Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 23.10.2020 Pilot noch immer im Krankenhaus

    Pilot noch immer im Krankenhaus
    ARNSBERG. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig hat am heutigen Freitag (23. Oktober 2020) einen Zwischenbericht zum Absturz der "Cessna 401A" am 28. August 2020 am Flugplatz Arnsberg-Menden in Voßwinkel veröffentlicht. Dabei waren der 73-jährige Pilot aus Herne sowie eine 52-jährige Frau aus Dortmund und ein 68-jähriger Mann aus Bochum schwer verletzt worden. Die drei Insassen des Luftfahrzeugs mussten mit Rettungshubschraubern zur medizinischen Behandlung in verschiedene Unfallkliniken geflogen werden. Außerdem wurde der Tiefdecker durch den Aufprall auf den Boden zerstört.
  • 21.10.2020 Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters

    Überraschende Wende im Fall des notorischen Straftäters
    WICKEDE / ARNSBERG / SOEST. Die Arnsberger Staatsanwaltschaft will das ihrer Meinung nach zu milde Urteil gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede am gestrigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest durch ein Berufungsverfahren anfechten. Der Soester Einzelrichter Michael Sabuga hatte den angeklagten Wiederholungstäter, der derzeit bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl verbüßt, zum Abschluß der zirka vierstündigen Hauptverhandlung "nur" zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 20.10.2020 Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt

    Wickeder schuldfähig und wegen zig Straftaten verurteilt
    WICKEDE / SOEST. Milde für seinen Mandanten forderte Pflichtverteidiger Rechtsanwalt Matthias Raupach zum Ende eines mehrstündigen Strafprozesses gegen einen 46-jährigen Kleinkriminellen aus Wickede. Der notorische Straftäter verbüßt aktuell bereits eine sechsmonatige Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Werl und war am heutigen Montag (20. Oktober 2020) vor dem Amtsgericht in Soest erneut wegen mehrerer Dutzend Delikte angeklagt.
  • 19.10.2020 Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt

    Ortsbekannter Wickeder wegen zig Straftaten angeklagt
    WICKEDE / SOEST. Drogen und Straftaten ziehen sich wie ein roter Faden durch das Leben eines 46-jährigen Wickeders mit türkischem Migrationshintergrund, der seit Jahren seine Familie, Nachbarn und Geschäftsleute sowie wildfremde Passanten in der Ortsmitte und darüber hinaus durch sein asoziales und kriminelles Verhalten terrorisiert. Immer wieder wurde der Mann auffällig und behördlich aktenkundig. Dabei beging er nicht nur in seinem Heimatort zig Straftaten, sondern auch in umliegenden Städten wie Dortmund, Hagen und Lippstadt. Aktuell verbüßt der Kleinkriminelle deshalb eine sechsmonatige Gesamtfreiheitsstrafe, zu der ihn das Amtsgericht Lippstadt wegen mehrerer Delikte bereits am 15. November 2018 verurteilt hatte. Aufgrund der Corona-Krise war der Vollzug dieser Strafe zwischenzeitlich allerdings ausgesetzt worden. – Am morgigen Dienstag, 20. Oktober 2020, muss der Wickeder nun erneut vor Gericht erscheinen. Diesmal ist um 9 Uhr eine Hauptverhandlung im Saal 2 des Soester Amtsgerichts terminiert. Dazu soll der Inhaftierte aus der Justizvollzugsanstalt Werl vorgeführt werden. In der Hauptverhandlung soll Einzelrichter Michael Sabuga in mehr als 15 miteinander verbundenen Strafverfahren ein Urteil sprechen. Bis zu fünf Stunden hat das Gericht für den Prozess eingeplant.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 19.10.2020 Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag

    Zahl steigt: Durchschnittlich elf neue Corona-Fälle pro Tag
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. 33 neu registrierte Coronavirus-Infizierte binnen drei Tagen, meldete der Krisenstab des Kreises Soest am heutigen Montag, (19. Oktober 2020, Stand: 14 Uhr). Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die 14 Städte und Gemeinden der Region: Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Lippstadt (10), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Welver (2), Werl (5) und Wickede (2). Damit sind nunmehr 151 Menschen (Freitag: 134) im Kreis Soest infiziert, der etwas mehr als 300.000 Einwohner zählt. Sechs Personen müssten derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf Intensivstationen. In Quarantäne seien derzeit 868 (Freitag: 536) Einwohner, davon 54 (44) in Wickede (Ruhr), teilte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Kreisverwaltung auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.
  • 16.10.2020 War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür

    War COVID-19 die Todesursache? – Kreis Soest hat keinen Nachweis dafür
    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. "Im Kreis Soest ist der elfte Todesfall in Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen. Ein 82-Jähriger aus Wickede ist am Donnerstag, 15. Oktober, in einem Krankenhaus in Arnsberg verstorben", meldete die Pressestelle des Kreises Soest am heutigen Freitag (16. Oktober 2020). Ob der Patient andere wesentliche Vorerkrankungen gehabt habe, wollte die Behörde – angeblich aus Datenschutzgründen – nicht mitteilen. Darüber ob COVID-19 todesursächlich gewesen sei, hätte die Kreisverwaltung keinerlei Informationen, da der Tote nicht obduziert worden sei, erklärte Pressesprecher Wilhelm Müschenborn auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" weiter.

Anzeige

Anzeige Picker
  • 14.10.2020 Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr

    Nach Explosion: Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr
    ECHTHAUSEN. Der 39-jährige Mann, der bei einer Explosion und einem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen zu Schaden gekommen ist (wir berichteten), scheint durch die Detonation mindestens eines Böllers in seiner Hand schwerer verletzt, als anfangs von der Polizei mitgeteilt. Hauptkommissar Holger Rehbock als Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Soest jedenfalls erklärte am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2020) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE", dass der Echthausener "lebensgefährlich" verletzt sei. Weitere Details zum Gesundheitszustand des Patienten, der sich zur ärztlichen Behandlung und medizinischen Versorgung in der Spezialklinik "Bergmannsheil" in Gelsenkirchen-Buer befindet, wollte Rehbock aus Datenschutzgründen nicht mitteilen.
  • 13.10.2020 Polizei stellt kistenweise Böller sicher

    Polizei stellt kistenweise Böller sicher
    ECHTHAUSEN. Nach der Explosion und dem Brand in einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen, bei der ein 39-jähriger Mann schwer und seine 36-jährige Lebensgefährtin leicht verletzt wurden, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten war dem Mann bekanntlich ein sogenannter "Polen-Böller" in der Hand explodiert. Dies hatte offensichtlich zu seinen schweren Verletzungen und dem Wohnungsbrand geführt.
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)

    Explosion und Brand in Wohnhaus in Echthausen (VIDEO)
    ECHTHAUSEN. In einem Wohnhaus an der Marienhöhe in Echthausen hat es eine Explosion und einen Brand gegeben. Unser lokales Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" berichtet in einem Video darüber. (ANMERKUNG DER REDAKTION: Die Altersangaben der Verletzten im Video-Bericht sind falsch. Die Polizei korrigierte inzwischen Ihre Angaben auf 39 und 36 Jahre°)
  • 12.10.2020 Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte

    Explosion und Brand in einem Haus in Echthausen: Mehrere Verletzte
    [UPDATE: 13. 10. 2020] ECHTHAUSEN. Schwer verletzt wurde am heutigen Montag (12. Oktober 2020) gegen 16 Uhr ein 39-jähriger Mann bei einer Explosion in seiner Wohnung an der Marienhöhe in Echthausen. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort zur weiteren medizinischen Behandlung mit dem ADAC-Rettungshubschrauber "Christoph 8" ins Bergmannsheil-Krankenhaus nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Außerdem wurde seine 36-jährige Lebensgefährtin verletzt, die sich ebenfalls in dem Wohnhaus befand.

Keine Einträge vorhanden

  • 04.09.2016 Zwei Polizei-Streifenwagen sowie Notartzt und Rettungswagen in der Wickeder Ortsmitte im Einsatz

    Zwei Polizei-Streifenwagen sowie Notartzt und Rettungswagen in der Wickeder Ortsmitte im Einsatz
    WICKEDE. Zu einem Blaulicht-Einsatz mit zwei Streifenwagen der Polizei sowie Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen kam es am heutigen Sonntag (4. September 2016) gegen 20.30 Uhr in der Wickeder Ortsmitte. – Anlieger und Passanten fragten sich, was es damit auf sich hatte. Zumal aus dem Rettungswagen über einen längeren Zeitraum laute menschliche Schreie ertönten, die im weiten Umfeld nicht zu überhören waren.
  • 04.09.2016 Feuerwehr musste ausrücken: Brandalarm im Industriegebiet

    Feuerwehr musste ausrücken: Brandalarm im Industriegebiet
    WICKEDE. Zur Bäckerei Niehaves im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede rückte die Feuerwehr am heutigen Sonntagabend (4. September 2016) gegen 18.00 Uhr aus.
  • 04.09.2016 Geschwindigkeitskontrollen an zwei Stellen in der Ruhrgemeinde

    Geschwindigkeitskontrollen an zwei Stellen in der Ruhrgemeinde
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 04.09.2016 „Planless“ sorgte bei der Warsteiner Montgolfiade für Stimmung

    „Planless“ sorgte bei der Warsteiner Montgolfiade für Stimmung
    WARSTEIN / WICKEDE (RUHR). Ein Massenstart mit 139 Heißluftballonen in den spätsommerlichen Abendhimmel und ein traumhafter „Night-Glow“ mit 21 erleuchteten Ballonhüllen krönten am Samstagabend (3. September 2016) den zweiten Montgolfiade-Tag in Warstein. Für die richtige Stimmung sorgte bei der „After-Ballooning-Party“ im großen Festzelt auf dem Brauerei-Gelände erstmals die Wickeder Tanz- und Show-Band „Planless“.
  • 04.09.2016 Iserlohner Rettungshelfer Axel Schneider fungiert als neuer Rotkreuzleiter in Wickede

    Iserlohner Rettungshelfer Axel Schneider fungiert als neuer Rotkreuzleiter in Wickede
    WICKEDE (RUHR). Der Rettungshelfer Axel Schneider (27) aus Iserlohn, der seit einigen Jahren auch Mitglied im DRK-Ortsverein Wickede (Ruhr) und der hiesigen Sanitätsbereitschaft ist, wurde am Dienstag (30. August 2016) zum neuen Wickeder Rotkreuzleiter gewählt. Er übernimmt das Führungsamt von Christian Beringhoff aus Hemer. – Als Rotkreuzleiterin wurde Rettungsassistentin Barbara Kittling aus Wiehagen wiedergewählt.
  • 02.09.2016 Nachts bleiben Zugänge zu Geldautomaten in Echthausen und Wickede geschlossen

    Nachts bleiben Zugänge zu Geldautomaten in Echthausen und Wickede geschlossen
    WICKEDE (RUHR). Die Volksbank Wickede (Ruhr) will es Bankräubern künftig schwerer machen Geld aus ihren Selbstbedienungsautomaten zu klauen, indem diese die Ausgabegeräte mit Gas befüllen und anschließend sprengen. – Wie Volksbank-Direktor Jochen Bauerdick am Donnerstag (1. September 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärte, blieben die Türen zu den Foyers der Hauptstelle in Wickede und der Filiale in Echthausen des nachts zwischen 1.00 und 5.00 Uhr geschlossen.
  • 02.09.2016 Vier-Tage-Woche bei Wickeder Westfalenstahl

    Vier-Tage-Woche bei Wickeder Westfalenstahl
    WICKEDE. Bei „Wickeder Westfalenstahl“ sei seit dem 1. September 2016 die Arbeitszeit in den Werkhallen bis auf weiteres auf eine Vier-Tage-Woche beschränkt. Zudem arbeiteten die gewerblichen Mitarbeiter des Unternehmens hauptsächlich nur noch in der Frühschicht, erklärte Firmensprecherin Sabrina Rössler im Namen der Geschäftsführung auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 02.09.2016 Südafrika: Beeindruckende Bilder auf Großleinwand im Bürgerhaus

    Südafrika: Beeindruckende Bilder auf Großleinwand im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). Eine packende Reisereportage mit fantastischen Bilder aus dem südlichen Afrika verspricht der Kinofilm „Südafrika“, den die Volkshochschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Dienstag, 13. September 2016, um 19:30 Uhr, im Rahmen einer Vorführung im Bürgerhaus in Wickede präsentiert. – Die Filmemacher sind dabei selbst vor Ort und geben zusätzlich zahlreiche persönliche Reisetipps für Südafrika-Fans. Der Eintritt kostet 9,00 Euro.
  • 01.09.2016 Neue – aber nicht mehr – Polizeibeamte für den Kreis Soest

    Neue – aber nicht mehr – Polizeibeamte für den Kreis Soest
    KREIS SOEST. Landrätin Eva Irrgang (CDU) und Polizei-Direktor Manfred Dinter begrüßten am heutigen Donnerstagmorgen (1. September 2016) im Soester Rettungszentrum insgesamt 21 neue Polizeibeamte für das Kreisgebiet. Die acht Frauen und 13 Männer werden ihren Dienst auf den Polizei-Wachen in Lippstadt, Soest, Warstein und Werl sowie beim Einsatztrupp für Sondereinsätze und der Kriminalwache versehen.
  • 01.09.2016 Anmeldungen an den Wickeder Grundschulen für 2017/18

    Anmeldungen an den Wickeder Grundschulen für 2017/18
    WICKEDE (RUHR). Für die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018 laufen bereits die ersten Vorbereitungen. Für alle Kinder, die bis zum 30. September 2017 das 6. Lebensjahr vollendet haben, beginnt die Schulpflicht am 1. August 2017. Die Eltern der einzuschulenden Kinder werden in diesen Tagen von der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) schriftlich über die genauen Termine der Anmeldung und der Schuleingangsgespräche informiert.
  • 01.09.2016 Gemeinde lädt alle Bürger zum Grenzgang ein

    Gemeinde lädt alle Bürger zum Grenzgang ein
    WICKEDE (RUHR). „Miteinander unterwegs an Wickedes Grenzen“ lautet das Motto des Schnadeganges am Samstag, 17. September 2016. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik lädt im Namen der Gemeinde Wickede (Ruhr) dazu alle interessierten Bürger ein.
  • 01.09.2016 Hunderennen auf dem Übungsplatz am Ostenfeld

    Hunderennen auf dem Übungsplatz am Ostenfeld
    WICKEDE. Zu einem Hunderennen lädt die Wickeder Ortsgruppe des Deutschen Schäferhundevereins am Sonntag,11. September 2016, ab 9.00 Uhr auf den Hundeübungsplatz an der Straße „Zum Ostenfeld“ in Wickede ein. Alle Hundebesitzer mit ihren Tieren sowie Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.
  • 31.08.2016 Wickede (Ruhr): In 20 Jahren fast 2.000 Katholiken weniger

    Wickede (Ruhr): In 20 Jahren fast 2.000 Katholiken weniger
    WICKEDE (RUHR). Die Entwicklung der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) innerhalb der letzten 20 Jahre lässt sich auch anhand von Statistiken ablesen. Nachstehend ein Überblick der von der Pressestelle des Erzbischöflichen Generalvikariats in Paderborn für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ zusammengestellten Daten.
  • 31.08.2016 Katholische Kirchengemeinde: Viele Veränderungen bis 2021

    Katholische Kirchengemeinde: Viele Veränderungen bis 2021
    WICKEDE (RUHR). Kirchenaustritte, demografischer Wandel, weniger Taufen und Priestermangel sowie sinkende Gottesdienstbesucher-Zahlen zwingen die christlichen Kirchen in Deutschland zum Umdenken. Bis 2027 will das Erzbistum Paderborn beispielsweise durch große kirchenterritoriale Zusammenlegungen kleinerer katholischer Pfarreien sowie einschneidende Umstrukturierungen im Seelsorge- und Verwaltungsbereich auf die Veränderungen reagieren. – Welche Auswirkungen hat dies voraussichtlich für Wickede (Ruhr)?
  • 31.08.2016 „Cantalinos“ und „Happy Voices“ laden zum gemeinsamen Konzert in Büderich ein

    „Cantalinos“ und „Happy Voices“ laden zum gemeinsamen Konzert in Büderich ein
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Mit einem generationenübergreifenden Konzert-Projekt in der Büdericher St.-Kunibert-Kirche beschreiten der Wickeder Jugendchor „Cantalino“ und die „Happy Voices“ aus Werl am Sonntag, 11. September 2016, um 18.00 Uhr neue Wege. Unter dem Motto „Chor & more“ wollen die beiden Gesangsgemeinschaften mit ihren unterschiedlichen Programmen und auch gemeinsamen Stücken dabei ihre Zuhörer in den Bann ziehen.
  • 31.08.2016 Da steht ein Pferd in der Ruhr …

    Da steht ein Pferd in der Ruhr …
    WICKEDE (RUHR). „Da steht ein Pferd in der Ruhr!“ – Dieser kuriose Rettungsruf am gestrigen Dienstagabend (30. August 2016) mochte ähnlich klingen wie ein witziger Song-Titel des bekannten Gesangduos „Klaus und Klaus“ („Da steht ein Pferd auf’m Flur …“). Der Notruf war aber durchaus ernst gemeint.
  • 31.08.2016 Lanfer-Fest: Holländische Marktstände und Marching-Band

    Lanfer-Fest: Holländische Marktstände und Marching-Band
    WICKEDE (RUHR). Zum diesjährigen Lanfer-Fest lädt der Wirtschaftsverband Wickede (Ruhr) die gesamte Bevölkerung am kommenden Sonntag, 4. September 2016, in die Wickeder Ortsmitte ein. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr mit der Eröffnung des traditionellen Holland-Marktes in der Kirch- und Hauptstraße. Mehr als dreißig Stände präsentieren dabei ihr vielfältiges Warenangebot. Das Spektrum reicht von niederländischen Imbiss-Spezialitäten wie frischem Fisch und "Frikandeln" über landestypische Süßwaren bis hin zu Blumen und Pflanzen.
  • 30.08.2016 Bürgermeister suchen Lösungen gegen langsames Internet und hohen Kostendruck von außen

    Bürgermeister suchen Lösungen gegen langsames Internet und hohen Kostendruck von außen
    KREIS SOEST / WICKEDE (RUHR). Explodierende Sozialkosten und zu langsame Internetverbindungen standen bei einem Treffen der Bürgermeister aus den 14 Städten und Gemeinden des Kreises Soest am heutigen Dienstag (30. August 2016) auf der Tagesordnung. – Während man an der Optimierung der Datenautobahnen intensiv arbeite und sich auf „der Zielgeraden“ befinde, um am 24. Oktober 2016 einen gemeinsamen Antrag für eine finanzielle Bundesförderung für den schnellen Ausbau des digitalen Netzes zu stellen, sehe man bei den von außen diktierten Kosten immer höhere Belastungen auf die Kommunen zukommen.
  • 30.08.2016 Kirche ohne Priester? – Stammtisch will Zukunft der Pfarrei diskutieren

    Kirche ohne Priester? – Stammtisch will Zukunft der Pfarrei diskutieren
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Zu einem „Kirchenstammtisch“ lädt die katholische Pfarrei St. Antonius von Padua und St. Vinzenz für Mittwoch, 31. August 2016, um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Bürgerstuben“ in Wickede ein. Zusammen mit dem Priester und Buchautor Hermann Josef Frisch und mit interessierten Gästen wollen die Initiatoren dabei zu dem Thema „Kirche ohne Priester?“ und dem Rollenverständnis der Laien in der katholischen Kirchengemeinde diskutieren.
  • 30.08.2016 Feuerwehr-Einsatz: Qualm bei "Wickeder Westfalenstahl"

    Feuerwehr-Einsatz: Qualm bei "Wickeder Westfalenstahl"
    WICKEDE. Zehn Feuerwehrleute rückten am heutigen Dienstagmorgen (30. August 2016) zu einem Brandalarm aus. – In einem Schalthaus auf dem Gelände des Unternehmens "Wickeder Westfalenstahl" an der Hauptstraße in Wickede sei offenbar ein Bremswiderstand heiß gelaufen und habe angefangen zu qualmen. Dadurch sei die automatische Brandmeldeanlage der Firma ausgelöst worden und die Feuerwehr sei alarmiert worden, berichtete der stellvertretende Wickeder Löschzugführer Florian Schreiber im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".
  • 30.08.2016 Waldgottesdienst: Ein Hochamt im wahrsten Sinne des Wortes

    Waldgottesdienst: Ein Hochamt im wahrsten Sinne des Wortes
    ECHTHAUSEN. Zum Hochamt im wahrsten Sinne des Wortes wurde der „Waldgottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde am Sonntag (28. August 2016) in Echthausen. Denn die Schützenbruderschaft St. Vinzentius hatte den Altar für den besonderen Gottesdienst am höchsten Punkt eines Berges aufgebaut – am sogenannten „Heilig Geist – Zu den fünf Buchen“. Und die Predigt von Pfarrer Thomas Metten vor den rund 200 Teilnehmern wurde aufgrund der Örtlichkeit sogar zu einer Art „Bergpredigt“.
  • 30.08.2016 Sekundarschule steht gleich vor mehreren neuen Problemen

    Sekundarschule steht gleich vor mehreren neuen Problemen
    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) bleibt auch nach dem Ende der Sommerferien in jeder Hinsicht weiterhin eine große Baustelle – wie wir es bereits prophezeiten. – So haben sich nicht nur die Baumaßnahmen verzögert, die eigentlich bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein sollten, sondern die Bildungseinrichtung im Hövel hat offenbar auch Personalprobleme. Der Nachmittagsunterricht und der Betrieb der Mensa beginnen zudem erst ab dem 5. September. Warum dies so ist, bleibt in einem Brief der Schulleitung an die Eltern offen. – Zudem stellt eine aktuelle Studie die Zukunft der Sekundarschule in Nordrhein-Westfalen generell in Frage.
  • 29.08.2016 Kirchengemeinde lädt zur Meditation mit Live-Musik ein

    Kirchengemeinde lädt zur Meditation mit Live-Musik ein
    WICKEDE (RUHR). Zu einer „Stunde der Stille“ mit Meditationsmusik lädt die katholische Kirchengemeinde am Donnerstag, 1. September 2016, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr in die St.-Antonius-Kirche in Wickede ein. Thomas Seeck wird dabei Live-Musik auf seiner klassischen Gitarre präsentieren, die er teilweise selbst komponiert hat.
  • 29.08.2016 Heißes Saisonende: Freibad noch eine Woche länger geöffnet

    Heißes Saisonende: Freibad noch eine Woche länger geöffnet
    WICKEDE (RUHR). „Es waren zu wenig Sonnentage in diesem Sommer“, bilanziert Schwimmmeister Michael Scheffler zum Ende der Freibadsaison. Trotzdem habe das kommunale Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr) seit der diesjährigen Saisoneröffnung am 8. Mai bis jetzt rund 62.000 Besucher registriert, erklärte Scheffler am heutigen Montag (29. August 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 29.08.2016 Schützenfest-Abrechnung der St.-Vinzentius-Bruderschaft

    Schützenfest-Abrechnung der St.-Vinzentius-Bruderschaft
    ECHTHAUSEN. Zur Abrechnung ihres diesjährigen Schützenfestes lädt die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft am Donnerstag, 1. September 2016, ein.
  • 29.08.2016 „Planless“ spielt bei Internationaler Montgolfiade in Warstein

    „Planless“ spielt bei Internationaler Montgolfiade in Warstein
    WARSTEIN / WICKEDE (RUHR). Die „Warsteiner Internationale Montgolfiade“ (WIM) ist Europas größtes jährliches Heißluftballon-Festival. Mehr als 200 Ballone nehmen daran teil. Neben dem Ballonsport gibt es dabei auch täglich eine große Kirmes rund um das Startgelände an der Warsteiner Brauerei und eine After-Ballooning-Party im dazugehörigen Festzelt. Darin sorgt am Samstag (3. September 2016) erstmals die bekannte Wickeder Coverband „Planless“ für die richtige Partystimmung der Gäste.
  • 29.08.2016 Handy-Raub auf offener Straße

    Handy-Raub auf offener Straße
    WIMBERN. Zu einem Handy-Raub kam es in der Nacht zu Sonntag (28. August 2016) gegen 1 Uhr an der Mendener Straße in Wimbern.
  • 29.08.2016 Schulbusbrand direkt vor dem Wickeder Altenheim

    Schulbusbrand direkt vor dem Wickeder Altenheim
    WICKEDE. Zu einem Schulbusbrand musste die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Montagmorgen (29. August 2016) gegen 6.45 Uhr ausrücken. – Der Motor eines mit 15 Schülern besetzten Busses hatte Feuer gefangen.
  • 28.08.2016 Kolpingfamilie präsentiert zweites Halbjahresprogramm 2016

    Kolpingfamilie präsentiert zweites Halbjahresprogramm 2016
    WICKEDE (RUHR). Die Wickeder Kolpingfamilie stellte am Sonntagabend (28. August 2016) ihr Veranstaltungsprogramm für die zweite Jahreshälfte 2016 im großen Saal des Roncalli-Hauses vor. – Die Angebote der katholischen Gemeinschaft reichen von Fahrten für Kinder, junge Familien und Senioren bis hin zum „Frauenpowertag“ und einer Filmvorführung beim „Kino mit Flair“.
  • 27.08.2016 Sommerfest der Ruhrtalklinik: Wickeder Musikband „Take 5“ spielt und spendet für Behinderte

    Sommerfest der Ruhrtalklinik: Wickeder Musikband „Take 5“ spielt und spendet für Behinderte
    WIMBERN. Das diesjährige Sommerfest der Ruhrtalklinik am Rande des Dorfes Wimbern hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Denn bei der Veranstaltung für Patienten, Freunde und Gönner des Fördervereins der Rehabilitationsklinik für geistig und/oder körperlich Behinderte herrschten am gestrigen Samstag (27. August 2016) hochsommerliche Temperaturen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON