Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 09.07.2016  Das Königspaar Ulrich und Ulrike Thiele regiert die St.-Johannes-Schützenbruderschaft

    Das Königspaar Ulrich und Ulrike Thiele regiert die St.-Johannes-Schützenbruderschaft

    WICKEDE. Tim Schulze-Geiping (24) von den „Jungen Schützen“ war eigentlich der Favorit beim Vogelschießen der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen am heutigen Samstag (9. Juli 2016) im Erbke-Wald. Doch es kam alles anders als geplant. Denn plötzlich und unerwartet trat Ulrich Thiele (59) ebenfalls ans Gewehr unter der Vogelstange und lieferte sich ein spannendes Wettschießen mit Schulze-Geiping.

  • 09.07.2016  Prinzessinnen-Proklamation durch Bürgermeister vor dem Rathaus

    Prinzessinnen-Proklamation durch Bürgermeister vor dem Rathaus

    WICKEDE. Mit dem Antreten am Bürgerhaus und der offiziellen Proklamation von SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt (32) durch Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf dem Marktplatz vor dem Rathaus startete am heutigen Samstag (9. Juli 2016) das dreitägige Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wickede – Wiehagen.

  • 09.07.2016  Ab nach Ameland: 60 Kinder auf dem Weg zur Ferieninsel

    Ab nach Ameland: 60 Kinder auf dem Weg zur Ferieninsel

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND. „Ab nach Ameland“ hieß es am heutigen frühen Samstagmorgen (9. Juli 2016) gegen 6 Uhr für rund 60 Jungen und Mädchen aus Wickede (Ruhr). – Zur jährlichen Ferienfreizeit der Wickeder Caritas machten sich die Kinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahren in einem riesigen Gelenkbus auf den Weg zum Sommerurlaub auf die niederländische Nordsee-Insel.

  • 09.07.2016  Nächste Woche gleich zwei Geschwindigkeitskontrollen in der Ruhrgemeinde

    Nächste Woche gleich zwei Geschwindigkeitskontrollen in der Ruhrgemeinde

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 09.07.2016  Wickeder Konrektor wechselt an die Norbert-Schule nach Werl

    Wickeder Konrektor wechselt an die Norbert-Schule nach Werl

    WICKEDE (RUHR). Konrektor Markus Reim (41) wird die Engelhard-Grundschule in Wickede mit den Sommerferien 2016 verlassen, da er beruflich als stellvertretender Schulleiter an die Norbert-Schule in Werl abgeordnet ist.

  • 08.07.2016  Wickeder Bäckerei liefert künftig Brötchen, Brezeln und mehr für Dortmunder BVB-Stadion

    Wickeder Bäckerei liefert künftig Brötchen, Brezeln und mehr für Dortmunder BVB-Stadion

    WICKEDE / DORTMUND. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet der Dortmunder Ballspielverein „Borussia" – besser bekannt als „BVB“ – in Wickede zu Arbeitsplätzen sowie zu einem Erweiterungsbau im Gewerbegebiet „Westerhaar“ beitragen würde? Bis vor Kurzem wohl noch niemand. – Dank eines dreijährigen Liefervertrages der Wickeder Großbäckerei Niehaves mit der BVB-Tochtergesellschaft für Catering und Events fördern die Dortmunder aber sofort auch das Wirtschaftswachstum in der Ruhrgemeinde.

  • 08.07.2016  Die Schattenseite der Sonne: Gefährliche UV-Strahlung auch bei bedecktem Himmel

    Die Schattenseite der Sonne: Gefährliche UV-Strahlung auch bei bedecktem Himmel

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Der Sommer befindet sich derzeit auf einer regelrechten Achterbahnfahrt. Meistens fällt das Wetter so aus, dass es gar nicht als Sommer wahrgenommen wird. Die Sonne sendet aber auch bei kühler Luft und bedecktem Himmel gefährliche ultraviolette Strahlen (UV-Strahlen). Deshalb sei in dieser Jahreszeit Sonnenschutz auch bei subjektiv schlechter Witterung unter anderem zur Vorbeugung gegen Hautkrebs wichtig, warnt das Gesundheitsamt des Kreises Soest vor der Schattenseite der Sonne.

  • 07.07.2016  Verhandlungen gehen in Verlängerung: Caritas und Kirche bleiben am Ball

    Verhandlungen gehen in Verlängerung: Caritas und Kirche bleiben am Ball

    WICKEDE (RUHR). Die Umnutzung des Wickeder Roncalli-Hauses vom katholischen Gemeindezentrum mit integrierter Kirche zu einer Behindertenwerkstatt liegt – Insidern zufolge – weiterhin „auf Eis“. Bislang gibt es weder einen unterschriebenen Vertrag zwischen katholischer Kirchengemeinde und Caritasverband Arnsberg-Sundern als potentiellem Käufer der Immobilie noch einen notwendigen Nutzungsänderungsantrag bei der Bauaufsicht, hieß es am heutigen Donnerstag (7. Juli 2016) seitens der Pfarrei.

  • 07.07.2016  Bürgeranhörung zum REWE-Markt und zur baurechtlichen Planungen

    Bürgeranhörung zum REWE-Markt und zur baurechtlichen Planungen

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) lädt im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zu einer Information über die 29. Flächennutzungsplanänderung sowie dem dazugehörigen vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Hauptstraße / Waltringer Weg“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Juli 2016, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

  • 07.07.2016  Außerordentliche Mitgliederversammlung: Frauengemeinschaft künftig ohne Führung?

    Außerordentliche Mitgliederversammlung: Frauengemeinschaft künftig ohne Führung?

    ECHTHAUSEN. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung lädt das Führungsteam der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen für Freitag, 19. August 2016, um 18.30 Uhr ins Pfarrheim ein. Auf der Tagesordnung steht dabei nur die Frage nach einer Nachfolgelösung in der Leitung der Gemeinschaft. Denn die Echthausener KFD-Sprecherin Lydia Münstermann (61) hatte bereits wiederholt erklärt, dass sie sich nicht zur Wiederwahl stellen wolle. Offenbar hat sich aber bislang auch noch niemand bereit erklärt ihre Nachfolge anzutreten, so dass die KFD nach der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung am 2. Februar 2017 ohne Sprecherin dastehen könnte.

  • 07.07.2016  In der Nacht Reifen an mehreren Autos zerstochen

    In der Nacht Reifen an mehreren Autos zerstochen

    UPDATE 14.30 UHR – WICKEDE. An mehreren Autos im Bereich der Siedlung Rissenhof wurden in der Nacht vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag (6. / 7. Juli 2016) die Reifen zerstochen. Die Polizei sucht nun den oder die Täter.

  • 06.07.2016  Einwohner der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommen aktuell aus mehr als 60 Nationen

    Einwohner der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommen aktuell aus mehr als 60 Nationen

    WICKEDE (RUHR). Mehr als tausend Einwohner in Wickede (Ruhr) haben aktuell eine ausländische Staatsangehörigkeit. Dies geht aus einer Statistik des Meldeamtes der Gemeindeverwaltung hervor. Die größte Gruppe mit 175 Leuten kommt dabei aus der Türkei. Die zweitstärkste Nationalität stellen die Portugiesen mit rund 140 Menschen. – Bei den Zuwanderern aus beiden Nationen dürfte es sich wohl hauptsächlich um „Gastarbeiter“ handeln, die mit ihren Familien längst in der Ruhrgemeinde heimisch geworden sind.

  • 06.07.2016  E-Biker mit PET-Flasche beworfen: Radfahrer stürzt in Graben

    E-Biker mit PET-Flasche beworfen: Radfahrer stürzt in Graben

    WIMBERN / MENDEN. Die Beifahrerin eines orangefarbenen Kleinwagens mit MK-Kennzeichen bewarf am 5. Juli 2016 gegen 17.15 Uhr an einer Bushaltestelle auf der Bundesstraße 7 – hinter dem ehemaligen Krankenhaus – einen 27-jährigen E-Bike-Fahrer mit einer PET-Flasche.

  • 05.07.2016  Nach Festnahme: Dreister Dieb bereits wieder auf freiem Fuß …

    Nach Festnahme: Dreister Dieb bereits wieder auf freiem Fuß …

    WICKEDE / WIMBERN. Zu einem räuberischen Ladendiebstahl kam es am heutigen Dienstag (5. Juli 2016) gegen 11.00 Uhr im Sporthaus Papenberg an der Kirchstraße in Wickede. Der ertappte Dieb zeigte sich allerdings nicht reuig sondern schubste den Geschäftsbesitzer um, als dieser ihn festhalten wollte. Danach gab der junge Mann sofort Fersengeld und verschwand spurlos. – Einige Zeit später half allerdings „Kommissar Zufall“ und der Straftäter wurde doch noch erwischt.

  • 05.07.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 05.07.2016  Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“

    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen vom 2. bis zum 4. Juli 2016 ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der in zwei Jahren sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm.

  • 04.07.2016  Benjamin und Katrin regieren Echthausen

    Benjamin und Katrin regieren Echthausen

    ECHTHAUSEN. Benjamin Glowienkowski ist neuer König der St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft in Echthausen. Mit dem 266. Schuss holte der 27-jährige am heutigen Montagmorgen (4. Juli 2016) gegen 10.00 Uhr den Rest des Holzadlers aus dem Kugelfang der Vogelstange.

  • 04.07.2016  Heute Morgen: Gärtner löste Brandalarm im Geldinstitut aus

    Heute Morgen: Gärtner löste Brandalarm im Geldinstitut aus

    WICKEDE. Brandalarm in der Bank: Am heutigen Montagmorgen (4. Juli 2016) um 7.52 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage (BMA) in der Volksbank Wickede (Ruhr) aus. Die Freiwillige Feuerwehr war kurze Zeit später mit drei Einsatzwagen sowie einem Dutzend Hilfskräften vor Ort. Nach einer ersten Erkundung zeigte sich, dass die BMA bestimmungsgemäß ausgelöst hatte, obwohl es kein Feuer in dem Geldinstitut gab. – Was war geschehen?

  • 03.07.2016  Platzregen „passend“ zur Parade: Schützen und Musiker wurden beim Festzug „pladdernass“

    Platzregen „passend“ zur Parade: Schützen und Musiker wurden beim Festzug „pladdernass“

    ECHTHAUSEN. Das Schützenkönigspaar Ulrich und Mechthild Peck und sein Gefolge hatten sich am heutigen Sonntag (3. Juli 2016) gerade zur Abnahme der Parade an der Weststraße aufgestellt, da öffnete der Himmel seine Schleusen. Während sich die Hofstaatpaare teilweise noch etwas durch große Schirme schützen konnten, wurde das defilierende Fußvolk richtig „pladdernaß“.

  • 03.07.2016  Echthausener Schützenfest mit eigener polnischer "Kompanie"

    Echthausener Schützenfest mit eigener polnischer "Kompanie"

    ECHTHAUSEN. Am Schützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen nehmen an diesem Wochenende (2.-4. Juli 2016) auch Gäste aus Jemielnica, der polnischen Partner-Gemeinde von Wickede (Ruhr) teil. Nach dem katholischen Festhochamt in der St.-Vinzenz-Kirche zog die polnische Delegation quasi als eigene "Kompanie" gemeinsam mit den Echthausener Schützen zur Gemeindehalle.

  • 03.07.2016  „König Fußball“ regierte auch beim Schützenfest in Echthausen

    „König Fußball“ regierte auch beim Schützenfest in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Auf dem Schützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen regierte „König Uli“ am gestrigen Samstag (2. Juli 2016) nur bis 21 Uhr. Dann übernahm auch in der Gemeindehalle und im Zelt daneben „König Fußball“ für einige Zeit das Zepter. – Bereits während der Pause nach der ersten Halbzeit rückten die Torschützen der deutschen Nationalmannschaft allerdings schon wieder in den Hintergrund und die Echthausener Tanzpaare eroberten die Halle zurück – bis zur Fortsetzung des Fußballspiels. Und nach dem deutschen Sieg im EM-Viertelfinale gegen Italien übernahm die Partyband "Ambiente" wieder ganz das Spielfeld. Zur Live-Musik wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

  • 02.07.2016  Blaulicht-Einsatz an der Kurzen Straße bleibt geheimnisvoll

    Blaulicht-Einsatz an der Kurzen Straße bleibt geheimnisvoll

    WICKEDE. Zu einem Einsatz von Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei kam es am heutigen Samstagmittag (2. Juli 2016) gegen 12 Uhr an der „Kurzen Straße“ in Wickede. Vor einem Mehrfamilienhaus der Wohnsiedlung an der Ecke zur Hauptstraße herrschte hektisches Treiben der Einsatzkräfte. Zudem standen mehrere Bewohner vor dem Gebäude, denen das Entsetzen ins Gesicht geschrieben stand. – Was war geschehen?

  • 02.07.2016  Vom Bürgermeister zum Autowäscher: Marcin Wycislo

    Vom Bürgermeister zum Autowäscher: Marcin Wycislo

    WICKEDE (RUHR). Mit einer großen Delegation ist die polnische Partnergemeinde Jemielnica (Oberschlesien) seit dem gestrigen Freitag (1. Juli 2016) in Wickede (Ruhr) zu Gast. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) begrüßte neben seinem polnischen Amtskollegen Marcin Wycislo dabei auch Landrat Jozef Saczyna sowie 35 weitere Polen. Die Gäste bleiben übers Wochenende in Deutschland und reisen am Montag wieder nach Jemielnica zurück.

  • 02.07.2016  „First Lady“ und neue Prinzessin des Schieß-Sport-Clubs: Sabrina Koerdt

    „First Lady“ und neue Prinzessin des Schieß-Sport-Clubs: Sabrina Koerdt

    WICKEDE (RUHR). Sabrina Koerdt ist neue Prinzessin des Wickeder Schieß-Sport-Clubs (SSC), einer Unterabteilung der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. – Nach knapp zweistündigem Wettschießen brachte Sabrina Koerdt am gestrigen Freitagabend (1. Juli 2016) die Prinzen-Adler-Scheibe mit dem 149. Schuss auf dem Luftdruckwaffen-Schießstand in den Kellerräumen des Schulzentrums im Hövel zu Fall.

  • 01.07.2016  Königstanz im Kindergarten: Max-und-Moritz-Kids feierten eigenes Schützenfest

    Königstanz im Kindergarten: Max-und-Moritz-Kids feierten eigenes Schützenfest

    WICKEDE. Der 5-jährige Bennett Beringhoff aus Wimbern und die 6-jährige Kathleen den Tom aus Echthausen bilden das neue Königspaar des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens in Echthausen. Zu dem kleinen Schützenfest der Knirpse kam am heutigen Freitag (1. Juli 2016) auch das amtierende Regentenpaar der St.-Vinzentius-Brüderschaft, Ulrich und Mechthild Peck in vollem Ornat zu Besuch.

  • 01.07.2016  Tränenreicher Abschied von Schulleiter Jan Haurand

    Tränenreicher Abschied von Schulleiter Jan Haurand

    WICKEDE (Ruhr). Sichtlich gerührt zeigte sich Schulleiter Jan Haurand (40) zum Abschluß des Schulfestes der "Sekundarschule Wickede (Ruhr)" am heutigen Freitag (1. Juli 2016). Nach zahlreichen lobenden Dankesworten für seine geleistete Arbeits beim Aufbau der neuen Bildungseinrichtung im Hövel hatte der Pädagoge die Tränen in den Augen stehen.

  • 01.07.2016  Straßensanierung „Im Winkel“: Sechswöchige Vollsperrung

    Straßensanierung „Im Winkel“: Sechswöchige Vollsperrung

    WICKEDE. Die Straßensanierung „Im Winkel“ von der Zufahrt zum Feuerwehr-Gerätehaus bis zur Eichkampstraße kündigt sich durch erste Vorboten an. Denn in dieser Woche wurden die Hinweis- und Umleitungsschilder im Wickeder Osten aufgestellt, die auf eine geänderte Verkehrsführung hinweisen.

  • 01.07.2016  „Achtung, frisch gestrichen!“ – Musikschule präsentiert Konzert mit Instrumentalisten

    „Achtung, frisch gestrichen!“ – Musikschule präsentiert Konzert mit Instrumentalisten

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Das jährliche Konzert der Streichinstrumente-Spieler der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense findet am Montag, 4. Juli 2016, um 18.00 Uhr in der Werner-Halle-Aula des Marien-Gymnasiums in Werl statt. Unter ihren Leitern Klaus Görgner, Markus Hoffmann und Thomas Büttner haben die Streich-Ensembles der Musikschule seit Monaten ihre Beiträge erarbeitet und freuen sich nun auf die öffentliche Präsentation.

  • 30.06.2016  Brandalarm in der „Ruhrtalklinik“ am Wimberner Schulweg

    Brandalarm in der „Ruhrtalklinik“ am Wimberner Schulweg

    WIMBERN. Das Aufatmen der Einsatzkräfte war fast zu hören. Zum Glück nur ein Fehlalarm und kein Feuer. Denn was wäre gewesen, wenn es wirklich gebrannt hätte. Die Rettungskräfte mochten sich dies kaum ausdenken, da der automatische Alarm am heutigen Donnerstag (30. Juni 2016) gegen 20.00 Uhr aus dem 3. Obergeschoss der „Ruhrtalklinik“ am Wimberner Kirchweg kam. – Und in der Rehabilitationsklinik für geistig und/oder körperlich Behinderte sind zahlreiche Rollstuhlfahrer und schwerstbehinderte Patienten untergebracht.

  • 30.06.2016  Etwas höhere Flüchtlingsquote – aber Gemeinde profitiert von ZUE

    Etwas höhere Flüchtlingsquote – aber Gemeinde profitiert von ZUE

    WICKEDE (RUHR). Die Quote der in der Gemeinde lebenden Flüchtlinge pro tausend Einwohner ist in Wickede (Ruhr) zirka doppelt so hoch wie in den Nachbarkommunen, denen Asylsuchende zugewiesen wurden. Dies berichtete Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Donnerstag (30. Juni 2016) in einer Mitteilung an „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo