Katholische Kirchengemeinde

Messe und Dämmerschoppen zwischen Franziskus-Forum und St.-Antonius-Kirche

05.09.2021

WICKEDE (RUHR). Im Schatten der St.-Antonius-Kirche feierte die katholische Kirchengemeinde am Samstagabend (4. September 2021) einen Freiluft-Gottesdienst auf dem Vorplatz des Franziskus-Forums. Anschließend luden Pfarrgemeinderat und das Pastoralteam der Gemeinde zum gemütlichen "Dämmerschoppen" ein.

Bei Bratwurst und Brötchen sowie kühlen Getränken verbrachten etliche aktive Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz einen gemütlichen Abend.

Während dabei zu Beginn noch die spätsommerlichen Sonnenstrahlen wärmten, war es am späteren Abend eine Feuerschale, deren Flammen für eine gemütliche Atmosphäre und wohlige Temperatur sorgte.

Nach der bereits lang andauernden Corona-Phase freuten sich etliche Katholiken übrigens mal wieder über persönliche Gespräche in direktem Kontakt mit anderen Gemeindemitgliedern.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Heilige Messe unter freiem Himmel auf dem Platz zwischen St.-Antonius-Kirche, Pfarrhaus und Franziskus-Forum FOTO: ANDREAS DUNKER
Heilige Messe unter freiem Himmel auf dem Platz zwischen St.-Antonius-Kirche, Pfarrhaus und Franziskus-Forum FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Abendsonne brach mit ihren warmen Strahlen durch das spätsommerliche Laubdach der Bäume am Kirchplatz. Im Vordergrund: Pfarrer Thomas Metten mit Messdienern FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Abendsonne brach mit ihren warmen Strahlen durch das spätsommerliche Laubdach der Bäume am Kirchplatz. Im Vordergrund: Pfarrer Thomas Metten mit Messdienern FOTO: ANDREAS DUNKER
An dem Freiluft-Gottesdienst nahmen zahlreiche Gemeindemitglieder teil. FOTO: ANDREAS DUNKER
An dem Freiluft-Gottesdienst nahmen zahlreiche Gemeindemitglieder teil. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der mächtige Bau der St.-Antonius-Kirche und die belaubten Bäume bildeten eine prächtige Kulisse für die Freiluft-Veranstaltung der katholischen Kirchengemeinde mit Heiliger Messe und Dämmerschoppen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der mächtige Bau der St.-Antonius-Kirche und die belaubten Bäume bildeten eine prächtige Kulisse für die Freiluft-Veranstaltung der katholischen Kirchengemeinde mit Heiliger Messe und Dämmerschoppen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Kirchenvorstandsmitglied Guido Quante sorgte mit Holzscheiten auf der Feuerschale für wohlige Wärme. FOTO: ANDREAS DUNKER
Kirchenvorstandsmitglied Guido Quante sorgte mit Holzscheiten auf der Feuerschale für wohlige Wärme. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Flammen der Feuerschale züngelten vor dem mächtigen Kirchbau in den Abendhimmel und boten ein faszinierendes Bild. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Flammen der Feuerschale züngelten vor dem mächtigen Kirchbau in den Abendhimmel und boten ein faszinierendes Bild. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON