Ärzte erklären:

Booster-Effekt mit Modernas "Spikevax" besser als bei einer dritten Biontech-Comirnaty-Impfung

16.12.2021

WICKEDE. Eine große Impf-Aktion findet am kommenden Samstag, 18. Dezember 2021, im Bürgerhaus in Wickede statt. Rund 900 Patienten der örtlichen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Ulrich Weber, Dr. med. Elmar Calles und Thorben Hansen sind dazu angemeldet. Die drei Wickeder Hausärzte vom Lindenweg werden dabei von drei weiteren Medizinern und ihrem Praxis-Team unterstützt.

Im Vorfeld erklärten die Ärzte dazu: "Wie aus den Medien bekannt ist, wird die Auslieferung von Biontech-Impfstoff an die Hausärzte aktuell ,gedeckelt‘. Da die Booster-Impfung für alle Patienten ab dem 18. Lebensjahr empfohlen wird und gleichzeitig für die 12- bis 30-jährigen Patienten sowie Schwangere und stillende Mütter nur der Impfstoff Comirnaty von Biontech zugelassen ist, sind wir gezwungen für diese Patienten-Gruppen zu priorisieren. Aus diesem Grund wird in der geplanten Großimpfaktion auch der Impfstoff von Moderna (Spikevax) zum Einsatz kommen."

Biontechs "Comirnaty" und  Modernas "Spikevax" sind beides  "mRNA-Impfstoffe"

Bei beiden Impfstoffen handele es sich um "mRNA-Impfstoffe". Modernas "Spikevax" (100 ug) unterscheide sich von Biontechs "Comirnaty" (30 ug) dadurch, dass eine Dosis "Spikevax" im Vergleich zu einer Dosis "Comirnaty" die dreifache Wirkstoffmenge enthalte. Da bei einer Boosterung aber nur eine halbe Dosis von Modernas "Spikevax" verwendet werde, erfolge eine solche Impfung folglich mit nur 50 ug, also rund der 1,7-fachen Wirkstoffmenge einer Boosterung mit Biontechs "Comirnaty". Deshalb seien starke Nebenwirkungen bei den Geimpften, wie sie im Zusammenhang mit einer Moderna-Grundimmunsierung immer wieder berichtet werden, nicht zu erwarten. Der Booster-Effekt sei zudem besser als bei einer dritten Biontech-Comirnaty-Impfung, betonten die drei Wickeder Hausärzte.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Die Mediziner Dr. Ulrich Weber, Thorben Hansen und Dr. Elmar Calles (von links) wollen am Samstag zusammen mit drei weiteren Ärzten in einer großen Aktion im Wickeder Bürgerhaus rund 900 ihrer Patienten impfen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Mediziner Dr. Ulrich Weber, Thorben Hansen und Dr. Elmar Calles (von links) wollen am Samstag zusammen mit drei weiteren Ärzten in einer großen Aktion im Wickeder Bürgerhaus rund 900 ihrer Patienten impfen. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Evangelische Kirchengemeinde: Neujahrsempfang

    So, 16.01.2022

    Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde mit Pfarrer Dr. Christian Klein am Sonntag, 16. Januar 2022, um 9.30 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede – anschließend Neujahrsempfang (mit vorheriger Anmeldung)

BUTTON