Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“

Anzeige

Anzeige Picker
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.
  • 26.07.2020 Kreisstraße 26 bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen

    Kreisstraße 26  bei Haus Füchten wird für sechs Wochen gesperrt – Auch Ruhrtalradweg betroffen
    WICKEDE-ECHTHAUSEN / ENSE-HÜNNINGEN / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Kreisstraße "K 26" wird ab Montagnachmittag, 27. Juli 2020, wegen Bauarbeiten von der Ruhrbrücke bei "Haus Füchten" in Ense-Hünningen bis zur Landesstraße "L 732" zwischen Arnsberg-Voßwinkel und Wickede-Echthausen für sechs Wochen komplett gesperrt. Die Sperrung betrifft auch den Ruhrtalradweg. Denn die ausgeschilderte Umleitung verläuft auch für den Radverkehr über Ense-Waltringen und Wickede (Ruhr).

Keine Einträge vorhanden

  • 29.01.2016 Tageswohnungseinbruch in Wickede

    Tageswohnungseinbruch in Wickede
    WICKEDE. Unbekannte Täter drangen am gestrigen Donnerstag (28. Januar 2016) in der Zeit zwischen 17.00 und 18.50 Uhr nach dem gewaltsamen Öffnen der Terrassentür in ein Reihenhaus in der "Hohe Straße" in Wickede ein.
  • 29.01.2016 Wickeder waren 2015 automobiler als der Bundesdurchschnitt

    Wickeder waren 2015 automobiler als der Bundesdurchschnitt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Bürger der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind mobiler als der Bundesdurchschnitt. Denn während die Fahrzeugdichte in Deutschland im vergangenen Jahr bei 665 Fahrzeugen pro 1.000 Einwohner lag, waren dies in der Ruhrgemeinde immerhin 760 Fahrzeuge. Der Soester Kreisdurchschnitt liegt mit 822 allerdings nochmals über Wickede.
  • 29.01.2016 Interessante Jahresstatistik der Kfz-Zulassungsstelle für den Kreis Soest

    Interessante Jahresstatistik der Kfz-Zulassungsstelle für den Kreis Soest
    KREIS SOEST. Deutlich mehr Neuzulassungen für Fahrzeuge verzeichnet die jetzt vorgelegte Jahresstatistik 2015 der Kfz-Zulassungs- und Führerscheinstelle des Kreises Soest. Wie es heißt, stieg die Zahl der Neuzulassungen von 9.246 (2014) auf 11.599 (2015) Fahrzeuge. Dies entspricht einem Plus von mehr als 25 Prozent.
  • 28.01.2016 Angeklagter vor Gericht: „Ich weiß nicht, was mich da geritten hat.“

    Angeklagter vor Gericht: „Ich weiß nicht, was mich da geritten hat.“
    WICKEDE / WERL. Teuer zu stehen kommen einem 61-jährigen Leiharbeiter aus Wickede drei Betrugsdelikte, durch die er sich einen rechtswidrigen Vermögensvorteil im Gesamtwert von 500 Euro verschaffen wollte. – Strafrichterin Patrica Suttrop verurteilte den einschlägig vorbestraften Angeklagten am heutigen Donnerstag (28. Januar 2016) bei einer Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht in Werl zu sechs Monaten Gesamtfreiheitsstrafe, die zur dreijährigen Bewährung ausgesetzt ist, und einer Geldbuße von 1.000 Euro. Zudem muss der Verurteilte noch die Verfahrenskosten übernehmen.
  • 28.01.2016 Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede

    Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 1. bis 5. Februar 2016 Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr), Erwitte und Geseke durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen in dem genannten Zeitraum insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen und Kindergärten.
  • 27.01.2016 Sirenen-Alarm bis Wickede zu hören: Brand im Fröndenberger Justizvollzugskrankenhaus

    Sirenen-Alarm bis Wickede zu hören: Brand im Fröndenberger Justizvollzugskrankenhaus
    FRÖNDENBERG. Der Alarm von Sirenen aus der Nachbarstadt Fröndenberg war am heutigen Mittwoch (27. Januar 2016) gegen 14.10 Uhr bis nach Wickede zu hören: Wie die Rettungsleitstelle des Kreises Unna auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ dazu mitteilte, brannte es im Justizvollzugskrankenhaus (JVK) auf dem Hirschberg in Fröndenberg.
  • 26.01.2016 Kommunale Kritik am Land: Weder Integration noch Rückführung von Flüchtlingen in Heimatländer funktioniert

    KREIS SOEST. Mit einem "Forderungskatalog zur aktuellen Flüchtlingssituation" wenden sich Bürgermeister und Landrätin des Kreises Soest an NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). Darin fordern die Hauptverwaltungsbeamten "eine Verbesserung des Rückführungsmanagements des Landes" und "die Organisation schnellerer Termine beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge". - Dies geht aus einer Mitteilung des Kreises Soest an die Medien vom heutigen Dienstag (26. Januar 2016) hervor.
  • 26.01.2016 Neuer Glanz für alte Siedlung: 27 Wohnungen stehen leer

    Neuer Glanz für alte Siedlung: 27 Wohnungen stehen leer
    WIEHAGEN. Auf Grund der lang andauernden Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Voreigentümerin sei es in Mietwohnungen in den Mehrfamilienhäusern „Auf der Heege“ 1-25 und 29-31 sowie am Walkenbrügger Weg 1-19 in Wiehagen „leider zu einem hohen Leerstand“ gekommen. Zudem habe es in den vergangenen sieben Jahren teilweise einen „Investitionsstau“ gegeben, erklärte Carsten Bauroth am heutigen Dienstag (26. Januar 2016) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 25.01.2016 Was Hundehalter in Wickede beachten müssen

    Was Hundehalter in Wickede beachten müssen
    WICKEDE (RUHR). Wie viele Hundehalter es im Bereich der Gemeinde Wickede (Ruhr) aktuell genau gibt, konnte Sylvia Baarmann vom Fachbereich „Finanzen“ der Kommunalverwaltung am heutigen Montag (25. Januar 2016) auf Anfrage unserer Redaktion nicht statistisch genau beantworten. Baarmann, die im Rathaus unter anderem für „Hunde- und Vergnügungsteuer“ zuständig ist, geht jedoch von rund 800 Tieren aus. Hundehalter seien es weniger, da einige der Besitzer auch zwei oder mehr Vierbeiner besäßen.
  • 25.01.2016 Schieß-Sport-Gruppe lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Schieß-Sport-Gruppe lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein
    ECHTHAUSEN. „Hände hoch!“ hieß es am Freitag (22. Januar 2016) bei der „Schieß-Sport-Gruppe (SSG) St. Vinzentius Echthausen“ – allerdings nur bei den Abstimmungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Schießheim. – Geschäftsführer Cajus Crachus Steffen betonte dabei, dass es sich bei den Druckluftwaffen der Vereinsmitglieder um Sportgeräte und nicht um „Knarren“ oder ähnliches handele. Und man „ballere“ mit den Waffen auch nicht wie ein „Amokschütze“ wild umher, sondern lerne im Verein den sachgerechten und verantwortungsvollen Umgang mit Luftgewehren und -pistolen.
  • 25.01.2016 Kaninchenzuchtverein: Genügend Jungtiere, zu wenig Jugendliche

    Kaninchenzuchtverein: Genügend Jungtiere, zu wenig Jugendliche
    WICKEDE (RUHR). Zahlreiche neue Jungtiere seien zu Anfang diesen Jahres schon geboren, erklärte Vorsitzender Andreas Westhoff vom „Kaninchenzuchtverein W514 Wickede (Ruhr)“ jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Um den Nachwuchs in den eigenen Reihen sei es aber schlecht bestellt: Nur zwei jugendliche Züchter zähle die Gemeinschaft noch. Daher suche man nach Kindern und Jugendlichen, die die Kleintierzucht zu ihrem Hobby machen wollen, so Westhoff.
  • 24.01.2016 „Cantalino“: Mädels wollen mehr Männer für Chor gewinnen

    „Cantalino“: Mädels wollen mehr Männer für Chor gewinnen
    WICKEDE (RUHR). Auf ein ereignis-, arbeits- und erfolgreiches Jubiläumsjahr blickte der Kinder- und Jugendchor „Cantalino“ am Mittwoch (20. Januar 2016) bei seiner Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Bürgerstuben in Wickede zurück. – Nach dem viel beachteten Konzert zum 10-jährigen Bestehen des Vereins und dem vom Jugendchor erreichten „Meisterchor“-Titel beim „Sing- und Swing-Festival“ in Werl haben sich die beiden Chöre bereits neue Ziele gesetzt.
  • 24.01.2016 Blutspende: DRK dankt „Wiederholungstätern“

    Blutspende: DRK dankt „Wiederholungstätern“
    WICKEDE (RUHR). Die jährliche Blutspender-Ehrung des DRK-Ortsvereins Wickede (Ruhr) fand am Freitagabend (22. Januar 2016) im Seminarraum des Bürgerhauses statt. – Martin Vollmer, Angelika Krause und Paul Büttner nahmen dabei im Namen des Deutschen Roten Kreuzes die Auszeichnungen der zahlreichen Mehrfach- und Jubiläumsspender des vergangenen Jahres vor. Nachstehend veröffentlichen wir die Namen der „Wiederholungstäter“ sowie ein Foto der Anwesenden.
  • 22.01.2016 Heute Nachmittag: Puppentheater mit Kasperle im Bürgerhaus

    Heute Nachmittag: Puppentheater mit Kasperle im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Generationen haben sich bereits am klassischen Kasperle-Theater erfreut und auch heute werden Kinder noch immer von dem Puppenspielern mit ihren Figuren in einen ganz besonderen Bann gezogen. – Am heutigen Freitag (22. Januar 2016) laden die Gemeinde Wickede (Ruhr) und die Puppenspieler-Familie Tränkler zu einer Vorstellung ins Bürgerhaus ein. Der Kartenvorverkauf und Einlass beginnt um 15.30 Uhr. Beginn ist ab 16.00 Uhr.
  • 21.01.2016 Feuerwehr: Zwei technische Fehlalarme in Industriebetrieben

    Feuerwehr: Zwei technische Fehlalarme in Industriebetrieben
    WICKEDE. Zwei technische Fehlalarme durch automatische Brandmeldeanlagen (BMA) verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 21.01.2016 Lebensgefahr: Ruhrverband warnt vor dem Betreten von Eisflächen

    Lebensgefahr: Ruhrverband warnt vor dem Betreten von Eisflächen
    KREIS SOEST. Nach dem ungewöhnlichen milden Wetter zum Jahreswechsel hat der Winter nun auch Nordrhein-Westfalen im Griff. Der Ruhrverband weist daher aus aktuellem Anlass darauf hin, dass die Eisflächen, die sich vor allem auf den Vorbecken der Talsperren, aber auch auf anderen Gewässern entlang der Ruhr gebildet haben, keine ausreichende Tragfähigkeit bieten. Das Betreten der Eisflächen ist daher ebenso wie das Schlittschuhlaufen auf den Stauseen und Talsperren lebensgefährlich und verboten
  • 21.01.2016 Täter oder Opfer? – Wie kam das Handy an den Tatort?

    Täter oder Opfer? – Wie kam das Handy an den Tatort?
    WICKEDE (RUHR) / SCHWERTE / WERL. Wie kamen vier als gestohlen gemeldete Mobiltelefone in die Wohnung des mehrfach vorbestraftem 65-jährige Mannes aus Schwerte und sein eigenes Handy an den Tatort eines Autoaufbruchs und Handtaschendiebstahls in Schlückingen? – Die Erklärung des Angeklagten am heutigen Donnerstag (21. Januar 2016) vor dem Amtsgericht in Werl klang schon etwas kurios.
  • 21.01.2016 Seniorenforum: Wo drückt ältere Menschen der Schuh?

    Seniorenforum: Wo drückt ältere Menschen der Schuh?
    WICKEDE (RUHR). Dr. Hubertus Geisler aus Schlückingen wurde am Dienstag (19. Januar 2016) zum ersten Vorsitzenden des „Senioren-Forums“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende fungieren Hermann Arndt und Christina Hofmann sowie Marlis Müller aus Echthausen. Diplom-Pädagogin Angelika Bechheim-Kanthak übernimmt als Seniorenbeauftragte der Gemeindeverwaltung auch die Geschäftsführung des neuen Forums.
  • 21.01.2016 ZUE: Erneut mutwilliger Fehlalarm in Massenunterkunft für Flüchtlinge

    ZUE: Erneut mutwilliger Fehlalarm in Massenunterkunft für Flüchtlinge
    WIMBERN. Feueralarm wurde am heutigen Donnerstag (21. Januar 2016) um 14.18 Uhr in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern ausgelöst. Dreißig Wehrleute aus Echthausen, Wimbern und Wickede rückten daraufhin mit fünf Einsatzfahrzeugen zur „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) des Landes Nordrhein-Westfalen aus. Hinzu kamen der Rettungsdienst des Kreises Soest sowie die Polizei.
  • 21.01.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 20.01.2016 Ortslandwirt Arndt erklärt, warum Bauern jetzt zeitweise für „bestialischen“ Gestank sorgen

    Ortslandwirt Arndt erklärt, warum Bauern jetzt zeitweise für „bestialischen“ Gestank sorgen
    WICKEDE (RUHR). Müssen die Bauern denn bei solch schönem und kaltem Wetter das Feld düngen? – Diese Frage stellte ein Wickeder Bürger am gestrigen Dienstag (19. Januar 2016) sinngemäß im Sozialen Netzwerk „Facebook“. Und beschwerte sich, dass es „bestialisch“ in Teilen der Ruhrgemeinde stinke.
  • 20.01.2016 Caritas-Sozialstation Wickede: Wechsel in der Pflegedienstleitung

    Caritas-Sozialstation Wickede: Wechsel in der Pflegedienstleitung
    WICKEDE (RUHR). Die Caritas-Sozialstation in Wickede hat seit dem 1. Januar 2016 eine neue Leiterin: Patricia Fiedler (45). Die Krankenschwester mit Zusatzausbildung zur Wundexpertin war bislang im operativen und chirurgischen Bereich tätig und kann auf langjährige Erfahrung im ambulanten Dienst zurückblicken.
  • 20.01.2016 Eintrittskarte für „Günna“ in Echthausen für den 21. Gewinner

    Eintrittskarte für „Günna“ in Echthausen für den 21. Gewinner
    WICKEDE (RUHR). Der Gewinner oder die Gewinnerin unseres Adventsgewinnspiels steht fest. – Zu gewinnen gab es am 21. Tag eine Eintrittskarte für „Günna“ – die „Stimme des Ruhrgebiets“ der am 28. April 2016 zu einem Kabarett-Abend in die Gemeindehalle nach Echthausen kommt. Veranstalter ist die St.-Vinzentius-Schützenbruderschaft.
  • 19.01.2016 Feuerwehr rückte zur Firma „Humpert“ aus

    Feuerwehr rückte zur Firma „Humpert“ aus
    WICKEDE. Zur Firma „Wilhelm Humpert GmbH & Co. KG“ an der Erlenstraße in Wickede rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstag (19. Januar 2016) gegen 9.30 Uhr aus. Die automatische Brandmeldeanlage (BMA) des Unternehmens hatte Alarm ausgelöst.
  • 19.01.2016 Philipp Pantel warnt vor "Feuerwehrleuten", die Rauchmelder prüfen wollen

    Philipp Pantel warnt vor "Feuerwehrleuten", die Rauchmelder prüfen wollen
    WICKEDE (RUHR). In Sozialen Netwerken wie „Facebook“ wird im Internet aktuell vor „Falschen Feuerwehrleuten“ gewarnt, die angeblich von Haus zu Haus gehen, um Rauchmelder in Wohnungen zu kontrollieren. – Wenngleich noch keine tatsächlichen Fälle dieser Betrugsmasche in Wickede (Ruhr) bekannt sind, warnt Pressesprecher Philipp Pantel von der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde vorsorglich davor, auf solche „Prüfer“ hereinzufallen.
  • 19.01.2016 Neujahrskonzert am 24. Januar mit Philharmonie Südwestfalen

    Neujahrskonzert am 24. Januar mit Philharmonie Südwestfalen
    WICKEDE (RUHR). Ein Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen findet am Sonntag, 24. Januar 2016, um 11.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede statt. – Orchester-Intendant Michael Nassauer kündigte dazu kürzlich an, dass Dirigent Jonas Alber mit rund 60 Musikern und Solisten in der Ruhrgemeinde aufspielen werde.
  • 18.01.2016 Pkw-Brand: Polizei-Hubschrauber sucht mit Wärmebildkamera im Stadtwald nach flüchtigem Fahrer

    Pkw-Brand: Polizei-Hubschrauber sucht mit Wärmebildkamera im Stadtwald nach flüchtigem Fahrer
    [UPDATE 23.40 UHR] WICKEDE (RUHR) / WERL / ENSE. Mysteriöser Einsatz für Werler Polizei und Wickeder Feuerwehr am heutigen Montagabend (18. Januar 2016): Auf einem einsamen Grünsteifen zwischen Werler Stadtwald und Autobahn 445 brannte gegen 18.45 Uhr ein verlassener Pkw aus. – Ein Polizei-Hubschrauber suchte bei klirrender Kälte das Gelände vergeblich nach dem flüchtigen Fahrer ab, wie die Leitstelle der Kreispolizeibehörde im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" bestätigte.
  • 18.01.2016 Sportplatz-Verkauf: Statt flinke Fußballer künftig flotte Flitzer?

    Sportplatz-Verkauf: Statt flinke Fußballer künftig flotte Flitzer?
    WICKEDE. Die Gemeindeverwaltung hofft auf einen baldigen Verkauf der restlichen Grundstücksfläche, die noch vom alten Sportplatz an der Ruhrbrücke in Wickede als Brachfläche übrig ist. Ein großer örtlicher Autohändler habe sein konkretes Interesse an der Gewerbefläche bekundet, hieß es. – Die Verhandlungen mit der Kommune seien auch schon weitestgehend abgeschlossen, bestätigte der heimische Geschäftsmann, der namentlich erst nach der endgültigen Vertragsunterzeichnung genannt werden möchte.
  • 18.01.2016 Flüchtlinge: Wickede erneut als unrühmliches Beispiel in überörtlichen Medien

    Flüchtlinge: Wickede erneut als unrühmliches Beispiel in überörtlichen Medien
    WICKEDE (RUHR) / DÜSSELDORF. „Kriminelle Nordafrikaner, ein lang gehütetes Staatsgeheimnis“ – überschreibt das Online-Portal der renommierten deutschen Zeitungen „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“ einen Beitrag, der am heutigen 17. Januar 2016 veröffentlicht wurde. Wörtlich heißt es in dem Artikel, der wohl so auch in der gedruckten Sonntagszeitung erschien: „Sie stehlen, trinken, belästigen Frauen. Aus Angst, Ausländerfeindlichkeit zu schüren, schwiegen Polizei und Politiker jahrelang über das Problem mit gewalttätigen Migranten aus Nordafrika. Bis jetzt.“ – Denn seit den Übergriffen zu Silvester in Köln und anderen deutschen Städten scheine die traditionelle Schweigekultur über Zuwandererkriminalität in Nordrhein-Westfalen „passé“.
  • 18.01.2016 "Ruhrufer" wird in den nächsten Tagen teilweise gesperrt

    "Ruhrufer" wird in den nächsten Tagen teilweise gesperrt
    WICKEDE: Die Straße „Ruhrufer“ in Wickede wird vom morgigen Dienstag bis voraussichtlich zum Freitag (19. - 22. Januar 2016) jeweils täglich zwischen 8.00 und 16.00 Uhr im Bereich zwischen den Firmen Mosch und Göbel komplett gesperrt. Darauf weist das Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung hin.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON