Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 08.08.2020 LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen

    LEADER: Zwischen Fördergeldern und Fehlschlägen
    WICKEDE (RUHR). Was hat die Beteiligung an dem sogenannten LEADER-Programm der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie ihren Bürgern und Betrieben bislang wirklich gebracht? Wie ist die bisherige Bilanz vor Ort? – Kritische Fragen an Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), der nach seinem Amtsantritt im Jahre 2014 den Zusammenschluss der fünf Städte und Gemeinden – Ense, Fröndenberg, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) – zur LEADER-Region „Börde trifft Ruhr“ initierte und Vorsitzender der lokalen Aktionsgemeinschaft ist, die bei der Bewilligung von Fördergeldern für einzelne Projekte verschiedener Träger maßgeblich mit von ihm berufenen Mitgliedern mitentscheidet. – „LEADER“ ist übrigens das Aktronym des bürokratischen Begriffs „Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale“ oder aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt: „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“.
  • 04.08.2020 Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte

    Reiserückkehrer bringen Coronavirus mit: Zehn Neu-Infizierte
    KREIS SOEST. Zehn neue Coronavirus-Infizierte in der Region verzeichnet der Krisenstab des Kreises Soest in seiner Meldung vom heutigen Dienstag (4. August 2020). Darunter sind neun Rückkehrer von Auslandsreisen: sieben aus der Balkanregion und zwei aus Österreich.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 02.08.2020 Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat

    Cajus-Chrachus Steffen will wieder in den Wickeder Gemeinderat
    WICKEDE (RUHR). Cajus Cgrachus Steffen, ehemaliger Bürgermeisterkandidat und Ratsherr der Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V., will sich als Einzelkandidat ohne Parteizugehörigkeit um ein Mandat im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bewerben. Dies bestätigte der 65-jährige Rentner aus Echthausen am heutigen Sonntag (2. August 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 02.08.2020 Die K-Frage …

    Die K-Frage …
    WICKEDE (RUHR). Die Begriffe "Kommunalwahlkampf" und "kleinkarierte Kritik" beginnen zwar mit den selben Buchstaben, sollten aber möglichst nichts miteinander gemein haben. Denn gerade in einer ländlichen Gemeinde wie Wickede (Ruhr), wo noch fast jeder jeden kennt, können manche Probleme zwischen Politik und Verwaltung doch besser im kurzen und direkten persönlichen Gespräch geklärt werden, als über öffentliche Postings in "Sozialen Netzwerken" wie "Facebook".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 02.08.2020 Rathaus weist Kritik von BG zurück

    Rathaus weist Kritik von BG zurück
    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) Wickede e. V. hat am gestrigen Samstag in einem Facebook-Posting bemängelt, dass der Termin für die Sitzung des "Wahlprüfungsausschusses" am morgigen Montag, 3. August 2020, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses von der Gemeindeverwaltung nicht im Kalender des Online-Ratsinformationssystems eingestellt wurde. Das Posting erweckt für den unbedarften Leser den Eindruck, dass die örtliche Verwaltung bei der Vorbereitung der Wahl einen Fehler gemacht haben könnte. – Dem widersprach am heutigen Sonntag der zuständige Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Er erklärte, dass das Rathaus allen gesetzlichen Formerfordernissen für den ordnungsgemäßen Ablauf für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 bislang Genüge getan hätte.
  • 01.08.2020 WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt

    WK Datentechnik schließt – Bürotechnik Picker übernimmt
    WICKEDE. Der Wickeder Geschäftsmann Andreas Picker (47) übernimmt ab sofort den ebenfalls ortsansässigen EDV-Service „WK Datentechnik“ von Inhaber Wilfried Koch (53). Denn Koch wird nach einem Arbeitsunfall mit schweren Folgen nicht in sein Computer- und Telekommunikationsgeschäft an der Hauptstraße zurückkehren.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 31.07.2020 Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet

    Georg Ptacek und Barbara Zimmermann in den Ruhestand verabschiedet
    WICKEDE (RUHR). Zwei bekannte Gesichter der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurden am heutigen Freitag (31. Juli 2020) von der Kommune in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: Georg Ptacek war 23 Jahre am Bauhof beschäftigt und Barbara Zimmermann war 31 Jahre in der Verwaltung im Rathaus tätig. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) erklärte dazu: „Mit Frau Zimmermann und Herrn Ptacek verlieren wir zwei geschätzte Kräfte, die sich gerne und kenntnisreich für ihren Aufgabenbereich in unserer Gemeindeverwaltung eingesetzt haben. Ihre Erfahrungen und ihre Persönlichkeit werden wir hier vermissen.“
  • 29.07.2020 Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen

    Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten erfordern über Wochen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen
    WICKEDE (RUHR) / SAUERLAND. Reisende und Pendler aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerland müssen sich ab Anfang der kommenden Woche bis zum Jahresende auf Zugausfälle im Bereich der „Oberen Ruhrtalbahn“ einstellen. Wegen Gleiserneuerungen und Brückenarbeiten im zweiten Halbjahr 2020 fallen Personennahverkehrszüge der Regionalexpress-Linien RE 17 und RE 57 auf einigen Streckenabschnitten wochenlang aus, wie die Deutsche Bahn am Dienstag (22. Juli 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte. Die Fahrgäste müssen deshalb auf Ersatzverkehre mit Bussen umsteigen. Dies dürfte allerdings wesentlich längere Fahrtzeiten verursachen.
  • 27.07.2020 „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“

    „Einer der einflussreichsten Manager an Rhein und Ruhr“
    WICKEDE (RUHR). Fritz Ziegler ist tot. Der einst einflussreiche nordrhein-westfälische SPD-Politiker, ehemalige Arnsberger Regierungspräsident (1973 – 1977) und Vorstandsvorsitzende der "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen AG" (VEW) (1993-1998) verstarb nach längerer Krankheit am gestrigen Sonntag, 26. Juli 2020, im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus. Seinen Lebensabend verbrachte der Gewerkschafter, Sozialdemokrat und Manager von Montanindustrie und Versorgungsunternehmen im Ortsteil Wiehagen der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Kreis Soest.
  • 26.07.2020 Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus

    Verkehrsunfall: Motorradfahrerin rutscht auf "Ölspur" aus
    WICKEDE (RUHR) / MENDEN / UNNA. Auslaufende Betriebsstoffe aus der Kühlanlage eines Lastkraftwagens aus dem Raum Duisburg haben am heutigen Sonntagabend (26. Juli 2020) einen Verkehrsunfall an der Ruhrbrücke in Wickede verursacht. Denn eine Motorradfahrerin aus dem Kreis Unna kam durch die auf die Fahrbahn der Bundesstraße 63 ausgelaufene Flüssigkeit ins Rutschen und stürzte. Während die Zweiradlenkerin scheinbar mit dem Schrecken davon kam, entstand an ihrer Maschine ein Sachschaden. Ein zur Hilfe gerufenes Streifenwagen-Team der Kreispolizeibehörde Soest ermittelte den mutmaßlichen Verursacher der "Ölspur" und stoppte den Lkw mit der lecken Leitung schließlich an der Ortsgrenze zu Menden.

Keine Einträge vorhanden

  • 02.07.2017 Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch
    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch am heutigen Sonntag und morgigen Montag, 2. und 3. Juli 2017, in und an die Gemeindehalle an der Ruhrstraße ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm der letzten zwei Tage.
  • 01.07.2017 Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag

    Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag
    WICKEDE (RUHR). Die Leitstelle des Rettungsdienstes für den Kreis Soest testete am heutigen Samstagmittag (1. Juli 2017) um 12.30 Uhr die neuen Warnsirenen im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr). Im Rahmen des Probealarms erklang eine Minute ein Heulton, der die Bürger im Ernstfall dazu veranlassen soll, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten, um Ansagen zum weiteren Verhalten im Katastrophenfall und so weiter zu hören. – Der Probebetrieb endete mit einem einminütigen Dauerton, der normal wieder Entwarnung für die Bevölkerung signalisieren soll.
  • 01.07.2017 Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar

    Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar
    WICKEDE (RUHR). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Samstagabend (1. Juli 2017) auf der Ruhrbrücke in Wickede. Dabei stürzte ein motorisierter Zweiradfahrer offenbar so schwer, dass er beim Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst nicht ansprechbar war und dies bis zum Abtransport in ein Hospital auch blieb.
  • 01.07.2017 Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet

    Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet
    WICKEDE. Das Ja-Wort gaben sich am heutigen Samstag (1. Juli 2017) vor dem Standesamt der Gemeinde Wickede (Ruhr): Marco Nübolt (43) und Franka Siepmann (39). Draußen vor dem Rathaus wurde das frisch vermählte Paar von etlichen Bekannten und Verwandten freudig empfangen.
  • 01.07.2017 Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“

    Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“
    WICKEDE (RUHR). "Ein guter Jahrgang schließt ab …" lautete das bewusst doppeldeutige Motto bei der Abschlussfeier und Zeugnisausgabe der Klassen 10 a und 10 b der Gerken-Hauptschule am gestrigen Freitag (30. Juni 2017) im neuen Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dabei spielte man sowohl auf die Schließung der Gerken-Hauptschule am gestrigen Donnerstag als auch auf ein "gutes Tröpfchen" Wein an, welches angeblich zur Krönung eines leckeren Essens den Magen schließt.
  • 01.07.2017 SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger

    SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger
    WICKEDE (RUHR). Nils Langer heißt der neue Prinz des Schieß-Sport-Clubs (SSC) der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. Mit dem 233. Luftgewehrschuss löste der 17-jährige Gymnasiast und Sportschütze am gestrigen Freitagabend (30. Juni 2017) den letzten Rest der Schießscheibe mit dem Adler aus der Befestigung, den erneut Wilhelm Hoffmann gebaut hatte.
  • 01.07.2017 Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs

    Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG / ESSEN. „Be strong for kids“ unter diesem Motto hat der Essener Lehrer Jörn Schulz (34) eine private Spendenkampagne zu Gunsten einer Kinderklinik geplant. Der sozial engagierte Hobbysportler will nämlich innerhalb von maximal 24 Stunden ununterbrochen rund 140 Kilometer auf seinem aufblasbaren Stand-Up-Paddling-Board auf der Ruhr zurücklegen. – Starten will der Pädagoge seinen wassersportlichen Kraftakt am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs in Fröndenberg. Ziel ist die Mündung des Flusses in den Rhein in Duisburg.
  • 30.06.2017 Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben

    Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein 63 Jahre alter Wickeder Pkw-Fahrer ist auf dem Autobahnzubringer am Werler Stadtwald am heutigen Freitagnachmittag (30. Juni 2017) tödlich verunglückt.
  • 30.06.2017 Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt

    Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt
    ECHTHAUSEN. Nach dem neuen Jungschützenkönig hat das Dorf Echthausen am heutigen Freitagvormittag (30. Juni 2017) auch ein neues Kindergarten-Königspaar ermittelt.
  • 30.06.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 30.06.2017 Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen
    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen vom 1. bis zum 3. Juli 2017 ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm.
  • 30.06.2017 Abschlussklasse 2017 und letzter Jahrgang der Gerken-Hauptschule

    Abschlussklasse 2017 und letzter Jahrgang der Gerken-Hauptschule
    WICKEDE (RUHR). Mit der offiziellen Zeugnisausgabe am heutigen Freitag (30. Juni 2017) haben sie die zehnte Klasse der Hauptschule abgeschlossen. Zugleich sind die jungen Damen und Herren der letzte Jahrgang der Gerken-Hauptschule, die damit ausläuft und durch die Sekundarschule Wickede (Ruhr) ersetzt wird, die im selben Gebäudekomplex im Hövel angesiedelt wurde. Lesen sie nachstehend die Namen der Schüler und Schülerinnen, die wir kürzlich zusammen mit den verbliebenen Pädagogen des Lehrerkollegiums fotografiert haben.
  • 29.06.2017 Viele gute Erinnerungen bleiben: „Gerkenschule Goodbye!“

    Viele gute Erinnerungen bleiben: „Gerkenschule Goodbye!“
    WICKEDE (RUHR). „Gerkenschule: Goodbye!“ – unter diesem Motto stand am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017) die „Schließungsfeier“ der Hauptschule im Hövel (wir berichten bereits aktuell). – Die kommissarische Schulleiterin Ines Kister und ihr kleines Lehrerkollegium sowie die verbliebenen Schüler des letzten Jahrgangs hatten dazu ein bemerkenswertes Programm für die rund 130 geladenen Gäste zusammengestellt. – Von mehreren Seiten war zu dieser tollen Leistung großes Lob zu hören.
  • 29.06.2017 Gerken-Schule geht in die Geschichte der Gemeinde ein

    Gerken-Schule geht in die Geschichte der Gemeinde ein
    WICKEDE (RUHR). „Mit dem heutigen Tag geht die Gerken-Schule in die Geschichte ein!“ erklärte der ehemalige Rektor Erich Reineke bei der „Schließungsfeier“ am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017). Mit der offiziellen Abschlussfeier des letzten Jahrganges der Hauptschule ist das Ende der Bildungseinrichtung im Hövel dann besiegelt.
  • 29.06.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 3. bis 7. Juli 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Erwitte, Geseke, Soest und Warstein durchgeführt werden.
  • 29.06.2017 Angeklagter vor Gericht: Ein Anschlag mit Tanklastzug hätte zu wenig Tote zur Folge

    Angeklagter vor Gericht: Ein Anschlag mit Tanklastzug hätte zu wenig Tote zur Folge
    WICKEDE / WERL. Mit einem „Tankwagen mit Flüssiggas“ den „ganzen Laden“ in die Luft zu sprengen, drohte ein 53-jähriger arbeitsloser Wickeder angeblich am 26./27. Oktober 2016 den Mitarbeiterinnen des Job-Centers in Werl. – Wegen dieser und ähnlicher verbaler Bedrohungen an mehreren Tagen stand der Mann, der sich weder einsichtig noch reumütig zeigte, am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017) als Angeklagter vor Gericht in Werl.
  • 28.06.2017 Rektor Zarnitz: „Es gibt offenbar Eltern in unserer Schule, die mit mir nicht mehr sprechen können.“

    Rektor Zarnitz: „Es gibt offenbar Eltern in unserer Schule, die mit mir nicht mehr sprechen können.“
    WICKEDE (RUHR). Der Polizei-Einsatz am 14. Juni 2017 in der Sekundarschule war am heutigen Mittwochabend (28. Juni 2017) auch Thema im „Ausschuss für Bildung, Kultur, Soziales und Sport“ (BKSS) des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr), der öffentlich im Seminarraum des Bürgerhauses tagte.
  • 28.06.2017 Musiktheater-Aufführung der Wickeder Sekundarschule: „Die Luft macht keine Fehler“

    Musiktheater-Aufführung der Wickeder Sekundarschule: „Die Luft macht keine Fehler“
    WICKEDE (RUHR). Zu der Musiktheater-Aufführung „Die Luft macht keine Fehler“ laden die Wickeder Sekundarschule und die Werler Musikschule für den kommenden Freitag, 30. Juni 2017, um 18.00 Uhr ins Bürgerhaus ein.
  • 28.06.2017 Sparkassen: Smartphone-App ist die meistgenutzte Geschäftsstelle

    Sparkassen: Smartphone-App ist die meistgenutzte Geschäftsstelle
    WERL / KREIS SOEST. Die Sparkassen im Kreis Soest haben ihre Bilanzsumme 2016 auf 4,6 Milliarden Euro gesteigert. Dies ist ein Plus von 124 Millionen Euro oder 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2015. In einer gemeinsamen Pressekonferenz gaben dies die Vorstandsvorsitzenden der fünf eigenständigen kommunalen Kreditinstitute am heutigen Mittwochvormittag (28. Juni 2017) in der Sparkasse Werl bekannt.
  • 27.06.2017 Nach Polizei-Einsatz: Sekundarschul-Rektor bleibt Antworten schuldig und sucht „Sündenbock“ nach eigener Kommunikationspanne

    Nach Polizei-Einsatz: Sekundarschul-Rektor bleibt Antworten schuldig und sucht „Sündenbock“ nach eigener Kommunikationspanne
    WICKEDE (RUHR). Warum hat Rektor Peter Zarnitz einen Polizei-Einsatz in der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) rund zehn Tage gegenüber den Eltern verschwiegen? Und warum hat er auch den Schülern des Englisch-Erweiterungskurses des neunten Jahrganges nicht umgehend (wenigstens annähernd) erklärt, warum er zusammen mit vier Polizei-Beamten – mit teils offenbar griffbereiter Hand an der Dienstwaffe – einfach mitten in den Unterricht platzte und einen 16-jährigen Wickeder Schüler aus dem Raum abführte? – Denn in Folge der fehlenden Kommunikation des Schulleiters in diesem Fall brodelte schnell die Gerüchteküche, die bis hin zur unbewiesenen Vermutung eines ganzen Waffenarsenals in der elterlichen Wohnung des Schülers schäumte (wir berichteten exklusiv).
  • 27.06.2017 Nach dem REWE-Rückzieher: Doch noch ein Lebensmittelmarkt am Waltringer Weg?

    Nach dem REWE-Rückzieher: Doch noch ein Lebensmittelmarkt am Waltringer Weg?
    WICKEDE (RUHR). Obwohl der Dortmunder REWE-Konzern keinen neuen Supermarkt in Wickede bauen und betreiben will (wir berichteten exklusiv vorab), hofft die Kommune offenbar doch noch auf einen zusätzlichen Lebensmittelmarkt am geplanten Standort. – Dies machte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am gestrigen Montagabend (26. Juni 2017) in der Bürgerversammlung zum Thema „IKEK“ deutlich.
  • 27.06.2017 „Dîner en blanc“ im Grünen: Picknick und Party im Park

    „Dîner en blanc“ im Grünen: Picknick und Party im Park
    WICKEDE. Zum „Dîner en blanc“ – zum „Picknick ganz in Weiß“ – lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Dienstag, 1. August 2017, um 19.00 Uhr alle Interessierten in den „Bernhard-Bauer-Park“ an der Christian-Liebrecht-Straße ein. Die seit 2011 bei den Teilnehmern sehr beliebte Veranstaltung findet inzwischen zum sechsten Mal statt. Lediglich im vergangenen Jahr pausierte die Kommune mit der Party im kleinen Park am Rathaus.
  • REWE macht Rückzieher: Supermarkt-Pläne platzen

    REWE macht Rückzieher: Supermarkt-Pläne platzen
    WICKEDE (RUHR). Die „REWE Dortmund“ hat ihre Pläne für den Bau eines Supermarktes in Wickede (Ruhr) verworfen. – Dies bestätigte Unternehmenssprecherin Julia Hertin am heutigen Montag (26. Juni 2017) exklusiv auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Damit wird es definitiv vorerst keinen Lebensmittelmarkt des Konzerns in der Ruhrgemeinde geben.
  • 26.06.2017 Junge Sprachtalente ausgezeichnet: Medienzentrum prämiert die Besten aus 2.686 Vorlesern und 143 Nachwuchsautoren

    Junge Sprachtalente ausgezeichnet: Medienzentrum prämiert die Besten aus 2.686 Vorlesern und 143 Nachwuchsautoren
    KREIS SOEST / WICKEDE. Zum 13. Mal richtete das Medienzentrum in diesem Jahr seinen Lese- und Schreibwettbewerb aus. Die wortgewandtesten Schülerinnen und Schüler wurden am Samstag, 24. Juni 2017, auf der feierlichen Abschlussveranstaltung der beiden Wettbewerbe ausgezeichnet. Im Börde-Berufskolleg gratulierte Vizelandrätin Irmgard Soldat den zehn- bis 19-jährigen Preisträgerinnen und Preisträgern und lobte ihre sprachlichen Leistungen. In ihrer Ansprache hob Vizelandrätin Irmgard Soldat hervor, wieviel Talent, Engagement, Fantasie und Vielfältigkeit die Teilnehmenden in den Wettbewerben bewiesen haben. „Deshalb möchte ich feststellen und betonen, dass heute alle Gewinner sind“, so das Fazit der stellvertretenden Landrätin.
  • 26.06.2017 Bezirksregierung Arnsberg: Das Mitführen von Anscheinswaffen ist kein Kavaliersdelikt

    Bezirksregierung Arnsberg: Das Mitführen von Anscheinswaffen ist kein Kavaliersdelikt
    WICKEDE (RUHR). Zum Polizei-Einsatz an der Wickeder Sekundarschule am 14. Juni 2017 hat am heutigen Montagnachmittag (26. Juni 2017) auch die Bezirksregierung Arnsberg als zuständige Schulaufsichtsbehörde eine Stellungnahme abgeben.
  • 26.06.2017 Schulträger nimmt Stellung zum Polizei-Einsatz und fordert: Keine Waffen an Wickeder Schulen!

    Schulträger nimmt Stellung zum Polizei-Einsatz und fordert: Keine Waffen an Wickeder Schulen!
    WICKEDE. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat am heutigen Montagnachmittag (26. Juni 2017) in einer Mitteilung an "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" zu dem Polizei-Einsatz in der Wickeder Sekundarschule am 14. Juni 2017 (wir berichteten) ausführlich Stellung bezogen. – Denn Michalzik repräsentiert als Bürgermeister die Gemeinde Wickede (Ruhr), die Träger der Sekundarschule im Hövel ist.
  • 26.06.2017 Gemeindeverwaltung: Warnung der Bevölkerung

    Gemeindeverwaltung: Warnung der Bevölkerung
    WICKEDE (RUHR). Ältere Wickeder Bürger kennen noch den regelmäßigen Sirenen-Probealarm am Samstagmittag um Punkt zwölf Uhr. – Jetzt gibt es einmalig am kommenden Samstag, 1. Juli 2017, um 12.30 Uhr etwas ähnliches, nämlich einen flächendeckenden Alarm des neuen Sirenen-Warnsystems der Kommune. Zum ersten Mal kommen dann die sechs neuen Hochleistungssirenen, die das Gemeindegebiet abdecken, richtig zum Test.
  • 26.06.2017 Interview: Soester Polizei-Sprecher bezieht Stellung zum Einsatz an der Wickeder Sekundarschule

    Interview: Soester Polizei-Sprecher bezieht Stellung zum Einsatz an der Wickeder Sekundarschule
    WICKEDE (RUHR). Ein Polizei-Einsatz am 14. Juni 2017 in der Wickeder Sekundarschule hat seitdem für viele unfassbare Gerüchte sowie eine erhebliche Verunsicherung bei Schülern und Eltern gesorgt, die von der Schulleitung bis zum heutigen Montag (26. Juni 2017) nicht richtig über den Vorfall informiert wurden. – Erst Recherchen von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ brachten und bringen so langsam Licht ins Dunkel und zeigen, dass die Sorgen der Betroffenen offenbar unbegründet waren. – Lesen Sie nachstehend unser Interview mit Polizei-Sprecher Jens Westhaus von der Kreispolizeibehörde Soest, die den Einsatz durchführte.
  • 26.06.2017 Feuerwehr rückt zu Großbrand aus: Wickeder helfen in Werl

    Feuerwehr rückt zu Großbrand aus: Wickeder helfen in Werl
    WERL / WICKEDE. Zum Großbrand einer Zweifach-Turnhalle am Werler Freibad sind am heutigen Montagmorgen (26. Juni 2017) gegen 5.00 Uhr auch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) ausgerückt, die zum ABC-Messzug West des Kreises Soest gehören.
  • 26.06.2017 Sperrung für den Autoverkehr: Zweiter Bauabschnitt zur Erneuerung der Erlenstraße

    Sperrung für den Autoverkehr: Zweiter Bauabschnitt zur Erneuerung der Erlenstraße
    WICKEDE. Die Erlenstraße bleibt ab dem heutigen Montag (26. Juni 2017) bis voraussichtlich Ende September 2017 zwischen der Einmündung "Grüner Weg" und der "Fröndenberger Straße" für den Autoverkehr gesperrt. – Die Zufahrt zur Firma "Humpert" sei aber weiterhin gesichert, erklärte Christian Drees vom Bauamt der Gemeindeverwaltung in der vergangenen Woche im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". Auch Fußgänger könnten die Strecke während der Baumaßnahmen weiterhin gefahrlos passieren. Ein entsprechender Weg sei ausgewiesen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON