Heimatverein:

Mitgliederversammlung muss neuen Vorsitzenden wählen

20.09.2021

WICKEDE (RUHR). Wenn die Mitgliederversammlung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am morgigen Mittwoch, 22. September 2021, um 19 Uhr im Bürgerhaus tagt, geht eine Ära zu Ende. Denn Josef Kampmann (76) stellt sich dabei nicht mehr zur Wiederwahl als Erster Vorsitzender des rund 800 Mitglieder zählenden Vereins. Als Amtsnachfolger will Theo Arndt (65) aus Wiehagen kandidieren, der bislang im Beirat der Gemeinschaft vertreten ist.

Josef Kampmann steht bereits seit dem 27. Januar 1993 an der Spitze des am 11. Dezember 1980 gegründeten örtlichen Heimatvereins. Aus gesundheitlichen Gründen steht der 76-jährige Wickeder nunmehr nicht zur Wiederwahl.

Der weitere geschäftsführende Vorstand mit Herbert Schreiber als Zweitem Vorsitzenden, Günter Schwarzkopf als Schriftführer und Ronald Bräker steht dem Vernehmen nach weiterhin für die Leitung des Heimatvereins zur Verfügung, sodass die Kontinuität im geschäftsführenden Vorstand gewahrt bleibt.

Allerdings soll es auch im Beirat des Vereins personelle Veränderungen geben: So scheiden Günter Gutland aus Wimbern, Werner Neuhaus aus Wickede und Theo Arndt aus Wiehagen voraussichtlich aus dem Gremium aus. Ihre Nachfolge könnten Uwe Eder, Beate Jaufmann und Hildegard Stuhlmacher übernehmen, wenn die Anwesenden sie wählen.

Weitere Beiratsmitglieder sind aktuell noch: Werner Grote aus Wimbern, Ursula Arndt aus Wickede, Manfred Neuhaus aus Echthausen sowie Rolf Prünte und Wilfried Schüttler – beide aus Wickede. Zudem gehört der Wickeder Herbert Hengst dem Verein als Ehrenmitglied an.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der bisherige geschäftsführende Vorstand des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) (von links): Schriftführer Günter Schwarzkopf, Kassierer Ronald Bräker, Erster Vorsitzender Josef Kampmann und Zweiter Vorsitzender Herbert Schreiber FOTO: ANDREAS DUNKER
Der bisherige geschäftsführende Vorstand des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) (von links): Schriftführer Günter Schwarzkopf, Kassierer Ronald Bräker, Erster Vorsitzender Josef Kampmann und Zweiter Vorsitzender Herbert Schreiber FOTO: ANDREAS DUNKER
Landwirt Theo Arndt aus Wiehagen, seit kurzem im Ruhestand, kandidiert für den Posten des Vorsitzenden beim Wickeder Heimatverein. FOTO: ANDREAS DUNKER
Landwirt Theo Arndt aus Wiehagen, seit kurzem im Ruhestand, kandidiert für den Posten des Vorsitzenden beim Wickeder Heimatverein. FOTO: ANDREAS DUNKER
Mitglieder des Heimatvereins bei einer früheren Versammlung im Bürgerhaus FOTO: ANDREAS DUNKER
Mitglieder des Heimatvereins bei einer früheren Versammlung im Bürgerhaus FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON