Wickeder Ortsmitte

Störenfriede sorgen für Unruhe und schlaflose Nächte

30.07.2021

WICKEDE. Das rücksichtslose und teils auch kriminelle Verhalten einiger junger Leute hat in den vergangenen Wochen bei Anliegern und Passanten in der Ortsmitte für Angst und Ärger gesorgt. Sie erwarten mehr Präsenz von Polizei und Ordnungsamt, um vor allem in der Schlafenszeit ab 22 Uhr für die notwendige Einhaltung der Nachtruhe zu sorgen. Denn selbst an Alltagstagen, wenn sie morgens früh zur Arbeit raus müssen, rauben ihnen die Rüpel mit nächtlichen Autorennen im eigentlich verkehrsberuhigten öffentlichen Raum und lauter Musik rund um den Marktplatz die Ruhe.

Einige Mieter überlegen aufgrund der Untätigkeit der Behörden inzwischen sogar ihre Wohnung aufzugeben, wenngleich sie bislang gerne im Zentrum gelebt haben.

Rauschgift-Konsum und Handel mit illegalen Drogen?

Die Rede ist auch von Rauschgift-Konsum und dem Handel mit illegalen Drogen. Teilweise würden sogar Autos aus dem Ruhrgebiet vorfahren, um sich in Wickede scheinbar Betäubungsmittel zu kaufen, heißt es. Das offensichtliche Verhalten einiger Personen sei jedenfalls szenetypisch und mehr als verdächtig. Scheinbar nutzten die zwielichtigen Gestalten die mangelnde Polizeipräsenz und die gute Verkehrsanbindung der Ruhrgemeinde aus, um ihre kriminellen Geschäfte abzuwickeln.

Illegale Autorennen mit aufheulenden Motoren im verkehrsberuhigten Bereich

Illegale Autorennen mit aufheulenden Motoren nervten allerdings nicht nur die Anlieger, sondern seien auch eine potentielle Gefahr für Passanten in der Dämmerung und Dunkelheit. Die Fahranfänger mit ihren schweren Karossen gefährdeten durch ihre Raserei auch Menschenleben. Denn nächtliche Heimkehrer rechneten in der Schritttempo-Zone sicherlich nicht mit diesen rücksichtslosen Rasern.

Teils junge Fahrer mit teuren Karossen

Woher das Geld für die teils sehr teuren Wagen der Fahranfänger käme, sei ebenfalls fraglich, meint ein Anlieger, der aus Angst vor Vandalismus anonym bleiben möchte. Normal verdienende junge Leute könnten sich solche Wagen jedenfalls eigentlich von ihrem Lohn nicht leisten, ist seine Einschätzung. Deshalb vermutet er mögliche Einnahmen aus illegalen Geschäften oder kriminellen Machenschaften.

Kontrolldruck und regelmäßige Präsenz der Ordnungsbehörden gefordert

Um so wichtiger sei ein Kontrolldruck durch Ermittlungsbehörden und eine regelmäßige Präsenz der Ordnungsmacht zu den Tatzeiten.

Erst kürzlich zwei abendliche Polizei-Einsätze in der Wickeder Ortsmitte

Auch am Bahnhof und am Country-und-Western-Club "Colorado" sowie an der Ruhrpromenade hatte es in jüngster Zeit bereits Polizei-Einsätze gegeben (wir berichteten), nachdem Heranwachsende sich dort aggressiv und respektlos gegenüber friedlichen Bürgern verhalten hatten. Dabei war es auch zu Bedrohungen sowie einer Körperverletzung und einem Raub gekommen.

Störenfriede von öffentlicher Sicherheit und Ordnung nicht länger dulden

Jedenfalls dürften Kommune und Staatsmacht das rücksichtslose und gesetzeswidrige Verhalten dieser Störenfriede von öffentlicher Sicherheit und Ordnung nicht länger dulden. Denn dies sei die Aufgabe von Polizei und Rathaus, meinen die Betroffenen.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Während Ausgangssperre und Lockdown war der Wickeder Marktplatz abends und nachts fast wie ausgestorben. Seit Beginn der Sommerferien soll dort aber in der Dunkelheit ein reges Treiben mit erheblicher Ruhestörung herrschen. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Während Ausgangssperre und Lockdown war der Wickeder Marktplatz abends und nachts fast wie ausgestorben. Seit Beginn der Sommerferien soll dort aber in der Dunkelheit ein reges Treiben mit erheblicher Ruhestörung herrschen. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON