fühlen Sie sich besonders kompetent?

Patrick Schnapp: Digitalisierung und Marketing


Patrick Schnapp: Was würden Sie in der Gemeinde Wickede (Ruhr) gerne verändern? Und wie würden Sie dies realisieren?

Patrick Schnapp: Wickede muss sich auf die Zeichen der Zeit einstellen.

Ladenlokal-Leerstände in der Fussgängerzone oder fehlender Wohnraum sind nur zwei Beispiele, wo  Handlungsbedarf besteht. Daher muss am Mannesmann-Gelände Wohnraum für alle geschaffen werden – ein Stichwort: "Mehrgenerationen-Wohnen" – und es muss möglich sein, in der Kirchstraße die Ladenlokale in Wohnraum umwandeln zu können, falls dies der Eigentümer wünscht.

Wickede muss weiterhin für jeden lebenswert bleiben und dazu gehört auch die Festigung und Schaffung von Arbeitsplätzen.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Was sehen Sie in Zukunft als die größte Herausforderung für die örtliche Kommunalpolitik? Und welche Lösungsansätze haben Sie diesbezüglich?

Patrick Schnapp: Wickede muss ein Ort werden, der Menschen anzieht. Wo Menschen sich niederlassen wollen. Dazu müssen aber auch die Rahmenparameter stimmen. Diese gilt es in den Fokus zu holen und bestmöglich zu bearbeiten.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welche Akzente wollen Sie besonders in Ihrem beziehungsweise für Ihren Wahlkreis setzen, wenn Sie gewählt werden?

Patrick Schnapp: Konzept zur  Verkehrsreduzierung der Hauptstraße initiieren.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: In welche Bereiche sollte die Gemeinde Wickede (Ruhr) Ihrer Meinung nach mehr Steuergelder investieren?

Patrick Schnapp: Bildung, Digitalisierung, Wohnungsbau, Grünanlagen, Umwelt- und Klimaschutz


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: In welchen Bereichen würden Sie in der Kommune den Rotstift ansetzen und sparen?

Patrick Schnapp: Rotstift ansetzten nein, aber es bedarf eines besseren Projektmanagements der Gemeinde.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welchen Stimmenanteil erhoffen Sie sich realistisch in Ihrem Wahlkreis, wenn Sie sich den "Kuchen" mit den konkurrierenden Kandidaten teilen?

Patrick Schnapp: Der Wähler wird entscheiden, welches Wahlprogramm und welcher Kandidat ihm am meisten zusagt, daher lasse ich den Wähler entscheiden. Freue mich natürlich über jede Stimme.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welchen Bürgermeister-Kandidaten favorisieren Sie persönlich: Dr. Martin Michalzik (CDU), Inga Westermann (SPD) oder keinen der beiden?

Patrick Schnapp: Hier verweise ich auf das Wahlgeheimnis! :-)


Text und Fragen: ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Patrick Schnapp ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Patrick Schnapp ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON