Lange Staus in Folge eines Verkehrsunfalls

Pkw fährt auf Gespann auf und gerät in den Gegenverkehr (mit Video)

29.09.2020

WICKEDE (RUHR) / MENDEN. Ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am heutigen Dienstag (29. September 2020) gegen 14 Uhr auf der Mendener Straße in Wimbern. Dabei wurde der mutmaßliche Unfallverursacher verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. – Die Kollision in Höhe der Gaststätte Korte hatte lange Staus auf der Mendener Straße in Richtung Wimbern, auf der Ruhrstraße in Richtung Echthausen sowie auf der Hauptstraße und der Fröndenberger Straße in Wickede zur Folge.

Ein 22-jähriger Mendener mit einem landwirtschaftlichen Gespann mit Traktor und Silo-Anhänger befuhrt die Mendener Straße in Wimbern in Richtung Wickede. An der Straße "Am Graben" wollte er nach links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er dabei allerdings noch zuerst kurz anhalten.

Ein 87-jähriger Autofahrer aus Wimbern befuhr die Mendener Straße in die selbe Richtung. Nach eigenen Angaben funktionierten seine Bremsen am Auto nicht richtig, so dass er auf den Anhänger auffuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Wimberners in den Gegenverkehr geschleudert und kollidierte dort zudem mit dem Personenkraftwagen (Pkw) einer 24-jährigen Autofahrerin aus Menden.

Der 87-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Arnsberg transportiert.

Die Polizei stellte den Wagen des Wimberners zur Klärung des Sachverhaltes sicher.

Die Mendener Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten bis gegen 16 Uhr gesperrt. Teilweise leiteten Polizeibeamten den Verkehr allerdings einspurig um die Unfallstelle herum.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 50.000 Euro.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Das landwirtschaftliche Gespann mit Traktor und Anhänger wollte von der Bundesstraße nach links in die Straße "Am Graben" abbiegen und bremste deshalb. FOTO: ANDREAS DUNKER
Das landwirtschaftliche Gespann mit Traktor und Anhänger wollte von der Bundesstraße nach links in die Straße "Am Graben" abbiegen und bremste deshalb. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Golf fuhr scheinbar auf den Anhänger des abbiegenden Treckers auf und geriet dann auch noch in den Gegenverkehr. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Golf fuhr scheinbar auf den Anhänger des abbiegenden Treckers auf und geriet dann auch noch in den Gegenverkehr. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Golf fuhr scheinbar auf den Anhänger des abbiegenden Treckers auf. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein zweiter Pkw wurde durch den  FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Polizei nahm den Unfall vor Ort auf. Ein Verletzter wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Polizei nahm den Unfall vor Ort auf. Ein Verletzter wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON