Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
 
 
Wann öffnet das Wickeder Freibad wieder?
Coronavirus-Pandemie verhinderte geplanten Saisonstart am 1. Mai
1
Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mountainbiker stürzt auf Weg am Mannesmann-Werk
2
Industriebrache könnte Steuerzahler teuer zu stehen kommen
Sanierung des belasteten Bodens wird Altlasten-Verband und Gemeinde voraussichtlich einige Millionen kosten
3

Anzeige

Anzeige
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.05.2020 Rettung aus Ruhrwiesen

    Rettung aus Ruhrwiesen
    ECHTHAUSEN. Mit einer Schleifkorbtrage mit sechs Trägern wurde am heutigen Sonntagnachmittag (24. Mai 2020) ein verletzter Mann mittleren Alters aus den Ruhrwiesen in Echthausen gerettet. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) unterstützten den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Soest dabei als Tragehilfe in dem unwegsamen Gelände.
  • 24.05.2020 Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert

    Radfahrer mit Rettungshubschrauber abtransportiert
    WICKEDE. Ein gestürzter Fahrradfahrer mit schweren Kopfverletzungen wurde am heutigen Sonntagmorgen (24. Mai 2020) von Wickede in ein Dortmunder Krankenhaus geflogen. Die Marscheidstraße und die Straße "Am Lehmacker" wurden während der notärztlichen Erstversorgung des Patienten vor Ort von Polizei-Beamten mit zwei Streifenwagen für etwa eine Stunde gesperrt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.05.2020 Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie

    Freibad-Saison in Zeiten der Corona-Pandemie
    WICKEDE (RUHR). Die geplante Eröffnung der diesjährigen Freibad-Saison am 1. Mai in Wickede ist auf Grund der Coronavirus-Pandemie sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Die landesweit verordneten Infektionsschutzmaßnahmen erlaubten den Betrieb des Bades bislang nicht. Die Türen der beliebten kommunalen Freizeit-Einrichtung blieben deshalb aus verständlichen Gründen bis jetzt geschlossen. Das könnte sich nun ändern. Denn ab dem heutigen 20. Mai dürfen die Freibäder in ganz Nordrhein-Westfalen in Folge der Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung wieder öffnen. Und so überlegt auch die zuständige Verwaltung im Wickeder Rathaus das kommunale Schwimmbad an der Ruhr im Sommer doch noch für Interessierte zugänglich zu machen - allerdings nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Einen möglichen Termin für den Saison-Start nannte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" auch bereits am gestrigen Dienstag (19. Mai 2020).
  • 18.05.2020 Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

    Daten zu den acht Todesfällen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus
    KREIS SOEST. "Im Kreis Soest sind der siebte und achte Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen", teilte die Kreisverwaltung am heutigen Montag (18. Mai 2020) mit. Ein 87-jähriger Mann aus Welver sei am heutigen am Montag (18. Mai) in der Barbara-Klink in Hamm verstorben. Und ein 74-Jähriger Mann aus Werl sei bereits am Samstag (16. Mai) im Marien-Krankenhaus in Soest ebenfalls verstorben. Beide Senioren seien vorerkrankt und mit dem Coronavirus infiziert gewesen, teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Da die Leichen der Verstorbenen nicht obduziert worden seien, könne er nicht mitteilen ob die Patienten an oder mit der COVID-19-Erkrankung verstorben seien. Die offizielle Sprachregelung hieße "im Zusammenhang mit dem Coronavirus".

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 18.05.2020 Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich

    Hospitäler: Besuch von Patienten erst ab Juni wieder möglich
    KREIS SOEST. Das Gesundheitsamt und die Krankenhäuser im Kreis Soest haben sich auf eine einheitliche Regelung für den Besuch von Patienten in Hospitälern verständigt. Obwohl die aktualisierte Coronavirus-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen bereits Besuche auf der Basis eines einrichtungsbezogenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts ab dem 20. Mai grundsätzlich gestattet, sollen in der Hellweg-Region die Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst wieder ab dem 2. Juni ermöglicht werden.
  • 04.05.2020 Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung

    Polizei sucht Jugendlichen mit frischer Kopfverletzung
    WICKEDE (RUHR). Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nach einem pummeligen Heranwachsenden mit Kopfverletzung.

Anzeige

Anzeige Picker
Anzeige Picker
  • 01.05.2020 Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt

    Patrouille an der Promenade: Gemeinsame Streife von Polizei und Ordnungsamt
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. „Der heutige 1. Mai war sehr sehr ruhig. Wir haben keine besonderen Vorkommnisse zu berichten“, erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Freitagabend auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Lage am heutigen Mai-Feiertag sei durch die Corona-Krise absolut ruhig gewesen.
  • 01.05.2020 Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht

    Trotz Krise: Koch und Service-Personal für Restaurant gesucht
    ARNSBERG / MENDEN. „Koch und Service-Kräfte für Restaurant gesucht“ – Eine solche aktuelle Stellenanzeige ist in Zeiten der Corona-Krise mehr als ungewöhnlich. Doch für das Hotel und Restaurant „JU 52“ am Flugplatz Arnsberg – Menden (FAM) sucht der Unternehmer Ulrich Bettermann gerade genau diese Mitarbeiter. Denn nachdem der bisherige Pächter Bernd Angenendt den gastronomischen Betrieb zum Monatswechsel (April/Mai) verlassen hat, will Bettermann diesen in Eigenregie fortführen. Künftig allerdings als Filialbetrieb des Mendener Restaurants „Le Marron“, welches sich ebenfalls in seinem Besitz befindet.
  • 01.05.2020 40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung

    40 Jahre im Dienst der Gemeindeverwaltung
    WICKEDE (RUHR). Ursula Stromberg ist in der Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter anderem die Ansprechpartnerin für Angelegenheiten der Abfallbeseitigung und des Friedhofwesens. Nicht zuletzt dadurch ist die Rathaus-Mitarbeiterin vielen Wickedern bekannt. Am 20. April 2020 beging die Verwaltungsfachangestellte jetzt ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Gefeiert im üblichen Rahmen wurde dies jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Krise nicht.
  • 29.04.2020 Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben

    Teil 3: Die Auswirkungen der Corona-Krise auf das kommunale Leben
    WICKEDE (RUHR). Bundes- und Landesregierung haben am 15. April 2020 die Lockerungen der seit mehreren Wochen verhängten restriktiven Infektionsschutz-Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie verkündet. Welche Auswirkungen hat die langsame Lockerung des Lockdowns auf örtlicher Ebene? – Unser lokales Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ fragte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr). (Teil 3)
  • 20.11.2016 Polizei rät für Weihnachtsmärkte: „Augen auf und Taschen zu“

    Polizei rät für Weihnachtsmärkte: „Augen auf und Taschen zu“
    KREIS SOEST. Am morgigen Montag (21. November 2016) beginnen an vielen Orten wieder die alljährlichen Weihnachtsmärkte. Viele Menschen freuen sich schon auf gemütliche Stunden in festlicher Atmosphäre. – Die Polizei des Kreises Soest rät allerdings: „Lassen Sie sich die Stimmung nicht durch Taschendiebe verderben. Achten Sie auf ihre Wertgegenstände und berücksichtigen Sie unsere Tipps!“
  • 20.11.2016 Glück im Unglück: Betrunkener ohne Führerschein fuhr in Böschung

    Glück im Unglück: Betrunkener ohne Führerschein fuhr in Böschung
    MÖHNESEE / ARNSBERG / WICKEDE. Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Möhnesee hatte am heutigen Sonntag (20. November 2016) ein 18-jähriger Wickeder ziemliches Glück. Denn zusammen mit einem gleichaltrigen Mann aus Arnsberg saß er im Auto eines 17-jährigen Pkw-Fahrers aus Arnsberg, der gegen 0.15 Uhr auf der Möhnestraße in Richtung Günne in einer lang gezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn abkam und in eine Böschung fuhr.
  • 20.11.2016 Paul Ulrich Berens: „Unser Gehirn lügt uns ständig an …“

    Paul Ulrich Berens: „Unser Gehirn lügt uns ständig an …“
    WICKEDE. „Gehirn und Erfolg“ lautet das Thema einer Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense, die am Mittwoch, 23. November 2016, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede stattfindet. Referent ist Paul Ulrich Berens. Seine Behauptung: „Unser Gehirn lügt uns ständig an und liefert uns ein Bild von der Welt, das mit der äußeren Realität – wenn überhaupt – nur wenig zu tun hat.“
  • 20.11.2016 SPD-Politikerin Birgit Sippel will die Welt verändern

    SPD-Politikerin Birgit Sippel will die Welt verändern
    WICKEDE (RUHR) / BRÜSSEL. „Herr Juncker trifft sich ungern mit mir!“ sagte Birgit Sippel als SPD-Abgeordnete im europäischen Parlament jetzt schmunzelnd im Rahmen einer Veranstaltung des SPD-Ortsverbandes im Bürgerhaus in Wickede. – Denn der luxemburgische Spitzenpolitiker Jean-Claude Juncker vertritt als Kommissionspräsident der Europäischen Union (EU) die Christlich Soziale Volkspartei, den parteipolitischen Gegner der sozialdemokratischen Fraktion, der Sippel angehört.
  • 20.11.2016 DRK-Blutspende: Montag in Wickede und Mittwoch in Echthausen

    DRK-Blutspende: Montag in Wickede und Mittwoch in Echthausen
    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lädt für den morgigen Montag, 21. November 2016, zwischen 16 und 20 Uhr wieder zur Blutspende ins Wickeder Bürgerhaus ein. Am Mittwoch, 23. November 2016, findet zudem zwischen 17 und 20 Uhr ein weiterer Blutspende-Termin in der Gemeindehalle in Echthausen statt.
  • 19.11.2016 Lampion-Fahrt des Kanu-Clubs: Bunt illuminierte Boote spiegelten sich in der Ruhr

    Lampion-Fahrt des Kanu-Clubs: Bunt illuminierte Boote spiegelten sich in der Ruhr
    WICKEDE. Mit mehr als zwei Dutzend bunt illuminierten Booten paddelten Mitglieder des Wickeder Kanu-Clubs am heutigen Samstag (19. November 2016) in der Abenddämmerung über die Ruhr. Zu Wasser gelassen wurden die 25 Kanus am Mannesmann-Wehr. Von dort zog die Kolonne flußaufwärts bis zum alten Trommelwehr. Dort wendete man und kehrte zum Ausgangspunkt zurück.
  • 19.11.2016 Haushaltsberatungen: SPD-Fraktion sieht kaum Sparpotential

    Haushaltsberatungen: SPD-Fraktion sieht kaum Sparpotential
    WICKEDE (RUHR). Ebenso wie Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese von der Gemeindeverwaltung sehen die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion „kein Sparpotential“ für dem kommunalen Haushaltsentwurf 2017 mehr. In den vergangenen Jahren hätten Verwaltung und Politik schon alles „gestrichen“, was möglich gewesen sei, erklärte SPD-Fraktionssprecher Engelbert Gurka am gestrigen Freitagabend (18. November 2016) nach internen Haushaltsberatungen der Sozialdemokraten im Bürgerhaus.
  • 18.11.2016 Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben

    Wickeder Einzelhändler lassen „Stiefel-Aktion“ zu Nikolaus wieder aufleben
    WICKEDE (RUHR). Nachdem die „Stiefel-Aktion“ der Einzelhändler ein Jahr ausgesetzt hatte, lassen die Mitglieder des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) die vorweihnachtliche Geschenkaktion für Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren nunmehr wieder aufleben.
  • 18.11.2016 Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr

    Mehr als 6,5 Millionen Radfahrer auf dem Weg entlang der Ruhr
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der „Ruhrtal-Radweg“ sei auch zehn Jahre nach seiner offiziellen Eröffnung am 30. April 2006 einer der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Dies hätten Umfragen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ergeben, hieß am heutigen Freitag (18. November 2016) im Rahmen einer Präsentation von Ruhr- und Sauerland-Tourismus in Arnsberg.
  • 18.11.2016 Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)

    Arnsberger und Soester Caritas-Verbände engagieren sich beide in der Gemeinde Wickede (Ruhr)
    WICKEDE (RUHR). Wie wirkt sich der Trägerwechsel beim Senioren-Zentrum St. Josef auf die benachbarte „Sozialstation“ für ambulante Alten- und Krankenpflege des Caritas-Verbandes für den Kreis Soest aus? – Denn schließlich hat der „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern“ als neuer künftiger Betreiber des Alten- und Pflegeheims an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede ja einen eigenen Bereich mit ambulanter Altenhilfe. Und die Soester Caritas ist nur Mieter in dem Nebengebäude des St.-Josef-Hauses.
  • 18.11.2016 Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus

    Sturmböen: Feuerwehr rückte zu mehr als 50 Einsätzen aus
    UPDATE 9.15 UHR – KREIS SOEST. Sturmböen sorgten am heutigen Freitagmorgen (18. November 2016) für umgestürzte Bäume, abgeknickte Äste und abgedeckte Dachziegel im Kreis Soest. Rund 50 Feuerwehreinsätze meldete die Rettungsleitstelle bis 9.15 Uhr. Weitere Einsätze kamen im Laufe des Vormittags noch hinzu. Betroffen waren vor allem die Stadt Werl und die Gemeinde Welver, wo die Hilfskräfte zu zig Einsatzstellen ausrücken mussten.
  • 18.11.2016 Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede

    Der „Nikolaus“ kommt am 5. Dezember wieder nach Wiehagen und Wickede
    WIEHAGEN / WICKEDE. Zur Vorbereitung der traditionellen Nikolaus-Feier traf sich am Donnerstag (17. November 2015) das Organisationsteam in der Gaststätte „Reiterstübchen“ der Familie Arndt in Wiehagen.
  • 18.11.2016 Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 18.11.2016 Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren

    Musikalische Grundausbildung für Kinder im Alter zwischen 6 und 8 Jahren
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Kinder, die das 1. oder 2. Schuljahr besuchen, und noch nicht an der „Musikalischen Früherziehung“ teilgenommen haben, können jetzt zur „Musikalischen Grundausbildung“ bei der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense angemeldet werden.
  • 18.11.2016 Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese

    Familie Michalzik und katholische Pfarrgemeinde halten Verbindung zur indischen Diözese
    WICKEDE (RUHR). Über ein Wickeder Patenschaftsprojekt für die Schulausbildung von Kindern aus armen Familien in Indien berichtete jetzt der von dort stammende katholische Priester Wilson Fernandes im Roncalli-Haus in Wickede. Dr. Martin Michalzik fungierte dabei als „Übersetzer“ und Kommentator.
  • 16.11.2016 Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro

    Langfinger stahlen Lego-Ladung im Wert von 95.000 Euro
    WERL-BÜDERICH / WICKEDE-SCHLÜCKINGEN. Einen Ladungsdiebstahl von Lego-Spielzeug im Wert von rund 95.000 Euro meldete ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien am heutigen Mittwochmorgen (16. November 2016) der Kreispolizeibehörde Soest.
  • 16.11.2016 GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim

    GFO-Geschäftsführer über geplante Veränderungen im St.-Josef-Altenheim
    WICKEDE (RUHR) / OLPE / ARNSBERG. Im Senioren-Zentrum St. Josef in Wickede werde es in Folge des Trägerwechsels voraussichtlich einige „positive Veränderungen“ geben, erklärte Geschäftsführer Markus Feldmann von der „Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) am heutigen Mittwochabend (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 16.11.2016 Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen

    Vorschläge für Sportler-Ehrung beim Neujahrsempfang einreichen
    WICKEDE (RUHR). Beim Neujahrsempfang der Gemeinde ist es seit Jahren guter Brauch, besondere sportliche Leistungen und / oder besondere Verdienste im sportlichen Bereich zu würdigen. – Den Ehrungen liegen kommunale Richtlinien zugrunde, die in diesem Jahr neu gefasst wurden. Demnach sind Vereine, Verbände und andere Organisationen des lokalen Sports vorschlagsberechtigt.
  • 16.11.2016 Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen

    Arnsberger Caritas-Verband übernimmt Seniorenzentrum von Olper Franziskanerinnen
    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Trägerwechsel beim Alten- und Pflegeheim St. Josef sowie den benachbarten Senioren-Wohnanlagen St.-Klara-Hof und St.-Antonius-Hof in Wickede: Die „Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH“ (GFO) übergibt ihr Senioren-Zentrum an der Straße „Am Lehmacker“ zum 1. Januar 2017 an den „Caritas-Verband Arnsberg-Sundern e.V.“. – Dies bestätigte Caritas-Pressesprecherin Miriam Lutter am heutigen Mittwoch (16. November 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 16.11.2016 Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges

    Dirigent Marc Westmeier neuer Kapellmeister des Musikzuges
    WICKEDE. Der neue Dirigent Marc Westmeier (Foto) stand beim Marsch zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag (13. November 2016) erstmals öffentlich an der Spitze des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Westmeier ist der Nachfolger von Sven Christian Kinne, der bei der „Floriansfeier“ am 22. Oktober 2016 im Wickeder Gerätehaus seinen letzten Auftritt als Kapellmeister des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr hatte (wir berichteten).
  • 16.11.2016 Anmeldungen für das 44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier

    Anmeldungen für das 44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier
    WICKEDE (RUHR). Zum „44. Betriebs- und Behörden-Fußballturnier“ lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) für Samstag, 17. Dezember 2016, in die Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße ein. – Mannschaften, die an dem von der Kommune ausgerichteten Turnier teilnehmen möchten, sollten sich bis zum Montag, 28. November 2016, im Rathaus bei Organisator Michael Weber anmelden.
  • 15.11.2016 WIR: „Wickede zeigt Gesicht“ soll „Wickede blüht“ ersetzen

    WIR: „Wickede zeigt Gesicht“ soll „Wickede blüht“ ersetzen
    WICKEDE (RUHR). Die Mitglieder aus Handel, Handwerk und Gewerbe sowie Freiberufler des „Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr)“ (WIR) wollen weiterhin an ihren großen Ortsfesten im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres festhalten. Dies beschloss eine Mitgliederversammlung unter Leitung von Dr. Clemens Frigge am heutigen Dienstagabend (15. November 2016) im „Brahm’schen Eck“.
  • 15.11.2016 Zweite öffentliche E-Ladesäule freigegeben: Elektromobilität nur mit „grünem Strom“ sinnvoll

    Zweite öffentliche E-Ladesäule freigegeben: Elektromobilität nur mit „grünem Strom“ sinnvoll
    WICKEDE. Die zweite öffentliche „Strom-Tankstelle“ für Elektroautos wurde am gestrigen Dienstag (15. November 2016) auf dem Betriebsgelände der Firma „GS Wärmesysteme GmbH“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede freigegeben. Bis auf Weiteres kann an der allgemein zugänglichen Stromschnellladesäule des Unternehmens rund um die Uhr kostenlos Ökostrom getankt werden.
  • 15.11.2016 Kreisverwaltung: Baustelle und Nachbargärten dürfen vorerst weiterhin nicht betreten werden

    Kreisverwaltung: Baustelle und Nachbargärten dürfen vorerst weiterhin nicht betreten werden
    WICKEDE. Der Termin für die Umnutzung der ehemaligen Fahrradteile-Fabrik Selinghaus in ein Mehrfamilienwohnhaus sowie beidseits des alten Industriebaus geplante neue Wohnbauten an der Straße „Im Winkel“ dürften vorerst „in den Sternen stehen“. Wie es nach dem Erdrutsch an dem Hang im hinteren Bereich der Baustelle weitergehen soll, weiß jedenfalls aktuell scheinbar wohl niemand so genau.
  • 15.11.2016 Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt

    Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt
    WICKEDE (RUHR). Mit einem Kranwagen wurde der diesjährige Weihnachtsbaum am gestrigen Montag (14. November 2016) auf dem Wickeder Marktplatz aufgestellt. Mit Hilfe eines speziellen Kranwagens wurde der Nadelbaum an seinen traditionellen Platz gehievt und dort von Mitarbeitern des kommunalen Bauhofes fest verkeilt.
  • 14.11.2016 Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße

    Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße
    WICKEDE. Mit dem Abriss des ehemaligen Wohnhauses Merse an der Rosenstraße starteten jetzt die Vorbereitungen für ein großes Neubauprojekt östlich des Bürgerhauses in Wickede. Denn dort soll ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohnungen, drei Kellergaragen, vier Carports und fünf weiteren Parkplätzen entstehen.
  • 14.11.2016 Feuerwehr: Kontrolle mit der Wärmebildkamera nach Kaminbrand in der Westerhaar

    Feuerwehr: Kontrolle mit der Wärmebildkamera nach Kaminbrand in der Westerhaar
    WICKEDE. Ein Nachbar informierte Günter Düllmann am heutigen Montag (14. November 2016) gegen 16.30 Uhr über einen Kaminbrand an seinem Gebäude an der Straße „Am Stadtwald“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede. Der Handwerker stieg daraufhin aufs Dach und löschte den Schwelbrand mit einem eigenen Pulverlöschgerät. Zudem riss er die Schieferplatten um den gemauerten Schornstein herum ab, da offenbar auch die Holzkkonstruktion zwischen Schiefer und Stein „kokelte“.
  • 13.11.2016 Gemischter Chor „Liedertafel“: Skat-und-Knobel-Abend sowie Mitgliederversammlung

    Gemischter Chor „Liedertafel“: Skat-und-Knobel-Abend sowie Mitgliederversammlung
    WIEHAGEN. Zum Skat-und-Knobel-Abend lädt der Vorstand des Gemischten Chores „Liedertafel“ Wiehagen alle Mitglieder für Freitag, 18. November 2016, um 19.00 Uhr in die „Sängerstube“ des Kellers des „Regenbogen-Kindergartens“ in Wiehagen ein. Willkommen sind auch Gönner und andere Gäste.
  • 13.11.2016 Offene Gärten im Ruhrbogen 2017: Teilnehmer gesucht

    Offene Gärten im Ruhrbogen 2017: Teilnehmer gesucht
    WICKEDE (RUHR). Gleich sind sie nie, die vielen schönen offenen Gärten im Ruhrbogen. Das liegt natürlich in der Natur der Sache, aber auch an den Gärtnern in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr). Kaum ist die Gartensaison passé, rufen die Organisatoren schon für die Teilnahme an den „Offenen Gärten im Ruhrbogen 2017“ auf.
  • 13.11.2016 Konzert der Preisträger der Musikschule Werl im Wickeder Bürgerhaus

    Konzert der Preisträger der Musikschule Werl im Wickeder Bürgerhaus
    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Am Vorspiel vor externen, unabhängigen und fachkundigen Juroren für einen von den Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) gestifteten „Förderpreis“ nahmen am Samstag (12. November 2016) rund 200 Schüler der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense teil. Der Wettbewerb findet seit 1989 jährlich statt. Der Preis wird sowohl für das solistische Musizieren als auch für Ensemblebeiträge ausgeschrieben.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON