Kommunalwahl am 13. September 2020 in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

Wahlkreis 16: Günter Randelhoff kandidiert für die Grünen in Wickede

12.09.2020

WICKEDE (RUHR). Günter Randelhoff (77*) kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für den politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Wahlbezirk 16 (Wahllokal: Pfarrheim St. Vinzenz Echthausen) für die Partei "Bündnis 90 / Die Grünen", der er seit 2020 angehört. Er steht nicht auf der Reserveliste seiner Partei, die aktuell mit zwei Fraktionsmitgliedern im Wickeder Rat vertreten ist.

Günter Randelhoff wohnt in Echthausen, ist verheiratet und hat keine Kinder. Von Beruf ist der Rentner gelernter Maschinenschlosser und Techniker der Fachrichtung Maschinenbau. Vor seinem Ruhestand war er als Konstrukteur im Maschinenbau tätig. Zwischen 1996 und 2004 war er bereits für das "Wickeder Forum" als Mitglied im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr).

Randelhoff ist Erster Vorsitzender des Verbandes Wohneigentum (Siedlergemeinschaft Echthausen) und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft biologischer Umweltschutz (ABU) sowie im Verkehrsclub Deutschland (VCD).



KURZINTERVIEW


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Warum sind Sie Mitglied Ihrer Partei geworden?

Günter Randelhoff: Weil diese sich besonders für Klima- und Artenschutz sowie soziale Gerechtigkeit einsetzt.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Warum haben Sie sich als Kandidat für die Kommunalwahl aufstellen lassen?

Günter Randelhoff: Weil ich so mein politisches Interesse am besten vertreten kann.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Was befähigt Sie zur Ratsarbeit?

Günter Randelhoff: Sieben Jahre Ratsmitglied in Wickede


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Bei welchen kommunalpolitischen Themen fühlen Sie sich besonders kompetent?

Günter Randelhoff: Klima- und Artenschutz


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Was würden Sie in der Gemeinde Wickede (Ruhr) gerne verändern? Und wie würden Sie dies realisieren?

KEINE ANTWORT


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Was sehen Sie in Zukunft als die größte Herausforderung für die örtliche Kommunalpolitik? Und welche Lösungsansätze haben Sie diesbezüglich?

Günter Randelhoff: Umweltfreundlicheren Verkehr durch Förderung sicherer Wege für Radfahrer und Fußgänger


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welche Akzente wollen Sie besonders in Ihrem beziehungsweise für Ihren Wahlkreis setzen, wenn Sie gewählt werden?

Günter Randelhoff: Gegen die Ausweitung des Flugverkehrs des benachbarten Fluglatzes und die Zerstörung von wertvollem Natur- und Naherholungsraum durch die aktuelle Lückenschlussplanung der Autobahn A 46 wenden.


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: In welche Bereiche sollte die Gemeinde Wickede (Ruhr) Ihrer Meinung nach mehr Steuergelder investieren?

KEINE ANTWORT


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: In welchen Bereichen würden Sie in der Kommune den Rotstift ansetzen und sparen?

KEINE ANTWORT


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welchen Stimmenanteil erhoffen Sie sich realistisch in Ihrem Wahlkreis, wenn Sie sich den „Kuchen“; mit den konkurrierenden Kandidaten teilen?

KEINE ANTWORT


wickede.ruhr HEIMAT ONLINE: Welchen Bürgermeister-Kandidaten favorisieren Sie persönlich: Dr. Martin Michalzik (CDU), Inga Westermann (SPD) oder keinen der beiden?

KEINE ANTWORT


Text und Fragen: ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Günter Randelhoff ARCHIVFOTO: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
Günter Randelhoff ARCHIVFOTO: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON