Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 24.11.2020 Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan

    Bauarbeiten an Start-und-Lande-Bahn im Zeitplan
    ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Baumaßnahmen am Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel schreiten zügig voran. Am Mittwoch dieser Woche haben sich Vertreter der Bezirksregierung Münster als zuständige Luftaufsichtsbehörde ein Bild von der laufenden Erneuerung und Verbreiterung der Start-und-Landebahn verschafft. „Aktuell liegen wir gut im Zeitplan und sind zuversichtlich, dass der Flugbetrieb zum Monatswechsel wiederaufgenommen werden kann“, erklärte Stefan Neuhaus als Geschäftsführer der Flugplatzbetreibergesellschaft. „Denn bis zum 30. November wurde die Befreiung von der Betriebspflicht erteilt.“
  • 12.11.2020 Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt

    Flugbetrieb bis Ende des Monats eingestellt
    ARNSBERG / MENDEN / MÜNSTER. Die Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) in Voßwinkel wird saniert und verbreitert. Der Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz wird deshalb vom 16. bis zum 29. November dieses Jahres komplett eingestellt. Lediglich Hubschrauber können – nach vorheriger Absprache mit dem Tower – hier in Notfällen noch landen und starten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 12.11.2020 Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit

    Schöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen – teils aus brauner Vergangenheit
    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER / STEINFURT. Schöne Bilder und eine etwas geschönte Biografie ihres politisch durch den Nationalsozialismus belasteten Urhebers: „Menschen an der Ruhr" lautet der Titel eines neuen Buches mit historischen Aufnahmen des passionierten Wickeder Amateurfotografen Heinrich Lehn (*19. Juli 1902, † 13. März 1976), welches seit dieser Woche im Handel erhältlich ist.
  • 05.11.2020 Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule

    Mit Virus infizierte Tote aus Wickede – Corona-Fälle in Kindertagesstätte und Schule
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest ist der 14. Todesfall "in Zusammenhang mit COVID-19" zu beklagen. Eine 72-Jährige aus Wickede, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist am 4. November verstorben. Außerdem gibt es einen ersten bekannten Corona-Fall in einer Klasse des dritten Jahrgangs der kommunalen Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zudem bleibt eine Gruppe der Kindertagesstätte "Mini-Max" in Wimbern weiter in Quarantäne, nachdem dort in der vergangenen Woche eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 03.11.2020 Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich

    Ermittlungen eingestellt – finanzielle Folgen fraglich
    ARNSBERG / SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Kreispolizeibehörde Soest und die Staatsanwaltschaft Arnsberg stellen ihre Ermittlungen bezüglich der Explosion und des Brandes in einer Wohnung in einem Haus an der Marienhöhe in Echthausen ein, nachdem der lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann am gestrigen Tage in der Klinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer verstorben ist (wir berichteten). – Dies erklärten Staatsanwalt Thomas Schmelzer und Maike Wolf von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (3. November 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 03.11.2020 39-jähriger Mann in Klinik verstorben

    39-jähriger Mann in Klinik verstorben
    ECHTHAUSEN. Der durch die Explosion eines sogenannten "Polen-Böllers" am 12. Oktober 2020 lebensgefährlich verletzte 39-jährige Mann aus Echthausen ist in Folge dieses Unglücks in der Klinik Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer verstorben. Dies bestätigte die Arnsberger Staatsanwaltschaft am heutigen Dienstag (3. November 2020) auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Anzeige

Anzeige Picker
  • 27.10.2020 Zahl der aktuell Infizierten stagniert

    Zahl der aktuell Infizierten stagniert
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen insgesamt 301.785 Einwohnern gibt es derzeirt 178 aktuell mit dem Corona-Virus infizierte und vom Gesundheitsamt registrierte Personen (Vortag: 179). Neue Fälle werden aus folgenden Städten und Gemeinden der Region gemeldet: Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (2), Soest (1), Warstein (2), Werl (1) und Wickede (Ruhr) (1). – Fünf der neuinfizierten Personen hätten sich im familiären oder beruflichen Umfeld angesteckt, erklärte die Pressestelle der Kreisverwaltung am heutigen Dienstag (27. Oktober 2020). Damit ließen sich diese Fälle auf bekannte Indexpatienten zurückführen, so der Krisenstab des Kreises. – Sieben Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation.
  • 26.10.2020 Generalversammlung via Internet

    Generalversammlung via Internet
    WICKEDE (RUHR). Die Ausschüttung einer vierprozentigen Dividende für die Genossenschaftsanteile der Mitglieder der Volksbank Wickede (Ruhr) eG beschloss die Generalversammlung des Geldinstituts am heutigen Montagabend (26. Oktober 2020) via Internet. Denn auf Grund der Coronavirus-Pandemie tagte das Gremium nicht wie normal üblich in großer Runde im Bürgerhaus in Wickede, sondern online per Meeting-Software und Telefon-Konferenz. Damit folgten die Teilnehmer dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Nur rund 50 der zirka 3.600 Mitglieder nahmen an der Live-Schaltung teil, die etwa 55 Minuten dauerte.
  • 26.10.2020 Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf

    Pkw-Diebstahl gibt Rätsel auf
    WICKEDE. Ein Sport Utility Vehicles (SUV) im Wert von schätzungsweise rund 50.000 Euro wurde In der Zeit zwischen dem gestrigen Sonntag um 16 Uhr und dem heutigen Montag um 6 Uhr an der Antoniusstraße in Wickede gestohlen.
  • 26.10.2020 Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest

    Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Soest
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest mit seinen 301.785 Einwohnern gibt es aktuell 179 mit dem Coronavirus infizierte Personen. Damit ist die Zahl der Infizierten nochmals deutlich angestiegen. Acht der Infizierten sind so erkrankt, dass sie derzeit stationär in Krankenhäusern behandelt werden, davon fünf intensivmedizinisch.

Keine Einträge vorhanden

  • 23.12.2016 Pkw neben Tankstelle gelöscht

    Pkw neben Tankstelle gelöscht
    WICKEDE. Zu einem Pkw-Brand kam es am heutigen Freitag (23. Dezember 2016) auf der Nordstraße in Wickede. Der Fahrer entdeckte den Motorraum-Brand während laufender Fahrt durch über die Motorhaube austretenden Rauch. Geistesgegenwärtig steuerte er sofort den Parkplatz vor der Kleintierpraxis an der Ecke Nord- und Hauptstraße an.
  • 23.12.2016 Polizei machte das „Tor zum Sauerland“ dicht

    Polizei machte das „Tor zum Sauerland“ dicht
    KREIS SOEST / HOCHSAUERLANDKREIS. Das ansonsten offene „Tor zum Sauerland“ auf der Autobahn 445 machte die Polizei am gestrigen Donnerstag (22. Dezember 2016) im Rahmen eines mehr als dreistündigen Großeinsatzes „dicht“. Mehr als 30 Beamte der Polizei-Behörde des Hochsauerlandkreises kontrollierten dabei zwischen 14.30 und 18.00 Uhr alle in die Region einreisenden Fahrzeuge. Der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ leitete dazu den Verkehr von der zweispurigen Autobahn auf den Parkplatz bei „Haus Füchten“ in Ense ab – an der Grenze zwischen dem Kreis Soest und dem Hochsauerlandkreis.
  • 23.12.2016 Feuerwehreinsatz in der Westerhaar

    Feuerwehreinsatz in der Westerhaar
    WICKEDE. Zu einem Brandalarm in der Firma "Hillebrand-Erbslöh Oberflächentechnik" im Industriegebiet Westerhaar in Wickede rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Freitagmorgen (23. Dezember 2016) mit etwa einem Dutzend Einsatzkräften aus. Unter anderem waren dabei auch Drehleiterwagen sowie - vorsorglich - der Rettungsdienst des Kreises Soest mit dabei.
  • 23.12.2016 Erwachsene Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

    Erwachsene Sternsinger ziehen von Haus zu Haus
    ECHTHAUSEN. Zu einem Vorabend-Gottesdienst mit den Sternsingern lädt die katholische Kirchengemeinde für Donnerstag, 5. Januar 2017 in die Echthausener St.-Vinzenz-Kirche ein. Anläßlich des Heiligen-Drei-Königs-Festes am 6. Januar werden die "Heiligen Drei Könige" zudem am Samstag, 7. Januar 2017, traditionsgemäß wieder als Sternsinger durch die Straßen des Dorfes am Randes des Sauerlandes ziehen und symbolisch Gottes reichen Segen für das neue Jahr an die Haushalte überbringen.
  • 23.12.2016 Zahngold für den guten Zweck: Geldspenden für Kinderkrebsfürsorge und Nachbarn in Not

    Zahngold für den guten Zweck: Geldspenden für Kinderkrebsfürsorge und Nachbarn in Not
    WICKEDE. Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro überreiche die Zahnarzt-Praxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak am gestrigen Donnerstag (22. Dezember 2016) an die Kinderkrebsfürsorge der Eheleute Wix in Wickede. Der Erlös stammt aus dem Verkauf von gespendetem Zahngold der Patienten der Praxis, die den Betrag aufrundete.
  • 23.12.2016 Warnung vor gefährlichen E-Mails: Anhänge mit vermeintlichen Rechnungen

    Warnung vor gefährlichen E-Mails: Anhänge mit vermeintlichen Rechnungen
    KREIS SOEST. Vor E-Mails mit falschen Rechnungen hat die Kreispolizeibehörde Soest jetzt aus aktuellem Anlass gewarnt. Denn in den vergangenen Tagen hätten sich einige Bürger und Unternehmen bei der Polizei gemeldet, bei denen entsprechende "elektronische Post" eingegangen sei.
  • 23.12.2016 Sternsinger sammeln für Projekte in Afrika und Indien

    Sternsinger sammeln für Projekte in Afrika und Indien
    WICKEDE. „Die Sternsinger kommen!“ heißt es am Sonntag, 8. Januar 2017 in St. Antonius in Wickede. – Nach einem Aussendungsgottesdienst um 10.00 Uhr in der katholischen St.-Antonius-Kirche werden zahlreiche Jungen und Mädchen danach wieder als "Heilige Drei Könige" verkleidet durch den Ort ziehen.
  • 22.12.2016 Weihnachten kein Besuch für alte und kranke Bewohner

    Weihnachten kein Besuch für alte und kranke Bewohner
    WICKEDE. „Allein im Altenheim“ – dies ist für viele Bewohner von Senioren-Einrichtungen sicherlich insbesondere an den Weihnachtsfeiertagen eine deprimierende Vorstellung. Denn vor allem an den freien Tagen hoffen vermutlich die meisten älteren und pflegebedürftigen Menschen auf Besuche aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis. – Für die Bewohner des Wickeder St.-Josef-Altenheims wird sich diese Hoffnung in den nächsten Tagen allerdings wohl nicht erfüllen. Denn die Heimleitung hat an der Eingangstür einen Aushang mit dem folgenden Text angebracht: „Es sind Magen-Darm-Erkrankungen aufgetreten und aus Sicherheitsgründen sollte auf Besuche bis nach Weihnachten verzichtet werden!“
  • 22.12.2016 Polizisten mit Maschinenpistolen: Fahrzeuge auf der A 445 bei Haus Füchten gestoppt und kontrolliert

    Polizisten mit Maschinenpistolen: Fahrzeuge auf der A 445 bei Haus Füchten gestoppt und kontrolliert
    KREIS SOEST. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten führten am heutigen Donnerstag (22. Dezember 2016) eine umfangreiche Kontrolle von Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn 445 bei „Haus Füchten“ durch. Zwischen etwa 14.30 und 18.00 Uhr leiteten die Beamten die Fahrzeuge von der Fernstraße auf den dortigen Parkplatz.
  • 22.12.2016 Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wickede

    Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Wickede
    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen Donnerstag (22. Dezember 2016) gegen 10.10 Uhr auf der Hauptstraße in Wickede. Dabei wurde ein älterer Mann leicht verletzt.
  • 21.12.2016 Sekundarschule: Klassenräume künftig alle mit Beamer-Technik und Kreidetafeln

    Sekundarschule: Klassenräume künftig alle mit Beamer-Technik und Kreidetafeln
    WICKEDE (RUHR). Das Mescheder Planungsbüro „gpe-projekt“ hat jetzt den konkreten Entwurf für den Neubau der Sekundarschule Wickede (Ruhr) an der Ecke Hövel- und Ludgerusstraße vorgelegt. – Rektor Peter Zarnitz präsentierte am heutigen Mittwoch (21. Dezember 2016) stolz eine entsprechende Visualisierung des etwa 2,6 Millionen Euro teuren Bauwerkes (Bild).
  • 21.12.2016 Sechszehn weitere altengerechte Eigentumswohnungen „Am Park“

    Sechszehn weitere altengerechte Eigentumswohnungen „Am Park“
    WICKEDE. Sechszehn neue Eigentumswohnungen sollen in Kürze „Am Park 5“ in Wickede entstehen. Baubeginn sei voraussichtlich im 1. Quartal 2017, erklärte Peter Sterzenbach als Leiter des „Immobilien-Centers“ der Sparkasse Werl jetzt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 21.12.2016 Insel-Lösung oder Deich-Bau: Bezirksregierung besteht weiterhin auf Hochwasserschutz

    Insel-Lösung oder Deich-Bau: Bezirksregierung besteht weiterhin auf Hochwasserschutz
    WICKEDE (RUHR). Das Gelände im Bereich des alten TuS-Sportplatzes in Wickede dürfe auf Grund der jetzigen topografischen Gegebenheiten als ausgewiesenes „Überschwemmungsgebiet“ nicht weiter bebaut werden. Lediglich bei der Anlage eines entsprechenden künstlichen Hochwasserschutzes sei dies stattfand. – Dies bekräftige Behördensprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Mittwoch (21. Dezember 2016) nochmals im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 20.12.2016 Türkischstämmiger Unternehmer beschäftigt rund 70 Mitarbeiter

    Türkischstämmiger Unternehmer beschäftigt rund 70 Mitarbeiter
    WICKEDE (RUHR). Als eine „eindrucksvolle Gründergeschichte“ bezeichnete Bürgermeister Martin Michalzik (CDU) jetzt bei einem Betriebsbesuch die erfolgreiche Entwicklung der Firma „Metallbau Güngör“ an der Gießereistraße im Gewerbegebiet „Ostenfeld“ in Wickede.
  • 20.12.2016 Weihnachtsbäume bleiben mit Wasser länger frisch

    Weihnachtsbäume bleiben mit Wasser länger frisch
    WICKEDE (RUHR). Normales Leitungswasser ohne Zusatz reicht aus, um den Weihnachtsbaum frisch zu halten, damit er nicht nadelt. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Der Zusatz von Zucker bei Blau- und Stechfichten schadet den Bäumen nicht; länger frisch bleibt der Weihnachtsbaum damit aber auch nicht. Das gilt auch für Frischhaltemittel.
  • 19.12.2016 Wickeder Jugendfeuerwehr unter neuer Leitung

    Wickeder Jugendfeuerwehr unter neuer Leitung
    WICKEDE. Nils Schober wird ab dem 1. Januar 2016 neuer Jugendfeuerwehrwart in Wickede. Er tritt damit in die Fußstapfen von Sascha Seidel (36), der zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufsteigt (wir berichteten). Gleichzeitig wird Nico Schäfer zum stellvertretender Jugendfeuerwehrwart ernannt, der damit Jörg Plusczyk (36) in diesem Amt ablöst. – Insgesamt gehören aktuell 18 Jungen und Mädchen der Jugendfeuer Wickede an.
  • 19.12.2016 Niehaves übt Kritik an wachsender Bürokratie für Betriebe

    Niehaves übt Kritik an wachsender Bürokratie für Betriebe
    WICKEDE. Eine wachsende Bürokratie für Betriebe aus dem Handwerk und dem Mittelstand beklagten jetzt die Gebrüder Hermann und Martin Niehaves bei einem Besuch des nordrhein-westfälischen Landtagsvizepräsidenten Eckhard Uhlenberg (CDU) aus Werl in ihrer Großbäckerei im „Gewerbegebiet Westerhaar“ in Wickede.
  • 19.12.2016 Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr mit Ehrungen und Verabschiedungen

    Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr mit Ehrungen und Verabschiedungen
    WICKEDE. Zum Jahresabschluss trafen sich am Samstag (17. Dezember 2016) die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Wickede zusammen mit ihren Betreuern und Eltern sowie Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek als Leiter und Marc Ptacek als Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr). Im Schulungsraum des Gerätehauses an der Oststraße gab es dabei mehrere Ehrungen.
  • 19.12.2016 Wickederin bei Verkehrsunfall auf der B 63 verletzt

    Wickederin bei Verkehrsunfall auf der B 63 verletzt
    WERL / WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag (17. Dezember 2016) gegen 6.30 Uhr: Ein 19-jähriger Arnsberger beabsichtigte an der Ampelkreuzung von der Bundesstraße 63 nach links auf den Haarweg abzubiegen.
  • 19.12.2016 Diebe erbeuteten Technik im Wert von mehreren tausend Euro

    Diebe erbeuteten Technik im Wert von mehreren tausend Euro
    WICKEDE. Bürotechnik sowie Werkzeuge und Maschinen im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuteten bislang unbekannte Diebe in der Nacht von Samstag auf Sonntag (17. / 18. Dezember 2016).
  • 19.12.2016 Rettungshubschrauber im Einsatz

    Rettungshubschrauber im Einsatz
    WICKEDE. Zu einem Betriebsunfall auf dem Gelände der Firma „MBT Polytapes“ an der Straße „Erlenbusch“ in Wickede kam es am heutigen Montagmorgen (19. Dezember 2016) gegen 9.00 Uhr.
  • 19.12.2016 Spenden-Übergabe für Soester Frauenhaus

    Spenden-Übergabe für Soester Frauenhaus
    WICKEDE / SOEST. Alle 19 Plätze seien aktuell belegt, erklärte am Donnerstag (15. Dezember 2016) Sozialarbeiterin Doris Brunnberg vom Soester Frauenhaus bei einer Spenden-Übergabe in den Räumen der Wickeder Sparkassen-Filiale. – Eine erschreckende Bilanz. Denn die Bewohnerinnen des Frauenhauses für den Kreis Soest sind in der Regel alleine oder zusammen mit ihren minderjährigen Kindern vor häuslicher Gewalt geflohen und haben in der Einrichtung eine erste Zuflucht und Schutz gefunden.
  • 16.12.2016 Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet

    Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet
    WIMBERN. Mit brachialer Gewalt öffneten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum heutigen Freitag (16. Dezember 2016) das Vorhängeschloss zu einem Lagerraum des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" an der Mendener Straße in Wimbern.
  • 16.12.2016 Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis Soest: Tempokontrollen in Wickede (Ruhr)
    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 19. bis 23. Dezember 2016 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Ense, Geseke, Möhnesee und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Kindergärten und Schulen sowie unfallkritischen Stellen.
  • 16.12.2016 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 14.12.2016 Überführt: Minderjährige Vandalen verursachten Sachschäden

    Überführt: Minderjährige Vandalen verursachten Sachschäden
    WICKEDE. Eine Lichtkuppel aus Kunststoff und eine Glasscheibe eines Oberlichtes hatten unbekannte Vandalen am Sonntag (4. Dezember 2016) an der Sporthalle der Melanchthon-Grundschule mit Steinen eingeworfen. – Bereits am Dienstag davor (29. November 2016) hatten Augenzeugen beobachtet, das offensichtlich männliche Jugendliche, auf das Dach der Turnhalle geklettert waren und dort an Scheiben uriniert hatten, während eine Mädchengruppe unten trainierte.
  • 12.12.2016 Einbruch: Diebe erbeuteten Geld und Computer

    Einbruch: Diebe erbeuteten Geld und Computer
    WICKEDE. Am vergangenen Wochenende hebelten bislang unbekannte Täter die Tür des St.-Marien-Kindergartens an der „Unteren Holmkestraße“ in Wickede auf. Anschließend wurde in allen Räumen und Behältnissen nach Wertsachen gesucht. Dabei wurden auch Möbel beschädigt.
  • 12.12.2016 Gelsenwasser: Halbe Million Euro in Trinkwasser-Versorgungsanlage investiert

    Gelsenwasser: Halbe Million Euro in Trinkwasser-Versorgungsanlage investiert
    WICKEDE. Die einspurige Sperrung der Bundesstraße 63 in Höhe des Wasserhochbehälters gegenüber der Zufahrt zum „Gewerbegebiet Westerhaar“ in Wickede ist seit der vergangenen Woche wieder aufgehoben. – Wie Dietmar Hölting als zuständiger Betriebsleiter für das Rohrnetz bei der Betriebsdirektion Unna der Gelsenwasser AG am heutigen Montag (12. Dezember 2016) mitteilte, würden die Arbeiten an der Großbaustelle voraussichtlich bis zum 9. Januar 2017 ruhen.
  • 12.12.2016 Wie durch ein Wunder: Wickederin bei schwerem Verkehrsunfall nur leicht verletzt

    Wie durch ein Wunder: Wickederin bei schwerem Verkehrsunfall nur leicht verletzt
    UNNA / WICKEDE (RUHR). Glück im Unglück hatte eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Wickede am 9. Dezember 2016 gegen 7.30 Uhr. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 in Höhe des Autobahnkreuzes Unna wurde die Frau aus der Ruhrgemeinde nur leicht verletzt.
  • 12.12.2016 Nach 46 und einem halben Dienstjahr: „It’s time to say goodbye“

    Nach 46 und einem halben Dienstjahr: „It’s time to say goodbye“
    WICKEDE (RUHR). Als langjähriger Mitarbeiter im Ordnungs- und Sozialamt habe Jürgen Schlautmann (SPD) während seiner Dienstzeit im Rathaus auch hinter manch unschöne Kulissen in der Kommune geblickt, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am Donnerstag (8. Dezember 2016) im Rahmen der letzten offiziellen Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) in diesem Jahr.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON