Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Picker
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.
  • 26.10.2020 Generalversammlung via Internet

    Generalversammlung via Internet
    WICKEDE (RUHR). Die Ausschüttung einer vierprozentigen Dividende für die Genossenschaftsanteile der Mitglieder der Volksbank Wickede (Ruhr) eG beschloss die Generalversammlung des Geldinstituts am heutigen Montagabend (26. Oktober 2020) via Internet. Denn auf Grund der Coronavirus-Pandemie tagte das Gremium nicht wie normal üblich in großer Runde im Bürgerhaus in Wickede, sondern online per Meeting-Software und Telefon-Konferenz. Damit folgten die Teilnehmer dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Nur rund 50 der zirka 3.600 Mitglieder nahmen an der Live-Schaltung teil, die etwa 55 Minuten dauerte.
  • 26.10.2020 Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf

    Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf
    WICKEDE. Ein Sport Utility Vehicles (SUV) im Wert von schätzungsweise rund 50.000 Euro wurde In der Zeit zwischen dem gestrigen Sonntag um 16 Uhr und dem heutigen Montag um 6 Uhr an der Antoniusstraße in Wickede gestohlen.
  • 26.10.2020 Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest

    Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen 301.785 Einwohnern gibt es aktuell 179 mit dem Coronavirus infizierte Personen. Damit ist die Zahl der Infizierten nochmals deutlich angestiegen. Acht der Infizierten sind so erkrankt, dass sie derzeit stationär in Krankenhäusern behandelt werden, davon fünf intensivmedizinisch.

Keine Einträge vorhanden

  • 11.10.2018 Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor
    WICKEDE (RUHR). Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist am heutigen Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in seiner Rolle als Krimi-Autor im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu Gast. In der Reihe "Mord am Hellweg" liest er aus seinem zweiten Kriminalroman mit dem Titel: „Der Killer kommt auf leisen Klompen“, der im niederländischen Camping-Milieu spielt. – Den Auftakt zu dem Krimi-Festival in der Ruhrgemeinde hatte die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan unter dem Titel "Der Tod bohrt nach" mit zwei szenischen Lesungen in der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak in Wickede gemacht (wir berichteten).
  • 11.10.2018 Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt
    WICKEDE. Der alte EDEKA-Supermarkt ist abgebrochen. Nun brechen die Ganoven in den provisorischen Markt schräg gegenüber an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede ein (ehemals Ruhrtal-Getränkemarkt). – Wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest bereits heute in der Frühe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte, sei es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11. Oktober 2018) zu einem Einbruch in das Gebäude gekommen.
  • 08.10.2018 Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet
    [UPDATE 14.45 UHR] WICKEDE. Ein lauter Knall im Keller – wie von einer Explosion – und danach stieg scheinbar Rauch auf. – Ein älteres Ehepaar handelte sofort richtig, indem es schnell das Haus verließ und draußen den Feuerwehr-Notruf 112 per Telefon benachrichtigte.
  • 08.10.2018 Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet
    WERL. Die Natur erobert sich das ehemalige Militärgelände der alliierten Besatzungsmächte im Werler Stadtwald zurück. Wo während des „Kalten Krieges“ erst kanadische und später dann britische Streitkräfte östlich der Bundesstraße 63 stationiert waren, sollen zudem bereits im kommenden Monat die Bagger mit dem Abbruch des im Sommer 1994 aufgegebenen Kasernen-Komplexes beginnen, dessen Gebäude inzwischen verfallenen und teils akut einsturzgefährdet sind. Außerdem soll die dazugehörige Infrastruktur in weiten Bereichen zurückgebaut werden. Bis zum Jahre 2025 will man dort stattdessen ein großes Landschaftsbauwerk mit einem Aussichtsturm mit Blick auf Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet errichten. Außerdem sollen Brachflächen wieder aufgeforstet werden.
  • 06.10.2018 Bunte Drachen am blauen Himmel

    Bunte Drachen am blauen Himmel
    MENDEN-BARGE. Zu ihrem alljährlichen „Drachenfest“ lädt die Luftsportgruppe Menden an diesem sonnigen Oktober-Wochenende auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (6./7. Oktober 2018) ist der kleine Flugplatz wieder ein großer Treffpunkt für Lenkdrachenflieger und Windspiele. Für das leibliche Wohl wird dabei mit Getränken und Speisen gesorgt. Neben den farbenfrohen Großdrachen gibt es auch eine Schmink-Ecke und eine Hüpfburg zur Kinderbelustigung. Zur Dämmerung am heutigen Samstagabend gibt es zudem eine Nachtflugshow mit beleuchteten Drachen. Eintritt und Parken sind kostenlos.
  • 05.10.2018 „Wickede dreht durch“

    „Wickede dreht durch“
    WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.
  • 05.10.2018 Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?
    WICKEDE. Zu einem Gang durch den abgeholzten Hövel-Wald trafen sich am gestrigen Donnerstag (5. Oktober 2018) einige Kommunalpolitiker sowie Bürger, die sich für den Fahrrad-Sport interessieren, am Freibad in Wickede. Eingeladen dazu hatten die örtlichen Christdemokraten mit ihrer Fahrrad-Aktionsgruppe. Gemeinsam mit zwei Vertretern des NRW-Landesbetrieb Wald und Holz erkundeten die Wickeder den kommunalen Forst zwischen der Straße „Im Winkel“ und dem Waltringer Weg. Denn dort soll eventuell eine Abfahrtsstrecke für geländegängige Fahrräder entstehen: eine sogenannte „Downhill-Strecke“ für Mountainbike-Fahrer.
  • 05.10.2018 Gericht verurteilt Mörder von Susanne F. aus Wiehagen

    Gericht verurteilt Mörder von Susanne F. aus Wiehagen
    WICKEDE (RUHR) / HÖXTER / PADERBORN. Im Mord-Prozess rund um das „Horror-Haus von Höxter“ hat das Landgericht Paderborn das angeklagte Ex-Ehepaar Angelika und Wilfried W. am heutigen Freitagvormittag (5. Oktober 2018) zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die beiden sollen jahrelang Frauen über Partnerschaftsanzeigen in ihr Haus ins ost-westfälische Bosseborn (Höxter) gelockt haben, wo sie diese dann seelisch und körperlich schwer misshandelten sowie in zwei Fällen sogar zu Tode quälten. – Eines der zu Tode gekommenen Opfer war Susanne F. (41; † 21. April 2016), die in einer Pflegefamilie in Wiehagen aufgewachsen war (wir berichteten).
  • 04.10.2018 28-jährigem Wickeder werden mehr als 100 Online-Betrugsfälle zur Last gelegt

    28-jährigem Wickeder werden mehr als 100 Online-Betrugsfälle zur Last gelegt
    WERL / WICKEDE (RUHR) / SCHWERTE. Gewerbsmäßigen Betrug in insgesamt 104 Fällen werden einem 28-jährigen Beschuldigten aus Wickede inzwischen vorgeworfen. Für 86 Straftaten wurde der junge Mann zusammen mit seiner Oma als Mittäterin auch bereits am 29. November 2016 rechtskräftig vom Landgericht in Arnsberg verurteilt (wir berichteten). Seine Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten sitzt der Wickeder derzeit noch in der Justizvollzugsanstalt in Schwerte ab. – Am heutigen Donnerstagnachmittag (4. Oktober 2018) wurde der Angeklagte aber erneut vor Gericht vorgeführt. Denn es gibt weitere aktenkundige Betrugsfälle.
  • 02.10.2018 16.500 Euro für LEADER-Lied

    16.500 Euro für LEADER-Lied
    ENSE / FRÖNDENBERG / WELVER / WERL / WICKEDE (RUHR). Der LEADER-Verein "Börde trifft Ruhr" geht mit einem weiteren Projekt an den Start: Junge Menschen aus der Region können an Song-Writing-Workshops und Musik-Video-Produktionen teilnehmen, um ihrem Lebensgefühl und ihren Wünschen für das Leben hier vor Ort musikalisch Ausdruck zu verleihen. Rund 16.500 Euro soll der Spaß kosten. – „Wir möchten damit etwas Neues wagen, um junge Leute einzubeziehen“, erklärte der Wickeder Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in seiner Fuktion als Vorsitzender des Vereins "LEADER-Region Börde trifft Ruhr e. V." am heutigen Dienstag (2. Oktober 2018) dazu.
  • 02.10.2018 Kleines Konzert mit zwölf Cellisten in der Kirche

    Kleines Konzert mit zwölf Cellisten in der Kirche
    WICKEDE (RUHR). „Cello-Herbst am Hellweg“ – im Rahmen dieser etablierten regionalen Konzert-Reihe findet in diesem Jahr auch wieder eine Live-Darbietung mit den Streichinstrumenten in der Ruhrgemeinde statt. Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, um 19.30 Uhr gastiert das Ensemble mit zwölf Cellisten in der katholischen Pfarrkirche St. Antonius in Wickede.
  • 02.10.2018 Sportwissenschaftler eröffnet kleines Fitness-Studio an der Hövelstraße

    Sportwissenschaftler eröffnet kleines Fitness-Studio an der Hövelstraße
    WICKEDE. „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ (Arthur Schopenhauer) – Unter dieses Motto hat der Dortmunder Sportwissenschaftler Philipp Kamphaus (33) sein Fitness- und Gesundheitstraining gestellt. Bereits seit Anfang 2018 betreibt er an der Bahnhofstraße in Werl ein sogenanntes „Boutique-Studio“. Dabei handelt es sich um ein kleines und spezialisiertes Fitness-Studio, welches sich durch eine besondere Beratungsqualität und individuelle Betreuung vom Massenbetrieb herkömmlicher Fitness-Anbieter abgrenzt. Zum Monatswechsel ist der gebürtige Werler mit seinem Studio nun nach Wickede an die Hövelstraße umgezogen, wo er im renovierten Saal der früheren „Waldschänke“ bereits einen Trainingsparcours aufgebaut hat.
  • 01.10.2018 Regionales Rad-Routen-Konzept kostet rund 47.000 Euro

    Regionales Rad-Routen-Konzept kostet rund 47.000 Euro
    WICKEDE (RUHR). Einen verbindenden Radweg durch die künstliche geschaffene LEADER-Region mit den vier Kommunen Ense, Welver, Werl und Wickede (Ruhr) im westlichen Kreis Soest sowie der Stadt Fröndenberg im Nachbarkreis Unna wünscht sich Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) als Vorsitzender des Vereins „LEADER-Region Börde trifft Ruhr e.V.“.
  • 01.10.2018 Einbruch in Wohnhaus: Täter flüchteten unerkannt mit Beute

    Einbruch in Wohnhaus: Täter flüchteten unerkannt mit Beute
    WIMBERN. Zu einem Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus an der Wiesenstraße in Wimbern kam es am vergangenen Freitag (28. September 2018) in der Zeit zwischen 17 und 23 Uhr.
  • 28.09.2018 Kraftwerk Relax und Motel unter neuer Führung

    Kraftwerk Relax und Motel unter neuer Führung
    WERL / WICKEDE / KÖLN. Im Freizeit- und Gewerbegebiet „Am Golfplatz“ in Werl gibt es Veränderungen: Bereits zum 1. Juli 2018 hat der Wickeder Unternehmer Tobias Becker das „Motel“ von der Familie Severin aus Köln übernommen. Und seit dem 1. September ist Becker auch neuer Pächter der Discothek und Mietlocation „Kraftwerk Relax“.
  • 28.09.2018 Sekundarschule lädt für Samstag zum Fest ein

    Sekundarschule lädt für Samstag zum Fest ein
    WICKEDE (RUHR). Zu einem Schulfest lädt die kommunale Sekundarschule Wickede (Ruhr) am morgigen Samstag, 29. September 2018, zwischen 11 und 15 Uhr alle Interessierten ein. Dabei stellt die Bildungseinrichtung im Hövel sich ihren Besuchern vor und bietet verschiedene Spielmöglichkeiten. Fürs leibliche Wohl der Gäste gibt es neben Getränken und Würstchen auch ein großes Kuchenbuffet in der Mensa.
  • 28.09.2018 Erwachsenenbildung muss sich stets dem Puls der Zeit anpassen

    Erwachsenenbildung muss sich stets dem Puls der Zeit anpassen
    WICKEDE (RUHR). Die Volkshochschule (VHS) sei mit ihren Veranstaltungsangeboten stets „am Puls der Zeit“ gewesen und habe immer wieder neue gesellschaftliche Trends als Themen aufgegriffen, machte VHS-Veteran Herbert Hengst im Rahmen einer kleinen Feierstunde zum 50-jährigen Bestehen der Bildungseinrichtung am heutigen Freitagvormittag (28. September 2018) im Bürgerhaus in Wickede deutlich. Zusammen mit weiteren klugen Köpfen aus einem Kulturkreis hatte der Lehrer vor einem halben Jahrhundert ein eigenes VHS-Angebot in der Ruhrgemeinde ins Leben gerufen.
  • 27.09.2018 Riesige Rauchsäule in der Eisenbahnstraße

    Riesige Rauchsäule in der Eisenbahnstraße
    WICKEDE (RUHR). Brennende Büsche an der Eisenbahnstraße 3 lösten am heutigen Donnerstag (27. September 2018) einen zweiten Lösch-Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aus. Bereits in der Nacht waren die ehrenamtlichen Helfer bereits zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Kirchstraße 21 ausgerückt (wir berichteten).
  • 27.09.2018 Freuerwehr-Einsatz: Drei Personen mit Drehleiter gerettet

    Freuerwehr-Einsatz: Drei Personen mit Drehleiter gerettet
    WICKEDE. Nächtlicher Feuerwehr-Einsatz am Einrichtungshaus Hartmann an der Kirchstraße 21 in Wickede: Gegen 3.45 Uhr standen dort der Eingang und das Treppenhaus zum Wohnbereich der Familie Hartmann sowie einer Mieterin in Flammen. Hausbewohner bemerkten den Brand rechtzeitig und riefen die Feuerwehr. Diese rettete drei Personen über die Drehleiter aus den oberen Etagen.
  • 26.09.2018 „Tipico“ zieht mit Wettlokal vom Bahnhof an die Hauptstraße

    „Tipico“ zieht mit Wettlokal vom Bahnhof an die Hauptstraße
    WICKEDE. Der Tipico-Sportwetten-Shop in Wickede zieht zum Jahresende 2018 von der Bahnhofstraße 1 an die Hauptstraße 85 um. – Dies bestätigte Dominic Sauer von der Karlsruher „Tipico Retail Services GmbH“ als Franchisegeber jetzt auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 26.09.2018 Gemeinsamer Brief von Bürgermeister und Volksbank-Vorstand an die Mieter

    Gemeinsamer Brief von Bürgermeister und Volksbank-Vorstand an die Mieter
    WICKEDE (RUHR). Wie ist die Perspektive für die Mieter der drei kommunalen Mehrfamilienhäuser am Lindenweg 12, 14 und 16 in Wickede? – Seit dem heutigen Mittwoch (26. September 2018) steht fest: Die Gemeinde Wickede (Ruhr) wird den Gebäudekomplex an die Immobilien-Gesellschaft mbH der Volksbank Wickede (Ruhr) eG verkaufen. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) bestätigte bereits am Vormittag exklusiv gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“, dass der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) am gestrigen Dienstagabend im nicht-öffentlichen Teil seiner Sitzung im Bürgerhaus mehrheitlich so entschieden habe (wir berichteten).
  • 26.09.2018 Gemeinde verkauft ihre drei Häuser am Lindenweg an die örtliche Volksbank

    Gemeinde verkauft ihre drei Häuser am Lindenweg an die örtliche Volksbank
    WICKEDE (RUHR). Der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat am gestrigen Dienstagabend den Verkauf der drei kommunalen Mehrfamilienhäuser am Lindenweg 12, 14 und 16 an die örtliche Volksbank beschlossen. Dies teilte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (26. September 2018) auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit. Der Gebäudekomplex aus den Baujahren um 1950 umfasst 18 Mietwohnungen (wir berichteten).
  • 25.09.2018 Mordsspaß statt Angst in der Zahnarztpraxis: „Der Tod bohrt nach“

    Mordsspaß statt Angst in der Zahnarztpraxis: „Der Tod bohrt nach“
    WICKEDE (RUHR). „Angst vor dem Zahnarztbesuch“ – wer kennt die nicht? Diese Besuche in der „Praxis für Zahngesundheit“ von Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak im „Brahm’schen Eck“ an der Oststraße 2 in Wickede versprechen jedoch ein wahres Vergnügen zu werden. Denn am Samstag, 29. September 2018, um 19.00 Uhr und am Sonntag, 30. September 2018, um 11.00 Uhr gibt es dort zwei ganz spezielle Termine: In ihren „Szenischen Lesungen“ präsentiert die Krimi-Autorin und Schauspielerin Isabella Archan einige Auszüge aus ihrem neuesten Werk mit dem Titel „Der Tod bohrt nach“. Im Fokus dabei „Deutschlands erste ermittelnde Zahnärztin“.
  • 25.09.2018 Mit dem Kabel-Pflug die Leerrohre für Glasfaser gelegt

    Mit dem Kabel-Pflug die Leerrohre für Glasfaser gelegt
    SCHLÜCKINGEN. Das Pflügen der Felder durch Landwirte ist im Herbst nichts Ungewöhnliches. Doch während normal nur die Ackerkrume mit mehreren Pflugscharen gewendet wird, hatte das in der vergangenen Woche eingesetzte Gerät in der Schlückinger Feldflur eine ganz andere Funktion. Denn dabei handelte es sich um einen sogenannten „Kabel-Pflug“.
  • 24.09.2018 „Öffentlichkeit ist der Sauerstoff der Demokratie“

    „Öffentlichkeit ist der Sauerstoff der Demokratie“
    WICKEDE (RUHR). „Öffentlichkeit ist der Sauerstoff der Demokratie“ bringt es der bekannte deutsche Journalist Günter Wallraff auf den Punkt. Im Umkehrschluss nimmt politische Geheimniskrämerei dem gesellschaftlichen Diskurs also die Luft zum Atmen. – Und so fragt sich mancher betroffene und interessierte Bürger in diesen Tagen, warum der von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) angestrebte Verkauf der drei kommunalen Mehrfamilienhäuser mit 18 Mietwohnungen am Lindenweg in Wickede im Vorfeld der morgigen Gemeinderatssitzung partout verheimlicht werden soll.
  • 24.09.2018 Feuerwehr-Einsatz im Senioren-Haus St. Josef in Wickede

    Feuerwehr-Einsatz im Senioren-Haus St. Josef in Wickede
    WICKEDE. Handwerker-Arbeiten haben am heutigen Montagnachmittag (24. September 2018) gegen 13.45 Uhr zu einer bestimmungsgemäßen Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage (BMA) im Senioren-Haus St. Josef des Caritas-Verbandes Arnsberg – Sundern an der Straße „Am Lehmacker“ in Wickede geführt.
  • 24.09.2018 Einbruch in Rohbau

    Einbruch in Rohbau
    WICKEDE. Vermutlich durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23. September 2018) in einen Rohbau an der Anne-Frank-Straße in Wickede.
  • 23.09.2018 Trotz naß-kalter Witterung noch einige Besucher beim Lanfer-Fest

    Trotz naß-kalter Witterung noch einige Besucher beim Lanfer-Fest
    WICKEDE (RUHR). Die Vorstandsmitglieder des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) disponierten an ihrem Getränkestand auf dem Lanfer-Fest am heutigen Sonntag (23. September 2018) kurzfristig um. Neben kühlen Getränken boten sie angesichts des naß-kalten Wetters einfach auch heißen Kaffee aus Thermoskannen mit an. Zudem nutzten die Organisatoren des Festes die Regenpausen für die Planung des kommenden Lanfer-Festes, welches am 22. September 2019 in der Wickeder Ortsmitte stattfinden soll. Dann hoffentlich bei besserem Wetter.
  • 23.09.2018 Kaminbrand am Haselweg

    Kaminbrand am Haselweg
    WICKEDE. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am heutigen Sonntag (23. September 2018) zu einem Kaminbrand in einem Wohnhaus am Haselweg 13 in Wickede aus. Nachbarn hatten den Brand bemerkt.
  • 23.09.2018 „Holger-Weber-Trio“ spielte im „KaDeWi“ vor kleinem Publikum auf

    „Holger-Weber-Trio“ spielte im „KaDeWi“ vor kleinem Publikum auf
    WICKEDE (RUHR). Das „Holger-Weber-Trio“ spielte am Freitag (21. September 2018) vor knapp 50 Zuhörern im Caritas-Sozialkaufhaus „KaDeWi“ („Kaufhaus der Wickeder“) an der Kirchstraße auf. Das kleine Konzert fand in der Reihe „Schöne Töne live“ statt, die von Martina Brennecke, Franz Josef Köppikus und Norbert Stockhausen organisiert wird.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON