Intro
1
MFA
2
Tischler
3
 
 
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 26.07.2021 Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus

    Großbaustelle: Thyssengas baut Ruhrtalleitung aus
    WICKEDE (RUHR). Neue Großbaustelle in der Gemeinde Wickede (Ruhr): Die Dortmunder "Thyssengas GmbH" will ihre "Ruhrtalleitung" aufgrund von Abnahmespitzen und des steigenden Bedarfs an Erdgas erneuern und erweitern. Dazu sind ab Herbst dieses Jahres bis 2024 auch umfangreiche Tiefbauarbeiten in Wickede und Wimbern geplant. Unter anderem soll mittels eines technisch aufwändigen Horizontalspülbohrverfahrens eine größere unterirdische Druckleitung auf etwa 180 Meter Länge unter der Ruhr her verlegt werden, die die bisherige Leitung an der Ruhrbrücke ersetzt. Danach führen die Arbeiten weiter entlang der Mendener und Arnsberger Straße in Wimbern bis nach Voßwinkel, wo bereits eine neue Leitung liegt.
  • 26.07.2021 Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

    Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas
    DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.07.2021 Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte

    Körperverletzung und Raub in der Ortsmitte
    WICKEDE. Erneuter Polizei-Einsatz in den Abendstunden in Wickede: Am gestrigen Donnerstag (23. Juli 2021) kam es gegen 20.30 Uhr gleich zu mehreren Straftaten. Dabei wurde ein 19-jähriger Wickeder zunächst von mehreren Jugendlichen beleidigt. Als er darauf nicht reagierte, kam die Gruppe auf ihn zu und schlug auf ihn ein. Zudem stahl jemand aus dem Kreis das Mobiltelefon des jungen Mannes. Dann flüchtete die Gruppe.
  • 22.07.2021 Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer

    Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer
    [UPDATE: 13.15 Uhr] WICKEDE. Nach einer anfangs mündlichen Auseinandersetzung wurde am Mittwoch (21. Juli 2021) gegen 21.00 Uhr vor dem Country-und-Western-Club "Colorado" an der Hauptstraße in Wickede angeblich von den Streitenden mit einem Messer und einem Baseballschläger gedroht (wir berichteten bereits).

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 22.07.2021 Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer

    Ein Rettungshubschrauber, ein durch die Luft gewirbelter Hund und ein flüchtiger Fahrradfahrer
    WICKEDE. Für öffentliche Aufmerksamkeit sorgte am Dienstagabend (20. Juli 2021) die Landung eines Rettungshubschraubers mit Notarzt vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede. Der rot-weiße Helikopter der DRF-Luftrettung übernahm dort eine verletzte Frau aus Wickede von bodenbasierten Einsatzkräften des Rettungsdienstes des Kreises Soest.
  • 22.07.2021 Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung

    Mehr Mitarbeiter in der Verwaltung
    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hat die Verwaltung im Rathaus seit dem Februar 2021 mit insgesamt drei neuen Mitarbeitern verstärkt. – Dies teilte jetzt die Pressestelle der Kommune mit.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 21.07.2021 10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer

    10.000 Euro für Stiftung „Gutes tun“ und Starkregen-Opfer
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Die Mitarbeiter der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH haben – unter dem Eindruck des lokalen Starkregenereignisses vom 4. Juli in Fröndenberg – ihren Lohn für die persönlich geleisteten Überstunden spontan in eine große Spende für Menschen in Not zur Verfügung gestellt. Das kommunale Unternehmen hat die Summe der Geldspende zudem auf genau 10.000 Euro aufgerundet, nachdem die Geschäftsführung dies zuvor so mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Greczka (CDU) abgesprochen hatte.
  • 21.07.2021 Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei

    Verfolgungsjagd mit drei Streifenwagen der Polizei
    WICKEDE. Zu einem Polizei-Einsatz mit drei Streifenwagen ist es am heutigen Mittwochabend (21. Juli 2021) in der Wickeder Ortsmitte gekommen. Am Weg zur Ruhrpromenade in Höhe der Shell-Tankstelle ergriffen die Beamten dabei zwei Beschuldigte.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 16.07.2021 Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW

    Überörtliche Hilfe von Feuerwehren und THW
    WICKEDE (RUHR). Zur Bekämpfung des Hochwassers der Ruhr in Wickede und Wimbern waren neben allen verfügbaren aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr auch überörtliche Feuerwehr-Einheiten aus Ense, Werl und Welver sowie Soest und Geseke mit im Einsatz. Unterstützt wurden die Feuerwehrleute von ehrenamtlichen Helfern der Ortsgruppen Soest, Lippstadt und Paderborn des Technischen Hilfswerks (THW), die Spezialgeräte wie riesige Pumpen mit an Bord hatten.
  • 15.07.2021 Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen

    Lage spitzt sich zu: Stauwehr droht zu brechen
    WICKEDE (RUHR). Die Hochwasser-Situation in der Gemeinde spitzt sich dramatisch zu: Das Stauwehr des Wasserwerkes Echthausen droht zu brechen, deshalb muss es geöffnet werden.

Keine Einträge vorhanden

Aktuelle Bilder der Heimat

Ruhrtal
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
Feldflur
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Sommerblüte
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Haarstrang
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
Hellwegbörde
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
Feuerwehrautokorso
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
 
 
Ruhrtal
Flussaue am Ortseingang von Wickede (Ruhr) FOTO: ANDREAS DUNKER
1
Feldflur
Hochsitz auf dem Vollenberg in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
2
Sommerblüte
Klatschmohn auf einem sogenannten Blühstreifen an der Ruhrpromenade in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
3
Haarstrang
Blick über ein blühendes Rapsfeld auf den Hof Wenner in der Feldflur in Wiehagen FOTO: ANDREAS DUNKER
4
Hellwegbörde
Blick von Schlückingen über die Büdericher St.-Kunibert-Kirche bis zu den Kühltürmen eines Kraftwerkes in Hamm FOTO: ANDREAS DUNKER
5
Feuerwehrautokorso
Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 7 (Arnsberger Straße) in Wimbern FOTO: ANDREAS DUNKER
6

Historische Bilder der Heimat

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • 01.06.2017 Ferkel auf der Fahrbahn: Polizei-Einsatz auf der Bundesstraße

    Ferkel auf der Fahrbahn: Polizei-Einsatz auf der Bundesstraße
    WIMBERN. Einen tierischen Einsatz nach Dienstende hatte am gestrigen Mittwochabend (31. Mai 2017) ein Beamter der Bundespolizei: Der 36-jährige Polizeiobermeister Andre Franzisko aus Voßwinkel ist als Hundeführer bei der Bundespolizei-Inspektion in Dortmund tätig und war nach Feierabend auf dem Nachhauseweg in den Raum Arnsberg. Als er gegen 22.30 Uhr mit seinem privaten Pkw die Bundesstraße 7 in Wimbern befuhr, kreuzte plötzlich ein Tier die Fahrbahn. Der Polizist bremste und erkannte im Scheinwerferlicht, dass es sich offenbar um ein Ferkel handelte, welches zu später Stunde mutterseelenallein über die gefährliche Bundesstraße lief.
  • 01.06.2017 Hier blitzt der Kreis Soest in der kommenden Woche in Wickede

    Hier blitzt der Kreis Soest in der kommenden Woche in Wickede
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 6. bis 9. Juni 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Lippetal, Möhnesee, Soest und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden.
  • 31.05.2017 Drei verletzte Pkw-Insassen: Blutprobe nach Verkehrsunfall

    Drei verletzte Pkw-Insassen: Blutprobe nach Verkehrsunfall
    WICKEDE (RUHR). Bei den Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag (30. Mai 2017) auf der Wickeder Straße in Wiehagen (wir berichteten) seien alle drei Fahrzeuginsassen verletzt und ins Krankenhaus verbracht worden. Neben der 19-jährigen Fahrerin hätten sich ein 16-jähriges Mädchen und ein 17-jähriger Junge in dem VW-Golf befunden, so Polizei-Pressesprecher Frank Meiske am heutigen Mittwoch (31. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Alle drei Personen seien in Wickede wohnhaft.
  • 31.05.2017 Außergewöhnlicher Polizei-Einsatz im Bürgerhaus: Blutspende von Beamten aus Arnsberg

    Außergewöhnlicher Polizei-Einsatz im Bürgerhaus: Blutspende von Beamten aus Arnsberg
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Sechs Beamte der Autobahnpolizei-Wache Arnsberg begrüßte der Wickeder DRK-Vorsitzender Martin Vollmer am Montagabend (29. Mai 2017) zur "Blutspende" im Bürgerhaus in Wickede.
  • 30.05.2017 Verkehrsunfall auf der Wickeder Straße in Wiehagen

    Verkehrsunfall auf der Wickeder Straße in Wiehagen
    WIEHAGEN. Zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen, ist es am heutigen Dienstag gegen 15.15 Uhr auf der Wickeder Straße in Wiehagen gekommen.
  • 30.05.2017 Verbraucherzentrale: Beratung und Hilfe für den Lebensalltag und beim digitalen Konsum

    Verbraucherzentrale: Beratung und Hilfe für den Lebensalltag und beim digitalen Konsum
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Online shoppen, via Smartphone bezahlen, per Mausklick einen Kredit aufnehmen: Verbraucherprobleme im digitalen Konsumalltag bestimmten die Arbeit der Verbraucherzentrale im Kreis Soest 2016. Neue Themen, ohne dass die Dauerbrenner wie Drücker an der Haustür oder einschüchternde Inkassoforderungen auf dem Rückzug gewesen wären. Für fast 11.900 Ratsuchende waren die Beratungsstellen in Soest und Lippstadt Wegweiser zu Rat und Recht. Das ist eine Steigerung um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
  • 30.05.2017 Bürger-Treff: Unabhängiger Experte beantwortet Fragen rund um Glasfaser-Anschluss

    Bürger-Treff: Unabhängiger Experte beantwortet Fragen rund um Glasfaser-Anschluss
    WICKEDE (RUHR). „Schnelles Internet für Wickede (Ruhr): Was muss ich wissen?“ – unter diesen Fragestellung lädt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am Donnertag, 1. Juni 2017 , um 18 Uhr alle Interessierten zu einem Open-Air-Bürgertreff auf den Marktplatz in Wickede ein. – Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung vom Marktplatz ins Bürgerhaus verlegt.
  • 30.05.2017 Zahnarzt Dr. Clemens Frigge: „Empfohlener Arzt in der Region“

    Zahnarzt Dr. Clemens Frigge: „Empfohlener Arzt in der Region“
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit dem FOCUS-Siegel „Empfohlener Arzt in der Region“ ist jetzt Zahnarzt Dr. Clemens Frigge ausgezeichnet worden, der in Wickede als Mediziner praktiziert und in Werl wohnt. – Die Redaktion des Magazins „FOCUS Gesundheit“ empfiehlt mit der Auszeichnung seit diesem Jahr erstmals niedergelassene Fachärzte und Zahnärzte, die in ihren Landkreisen in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind.
  • 29.05.2017 Freibad: Bereits mehr als 10.000 Besucher in dieser Saison

    Freibad: Bereits mehr als 10.000 Besucher in dieser Saison
    WICKEDE. Mehr als zehntausend Besucher hat das Team des Freibades der Gemeinde Wickede (Ruhr) bereits seit der diesjährigen Saison-Eröffnung am 1. Mai 2017 gezählt. Wie Schwimmmeister Michael Scheffler im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Montag (29. Mai 2017) mitteilte, war der Andrang natürlich auf Grund der heißen Außentemperaturen in den letzten Tagen am Größten.
  • 29.05.2017 Wimberner Königspaar präsentiert einen Teil seines 30-köpfigen Hofstaates

    Wimberner Königspaar präsentiert einen Teil seines 30-köpfigen Hofstaates
    WIMBERN. Auf dem Anwesen von Ehrenvorstandsmitglied Caspar Bilge am Feldweg in Wimbern holte die Schützenbruderschaft St. Johannes am heutigen Montagabend (29. Mai 2017) das neue Regentenpaar Max Korte und Kim Lobert mit einem Teil des etwa 30-köpfigen Hofstaates ab. Denn nicht alle der spontan zusammen getrommelten Hofstaatpaare standen nur wenige Stunden nach dem Königsschuß von Korte parat. Denn dass der Zweite Brudermeister den Holzadler aus dem Kugelfang hatte, war eine echte Überraschung.
  • 29.05.2017 Wann kommt das schnelle Internet nach Echthausen? – „Deutsche Glasfaser“ nennt Termine

    Wann kommt das schnelle Internet nach Echthausen? – „Deutsche Glasfaser“ nennt Termine
    ECHTHAUSEN. Die Unternehmensgruppe „Deutsche Glasfaser“ will noch bis Ende dieses Jahres einen Großteil der geplanten Glasfaser-Anschlüsse im Dorf Echthausen bereitstellen und aktivieren. Je nach Witterung und anderen unabsehbaren Komplikationen beim Tiefbau würden die letzten Wohneinheiten voraussichtlich spätestens Anfang 2018 ans Netz gehen, teilte Bauingenieur Peter König von „Deutsche Glasfaser“ am heutigen Montag (29. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 29.05.2017 Vogelschießen in Wimbern: Adler fällt überraschend schnell

    Vogelschießen in Wimbern: Adler fällt überraschend schnell
    WIMBERN. Die Wimberner St.-Johannes-Schützenbruderschaft hat einen neuen Regenten: Der Zweite Brudermeister Max Korte schoss am heutigen Montag bereits eine Stunde nach Beginn des Vogelschießens den Adler mit dem 147. Schuss fast in einem Stück ab. Der 29 jährige Betriebswirt ist im väterlichen Futtermittelbetrieb "Extra-Vit" in Delecke am Möhnesee tätig. Er stammt aus Wimbern und wohnt heute zusammen mit seiner Freundin Kim Lobert (25) an der Kapellenstraße in Wickede. Die 25 jährige BWL Studentin erkor Korte auch zu seiner Mitregentin.
  • 29.05.2017 ANZEIGE: Mittwoch ist Neueröffnung des „Akropolis Grills“ im „Haus Arndt“

    ANZEIGE: Mittwoch ist Neueröffnung des „Akropolis Grills“ im „Haus Arndt“
    WICKEDE. Zur Neueröffnung der Gaststätte „Haus Arndt“ und mit dem integrierten „Akropolis-Grill“ lädt die Familie Stavrou am Mittwoch, 24. Mai 2017, ab 11.00 Uhr ein. Nach umfangreicher Modernisierung erstrahlen der griechische Imbiss mit internationaler Küche und die benachbarte Kneipe an der Hauptstraße 87 in Wickede in einem frischen und gastlichen Ambiente.
  • 28.05.2017 DRK-Blutspende-Termine in Wickede und Echthausen

    DRK-Blutspende-Termine in Wickede und Echthausen
    WICKEDE (RUHR). Der DRK-Ortsverein zählte am vergangenen Mittwoch (24. Mai 2017) insgesamt 97 Blutspender im Bürgerhaus in Wickede. Mit seiner 170. Blutspende war Johannes Mackenbruck dabei einer der eifrigsten Spender der Ruhrgemeinde. Mechthild Schomaker kam auf 90 Spenden, Sabine Herzog auf 75, Bernhard Wiech auf 60 und Michel Sabral auf 25 Spenden. Neben den zahlreichen Stammspendern wurden am Mittwoch zudem acht Erstspender zur Ader gelassen.
  • 28.05.2017 Fastenmonat "Ramadan": Täglich 18 Stunden ohne Essen und Trinken

    Fastenmonat "Ramadan": Täglich 18 Stunden ohne Essen und Trinken
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Für weltweit mehr als 1,5 Milliarden Muslime begann am gestrigen Samstag (27. Mai 2017) der Fastenmonat „Ramadan“. – Auch zahlreiche Muslime in Wickede (Ruhr) nehmen an dem religiösen Brauch teil. Unter anderem gibt es dabei jeweils samstags gegen 22.00 Uhr das öffentliche „Fastenbrechen“ im türkischen Treffpunkt im Hövel in Wickede. Ein tägliches Fastenbrechen findet zudem in der Werler Fatih-Camii-Moschee statt, die von einer türkisch-islamischen Gemeinde für den Raum Werl unterhalten wird und dem türkischen Dachverband „DİTİB“ angehört.
  • 27.05.2017 Großveranstaltung des türkischen Kulturvereins: Heißes Öl-Gebäck, spannender Öl-Ringkampf, gefährlicher Fett-Brand und mehr

    Großveranstaltung des türkischen Kulturvereins: Heißes Öl-Gebäck, spannender Öl-Ringkampf, gefährlicher Fett-Brand und mehr
    WICKEDE (RUHR). „Ist es nicht schön, Menschen verschiedener Herkunft und Kultur gemeinsam in Freundschaft zu sehen? Denn genau dies ist der Zweck dieser Veranstaltung“, erklärte Kenan Inanli zur Eröffnung des dritten „Wickeder Kulturfestes“ am Donnerstag (25. Mai 2017) auf dem Platz neben der Gerken-Sporthalle in Wickede. In seiner Rede verwies der neue Vorsitzende des türkischen Kulturvereins darauf, dass man mit der Veranstaltung den „deutschen Freunden“ einen positiven Einblick in die türkische Gastfreundschaft, Kultur und Küche ermöglichen wolle.
  • 26.05.2017 Diebe brachen Vereinshütte auf: Zeugen gesucht

    Diebe brachen Vereinshütte auf: Zeugen gesucht
    SCHLÜCKINGEN. In die Vereinshütte am Modellflugplatz in der Nähe der Straße Ostpothe in Schlückingen drangen bislang unbekannte Straftäter ein. Festgestellt wurde der Einbruch am Donnerstagmorgen (25. Mai 2017).
  • 26.05.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 24.05.2017 Evangelische Kirchengemeinde: Freiluft-Gottesdienst, Kirchenkreis-Fusion, Mobilfunk-Antennen, Renovierungsmaßnahmen und Taufen

    Evangelische Kirchengemeinde: Freiluft-Gottesdienst, Kirchenkreis-Fusion, Mobilfunk-Antennen, Renovierungsmaßnahmen und Taufen
    WICKEDE (RUHR). Zum Gottesdienst und zur anschließenden Gemeindeversammlung lädt die evangelische Kirchengemeinde für den morgigen Donnerstag (25. Mai 2017) ein. Dabei soll der Gottesdienst um 9.30 Uhr im Pfarrgarten hinter dem Martin-Luther-Haus beginnen. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Gerd Twieling an der Gitarre. Zudem wird Pfarrer Dr. Christian Klein auch Taufen vornehmen. – Nur bei schlechter Witterung will man in die benachbarte Christus-Kirche ausweichen
  • 24.05.2017 Hier blitzt der Kreis Soest in der kommenden Woche

    Hier blitzt der Kreis Soest in der kommenden Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 29. Mai bis 2. Juni 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Ense, Rüthen und Werl durchgeführt werden.
  • 22.05.2017 Sekundarschule: Wenn ein 20-Tonnen-Modul am Schwerlastkran „einschwebt“

    Sekundarschule: Wenn ein 20-Tonnen-Modul am Schwerlastkran „einschwebt“
    WICKEDE (RUHR). Auf Schwertransportern sollen in der heutigen Nacht (22./23. Mai 2017) die ersten Fertigbau-Module für den neuen Trakt der Wickeder Sekundarschule an der Ortsgrenze angeliefert werden. Nach der Fahrt über die Autobahn sollen die Lkw in der Nacht erst einmal auf dem Parkstreifen am Werler Stadtwald abgestellt werden, bevor sie dann ab morgen in der Frühe auf Abruf über die Bundesstraße 63 nach Wickede einrollen.
  • 22.05.2017 Tödlicher Motorrad-Unfall: Schuldfrage scheint geklärt

    Tödlicher Motorrad-Unfall: Schuldfrage scheint geklärt
    MENDEN-SCHWITTEN / WICKEDE (RUHR). Der 58-jährige Motorradfahrer aus Wickede, der am Samstag auf der Bundesstraße 7 in Menden-Schwitten bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam (wir berichteten), soll eine durchgezogene Mittellinie überfahren und das damit verbundene Überholverbot missachtet haben. – Dies hätten übereinstimmenden Aussagen mehrerer Augenzeugen ergeben, teilte der in der Todessache ermittelnde Staatsanwalt Thomas Schmelzer aus Arnsberg am heutigen Montag (22. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 22.05.2017 Bundesstraße 63: Großbaustelle beginnt in kleinen Schritten

    Bundesstraße 63: Großbaustelle beginnt in kleinen Schritten
    WICKEDE (RUHR). Noch rollt der Verkehr ohne Hindernisse über die Hauptstraße. Denn entgegen aller bisherigen Aussagen von Straßen.NRW ist – bis auf ein belebtes Container-Büro auf der Besitzung Knoppe – von der Großbaustelle auf der Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 noch nichts zu sehen. – Ursprünglich hatten die Verantwortlichen des nordrhein-westfälischen Landesbetriebes Straßenbau in Meschede bereits für Ende der vergangenen Woche eine Baustellen-Beschilderung mit Umleitungsempfehlungen für die Hauptstraße angekündigt.
  • 22.05.2017 Tödlicher Unfall: Wickede gleich zweifach betroffen

    Tödlicher Unfall: Wickede gleich zweifach betroffen
    MENDEN / WICKEDE (RUHR). Wie kam es genau zu dem tödlichen Unfall am „Schwitter Berg“ (Bundesstraße 7) in Menden, bei dem am Samstag (20. Mai 2017) ein Motorradfahrer aus Wickede ums Leben kam? – Durch ein so genanntes „Monobildverfahren“ im Rahmen der Unfallaufnahme will das Verkehrskommissariat der Polizei des Märkischen Kreises den Unfallhergang rekonstruieren. Polizei-Sprecher Dietmar Boronowski erklärte am heutigen Montag (22. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ zudem: „Wir suchen weiterhin Zeugen!“
  • 21.05.2017 Dumm gelaufen: Dieb brach sich bei seiner Flucht das Bein

    Dumm gelaufen: Dieb brach sich bei seiner Flucht das Bein
    WICKEDE. Bei einem umfangreichen Ladendiebstahl wurde ein 30-jähriger Rumäne am Freitag (19. Mai 2017) gegen 17.45 Uhr bei „Rossmann“ an der Christian-Liebrecht-Straße in Wickede vom Personal des Drogeriemarktes ertappt.
  • 21.05.2017 Wickederin bei Verkehrsunfall am Möhnesee leicht verletzt

    Wickederin bei Verkehrsunfall am Möhnesee leicht verletzt
    WICKEDE (RUHR) / MÖHNESEE-KÖRBECKE. Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am gestrigen Samstag (20. Mai 2017) gegen 14.50 Uhr im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 516 und dem Schnappweg in Möhnesee-Körbecke. Dabei wurde auch die mutmaßliche Unfallverursacherin aus Wickede verletzt.
  • 21.05.2017 Bauantrag zur Hangsicherung: Provisorischer Berg mit Schotteranschüttung soll als Dauerlösung bleiben

    Bauantrag zur Hangsicherung: Provisorischer Berg mit Schotteranschüttung soll als Dauerlösung bleiben
    WICKEDE. Der provisorisch aufgeschüttete Schotterberg an der Straße „Im Winkel“ soll als dauerhafte Lösung zur Stabilisierung des abrutschenden Hanges bleiben. So sieht es jedenfalls wohl ein Bauantrag des Dortmunder Bauherrn vor, der aktuell die ehemalige Fahrradteile-Fabrik Selinghaus in ein Mehrfamilien-Wohnhaus umbaut. – Michael Joswig als Leiter der Baubehörde des Kreises Soest bestätigte am Freitag (19. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ den Eingang eines entsprechenden Antrages.
  • 20.05.2017 Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder stirbt auf der Bundesstraße 7

    Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder stirbt auf der Bundesstraße 7
    MENDEN / WICKEDE (RUHR). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7 in Menden kam am heutigen Samstag (20. Mai 2017) ein 58-jähriger Kradfahrer aus Wickede ums Leben.
  • 20.05.2017 Ohne Rückzahlung: „Schüler-BAFöG“ für das Schuljahr 2017/2018 bereits jetzt beantragen

    Ohne Rückzahlung: „Schüler-BAFöG“ für das Schuljahr 2017/2018 bereits jetzt beantragen
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Schüler, die im Schuljahr 2017/2018 das sogenannte "BAföG" – sprich: eine finanzielle Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz – beziehen möchten, sollten dies jetzt rechtzeitig beantragen. Denn ansonsten müsse man eventuell mit langen Wartezeiten bei der Bearbeitung des Antrages rechnen, so die Kreisverwaltung Soest.
  • 20.05.2017 „Sp(r)itzenfete“: Feuerwehr lädt für heute Abend zum Wickeder Gerätehaus ein

    „Sp(r)itzenfete“: Feuerwehr lädt für heute Abend zum Wickeder Gerätehaus ein
    WICKEDE. Zur „Sp(r)itzenfete“ lädt die Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für den heutigen Samstag, 20. Mai 2017, ab 20 Uhr zum Gerätehaus an der Oststraße ein. – „Früh kommen lohnt sich, denn wir starten direkt mit einer ,Happy Hour‘ zwischen 20 und 21 Uhr. Dann heißt es wieder ,Zahl 1 – Nimm 2!‘ “, wirbt Feuerwehr-Chef Georg Ptacek.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON