„Kartoffeltag“: Schüler experimentieren gemeinsam

Sekundarschule lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

21.11.2021

WICKEDE (RUHR). Bereits zum 4. Mal fand in den naturwissenschaftlichen Räumen und Laboren der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein Projekttag für die Schüler der vierten Klassen der Wickeder Grundschulen statt. Unter fachkundiger Anleitung von Sekundarschülern des 9. Jahrgangs führten die begeisterten kleinen Forscher der Grundschulen spannende Experimente rund um die Kartoffel durch.

In kleinen Gruppen experimentierten die Grundschüler mit den Inhaltsstoffen der tollen Knolle und waren besonders beeindruckt davon, dass man mit Kartoffelstärke eine Geheimschrift herstellen kann.

Das Projekt wurde von den Lehrern Christiane Rosenstein und Samuel Kley organisiert, die Naturwissenschaften an der kommunalen Sekundarschule in Wickede unterrichten.

Für den kommenden Samstag, 27. November 2021, lädt die weiterführende Schule in kommunaler Trägerschaft zudem zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Grundschulkinder und ihre Erziehungsberechtigten können sich dann in dem modernen Gebäudekomplex und auf dem Gelände am Hövelwald umsehen und über die Bildungsmöglichkeiten informieren.

Beim Einlass gilt für erwachsene Besucher dabei die 2G-Regel.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Zugang der Sekundarschule von der Hövelstraße aus ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Zugang der Sekundarschule von der Hövelstraße aus ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Schulleiter Peter Zarnitz (Bild) und sein Lehrerkollegium laden zum "Tag der offenen Tür" ein. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Schulleiter Peter Zarnitz (Bild) und sein Lehrerkollegium laden zum "Tag der offenen Tür" ein. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Computer-Raum in der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Computer-Raum in der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Naturwissenschaftliche Experimente in dem moderen Labor-Gebäude der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Naturwissenschaftliche Experimente in dem moderen Labor-Gebäude der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Naturwissenschaftliche Experimente in dem moderen Labor-Gebäude der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Naturwissenschaftliche Experimente in dem moderen Labor-Gebäude der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON