Magnet-Angeln

Statt Fische alte Fahrräder am Haken (mit Video)

27.09.2020

WICKEDE (RUHR). „Schrottwichteln“ der besonderen Art: Der Elektriker Dennis Keggenhoff und sein Freund, der gelernte Industriemechaniker Dominic Ihme (geb. Tischer) – beide 27 Jahre alt und wohnhaft in Wickede – haben seit kurzer Zeit ein neues gemeinsames Hobby: das „Magnet-Angeln“.

Statt Fischen holen die beiden Wickeder dabei mit starken runden Magneten gefährlichen Metallschrott aus der Ruhr. Etliche Kilogramm an scharfkantigem verrostetem Eisen haben Keggenhoff und Ihme mit ihren Magneten und teilweise auch einem Enterhaken an langen Leinen bereits aus der Ruhr gezogen.

Neben einem Schubkarren-Wrack und einem – vermutlich gestohlenen – Fahrrad haben die Wickeder Naturfreunde und Umweltschützer sogar schon einen schweren Gullideckel an Land gezogen. Dabei half ihnen ein Passant, da das Teil unheimlich schwer war.

Das Engagement der Wickeder erstreckt sich aktuell vor allem auf den Fluss in ihrer Heimatgemeinde Wickede (Ruhr) sowie die dazugehörigen Ober- und Untergräben an zwei Kraftwerken. Damit sind sie voraussichtlich auch für lange Zeit beschäftigt.

Bislang werfen die beiden ihre Magneten an 20 Meter langen Leinen dabei hauptsächlich von Brücken aus ins Wasser.

Den eingesammelten Schrott bringen sie zum kommunalen Bauhof der Gemeinde Wickede (Ruhr). Bei möglichem Diebesgut oder Waffen, die sie beim „Fischen“ entdecken, erstatten sie Meldung an das örtliche Ordnungsamt oder die Kreispolizeibehörde Soest.

Dennis Keggenhoff ist in seiner Freizeit ansonsten übrigens auch in der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aktiv.

Dominic Ihme ist Hundehalter und alleine deshalb schon der Meinung, dass scharfkantige Gegenstände wie Glasscherben und Metallteile nicht in öffentlich zugängliche Fließgewässer gehören, da sich badende Menschen und Tiere hieran verletzen könnten.

Aufmerksam geworden auf das „Metall-Angeln“ sind die beiden übrigens durch Video-Filme im Sozialen Netzwerk „YouTube“. Nun haben die Wickeder ein neues und für die Allgemeinheit nützliches Hobby.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Dominic Ihme und Dennis Keggenhoff beim Magnet-Angeln von der Fußgängerbrücke am Obergraben FOTO: ANDREAS DUNKER
Dominic Ihme und Dennis Keggenhoff beim Magnet-Angeln von der Fußgängerbrücke am Obergraben FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON