Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

Nach Streit mit Stadt: VHS-Leiter Schlicht wirft das Handtuch

03.03.2021

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Der Dortmunder Diplom-Pädagoge Marco Schlicht hat die Leitung der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense aufgegeben. Zum 28. Februar beendete er seinen Arbeitsvertrag mit der Stadt Werl, die offiziell das Personal für die interkommunale Erwachsenenbildungseinrichtung der Wallfahrtsstadt sowie der Gemeinden Ense und Wickede (Ruhr) beschäftigt. – Dies teilte die Stadt Werl am gestrigen Dienstag (2. März 2021) exklusiv in einer Vorab-Pressemitteilung schriftlich gegenüber unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

In dem offiziellen Statement der Stadt heißt es, dass Schlicht die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense seit dem 1. Januar 2015 "erfolgreich geführt und geleitet" habe. Zum 1. März habe sich der Dortmunder beruflich neu orientiert. – Damit scheint der monatelange Streit zwischen der Stadt Werl und dem bisherigen VHS-Leiter beendet (wir berichteten).

Unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung der Volkshochschule

Offiziell berichtete Alexandra Kleine als Sprecherin der Stadt Werl, dass es zuletzt "unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung des Betriebes der VHS unter Berücksichtigung der fortbestehenden Folgen der Corona-Pandemie" gegeben habe. Und weiter: "Die Wallfahrtsstadt Werl beabsichtigt, die vakante Stelle kurzfristig neu auszuschreiben, um das derzeit eingeschränkte Angebot der VHS nach dem aktuellen pandemiebedingten Lockdown und einer sich anschließenden Zeit sukzessiver Lockerungen wieder erweitern zu können."

Interkommunale Bildungseinrichtung aktuell ganz ohne pädagogisches Personal

Derzeit sei die Volkshochschule ganz ohne hauptamtliches pädagogisches Personal, erklärte Kleine im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" des Weiteren am heutigen Mittwoch (3. März 2021).

Nach dem Weggang der früheren Fachbereichsleiterinnen Svenja Seep zur VHS in Arnbserg und ihrer Nachfolgerin Maike Püschel zur VHS in Oberhausen habe die Stadt Werl diese Stelle inzwischen allerdings neu ausgeschrieben und einen engeren Kreis von Bewerbern ausgewählt. Diese würden sich am kommenden Montag, 8. März, in nicht-öffentlicher Sitzung des "Interkommunalen Kulturausschusses" im Saal 1 der Werler Stadthalle den kommunalpolitischen Vertretern aus Werl, Wickede (Ruhr) und Ense vorstellen. Der Hauptausschuss der Stadt Werl werde dann in Vertretung für den politischen Rat am 24. März aus drei Vorschlägen über die Neu-Besetzung der Position entscheiden.

Suche nach Nachfolger für bisherigen VHS-Leiter Marco Schlicht

Mit der Suche nach einem Nachfolger für Marco Schlicht als Leiter der Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense werde die Stadt Werl noch in diesem Monat starten, so Kleine. Bereits im Mai hoffe man auf eine entsprechende Auswahl an Bewerbern und spätestens in der zweiten Jahreshälfte solle die Führungsstelle wieder besetzt sein.

Verwaltung setzt sich über geltendes Recht hinweg und versucht eigenes Unvermögen zu vertuschen

Im Zusammenhang mit der Personalie "Marco Schlicht" setzte sich die Verwaltungsleitung der Stadt Werl nach investigativen Recherchen unserer Redaktion offenbar mehrfach über geltendes Recht hinweg und versucht bis heute die wahren Hintergründe rund um den juristischen Streit mit dem bisherigen VHS-Leiter zu vertuschen. – Hierzu wird unsere Redaktion noch gesondert berichten.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der ehemalige VHS-Leiter Marco Schlicht ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der ehemalige VHS-Leiter Marco Schlicht ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON