Anzeige

Anzeige Picker
ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.01.2021 Weiße Winterlandschaft

    Weiße Winterlandschaft
    WICKEDE (RUHR). Weiße Winterlandschaft in Wickede (Ruhr): Eine frische Schneeschicht bedeckte in der ersten Tageshälfte des gestrigen Sonntags (17. Januar 2021) die Gemeinde. Während der Räum-und-Streu-Dienst des kommunalen Bauhofs die wichtigsten Straßen, Wege und Plätze schnell gestreut und gefegt hatte, blieben die gefrorenen Flocken auf Äckern und Wiesen etwas länger liegen. So nutzten viele Bürger das Wetter für eine Wanderung oder eine Rodelpartie mit Schlitten und Bobs an den heimischen Hängen.
  • 18.01.2021 Kaminbrand in einem Wohnhaus

    Kaminbrand in einem Wohnhaus
    ECHTHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte am Freitagabend (14. Januar 2021) zu einem Lösch-Einsatz aus. Denn ein aufmerksamer Nachbar hatte der Soester Rettungsleitstelle gegen 17.30 Uhr einen Kaminbrand in einem Wohnhaus an der Weststraße in Echthausen gemeldet. – Neben der Wehr waren auch der Rettungsdienst des Kreises Soest und ein Streifenwagen der Polizei-Wache aus Werl vor Ort.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 12.01.2021 200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen

    200 Anwohner von Umwidmung der Straßennamen betroffen
    WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat auf Anfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Dienstagabend zum aktuellen Antrag der Fraktion "Bündnis 90 / Die Grünen" zur Umbenennung von vier Straßennamen in Wickede ausführlich Stellung genommen (wir berichteten heute Vormittag exklusiv). – Von der Umwidmung der Bezeichnungen "Christine-Koch-Weg", "Heinrich-Luhmann-Weg", "Georg-Nelius-Weg" und "Maria-Kahle-Weg" wären gegebenenfalls rund 200 Anwohner der kommunalen Straßen betroffen, hieß es aus dem Rathaus auf Nachfrage unserer Redaktion.
  • 12.01.2021 Grüne wollen Straßennamen ändern

    Grüne wollen Straßennamen ändern
    WICKEDE (RUHR). Die Umbenennung von vier Straßen in Wickede fordert die Fraktion von "Bündnis 90 / Die Grünen" im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Eine neue Widmung sollen nach Ansicht der "Grünen" der Christine-Koch-Weg, der Heinrich-Luhmann-Weg, der Georg-Nellius-Weg und der Maria-Kahle-Weg bekommen.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 08.01.2021 Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern

    Neues Corona-Test-Zentrum in Wimbern
    WICKEDE (RUHR). Schnelltests auf das Sars-CoV-2-Virus bietet ab sofort die neu gegründete MAPP Prävention GbR in Wimbern an. Sie hat in den ehemaligen Räumen des alternativmedizinischen Heilkundezentrums "Trias Vita" am Wimberner Kirchweg ein "Corona-Test-Zentrum" eingerichtet. Ärztlicher Leiter ist Joachim Prasuhn, seines Zeichens "Facharzt für Neurologie" und Chefarzt der benachbarten Ruhrtalklinik. Zur Untersuchung der Proben will das junge Unternehmen mit Laboren in Dortmund und Mönchengladbach zusammenarbeiten.
  • 07.01.2021 2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses

    2020 war das wärmste jemals gemessene Kalenderjahr im Einzugsgebiet des Flusses
    ESSEN / WICKEDE (RUHR). Bis ins Jahr 1881 reichen die Temperatur-Aufzeichnungen im Einzugsgebiet des Flusses Ruhr zurück. Und niemals zuvor in diesen immerhin 140 Jahren gab es ein wärmeres Jahr als 2020. – Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands ergeben. – Denn das Jahr 2020 war um 1,5 Grad Celsius wärmer als der aktuell in Deutschland gebräuchliche Vergleichszeitraum 1981 bis 2010 und löst damit das Kalenderjahr 2018 als bisherigen Spitzenreiter ab, dessen Jahresmitteltemperatur um „nur“ 1,4 Grad Celsius über dem langjährigen Vergleichswert lag.

Anzeige

  • 07.01.2021 Brandursache ungeklärt

    Brandursache ungeklärt
    WICKEDE. Einen brennenden Holzabfallcontainer an einer Schreinerei an der Straße "Im Winkel" in Wickede löschten am Dienstagabend (5. Januar 2021) ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 07.01.2021 Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann

    Nachfolger für Geschäftsführer Bernd Heitmann
    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Alexander Loipfinger (52) ist seit Jahresbeginn als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH im Amt. Er tritt die Nachfolge von Bernd Heitmann an, der Ende Februar mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Während der zweimonatigen Übergangszeit zur Einarbeitung gibt es eine Doppelspitze bei dem kommunalen Versorgungsunternehmen für elektrischen Strom, Erdgas, Trinkwasser und mehr.
  • 05.01.2021 Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel

    Diebe durchsuchten Wohnung und entwendeten Schlüssel
    WICKEDE. Durch eine unverschlossene Kellertür drangen bislang unbekannte Diebe am Samstag (2. Januar 2021) gegen 6.50 Uhr in ein Wohnhaus an der Hohen Straße in Wickede ein. Die Straftäter öffneten sämtliche Schränke in der Wohnung und entwendeten mehrere Schlüssel.
  • 02.01.2021 Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde

    Zweite Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 in der Ruhrgemeinde
    WICKEDE (RUHR). Massenimpfung im Senioren-Haus St. Josef in Wickede: Drei örtliche Hausärzte mit insgesamt vier Helferinnen sorgten am heutigen Samstag (2. Januar 2021) für den ersten Teil der SARS-CoV-2-Schutzimpfung bei allen Bewohnern der Altenhilfeeinrichtung des Caritas-Verbandes Arnsberg-Sundern sowie der Mehrheit des Personals. Die Aktion dauerte insgesamt zirka fünf Stunden.

Keine Einträge vorhanden

  • 07.07.2017 Alternative zum REWE: Discounter statt Vollsortimenter

    Alternative zum REWE: Discounter statt Vollsortimenter
    WICKEDE. Statt eines Vollsortimenters – wie dem ursprünglich geplanten REWE-Supermarkt – könnte eventuell bereits im kommenden Jahr 2018 ein Discounter mit einem abgespeckten Warensortiment auf dem Firmengelände der Spedition Bauerdick am Waltringer Weg entstehen. – Dies teilte Geschäftsführer Jürgen Kramp von der Investoren- und Projektentwickler-Gruppe „BelMo“ aus Monheim am gestrigen Donnerstag (6. Juli 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 07.07.2017 Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche
    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 10. bis 14. Juli 2017 Geschwindigkeitskontrollen in n Soest, Bad Sassendorf, Rüthen, Anröchte und Möhnesee durchgeführt werden.
  • 07.07.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 07.07.2017 Generationswechsel bei den Glücksbringern: Neuer Bezirksschornsteinfeger

    Generationswechsel bei den Glücksbringern: Neuer Bezirksschornsteinfeger
    WICKEDE (RUHR). Generationswechsel bei den Glücksbringern: Nach 27-jähriger Tätigkeit als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den „Kehrbezirk Soest 23“ ist der Wickeder Schornsteinfegermeister Hans-Jürgen Kunick (65) zum 30. Juni 2017 auf eigenen Wunsch hin in den Ruhestand verabschiedet worden. – Zu seinem Nachfolger bestellte die Bezirksregierung Arnsberg zum 1. Juli 2017 den 47-jährigen Matthias Fischer aus Möhnesee-Körbecke.
  • 06.07.2017 „Fit in die Ferien“: Viele Aktionen der Wickeder Sekundarschüler vor der Zeugnis-Ausgabe

    „Fit in die Ferien“: Viele Aktionen der Wickeder Sekundarschüler vor der Zeugnis-Ausgabe
    WICKEDE (RUHR). „Fit in die Ferien“ lautet das Motto einer Projekt-Woche mit der die Wickeder Sekundarschule ihre aktuell 357 Schüler in die Sommer-Ferien verabschieden will. – Ebenso wie im vergangenen Jahr stünden dazu umfangreiche Aktivitäten auf dem Stundenplan, erklärte Rektor Peter Zarnitz gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 06.07.2017 Sommer-Fest des Wimberner Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“

    Sommer-Fest des Wimberner Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“
    WIMBERN. Zum diesjährigen Sommer-Fest begrüßte Direktor Thomas Heck am vergangenen Sonntag (2. Juni 2017) zahlreiche Bewohner sowie Besucher des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" an der Mendener Straße in Wimbern. Zu Gast waren dabei auch die benachbarte Kindertagesstätte (KiTa) "Mini-Max", der Lendringser "Shanty-Chor" und eine Volkstanzgruppe.
  • 05.07.2017 Tötungsdelikt in Unna - Polizei fahndet mit Lichtbild nach mutmaßlichem Täter

    Tötungsdelikt in Unna - Polizei fahndet mit Lichtbild nach mutmaßlichem Täter
    UNNA. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund: Nach einem Tötungsdelikt in der Zeit vom 18. bis zum 29. Juni 2017 in Unna sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem dringend tatverdächtigen Uwe Hohm.
  • 04.07.2017 Polizei ordnete Drogentest an: Nächtlicher Unfall auf der Bahnhofstraße

    Polizei ordnete Drogentest an: Nächtlicher Unfall auf der Bahnhofstraße
    WICKEDE. Ohne Führerschein – dafür aber wahrscheinlich mit Drogen im Blut – verursachte ein 19-jähriger Mann aus Wickede in der heutigen Dienstagnacht (4. Juni 2017) um kurz vor 2 Uhr einen Unfall am Bahnhof in der Ortsmitte.
  • 04.07.2017 Musiktheater-Aufführung mit Schwarzlicht im Bürgerhaus

    Musiktheater-Aufführung mit Schwarzlicht im Bürgerhaus
    WICKEDE (RUHR). „Die Luft macht keine Fehler“ lautete der Titel eines Musiktheater-Stückes, welches rund zehn Schüler der Sekundarschule zusammen mit Aiga und Ulvis Müller einstudiert hatten. Präsentiert wurde die Aufführung mit Schwarzlicht und Musik am Freitagabend (30. Juni 2017) auf der Bühne des Bürgerhauses der Gemeinde Wickede (Ruhr).
  • 03.07.2017 Sekundarschule: Zwei Schüler gehen mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 direkt in die berufliche Ausbildung

    Sekundarschule: Zwei Schüler gehen mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 direkt in die berufliche Ausbildung
    WICKEDE (RUHR). Die Schulpflegschaft der Wickeder Sekundarschule wird am morgigen Dienstag (4. Juli 2017) die Gelegenheit erhalten, offene Fragen bezüglich des Polizei-Einsatzes in einem Englisch-Kursus und der danach folgenden Kommunikationsprobleme im persönlichen Gespräch mit Rektor Peter Zarnitz zu klären. – Dies teilte der Schulleiter am heutigen Montag (3. Juli 2017) schriftlich gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.
  • 03.07.2017 Geheimnis gelüftet: Echthausener Bruderschaft präsentiert Musikvideo „Schützenjung“

    Geheimnis gelüftet: Echthausener Bruderschaft präsentiert Musikvideo „Schützenjung“
    ECHTHAUSEN. Der „Vorstand der Schützenbruderschaft St. Vinzentius“ zeigte am heutigen Montagabend (3. Juli 2017) in Echthausen zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 200-jähriges Bestehens des Vereins eine „Golddorf-1818-Produktion“. Bei dem interessant inszenierten sowie akustisch und visuell professionell aufgenommenen Musikvideo präsentieren „Wilhelm Henke Jun. und die Vinzenz-Brothers“ den neuen Song „Schützenjung“. – Ein Ohrwurm mit Lokalkolorit, der – dank sozialer Netzwerke wie Facebook, YouTube und so weiter – in der Sauerländer Schützenwelt und darüber hinaus vielleicht „viral gehen“ könnte. Sprich: Bis zum Echthausener Jubiläumsschützenfest 2018 eine schnelle Verbreitung finden könnte.
  • 03.07.2017 Freibad: Positive Halbzeit-Bilanz und erneute „Moonlight-Party“

    Freibad: Positive Halbzeit-Bilanz und erneute „Moonlight-Party“
    WICKEDE (RUHR). Halbzeit im Freibad: Nachdem die ersten zwei Monate der diesjährigen Saison bereits vorbei sind, wird das Mitarbeiterteam der kommunalen Freizeiteinrichtung jetzt nochmals durch eine weitere Aufsichtskraft ergänzt. Neben der 19-jährigen Leah Wolff aus Ense-Höingen werde ab sofort auch die 18-jährige Anna-Lisa Schulte aus Wickede den Kontrolldienst der Schwimmmeister Michael Scheffler und Manuel Brasautzki am Beckenrad unterstützen.
  • 03.07.2017 Rettungseinsatz mit vereinten Kräften von Kanuten und Feuerwehrleuten

    Rettungseinsatz mit vereinten Kräften von Kanuten und Feuerwehrleuten
    WICKEDE (RUHR). Mit einem mit Wasser vollgesogenen Pelz am Körper schwimmt es sich sehr schwer. Und so war das kleine Schaf auch sichtlich erschöpft, als die freiwilligen Helfer der Feuerwehr es schließlich aus der Ruhr wieder ans Ufer hievten.
  • 03.07.2017 Tödlicher Verkehrsunfall: Arnsberger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen abgeschlossen

    Tödlicher Verkehrsunfall: Arnsberger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen abgeschlossen
    WICKEDE / WERL. Zu dem tödlichen Verkehrsunfall am Freitag (30. Juni 2017) auf dem Haarweg in Werl werde es keine weiteren polizeilichen oder staatsanwaltlichen Ermittlungen mehr geben, erklärte der Arnsberger Oberstaatsanwalt Werner Wolff am heutigen Montag (3. Juli 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.
  • 03.07.2017 MINT-Berufe: Sekundarschüler informierten sich am Soester Börde-Berufskolleg

    MINT-Berufe: Sekundarschüler informierten sich am Soester Börde-Berufskolleg
    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Achtzig Schüler des neunten Jahrgangs der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nutzten jetzt bei einem Projekttag am Börde-Berufskolleg in Soest die Chance, um sich über die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten der weiterführenden Schule zu informieren und praktische Erfahrungen im technischen Bereich zu sammeln. Die Vorstellung der Soester Schule übernahm deren Leiter Dr. Peter Steinbüchel.
  • 03.07.2017 Echthausener Königsadler fiel mit dem 287. Schuß

    Echthausener Königsadler fiel mit dem 287. Schuß
    ECHTHAUSEN. Der 26-jährige Timo Eickenbusch aus Wickede ist neuer Schützenkönig der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen. Mit dem 287. Schuss holte er die Reste des Holzadlers am heutigen Montagmorgen (3. Juli 2017) gegen 10.15 Uhr aus dem Kugelfang der Schießanlage auf dem Bolzplatz am Waldweg in Echthausen. Zur Mitregentin erkor sich Timo Eickenbusch seine 25-jährige Freundin Tanja Sczesny.
  • 03.07.2017 „Repair-Café“: Ehrenamtliche „Bastler“ und Handwerker gesucht

    „Repair-Café“: Ehrenamtliche „Bastler“ und Handwerker gesucht
    WICKEDE. Das Wickeder "Senioren-Forum" will in der Ruhrgemeinde ein "Repair-Café” nach niederländischem Vorbild ins Leben rufen. Dabei handelt es sich um eine besondere Form der "Nachbarschaftshilfe" für Senioren, erklärte Seniorenbeauftrage Angelika Bechheim-Kanthak, die das neue Projekt am Dienstag (27. Juni 2017) zusammen mit ihrem ehrenamtlichen Senioren-Team im Rathaus vorstellte.
  • 02.07.2017 Verunglückter Rollerfahrer nicht lebensgefährlich verletzt

    Verunglückter Rollerfahrer nicht lebensgefährlich verletzt
    WICKEDE (RUHR). Der Rollerfahrer, der am Samstagabend (1. Juli 2017) auf der Ruhrbrücke in Wickede verunglückte (wir berichteten), sei inzwischen wieder ansprechbar, hieß es aus Kollegenkreises des Sicherheitsdienstes, für den der 47-jährige Mann aus Kamen arbeitet. – Durch den Sturz auf der Mendener Straße in Richtung Wimbern war der Zweiradfahrer erheblich verletzt worden.
  • 02.07.2017 Gründungsmitglied und Ex-Bürgermeisterkandidat Cajus Steffen tritt aus der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ aus

    Gründungsmitglied und Ex-Bürgermeisterkandidat Cajus Steffen tritt aus der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ aus
    WICKEDE (RUHR). Von einem „politischen Paukenschlag“ würde man wohl sprechen, wenn es sich bei der „Bürgergemeinschaft Wickede e.V.“ (BG) um eine größere Partei handelte. Aber auch so ist es eine bemerkenswerte kommunalpolitische Nachricht: Cajus Chrachus Steffen (62) hat seine Mitgliedschaft in der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ gekündigt. – Dies teilte die als Verein eingetragene Wählergemeinschaft am heutigen Samstag (1. Juli 2017) schriftlich mit. Außerdem bestätigte Steffen im Gespräch mit unserer Redaktion seine überraschende Entscheidung.
  • 02.07.2017 Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch
    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch am heutigen Sonntag und morgigen Montag, 2. und 3. Juli 2017, in und an die Gemeindehalle an der Ruhrstraße ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm der letzten zwei Tage.
  • 01.07.2017 Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag

    Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag
    WICKEDE (RUHR). Die Leitstelle des Rettungsdienstes für den Kreis Soest testete am heutigen Samstagmittag (1. Juli 2017) um 12.30 Uhr die neuen Warnsirenen im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr). Im Rahmen des Probealarms erklang eine Minute ein Heulton, der die Bürger im Ernstfall dazu veranlassen soll, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten, um Ansagen zum weiteren Verhalten im Katastrophenfall und so weiter zu hören. – Der Probebetrieb endete mit einem einminütigen Dauerton, der normal wieder Entwarnung für die Bevölkerung signalisieren soll.
  • 01.07.2017 Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar

    Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar
    WICKEDE (RUHR). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Samstagabend (1. Juli 2017) auf der Ruhrbrücke in Wickede. Dabei stürzte ein motorisierter Zweiradfahrer offenbar so schwer, dass er beim Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst nicht ansprechbar war und dies bis zum Abtransport in ein Hospital auch blieb.
  • 01.07.2017 Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet

    Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet
    WICKEDE. Das Ja-Wort gaben sich am heutigen Samstag (1. Juli 2017) vor dem Standesamt der Gemeinde Wickede (Ruhr): Marco Nübolt (43) und Franka Siepmann (39). Draußen vor dem Rathaus wurde das frisch vermählte Paar von etlichen Bekannten und Verwandten freudig empfangen.
  • 01.07.2017 Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“

    Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“
    WICKEDE (RUHR). "Ein guter Jahrgang schließt ab …" lautete das bewusst doppeldeutige Motto bei der Abschlussfeier und Zeugnisausgabe der Klassen 10 a und 10 b der Gerken-Hauptschule am gestrigen Freitag (30. Juni 2017) im neuen Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dabei spielte man sowohl auf die Schließung der Gerken-Hauptschule am gestrigen Donnerstag als auch auf ein "gutes Tröpfchen" Wein an, welches angeblich zur Krönung eines leckeren Essens den Magen schließt.
  • 01.07.2017 SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger

    SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger
    WICKEDE (RUHR). Nils Langer heißt der neue Prinz des Schieß-Sport-Clubs (SSC) der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. Mit dem 233. Luftgewehrschuss löste der 17-jährige Gymnasiast und Sportschütze am gestrigen Freitagabend (30. Juni 2017) den letzten Rest der Schießscheibe mit dem Adler aus der Befestigung, den erneut Wilhelm Hoffmann gebaut hatte.
  • 01.07.2017 Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs

    Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs
    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG / ESSEN. „Be strong for kids“ unter diesem Motto hat der Essener Lehrer Jörn Schulz (34) eine private Spendenkampagne zu Gunsten einer Kinderklinik geplant. Der sozial engagierte Hobbysportler will nämlich innerhalb von maximal 24 Stunden ununterbrochen rund 140 Kilometer auf seinem aufblasbaren Stand-Up-Paddling-Board auf der Ruhr zurücklegen. – Starten will der Pädagoge seinen wassersportlichen Kraftakt am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs in Fröndenberg. Ziel ist die Mündung des Flusses in den Rhein in Duisburg.
  • 30.06.2017 Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben

    Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben
    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein 63 Jahre alter Wickeder Pkw-Fahrer ist auf dem Autobahnzubringer am Werler Stadtwald am heutigen Freitagnachmittag (30. Juni 2017) tödlich verunglückt.
  • 30.06.2017 Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt

    Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt
    ECHTHAUSEN. Nach dem neuen Jungschützenkönig hat das Dorf Echthausen am heutigen Freitagvormittag (30. Juni 2017) auch ein neues Kindergarten-Königspaar ermittelt.
  • 30.06.2017 Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest
    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.
  • 30.06.2017 Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen
    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen vom 1. bis zum 3. Juli 2017 ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON