Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

 
 
Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr

Tiefbauarbeiten in Gemeinde Wickede (Ruhr) dauern noch Monate an

1
54-jähriger Echthausener muss sich vor Gericht verantworden

Nach Bedrohung eines Beamten im Berufungsverfahren mit einem Keramik-Messer

2
Straßenbeleuchtung bleibt dunkel

Notwendige Instandsetzung dauert schon Wochen

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2018  Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    Wickeder flüchtete nach zwei gefährlichen Unfällen auf der Autobahn

    WICKEDE / WERL. „Ich glaube ihnen doch von vorn bis hinten nichts. Gar nichts!“ erklärte Jugendrichterin Britta Jodaitis am heutigen Donnerstagmorgen (18. Oktober 2018) nach mehreren widersprüchlichen Aussagen eines Angeklagten vor dem Amtsgericht in Werl. – Der 20-jährige Heranwachsende aus Wickede soll am 27. Mai diesen Jahres gegen Mittag in Lippetal auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover zwei Auffahrunfälle verursacht haben und dadurch erheblichen Sachschaden angerichtet und Menschenleben gefährdet haben. Außerdem soll er anschließend vom Unfallort geflüchtet sein. Und dies, obwohl der ledige Produktionshelfer wohl gerade eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer absolviert.

  • 17.10.2018  Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    Doping-Dealer aus Wickede in München zu hoher Haftstrafe verurteilt

    WICKEDE (RUHR) / MÜNCHEN. Ein 32-jähriger Werkzeugmechaniker aus Wickede ist am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) von der 9. Strafkammer des Landgerichtes München I zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Zudem werden ein Geldbetrag von insgesamt 41.350 Euro sowie weitere Beträge in der digitalen Kryptowährung „Bitcoins“ von dem Angeklagten eingezogen. Der Angeklagte muss zudem die Kosten des Verfahrens und seine notwendigen Auslagen tragen.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 17.10.2018  Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    Viele Baustellen blockieren weiterhin den Verkehr in der ganzen Gemeinde

    WICKEDE (RUHR). "Der Herbst wird rot-weiß: Sperrböcke und Flatterband werden zahlreiche zusätzliche Baustellen markieren", kündigte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Oktober 2018) in einer Mitteilung an die lokalen Medien an. – Doch viele Bürger dürften angesichts der unerfreulichen Nachrichten aus dem Rathaus eher nur rot sehen. Der Grund: In den kommenden Wintermonaten werden sich die Wickeder weiterhin mit zahlreichen Baustellen im Gemeindegebiet arrangieren müssen. Denn neben Deutsche Glasfaser wollen nun auch Deutsche Telekom und Unitymedia den Ort weiter verkabeln. Die Folge sind noch mehr Tiefbauarbeiten mit offenen Gräben, Fräskanten, Schlaglöchern und Schotter auf Gehwegen und Straßen.

  • 11.10.2018  Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    Bernd Stelter stellt seinen Krimi „Der Killer kommt auf leisen Klompen“ vor

    WICKEDE (RUHR). Der bekannte Komiker und Fernsehmoderator Bernd Stelter ist am heutigen Donnerstagabend, 11. Oktober 2018, um 19.30 Uhr in seiner Rolle als Krimi-Autor im Bürgerhaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu Gast. In der Reihe "Mord am Hellweg" liest er aus seinem zweiten Kriminalroman mit dem Titel: „Der Killer kommt auf leisen Klompen“, der im niederländischen Camping-Milieu spielt. – Den Auftakt zu dem Krimi-Festival in der Ruhrgemeinde hatte die Schauspielerin und Autorin Isabella Archan unter dem Titel "Der Tod bohrt nach" mit zwei szenischen Lesungen in der Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak in Wickede gemacht (wir berichteten).

 
 
1
2
3
  • 11.10.2018  Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    Nächtlicher Einbruch im EDEKA-Supermarkt

    WICKEDE. Der alte EDEKA-Supermarkt ist abgebrochen. Nun brechen die Ganoven in den provisorischen Markt schräg gegenüber an der Christian-Liebrecht-Straße 1 in Wickede ein (ehemals Ruhrtal-Getränkemarkt). – Wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Soest bereits heute in der Frühe gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bestätigte, sei es in der Nacht zum heutigen Donnerstag (11. Oktober 2018) zu einem Einbruch in das Gebäude gekommen.

  • 08.10.2018  Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    Brand im Keller eines Wohnhauses in Wickede gemeldet

    [UPDATE 14.45 UHR] WICKEDE. Ein lauter Knall im Keller – wie von einer Explosion – und danach stieg scheinbar Rauch auf. – Ein älteres Ehepaar handelte sofort richtig, indem es schnell das Haus verließ und draußen den Feuerwehr-Notruf 112 per Telefon benachrichtigte.

  • 08.10.2018  Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    Das Camp im Werler Stadtwald: Vom militärischen Sperrbezirk zum Naherholungsgebiet

    WERL. Die Natur erobert sich das ehemalige Militärgelände der alliierten Besatzungsmächte im Werler Stadtwald zurück. Wo während des „Kalten Krieges“ erst kanadische und später dann britische Streitkräfte östlich der Bundesstraße 63 stationiert waren, sollen zudem bereits im kommenden Monat die Bagger mit dem Abbruch des im Sommer 1994 aufgegebenen Kasernen-Komplexes beginnen, dessen Gebäude inzwischen verfallenen und teils akut einsturzgefährdet sind. Außerdem soll die dazugehörige Infrastruktur in weiten Bereichen zurückgebaut werden. Bis zum Jahre 2025 will man dort stattdessen ein großes Landschaftsbauwerk mit einem Aussichtsturm mit Blick auf Münsterland, Sauerland und Ruhrgebiet errichten. Außerdem sollen Brachflächen wieder aufgeforstet werden.

  • 06.10.2018  Bunte Drachen am blauen Himmel

    Bunte Drachen am blauen Himmel

    MENDEN-BARGE. Zu ihrem alljährlichen „Drachenfest“ lädt die Luftsportgruppe Menden an diesem sonnigen Oktober-Wochenende auf den Segelflugplatz nach Barge ein. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag (6./7. Oktober 2018) ist der kleine Flugplatz wieder ein großer Treffpunkt für Lenkdrachenflieger und Windspiele. Für das leibliche Wohl wird dabei mit Getränken und Speisen gesorgt. Neben den farbenfrohen Großdrachen gibt es auch eine Schmink-Ecke und eine Hüpfburg zur Kinderbelustigung. Zur Dämmerung am heutigen Samstagabend gibt es zudem eine Nachtflugshow mit beleuchteten Drachen. Eintritt und Parken sind kostenlos.

  • 05.10.2018  „Wickede dreht durch“

    „Wickede dreht durch“

    WICKEDE (RUHR). Ein Kinder-Mitmach-Konzert mit „herrn H“ – und „Wickede dreht durch“: Zum 10-jährigen Bestehen des katholischen Familien-Zentrums in der Ruhrgemeinde heizte der Sänger Simon Horn am heutigen Freitagnachmittag (5. Oktober 2018) rund 400 Gästen im Bürgerhaus in Wickede kräftig ein.

  • 05.10.2018  Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    Downhill-Strecke durch den kommunalen Hövel-Wald?

    WICKEDE. Zu einem Gang durch den abgeholzten Hövel-Wald trafen sich am gestrigen Donnerstag (5. Oktober 2018) einige Kommunalpolitiker sowie Bürger, die sich für den Fahrrad-Sport interessieren, am Freibad in Wickede. Eingeladen dazu hatten die örtlichen Christdemokraten mit ihrer Fahrrad-Aktionsgruppe. Gemeinsam mit zwei Vertretern des NRW-Landesbetrieb Wald und Holz erkundeten die Wickeder den kommunalen Forst zwischen der Straße „Im Winkel“ und dem Waltringer Weg. Denn dort soll eventuell eine Abfahrtsstrecke für geländegängige Fahrräder entstehen: eine sogenannte „Downhill-Strecke“ für Mountainbike-Fahrer.

  • 04.04.2018  Polizei: Gestohlenes Fahrzeug landete in Wiehagen im Straßengraben

    Polizei: Gestohlenes Fahrzeug landete in Wiehagen im Straßengraben

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ermittlungen wegen Fahrzeugdiebstahls und unerlaubten Entfernens vom Unfallort hat die Polizei aufgenommen, nachdem ein grauer Fiat Punto am heutigen Mittwoch (4. April 2018) gegen 6 Uhr im Straßengraben an der Wickeder Straße zwischen Wiehagen und Schlückingen aufgefunden wurde.

  • 03.04.2018  Bau beginnt bald: Generalvikariat hat grünes Licht gegeben

    Bau beginnt bald: Generalvikariat hat grünes Licht gegeben

    PADERBORN / WICKEDE. Grünes Licht vom Generalvikariat in Paderborn: Nachdem der Kreis Soest bereits die Genehmigung für den Bau des neuen Pfarrheims an der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede erteilt hatte, hat nun auch die kirchliche Baubehörde des Erzbistums Paderborn den Start für das Projekt freigegeben. – Pfarrer Thomas Metten kommentierte die frohe Botschaft gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit den Worten: „Nun kann der Bagger rollen …“

  • 03.04.2018  Goldenes Jubiläum, Vereinsmeisterschaft und Delegiertentagung des Schützenkreises Arnsberg

    Goldenes Jubiläum, Vereinsmeisterschaft und Delegiertentagung des Schützenkreises Arnsberg

    ECHTHAUSEN. Zu ihrer jährlichen Vereinsmeisterschaft lädt die Schieß-Sport-Gruppe (SSG) St. Vinzentius Echthausen alle aktiven Schützen ihrer Gemeinschaft ein. Der Wettbewerb startet am morgigen Mittwoch, 4. April 2018, und erstreckt sich über drei Wochen. Geschossen werden kann jeweils während der wöchentlichen Übungsabende am Mittwoch und Donnerstag ab 18 Uhr auf dem SSG-Schießstand neben der Gemeindehalle in Echthausen. – Die Sieger-Ehrung soll am Nachmittag des 1. Mai 2018 stattfinden.

  • 03.04.2018  Foto-Motive aus dem Arnsberger Wald gesucht

    Foto-Motive aus dem Arnsberger Wald gesucht

    KREIS SOEST. Ein neugieriger Jungfuchs wirbt als Sympathieträger für den diesjährigen Fotowettbewerb der Naturparke Deutschlands. Mit ihm lädt der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) wieder Amateur- und Profi-Fotografen zur Teilnahme an der nächsten Runde des Fotowettbewerbs „Augenblick Natur!“ ein. – Gesucht werden ausdrucksstarke Motive aus allen Naturparken Deutschlands – also auch aus dem Naturpark Arnsberger Wald.

  • 03.04.2018  Kein Fremdverschulden bei Tod des 79-jährigen Wickeders

    Kein Fremdverschulden bei Tod des 79-jährigen Wickeders

    WICKEDE. „Es handelt sich um das, was alle angenommen haben! Mehr werde ich dazu nicht sagen“, erklärte Wolfgang Lückenkemper von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstagmorgen (3. April 2018) zur Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bezüglich der heute veröffentlichten Folgemeldung „Polizei sucht vermissten Mann“.

  • 02.04.2018  Große Osterfeuer in Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    Große Osterfeuer in Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Die Flammen der großen Osterfeuer loderten in der Abenddämmerung und im Dunkeln der Nacht am Ostersonntag (1. April 2018) wieder in den Ortsteilen Echthausen, Wiehagen und Wimbern gen Himmel. Auf Grund der vorausgegangenen nassen Witterung war es dabei für die Veranstalter teilweise nicht ganz leicht, die feuchten Holzstapel abzubrennen. Außerdem sorgte das nasse Material für eine erhebliche Rauchentwicklung beziehungsweise Wasserdampf, der aufstieg.

  • 02.04.2018  79-jähriger Mann aus Wickede tot aufgefunden

    79-jähriger Mann aus Wickede tot aufgefunden

    WICKEDE (RUHR). Der vermisste 79-jährige Wickeder, der seit Karsamstag von der Polizei unter anderem mittels Hubschrauber und Hunden großräumig in der Ruhrgemeinde und im Werler Stadtwald gesucht wurde (wir berichteten), ist am heutigen Ostermontag (2. April 2018) gegen 15 Uhr tot aufgefunden worden.

  • 02.04.2018  Polizei sucht mit Hubschrauber das Ruhrtal nach vermisstem „älteren Herrn“ aus Wickede ab

    Polizei sucht mit Hubschrauber das Ruhrtal nach vermisstem „älteren Herrn“ aus Wickede ab

    WICKEDE (RUHR). Die Polizei hat die Suche nach dem „älteren Herrn“ aus Wickede, der seit Samstag vermisst wird und sich in einem „psychischen Ausnahmezustand“ befindet, am heutigen Ostermontag (2. April 2018) ausgeweitet.

  • 01.04.2018  Dreißig DRK-Helfer mit zehn Hunden auf der Suche nach dem vermissten Wickeder im Werler Wald unterwegs

    Dreißig DRK-Helfer mit zehn Hunden auf der Suche nach dem vermissten Wickeder im Werler Wald unterwegs

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Mit zehn Rettungs- und Suchhunden haben rund 30 ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am heutigen Ostersonntag (1. April 2018) zwischen 12.30 und 18.00 Uhr den Werler Stadtwald nach dem seit gestern vermissten Wickeder abgesucht. Dabei durchsuchten die Rotkreuzler auch das ehemalige britische Militärgelände.

  • 01.04.2018  Nach Hubschrauber soll nun Hundestaffel bei Suche nach vermisstem Wickeder helfen

    Nach Hubschrauber soll nun Hundestaffel bei Suche nach vermisstem Wickeder helfen

    WICKEDE. Seit dem gestrigen Karsamstag (31. März 2018) wird in Wickede ein älterer Herr vermisst. – Der Mann befinde sich in einem psychischen Ausnahmezustand, heißt es seitens der Kreispolizeibehörde Soest (wir berichteten).

  • 01.04.2018  Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Wenn Ihre Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, versuchen Sie mit anderen Menschen darüber zu sprechen, die Ihnen vielleicht helfen können! Dies können ebenso Familienangehörige wie Freunde sein. Manchmal fällt es aber auch schwer mit nahen Angehörigen über eigene Probleme zu sprechen. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit einer Beratungsstelle auf, die Ihnen in vermeintlich ausweglosen Lebenssituationen kompetent zur Seite steht. – Die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Beratung sind vielfältig: das Spektrum reicht von persönlichen Telefongesprächen bis hin zu Chats oder E-Mail-Kontakten im Internet – auf Wunsch alles anonym und vertraulich.

  • 01.04.2018  Polizei sucht mit Hubschrauber und Hundeführer nach vermisstem Wickeder

    Polizei sucht mit Hubschrauber und Hundeführer nach vermisstem Wickeder

    WICKEDE. Großes Polizei-Aufgebot am gestrigen Karsamstag (31. März 2018) in Wickede. Neben drei Streifenwagen und einem Hundeführer war dabei auch ein Polizei-Hubschrauber aus Dortmund unterstützend im Einsatz.

  • 31.03.2018  Hubschrauber sucht vermisste Person im Hövel

    Hubschrauber sucht vermisste Person im Hövel

    WICKEDE. Die Polizei suche seit dem heutigen Samstagnachmittag (31. März 2018) eine vermisste Person. In diesem Zusammenhang kreise aktuell auch ein Hubschrauber über Wickede, teilte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde in Soest am heutigen Abend gegen 22.55 Uhr auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

  • 31.03.2018  Künftig immer blauer Himmel und Schönwetterwolken am Freibad

    Künftig immer blauer Himmel und Schönwetterwolken am Freibad

    WICKEDE (RUHR). Künftig gibt es keinen Tag ohne blauen Himmel und Schönwetterwolken mehr am Freibad. Jedenfalls zeigt die „Willkommens-Seite“ des kommunalen Schwimmbades seit dieser Woche immer ein entsprechenden Motiv. Denn der Grafitti-Sprayer Patrick Sziedat (26) aus Herne-Wanne und drei Jugendliche aus Wickede haben die westliche Fassade des Freibades im Auftrage der Kommune entsprechend künstlerisch gestaltet.

  • 30.03.2018  Brauchtumsfeuer am Ostersonntag und Strauchschnitt-Annahme am Karsamstag

    Brauchtumsfeuer am Ostersonntag und Strauchschnitt-Annahme am Karsamstag

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.

  • 30.03.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 29.03.2018  Ehab Fakhoury fungiert künftig als kommunaler „Flüchtlingsbetreuer“

    Ehab Fakhoury fungiert künftig als kommunaler „Flüchtlingsbetreuer“

    WICKEDE (RUHR). Im Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) gibt es seit Mitte des Monats März 2018 die neue Teilzeitstelle des „Flüchtlingsbetreuers“: Der jüngst dafür eingestellte Ehab Fakhoury (32) soll sich an drei Tagen in der Woche um die Flüchtlinge kümmern, die das Land der Kommune zugewiesen hat und die in Gemeinschaftsunterkünften der Gemeinde leben. – Dies seien aktuell 35 Personen, erklärte Sachbearbeiter Sascha Röglin, der im örtlichen Sozialamt für Asylangelegenheiten zuständig ist, auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 28.03.2018  Junge Frau aus Wickede bei Verkehrsunfall verletzt

    Junge Frau aus Wickede bei Verkehrsunfall verletzt

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Bei einem Verkehrsunfall in Vierhausen wurde eine junge Frau aus Wickede am heutigen Mittwochabend (28. März 2018) verletzt.

  • 27.03.2018  Wie geht es weiter mit dem EDEKA-Supermarkt und dem NETTO-Discounter?

    Wie geht es weiter mit dem EDEKA-Supermarkt und dem NETTO-Discounter?

    WICKEDE (RUHR). „Rat, Verwaltung und Investoren arbeiten eng zusammen, damit wir in 2017 unter anderem eine Verbesserung im örtlichen Lebensmittelhandel erreichen, wenn EDEKA einen Neubau am heutigen Standort und REWE eine Neuansiedlung auf dem Gelände umsetzt, auf dem derzeit noch die Spedition Bauerdick arbeitet“, schrieb Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in einem „Neujahrsgruß“ am 22. Dezember 2016.

  • 27.03.2018  Geplatzter Schlauch an einem Lkw verursachte Feuerwehr-Einsatz

    Geplatzter Schlauch an einem Lkw verursachte Feuerwehr-Einsatz

    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Dienstagmorgen (27. März 2018) um 7.45 Uhr im Industriegebiet Westerhaar. Am Kalksandsteinwerk war der Hydraulikschlauch eines Lastkraftwagens eines Lieferanten geplatzt, der das Unternehmen mit Rohmaterial versorgt.

  • 26.03.2018  Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann verstorben

    Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann verstorben

    WICKEDE (RUHR). Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war mehr als vierzig Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am 5. Mai 2015 gab sie die Leitung der örtlichen Caritas an ihre Nachfolgerin Barbara Wacker-Oelmann ab und wurde zur Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt (wir berichteten). – Am gestrigen Sonntag (25. März 2018) verstarb Klementine Brinkmann kurz nach Vollendung ihres 91. Geburtstages.

  • 26.03.2018  Farb-Sprayer an der Fassade des Freibades am Werk

    Farb-Sprayer an der Fassade des Freibades am Werk

    WICKEDE (RUHR). Am Freibad sind Sprayer am Werk. Allerdings handelt es sich nicht um illegale Farbschmierer sondern um den Grafitti-Künstler Patrick Sziedat (26) aus Herne-Wanne und Jugendliche aus Wickede, die mit ihm zusammen die westliche Fassade des Freibades farblich gestalten. Auftraggeber für das Projekt mit dem kommunalen Streetworker Frank Hake sind die Gemeinde Wickede (Ruhr) als Betreiber des Bades und der Freibad-Förderverein, der ebenso wie die Sparkasse SoestWerl einen finanziellen Obolus zur Realisierung beiträgt.

  • 26.03.2018  Brand neben Imbiss an der Hauptstraße in Wickede

    Brand neben Imbiss an der Hauptstraße in Wickede

    WICKEDE. Zu einem Brand an der Hauptstraße in Wickede wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Montag, 26. März 2018, gegen 4.45 Uhr gerufen.

  • 26.03.2018  Spaß mit dem Spielmobil: Kreisjugendamt Soest stellt es kostenlos zur Verfügung

    Spaß mit dem Spielmobil: Kreisjugendamt Soest stellt es kostenlos zur Verfügung

    KREIS SOEST. Bewegung und Lebendigkeit erleben, spielerisch Spaß haben und Menschen begeistern – das geht ab sofort mit dem Spielmobil des Kreises Soest. Das Spielmobil besteht aus einem Pkw-Anhänger. Dieser ist randvoll beladen mit bewährten und zum Teil neu angeschafften, hochwertigen Bewegungs-Spielgeräten. Das Spielmobil eignet sich für Kindergartengruppen, Schulklassen, Vereine, Sport-Events mit Spielcharakter und viele weitere Gelegenheiten.

  • 26.03.2018  WiKaVau-Vorstand möchte Rosenmontag mehr Gäste ins Bürgerhaus ziehen

    WiKaVau-Vorstand möchte Rosenmontag mehr Gäste ins Bürgerhaus ziehen

    WICKEDE (RUHR). Kontinuität im Wickeder Karnevalsverein: Außer im erweiterten Vorstand gab es bei der Jahreshauptversammlung des „WiKaVau“ am gestrigen Sonntag (25. März 2018) im Gasthaus Schulte in Echthausen keine personelle Veränderung. Lediglich Thomas Kobbeloer schied aus dem Beirat des „WiKaVau Helau“ aus.

  • 25.03.2018  Drei Pkw havariert: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

    Drei Pkw havariert: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

    WICKEDE (RUHR) / BERGKAMEN. Eine 45-jährige Frau aus Wickede wurde am Samstagabend (24. März 2018) bei einem Verkehrsunfall in Bergkamen verletzt.

  • 25.03.2018  Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 25.03.2018  „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“

    „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“

    WICKEDE (RUHR). Der Schäferhundeverein Wickede bietet für junge Hunde aller Rassen (Alter: ab sechs Monate) eine Schulung zur Hunde-Erziehung an. Der von Patricia Wieschhoff geleitete Kursus startet am Samstag, 14. April 2018, um 15.30 Uhr und findet insgesamt an zwölf Samstagen statt. Zum Ende erfolgt eine Abschlussprüfung nach dem sogenannten „Augsburger Modell“. Schwerpunkte des Trainings werden Übungen in der Gruppe sowie die Beherrschung der Grundkommandos „Fuß!“, „Sitz!“, „Platz!“, „Bleib!“, „Hier!“ und „Komm!“ sein. Zudem sollen die Hunde die Leinenführigkeit und Freifolge in verschiedenen Gangarten lernen.

  • 24.03.2018  Feuerwehr-Einsatz bei WHW Hillebrand

    Feuerwehr-Einsatz bei WHW Hillebrand

    WICKEDE. Starker Qualm im zentralen Heizungsraum der Firma WHW Hillebrand sorgte am heutigen Samstagnachmittag (24. März 2018) gegen 16.50 Uhr für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Industriegebiet Westerhaar in Wickede.

  • 24.03.2018  Kinderfeuerwehr ist der Kracher: Jetzt schon Warteliste zur Aufnahme in die drei neuen Gruppen

    Kinderfeuerwehr ist der Kracher: Jetzt schon Warteliste zur Aufnahme in die drei neuen Gruppen

    WICKEDE (RUHR). Mit einem solch großen Echo zur Gründungsversammlung der ersten Wickeder „Kinderfeuerwehr“ am heutigen Samstagnachmittag (24. März 2018) hätte Gemeindebrandmeister Georg Ptacek nicht gerechnet. Umso erfreuter waren er und sein Helferteam, dass sich schätzungsweise 30 bis 40 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern zum ersten Treffen am Feuerwehr-Gerätehaus einfanden. – Die Nachfrage war so groß, dass man noch einige Kinder auf eine Warteliste setzen musste.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON