Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
 
 
Der Anfang vom Ende einer Ära
Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek will als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) abdanken
1
Warnung der Bevölkerung funktioniert nicht richtig
Im Notfall werden viele Bürger in Wickede nicht durch neue Sirenen geweckt
2
Bilanz für die Freibad-Saison 2019
Exklusiv-Interview mit Bürgermeister und Schwimmmeister
3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 18.10.2019  Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    Ein Verletzter bei Verkehrsunfall an Ampelkreuzung in Wimbern

    WIMBERN. Zu einem Straßenverkehrsunfall kam es am heutigen Freitag (18. Oktober 2019) gegen 20.30 Uhr auf der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 7 und 63 (Arnsberger Straße und Mendener Straße) in Wimbern. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst ins Soester Marien-Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Bergung der zwei nicht mehr fahrtüchtigen Personenkraftwagen (Pkw) durch Abschleppunternehmen aus Voßwinkel und Werl waren die beiden Bundesstraßen komplett für den Autoverkehr gesperrt.

  • 17.10.2019  Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    Kommunale Grundschulen: Schieflage bei Anmeldezahlen?

    WICKEDE (RUHR). Bei der Schulanmeldung der 90 Kinder der Gemeinde Wickede (Ruhr), die zum 1. August 2020 als Erstklässler starten sollen, gibt es offensichtlich einige Probleme.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 16.10.2019  „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    „Wie viel verdient der Bürgermeister?“

    WICKEDE (RUHR). „Hat der Bürgermeister einen Bodyguard?“ und „Wohnt der Bürgermeister in einer Villa?“ seien nur zwei der ungewöhnlichen Fragen gewesen, die Viertklässler der kommunalen Melanchthon-Grundschule kürzlich bei einer Führung durchs Rathaus gestellt hätten, erinnerte sich Susanne Modler am heutigen Mittwoch (16. Oktober 2019) im Gespräch mit unserem lokalen Nachrichten-Portal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Denn auf Grund einer Erkrankung von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hatte die Fachbereichsleiterin die Führung der wissbegierigen Steppkes durch die Gemeindeverwaltung übernommen.

  • 16.10.2019  Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    Spezialbeamte der Polizei aus dem Ruhrgebiet ermitteln in Wickede

    WICKEDE. „Bitte bewahren Sie Ruhe!“ – Diese Ansage, die die Wickederin aus der Blumenstraße am heutigen Dienstag (15. Oktober 2019) gegen 7 Uhr aus dem Schlaf riss und die scheinbar aus dem Lautsprecher eines Polizei-Fahrzeuges hallte, beruhigte sie nicht wirklich. Stattdessen bat sie ihren Ehemann bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest anzurufen, um nachzufragen, was denn los sei. Dort bekam dieser allerdings nur gesagt, dass es sich um einen überörtlichen Einsatz handele und die hiesigen Kollegen über keine Details informiert seien.

ANZEIGE

 
 
1
2
  • 16.10.2019  Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    Gehwege und Bordsteine werden behindertengerechter

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeinde will einige Gehwege in Wickede behindertengerechter gestalten. Als ersten Schritt in diese Richtung lässt die Kommune die Bordsteine am Übergang des Lanferbachtals über die Straße „Am Lehmacker“ absenken. Dies soll vor allem Rollstuhlfahrern, Gehbehinderten mit Rollatoren und Eltern mit Kinderwagen den Weg erleichtern. – Zudem wird dort parallel ein sogenanntes „taktiles Bodenleitsystem“ eingebaut. „Dabei handelt es sich um Gehwegplatten, die es Menschen mit Sehbehinderung ermöglichen, sich im öffentlichen Raum mittels Blindenstock sicherer und leichter zu bewegen“, erklärte Pressesprecher David Schmeiser aus dem Rathaus dazu.

  • 16.10.2019  Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    Mit gestohlenem Leichenwagen verunglückt: Totalschaden bei Totentransporter

    DORTMUND / KREIS SOEST. Nur für einen kurzen Augenblick hatte ein Bestatter am heutigen Dienstagmorgen (15. Oktober 2019) seinen Leichenwagen, einen schwarzen Ford Mondeo, ungesichert mit steckendem Fahrzeugschlüssel auf dem eigenen Firmengelände in Warstein abgestellt und war ins Gebäude gegangen. Währenddessen nutzte ein psychisch kranker Patient der örtlichen LWL-Kliniken offenbar die Gelegenheit, um den unbeaufsichtigten und leeren Totentransporter zu stehlen und damit fortzufahren.

  • 13.10.2019  Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Entscheidende Weichenstellungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE. Der Anfang des Endes einer Ära: Mit lang anhaltendem Applaus würdigten die Kameraden des Löschzuges Wickede sowie des Musikzuges und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr die ehrenamtliche Leistung von Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (62), der sich seit 50 Jahren in der örtlichen Feuerwehr engagiert. Die Ehrung im Rahmen der traditionellen „Floriansfeier“ am Samstagabend (12. Oktober 2019) im Gerätehaus an der Oststraße nahm sein Sohn Marc Ptacek in seiner Funktion als Wickeder Löschzugführer vor. Dabei machte er allerdings auch deutlich, dass Georg Ptacek im kommenden Jahr als Leiter der Feuerwehr abdanken will.

  • 10.10.2019  Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    Einbrecher drangen in Wohnung ein: Polizei sucht Zeugen

    WICKEDE. Rätselhafter Diebstahl in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Ziegenhude“ in Wickede: Aus einer Wohnung wurde dort – nach Angaben einer Bewohnerin – ein Autoschlüssel gestohlen. Der dazugehörige Kraftwagen wurde jedoch nicht entwendet.

  • 10.10.2019  Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    Ländliches Wegekonzept dient als Wegweiser für Kommunalpolitik

    WICKEDE (RUHR). Die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) und die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur „Ge-Komm GmbH“ aus Melle bereiten gerade den Abschlussbericht zum ländlichen Wegenetz-Konzept vor. Dabei geht es um eine Bestands- und Zustandserfassung sowie Funktionsbeschreibung der kommunalen und öffentlich zugänglichen privaten Wege im Außenbereich, sprich: außerhalb der örtlichen Siedlungsgebiete.

  • 06.10.2019  Die erste Stelle des letzten Vikars

    Die erste Stelle des letzten Vikars

    WICKEDE (RUHR). Es ist ein Abschied in zweifacher Hinsicht: Zum einen verlässt Vikar Alexander Plümpe zum Ende des Monats die Ruhrgemeinde, zum anderen muss sich die katholische Pfarrgemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz damit auch von ihrer bisherigen Vikarsstelle verabschieden. Denn diese wird auf Grund des Priestermangels vom Erzbistum Paderborn in Zukunft nicht wieder neu besetzt (wir berichteten). – Am heutigen Erntedank-Sonntag (6. Oktober 2019) fand bereits die offizielle Abschiedsfeier mit großem Gottesdienst in der St.-Antonius-Kirche und anschließendem Empfang im benachbarten Franziskus-Forum für Alexander Plümpe statt, der hier fast sechseinhalb Jahre lang als katholischer Priester seine erste Stelle hatte.

  • 07.01.2018  Geschwindigkeitsmessungen und Tempokontrollen der Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessungen und Tempokontrollen der Polizei im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 07.01.2018  Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“: Änderungen in Vorstand und Beirat

    Schalke-Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“: Änderungen in Vorstand und Beirat

    WICKEDE (RUHR). Änderungen im Vorstand des Schalke-Fan-Clubs „Wickeder Ruhrknappen“: Die Jahreshauptversammlung des Vereins hat am Freitag (5. Januar 2018) im „Ohl Inn“ den langjährigen Zweiten Kassierer Heinz Hellmann aus seinem Amt verabschiedet. Als Nachfolgerin für den Posten wählte die Versammlung Stefanie Reiners. Neu als Beisitzer gewählt wurden zudem Kai Herold und Yessica Wiemann.

  • 07.01.2018  Streetwork: Parkour-Training beim monatlichen „Midnight-Sports“ in der Gerken-Sporthalle

    Streetwork: Parkour-Training beim monatlichen „Midnight-Sports“ in der Gerken-Sporthalle

    WICKEDE (RUHR). Mit einem Parkour-Training wurde am Freitagabend (5. Januar 2018) die Reihe "Mindnight-Sports" in der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede fortgesetzt. Mehr als 30 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 26 Jahren nahmen an der Veranstaltung des kommunalen Streetwork-Projektes unter Leitung des Sozialarbeiters Frank Hake teil. – Die Mitternachts-Sport-Veranstaltung findet einmal monatlich in der Gerken-Sporthalle statt.

  • 07.01.2018  Echthausen: Ergebnis des Heischegangs der „Heiligen Drei Könige“ steht fest

    Echthausen: Ergebnis des Heischegangs der „Heiligen Drei Könige“ steht fest

    ECHTHAUSEN. 2.950 Euro erbrachte das traditionelle Dreikönigssingen im Dorf Echthausen am gestrigen Samstag (6. Januar 2018). Insgesamt zwei Dutzend erwachsenen Sternsinger waren dabei in acht Bezirken von Tür zu Tür gezogen, um den kirchlichen Segen „Christus Mansionem Benedicat“ (ins Deutsche übersetzt: Christus segne dieses Haus) zum neuen Jahr zu überbringen. Zudem sammelten die als „Heilige Drei Könige“ verkleideten Männer wie üblich Spendengeld, welches in diesem Jahr insbesondere für die Steyler Missionsschwester Irene Rother und ihr Hilfsprojekt in Brasilien gedacht ist.

  • 07.01.2018  Achtzig Sternsinger sammeln Geld für Hilfsprojekte in Afrika und Indien

    Achtzig Sternsinger sammeln Geld für Hilfsprojekte in Afrika und Indien

    WICKEDE (RUHR). Achtzig Sternsinger wurden am heutigen Sonntagmorgen (7. Januar 2018) im Rahmen eines festlichen Hochamtes in der katholischen St.-Antonius-Kirche in die Gemeinde ausgesandt. Die kleinen „Heiligen Drei Könige“ laufen von Haus zu Haus und bringen den kirchlichen Segen. Zudem sammeln sie Spenden für Hilfsprojekte in Afrika und Indien.

  • 06.01.2018  Discounter ALDI schließt Wickeder Filiale: Kunden irritiert

    Discounter ALDI schließt Wickeder Filiale: Kunden irritiert

    WICKEDE. Für Irritationen bei der Kunden sorgte am heutigen Samstagmorgen (6. Januar 2018) die vorübergehende Schließung der Wickeder Filiale von ALDI. - "Aus technischen Gründen ist dieser Markt vorübergehend geschlossen!" hieß es nur kurz dazu auf einem handgeschriebenen Zettel an der geschlossenen Eingangstür. Davor stauten sich zeitweise die Kunden.

  • 06.01.2018  Tischtennisspieler des Wickeder Turnvereins ermitteln neue Vereinsmeister

    Tischtennisspieler des Wickeder Turnvereins ermitteln neue Vereinsmeister

    WICKEDE (RUHR). Sportlich und gesellig ging es bei der jährlichen Vereinsmeisterschaft der Tischtennis-Abteilung des Turnvereins Wickede (Ruhr) am heutigen Samstag (6. Januar 2018) in der Sporthalle der Melanchthon-Grundschule zu. Denn neben dem Wettkampf stand dabei auch ein gemeinsamer Imbiss auf dem Programm. Die Veranstaltung zählte zirka zwei Dutzend Teilnehmer sowie einige Zuschauer.

  • 06.01.2018  Erwachsene Sternsinger waren heute in Echthausen unterwegs

    Erwachsene Sternsinger waren heute in Echthausen unterwegs

    ECHTHAUSEN. „Alles Unglück aus diesem Haus – fegt der schwarze Caspar zur Tür hinaus!“ – Mit diesem Spruch verließen die erwachsenen Sternsinger in Echthausen jeweils die Häuser nach ihrem Besuch am heutigen Samstagnachmittag und -abend (6. Januar 2018).

  • 04.01.2018  Fortsetzung folgt: Ein Gerichtsprozess mit interessanten Dimensionen …

    Fortsetzung folgt: Ein Gerichtsprozess mit interessanten Dimensionen …

    WERL / WICKEDE. Haben Polizei und Staatsanwaltschaft ihre „Hausaufgaben“ nicht richtig gemacht? – Richterin Patricia Suttrop meinte bei einem Strafprozess am heutigen Donnerstag (4. Januar 2018) vor dem Amtsgericht in Werl jedenfalls, dass man noch mal „Nachzuermitteln“ müsse und setzte die Hauptverhandlung vorerst aus. Denn zu der Strafanzeige wegen „Urkundenfälschung“ auf Grund eines angeblich nicht zulässigen Autokennzeichens erklärte der angeklagte 36-jährige Wickeder beharrlich, dass das von ihm genutzte stylische „3D-Nummerschild“ gesetzlich durchaus zulässig sei.

  • 04.01.2018  Landstraße wieder passierbar – Ruhrbrücke gesperrt

    Landstraße wieder passierbar – Ruhrbrücke gesperrt

    WICKEDE (RUHR) / ENSE / ARNSBERG. Die Landstraße 732 zwischen Echthausen und Voßwinkel ist wieder passierbar. Die Sperrung in Folge der Sturmschäden wurde am heutigen Donnerstag (4. Januar 2018) wieder aufgehoben. Dies hat die Polizei auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mitgeteilt.

  • 03.01.2018  L 732 bleibt weiterhin gesperrt: Forstleute noch mit Aufräumarbeiten und Sicherungsmaßnahmen beschäftigt

    L 732 bleibt weiterhin gesperrt: Forstleute noch mit Aufräumarbeiten und Sicherungsmaßnahmen beschäftigt

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Das Orkantief „Burglind“ mit seinen extremen Windböen sowie die daraus resultierenden Schäden an Gebäuden und Bäumen hielten seit den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs (3. Januar 2018) insbesondere Feuerwehrleute, Forstarbeiter und Dachdecker in Atem. Aber auch die Polizei verzeichnete witterungsbedingt mehr Einsätze.

  • 03.01.2018  Mehrere Feuerwehr-Einsätze durch Gewitter und Sturmböen: L 732 zwischen Echthausen und Voßwinkel gesperrt

    Mehrere Feuerwehr-Einsätze durch Gewitter und Sturmböen: L 732 zwischen Echthausen und Voßwinkel gesperrt

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ein schweres Gewitter – verbunden mit heftigen Windböen – sorgte am heutigen Mittwoch (3. Januar 2018) ab 6.30 Uhr für mehrere Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr). Insbesondere an der Landstraße 732 zwischen Echthausen und Voßwinkel waren in Höhe des Bahnüberganges "Haus Füchten" durch den Sturm mehrere Bäume entwurzelt worden und auf die Fahrbahn gestürzt. Zwischen der Schützenstraße und dem Bahnübergang "Haus Füchten" wurde die Strecke komplett für den Verkehr gesperrt.

  • 03.01.2018  Rektor Peter Zarnitz dementiert mögliche Schließung der Wickeder Sekundarschule

    Rektor Peter Zarnitz dementiert mögliche Schließung der Wickeder Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommt aus den Negativ-Schlagzeilen scheinbar nicht mehr heraus. Nachdem die Kommune gerade rund acht Millionen Euro in den Um- und Erweiterungsbau des Gebäudekomplexes im Hövel investiert hat und sogar noch weitere Investitionen für 2018 rund um die Bildungseinrichtung plant, sorgt nicht nur eine angebliche Meldung im Teletext des Westdeutschen Rundfunks (WDR) für erhebliche Irritationen. Demnach soll die im fünften Jahrgang nur noch zweizügig geführte Wickeder Sekundarschule scheinbar sogar von der Schließung bedroht sein.

  • 02.01.2018  Feuerwehr-Einsatz im Industriegebiet Westerhaar

    Feuerwehr-Einsatz im Industriegebiet Westerhaar

    WICKEDE. Ausgelaufenen Diesel-Kraftstoff eines Lastkraftwagens mussten ein halbes Dutzend Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Dienstagmorgen (2. Januar 2018) im Industriegebiet Westerhaar beseitigen.

  • 02.01.2018  Polizei: Diebe drangen übers Dach in Drogeriemarkt ein und flexten anschließend Tresor auf

    Polizei: Diebe drangen übers Dach in Drogeriemarkt ein und flexten anschließend Tresor auf

    WICKEDE. Doch nicht nur einen Einbruchversuch sondern offenbar einen vollendeten Einbruchdiebstahl gab es zum Jahreswechsel in der Wickeder Filiale der Drogeriemarkt-Kette Rossmann. Bereits am gestrigen Neujahrstag (1. Januar 2018) hatte „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ exklusiv über einen vermeintlichen Einbruchversuch in dem Geschäft berichtet, nachdem ein Zeuge der Polizei ein eingeschlagenes Fenster an der Seitenwand des Gebäudes gemeldet hatte.

  • 01.01.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In dieser Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 01.01.2018  Polizei: Mehr als 60 Einsätze zum Jahreswechsel im Kreis Soest

    Polizei: Mehr als 60 Einsätze zum Jahreswechsel im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Zahlreiche Einsätze gab es für die diensthabenden Beamten der Kreispolizeibehörde Soest zum Jahreswechsel 2017/2018: Zwischen dem Silvester-Abend um 18 Uhr und dem Neujahrs-Morgen um 6 Uhr gab es insgesamt 64 Einsätze in der Hellweg-Region.

  • 01.01.2018  Polizei: Versuchter Einbruch bei Rossmann in Wickede

    Polizei: Versuchter Einbruch bei Rossmann in Wickede

    WICKEDE. Zu einem versuchten Einbruch in die Wickeder Filiale der Drogeriemarkt-Kette Rossmann ist es offenbar in der Nacht von Silvester auf Neujahr gekommen. Ein aufmerksamer Anlieger bemerkte am heutigen 1. Januar 2018 bei einem Spaziergang eine eingeschlagene Scheibe an einem Fenster an der ALDI zugewandten Seitenwand des Geschäftsgebäudes und informierte den Notruf 110 der Kreispolizeibehörde Soest.

  • 01.01.2018  Silvester: Bei der Neujahrsfeier brennt in Wickede der Baum …

    Silvester: Bei der Neujahrsfeier brennt in Wickede der Baum …

    WICKEDE (RUHR). Zum Jahreswechsel 2017/2018 ließen es die Wickeder in der Silvester- beziehungsweise Neujahrsnacht bis zu einem plötzlichen Regenschauer mächtig krachen. Um kurz nach Mitternacht musste die Bereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr deshalb auch gleich zu zwei Einsätzen in der Ruhrgemeinde.

  • 01.01.2018  Neujahrs-Frühschoppen der TuS: Wichtige Wahlen bei bevorstehender Versammlung

    Neujahrs-Frühschoppen der TuS: Wichtige Wahlen bei bevorstehender Versammlung

    WICKEDE (RUHR). Mit einem Frühschoppen startete die Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am heutigen Montag (1. Januar 2018) im Vereinsheim „Ohl Inn“ ins neue Jahr. Bereits im Januar stehen bei den Fußballern mehrere Veranstaltungen im Terminkalender. Besonders wichtig dabei dürfte die Jahreshauptversammlung Ende des Monats sein, da es dabei Vorstandswahlen und Veränderungen in der Vereinsführung gibt.

  • 31.12.2017  Freiwillige Feuerwehr gibt Sicherheitshinweise zu Silvester

    Freiwillige Feuerwehr gibt Sicherheitshinweise zu Silvester

    WICKEDE (RUHR). Kurz vor dem Jahreswechsel und dem damit verbundenen traditionellen Silvester-Böllern gibt die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) noch ein paar wichtige Tipps zum richtigen Umgang mit dem Feuerwerk. Und wie man sich im Notfall verhalten sollte, wenn es doch mal zu einem Brand oder Verletzungen kommt.

  • 30.12.2017  Größter Silvester-Lauf Deutschlands: Ältester Starter kommt aus Wickede

    Größter Silvester-Lauf Deutschlands: Ältester Starter kommt aus Wickede

    WICKEDE (RUHR) / WERL / SOEST. Es ist das traditionelle sportliche Großereignis in der Region zum Jahresende: Der Sparkassen-Silvesterlauf am 31. Dezember. Mit dabei sind auch im 36. Jahr des Bestehens diese Veranstaltung wieder einige Läufer aus Wickede (Ruhr), die die zirka 15 Kilometer lange Strecke von der Stadthalle in Werl bis zum Marktplatz in Soest oder zumindest die 5-Kilometer-Strecke von Ampen bis ins Ziel schaffen wollen. Zudem wird es am Start, an der Strecke und am Ziel erfahrungsgemäß sicherlich etliche Zuschauer aus der Ruhrgemeinde geben.

  • 29.12.2017  Silvester: Beim Feuerwerk auf Prüfzeichen und Regeln achten

    Silvester: Beim Feuerwerk auf Prüfzeichen und Regeln achten

    WICKEDE (RUHR). "Feuerwerkskörper gehören nicht in die Hände von Kindern und dürfen nur an Silvester und Neujahr gezündet werden. Behalten Sie Ihre Kinder im Auge und weisen sie sie auf die möglichen Gefahren hin!" warnt die Polizei in diesen Tagen, nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu verheerenden Unfällen in Folge von unsachgemäßem Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen gekommen ist. Und auch die Bezirksregierung Arnsberg gibt wichtige Hinweise, damit es beim Verkauf und beim Abbrennen der Feuerwerkskörper keinen Ärger gibt.

  • 27.12.2017  Ungewöhnliche Begegnung: Weihnachtsmänner aus Iserlohn

    Ungewöhnliche Begegnung: Weihnachtsmänner aus Iserlohn

    WICKEDE. Es war für manchen Autofahrer und Passanten am Tag vor Heilig Abend (23. Dezember 2017) sicherlich schon eine ungewöhnliche Begegnung: Denn in Weihnachtsmann-Kostümen brauste eine Gruppe von Motocross-Fahrern aus Iserlohn aus reinem Spaß so durch die Gegend.

  • 27.12.2017  Sparkassen-Fusion bringt einige Veränderungen für Kunden des Geldinstitutes mit sich

    Sparkassen-Fusion bringt einige Veränderungen für Kunden des Geldinstitutes mit sich

    WERL / SOEST. Die Fusion der Sparkassen Soest und Werl steht kurz bevor: Denn ab 1. Januar 2018 bündeln die beiden öffentlich-rechtlichen Zweckverbandssparkassen im westlichen Kreis Soest offiziell ihre Kräfte. Das Geschäftsgebiet des neuen Geldinstitutes umfasst dann einen Einzugsbereich mit rund 150.000 Einwohnern im westlichen Kreis Soest. Dazu gehören die Städte Soest und Werl sowie die Gemeinden Bad Sassensdorf, Ense, Lippetal, Möhnesee, Welver und Wickede (Ruhr). Das dann unter der Bezeichnung „Sparkasse SoestWerl“ firmierende Institut betreut künftig rund 68.000 Kunden. – Was ändert sich in Folge der Fusion?

  • 27.12.2017  Landrätin Eva Irrgang: Auf die digitale Zukunft einlassen

    Landrätin Eva Irrgang: Auf die digitale Zukunft einlassen

    KREIS SOEST. In ihrem Neujahrs-Grußwort appelliert die Soester Landrätin Eva Irrgang (CDU), den Blick nach vorne zu richten und sich auf die digitale Zukunft einzulassen. Der Kreis Soest und die Region Südwestfalen seien in vielerlei Hinsicht gut für die Zukunft aufgestellt, aber es gebe noch viel zu tun.

  • 26.12.2017  Frohes Weihnachtsfest

    Frohes Weihnachtsfest

    Wir wünschen allen Lesern, Anzeigen-Kunden und anderen Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest! Die ad medien GmbH und das Team des lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

  • 26.12.2017  „Heimat lebt nur mit aktivem Handeln“ – Weihnachts- und Neujahrsgruß von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik

    „Heimat lebt nur mit aktivem Handeln“ – Weihnachts- und Neujahrsgruß von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik

    WICKEDE (RUHR). Von A wie Abendmarkt bis Z wie „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge und „Zukunftsplan“ spricht Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) eine Reihe von aktuellen Themen in seinem nachstehenden Weihnachts- und Neujahrsgruß für die Gemeinde Wickede (Ruhr) an. Dabei blickt er auf das vergangene Jahr 2017 zurück und gibt einen Ausblick auf 2018. – Ein lesenswertes Resümee.

  • 25.12.2017  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 25.12.2017  TV Wickede: Vereinsmeisterschaft im Tischtennis

    TV Wickede: Vereinsmeisterschaft im Tischtennis

    WICKEDE (RUHR). Mit ihrer Vereinsmeisterschaft startet die Tischtennis-Abteilung des Wickeder Turnvereins am Samstag, 6. Januar 2018, ab 12.00 Uhr ins neue Jahr. Mannschafts- und Hobbyspieler der Gemeinschaft spielen dann wieder in der Sporthalle der Melanchthon-Grundschule in Wickede um den Sieg.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ mit der KFD

    So, 27.10.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) – am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10 Uhr in der St.-Antonius-Kirche in Wickede („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Halloween

    Do, 31.10.2019

    Halloween am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationstag

    Do, 31.10.2019

    Reformationstag (Evangelischer Festtag) am Donnerstag, 31. Oktober 2019

  • Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde

    Do, 31.10.2019

    Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Donnerstag, 31. Oktober 2019, um 18 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede – Dazu spricht jeweils ein prominenten Gastprediger. Das Motto dabei lautet: „Mein Gott – das muss anders werden“. Anschließend lädt die evangelische Gemeinde zum „Kirchen-Café“ ein.

  • Allerheiligen

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen (Gesetzlicher Feiertag) am Freitag, 1. November 2019

  • Allerheiligen-Andacht

    Fr, 01.11.2019

    Allerheiligen-Andacht am Freitag, 1. November 2019, um 16 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Gräbersegnung auf dem angrenzenden Friedhof der Kirchengemeinde

  • Allerseelen

    Sa, 02.11.2019

    Allerseelen (Evangelischer Festtag) am Samstag, 2. November 2019

  • Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern

    Sa, 02.11.2019

    Winter-Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Wimbern am Samstag, 2. November 2019, um 20 Uhr in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße

  • „Herbst-Fest der Schützen''

    Sa, 09.11.2019

    „Herbst-Fest“ der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 9. November 2019, um 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Martinstag

    Mo, 11.11.2019

    Martinstag (Patronatstag des Heiligen Martin von Tours) am Montag, 11. November 2019

  • „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“

    Mo, 11.11.2019

    „Fahnehissen“ des Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“ finden am Montag, 11. November 2019, am ,,Elfter im Elften'' um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede (Beginn der Karnevalssession 2019/2020)

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 11.11.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 11. November 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens

    Mo, 11.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug des kommunalen Regenbogen-Kindergartens am Montag, 11. November 2019, durch Wiehagen – Die Veranstaltung beginnt traditionell mit der Aufführung des Sankt-Martins-Spiels um 17.45 Uhr auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Wickeder Straße

  • Sankt-Martins-Umzug

    Di, 12.11.2019

    Sankt-Martins-Umzug mit den Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ und dem Kindergarten der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge am Dienstag, 12. November 2019, um 17.30 Uhr in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 13.11.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • WIR-Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mi, 13.11.2019

    Ausbildungsmesse des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) (WIR) am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 17 und 21 Uhr in der Sekundarschule im Hövel in Wickede. 

  • Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense

    Sa, 16.11.2019

    Wertungsvorspiel der Musikschule Werl, Wickede (Ruhr) und Ense für den Förderpreis der Volksbanken Hellweg und Wickede (Ruhr) am Samstag, 16. November 2019, zwischen 9.30 und 17.00 Uhr in Werl im Musikschulgebäude, im VHS-Haus und im Kapellen-Raum

  • Volkstrauertag

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019:

  • Volkstrauertag: Wortgottesdienst

    So, 17.11.2019

    Volkstrauertag: Wortgottesdienst am Sonntag, 17. November 2019, um 9 Uhr in der katholischen St.-Johannes-Baptist-Kirche in Barge mit anschließender Ansprache eines Vertreters der Stadt Menden und Kranzniederlegung am Ehrenmal. Danach sind alle Teilnehmer zum gemeinsamen Frühstück in das benachbarte Adolph-Sauer-Haus eingeladen.

  • Adventsbasar der Häuser St. Raphael

    So, 17.11.2019

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ am Sonntag, 17. November 2019, um 13 Uhr in Wimbern (Der Adventsbasar des Senioren-Zentrums „Häuser St. Raphael“ findet jährlich am zweiten Sonntag vor dem Ersten Advent statt.)

BUTTON