Kolping-Jugend gut auf Ameland angekommen

47 Jungen und Mädchen aus Wickeder machen Ferien auf der Nordsee-Insel

Spurrillen im neuen Asphalt

Hitze und Schwerlastverkehr sorgten für erste Schäden an der Erlenstraße

Holland-Markt im September in der Ortsmitte

Lanfer-Fest mit Musik- und Kultur-Bühne

 
 
Kolping-Jugend gut auf Ameland angekommen

47 Jungen und Mädchen aus Wickeder machen Ferien auf der Nordsee-Insel

1
Spurrillen im neuen Asphalt

Hitze und Schwerlastverkehr sorgten für erste Schäden an der Erlenstraße

2
Holland-Markt im September in der Ortsmitte

Lanfer-Fest mit Musik- und Kultur-Bühne

3

Anzeige

ANZEIGE eXclusive-mobile.eu
  • 11.08.2018  Bei Sonnenschein gut auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland angekommen

    Bei Sonnenschein gut auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland angekommen

    WICKEDE (RUHR) / AMELAND (NL). Die Reisegruppe der Kolpingjugend, die am heutigen Samstagmorgen (11. August 2018) in aller Herrgottsfrühe per Bus vom Wickeder Bahnhof aus zur Ferienfreizeit auf der niederländischen Nordsee-Insel Ameland aufgebrochen war, hat ihr Ziel wohlbehalten erreicht. Dies berichtete Betreuer Ingo Velmer gegenüber der Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Das Wetter sei bei der Ankunft der Wickeder auf der Insel kurz vor Mittag sonnig gewesen, so Velmer.

  • 10.08.2018  Stark verweste Leiche am Ruhrufer gefunden

    Stark verweste Leiche am Ruhrufer gefunden

    WICKEDE. Traurige Gewissheit: Nachdem die Staatsanwaltschaft Arnsberg die Obduktion eines stark verwesten Leichnams angeordnet hatte, steht nun zweifelsfrei fest, dass es sich dabei um einen 37-jährigen Mann aus Wickede handelt. – Laut Bericht der Polizei hatten Passanten die Leiche am Dienstag, 31. Juli 2018, einige hundert Meter nördlich des Anglerheimes in einem schwer zugänglichen Bereich gefunden.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 10.08.2018  Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Wenn Ihre Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, versuchen Sie mit anderen Menschen darüber zu sprechen, die Ihnen vielleicht helfen können! Dies können ebenso Familienangehörige wie Freunde sein. Manchmal fällt es aber auch schwer mit nahen Angehörigen über eigene Probleme zu sprechen. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit einer Beratungsstelle auf, die Ihnen in vermeintlich ausweglosen Lebenssituationen kompetent zur Seite steht. – Die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Beratung sind vielfältig: das Spektrum reicht von persönlichen Telefongesprächen bis hin zu Chats oder E-Mail-Kontakten im Internet – auf Wunsch alles anonym und vertraulich.

  • 10.08.2018  Bei der Rettungsleitstelle des Kreises Soest gingen mehr als 250 Notrufe ein

    Bei der Rettungsleitstelle des Kreises Soest gingen mehr als 250 Notrufe ein

    KREIS SOEST. Eine Unwetterfront hielt am gestrigen Donnerstag (9. August 2018) ab dem Nachmittag die Rettungsleitstelle des Kreises Soest und die vielen Feuerwehren im Kreis Soest in Atem. Die Leitstelle registrierte insgesamt rund 250 Notrufe. Daraus resultierten mehr als 70 Einsätze. – Dabei hätten vor allem umgestürzte Bäume oder Gegenstände auf Fahrbahnen beseitigt werden müssen, erklärte Dirk Behrens vom Presseteam der Feuerwehren im Kreis Soest dazu am heutigen Freitag (10. August 2018).

 
 
1
2
3
  • 09.08.2018  LANUV bezieht Stellung zu giftigen Rußpartikeln

    LANUV bezieht Stellung zu giftigen Rußpartikeln

    WICKEDE (RUHR). Nach dem Vollbrand eines Lebensmittellagers an der Hauptstraße am Dienstag (7. August 2018) hat die Gemeinde Wickede (Ruhr) die Bürger vor dem Verzehr von selbst angebautem Gemüse und Obst gewarnt. Denn aus der über den Ort gezogenen Qualmwolke könnten sich giftige Rußpartikel auf Gemüsegärten und Obstbäume sowie Schwimmbecken und Spielanlagen niedergeschlagen haben, hieß es. – Wie Ingo Regenhardt als zuständiger Fachbereichsleiter für Sicherheit und Ordnung im Rathaus am heutigen Donnerstag (9. August 2018) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ nochmals bestätigte, gelte die Warnung für das „gesamte Gemeindegebiet“. Denn bei den am Einsatztag vorherrschenden wechselnden Windrichtungen könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich die umherfliegenden Partikel weiträumig verteilt hätten.

  • 08.08.2018  Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen

    Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Enkel-Trick-Betrüger treiben aktuell wieder ihr Unwesen im Kreis Soest: Am heutigen Mittwoch (8. August 2018) meldeten sich mehrere Zeugen aus Wickede und Werl-Sönnern bei der Polizei, die von Telefonanrufen berichteten, in denen angebliche Verwandte ihnen geschildert hätten, dass sie dringend Geld benötigten, welches man ihnen geben möge.

  • 08.08.2018  Gemeinde warnt vor Verzehr von Gemüse und Obst aus eigenen Gärten

    Gemeinde warnt vor Verzehr von Gemüse und Obst aus eigenen Gärten

    WICKEDE. Gemüse und Obst aus eigenem Anbau sollten vorerst nicht verzehrt werden. Dazu rät das Ordnungsamt der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn nach dem Brand eines Lagergebäudes an der Hauptstraße könnten sich aus der über den Ort gezogenen Qualmwolke giftige Rußpartikel auf Früchte und Pflanzen in Wickede niedergeschlagen haben, warnte Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt am heutigen Mittwoch (8. August 2018) in einer Mitteilung an die Medien.

  • 08.08.2018  Freiwillige Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

    Freiwillige Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

    WICKEDE (RUHR). Die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommen aktuell nicht zur Ruhe. Denn neben dem Großeinsatz in der Gluthitze am gestrigen Dienstag (7. August 2018) an einem brennenden Lagergebäude an der Hauptstraße in Wickede (wir berichteten) gab es bis zum heutigen Mittwochabend noch weitere Alarmierungen und Einsätze.

  • 08.08.2018  Wie kam es zu dem Brand der Lagerhalle?

    Wie kam es zu dem Brand der Lagerhalle?

    WICKEDE. Wie kam es am gestrigen Dienstag zu dem Brand der Lagerhalle an der Hauptstraße in Wickede, die dadurch völlig zerstört wurde? – Dieser Frage gingen am heutigen Mittwoch (8. August 2018) die Brandsachverständigen der Kreispolizeibehörde Soest nach.

  • 07.08.2018  Lagerhalle brennt in voller Ausdehnung: Großeinsatz in der Gluthitze

    Lagerhalle brennt in voller Ausdehnung: Großeinsatz in der Gluthitze

    WICKEDE (RUHR). Großeinsatz in der Gluthitze: Rund 150 Feuerwehrleute, Rettungskräfte, Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind aktuell im Rahmen eines Löscheinsatzes an der Hauptstraße in Wickede im Einsatz. Neben der Gaststätte Lindenhof brennt eine Lagerhalle in voller Ausdehnung. Das Gebäude und die darin befindlichen Güter sind bereits ein Raub der Flammen geworden. Mit einer Wasserwand versucht die Feuerwehr die direkt angebaute Gaststätte inklusive Wohnung vor Schäden zu schützen. – Eine Feuerwehrfrau musste auf Grund eines Kreislaufversagens bei der Hitze vorübergehend ins Krankenhaus gebracht werden. Sie ist inzwischen aber wieder zu Hause.

  • 10.04.2018  Feldarbeit im Frühjahr: Fleißige Bauern arbeiten jetzt wieder auf Acker- und Grünland

    Feldarbeit im Frühjahr: Fleißige Bauern arbeiten jetzt wieder auf Acker- und Grünland

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit dem schönen Wetter im Frühjahr beginnt die Landwirte auch wieder auf den heimischen Feldern zu „ackern“: Derzeit würden die Böden noch vereinzelt gepflügt und vor allem mit Kreiseleggen aufgelockert, berichtete Ortslandwirt Theo Arndt am heutigen Dienstag (10. April 2018) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 09.04.2018  Alle wichtigen Hintergründe zum Großeinsatz der Polizei im kleinen Dorf Echthausen

    Alle wichtigen Hintergründe zum Großeinsatz der Polizei im kleinen Dorf Echthausen

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG / ENSE / WERL. Was steckt hinter dem Großeinsatz der Polizei am vergangenen Freitag (6. April 2018) in Echthausen? Wie kam es schlussendlich doch noch zu der polizeilichen Ingewahrsamnahme des gesuchten Mannes aus Echthausen? Und was ist über die Person bekannt, die sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden haben und bewaffnet gewesen sein soll? – Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat bei den zuständigen Behörden die wesentlichen Fakten recherchiert.

  • 09.04.2018  48 Kinder empfingen in Echthausen und Wickede die Erstkommunion

    48 Kinder empfingen in Echthausen und Wickede die Erstkommunion

    WICKEDE (RUHR). In der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz empfingen am gestrigen „Weißen Sonntag“ insgesamt 48 Jungen und Mädchen die Erste heilige Kommunion.

  • 09.04.2018  Schüleraustausch der Wickeder Sekundarschule mit Frankreich

    Schüleraustausch der Wickeder Sekundarschule mit Frankreich

    WICKEDE (RUHR) / BRUAY-LA-BUISSIÈRE (FRANKREICH). Elf Schüler der Französisch-Kurse der Sekundarschule Wickede (Ruhr) sind am heutigen Montagmorgen (9. April 2018) mit den Lehrkräften Nadine Schnelle und Ibou Mbaye nach Frankreich gefahren. Dort werden sie zum Schüleraustausch vom Collège Edmond Rostand in Bruay-la-Buissière erwartet. – Finanziell gefördert wird der Austausch durch das Deutsch-Französische-Jugendwerk, das sich mit einem kleinen Beitrag an den Reisekosten beteiligt.

  • 09.04.2018  Polizei und Staatsanwaltschaft teilen weitere Details zum Großeinsatz in Echthausen mit

    Polizei und Staatsanwaltschaft teilen weitere Details zum Großeinsatz in Echthausen mit

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG / SOEST. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Soest haben soeben eine gemeinsame Pressemitteilung zum Großeinsatz am Freitag und Samstag in Echthausen herausgegeben, die wir nachstehend im Wortlaut veröffentlichen:

  • 08.04.2018  Unfall auf der Autobahn: Drei havarierte Fahrzeuge und sechs verletzte Personen

    Unfall auf der Autobahn: Drei havarierte Fahrzeuge und sechs verletzte Personen

    WERL. Unschönes Ende eines herrlichen Frühlingstages: Auf der Richtungsfahrbahn Dortmund der Autobahn 44 hat es am heutigen Sonntagabend (8. April 2018) kurz hinter der Raststätte „Am Haarstrang“ einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

  • 07.04.2018  Polizei: Gesuchter Mann aus Echthausen gefasst

    Polizei: Gesuchter Mann aus Echthausen gefasst

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Wie ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Soest soeben gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" bestätigt hat, hat die Polizei den gesuchten Mann aus Echthausen am heutigen Samstagmorgen (7. April 2018) in Ense-Bremen gefasst. Der Zugriff soll gegen 9.15 Uhr erfolgt sein.

  • 07.04.2018  Wie ist die Nacht verlaufen und wie geht es weiter?

    Wie ist die Nacht verlaufen und wie geht es weiter?

    ECHTHAUSEN. Wie ist die Nacht in Echthausen verlaufen und wie sieht die Lage am heutigen Samstagmorgen (7. April 2018) aus, nachdem es am gestrigen Freitag einen großen Polizei-Einsatz in dem kleinen Dorf gab. Dabei suchten die Sicherheitskräfte bekanntlich mit Hubschrauber, Sondereinsatzkommando (SEK) und Teilen einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei sowie starken Kräften der Kreispolizeibehörde Soest nach einem flüchtigen Mann, der am Höhenweg 49 in Echthausen wohnen soll.

  • 06.04.2018  Bilanz des Blaulichteinsatzes: Unzählige Polizisten auf der vergeblichen Suche nach einem Mann

    Bilanz des Blaulichteinsatzes: Unzählige Polizisten auf der vergeblichen Suche nach einem Mann

    ECHTHAUSEN / WICKEDE / WIMBERN / VOSSWINKEL. Unzählige Polizisten suchten am heutigen Freitag (6. April 2018) ab der Mittagszeit in Echthausen – und später auch darüber hinaus – nach einem einzigen Mann. – Polizei-Pressesprecher Jens Westhaus wollte über die genaue Zahl der eingesetzten Beamten aus taktischen Gründen keine Auskunft geben und sprach nur von „starken Kräften“. Nach Beobachtungen unserer Redaktion gehen wir aber von mindestens 50 bis 100 Beamten vor Ort in Echthausen aus.

  • 04.04.2018  Polizei: Gestohlenes Fahrzeug landete in Wiehagen im Straßengraben

    Polizei: Gestohlenes Fahrzeug landete in Wiehagen im Straßengraben

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ermittlungen wegen Fahrzeugdiebstahls und unerlaubten Entfernens vom Unfallort hat die Polizei aufgenommen, nachdem ein grauer Fiat Punto am heutigen Mittwoch (4. April 2018) gegen 6 Uhr im Straßengraben an der Wickeder Straße zwischen Wiehagen und Schlückingen aufgefunden wurde.

  • 03.04.2018  Bau beginnt bald: Generalvikariat hat grünes Licht gegeben

    Bau beginnt bald: Generalvikariat hat grünes Licht gegeben

    PADERBORN / WICKEDE. Grünes Licht vom Generalvikariat in Paderborn: Nachdem der Kreis Soest bereits die Genehmigung für den Bau des neuen Pfarrheims an der katholischen St.-Antonius-Kirche in Wickede erteilt hatte, hat nun auch die kirchliche Baubehörde des Erzbistums Paderborn den Start für das Projekt freigegeben. – Pfarrer Thomas Metten kommentierte die frohe Botschaft gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit den Worten: „Nun kann der Bagger rollen …“

  • 03.04.2018  Goldenes Jubiläum, Vereinsmeisterschaft und Delegiertentagung des Schützenkreises Arnsberg

    Goldenes Jubiläum, Vereinsmeisterschaft und Delegiertentagung des Schützenkreises Arnsberg

    ECHTHAUSEN. Zu ihrer jährlichen Vereinsmeisterschaft lädt die Schieß-Sport-Gruppe (SSG) St. Vinzentius Echthausen alle aktiven Schützen ihrer Gemeinschaft ein. Der Wettbewerb startet am morgigen Mittwoch, 4. April 2018, und erstreckt sich über drei Wochen. Geschossen werden kann jeweils während der wöchentlichen Übungsabende am Mittwoch und Donnerstag ab 18 Uhr auf dem SSG-Schießstand neben der Gemeindehalle in Echthausen. – Die Sieger-Ehrung soll am Nachmittag des 1. Mai 2018 stattfinden.

  • 03.04.2018  Foto-Motive aus dem Arnsberger Wald gesucht

    Foto-Motive aus dem Arnsberger Wald gesucht

    KREIS SOEST. Ein neugieriger Jungfuchs wirbt als Sympathieträger für den diesjährigen Fotowettbewerb der Naturparke Deutschlands. Mit ihm lädt der Verband Deutscher Naturparke e. V. (VDN) wieder Amateur- und Profi-Fotografen zur Teilnahme an der nächsten Runde des Fotowettbewerbs „Augenblick Natur!“ ein. – Gesucht werden ausdrucksstarke Motive aus allen Naturparken Deutschlands – also auch aus dem Naturpark Arnsberger Wald.

  • 03.04.2018  Kein Fremdverschulden bei Tod des 79-jährigen Wickeders

    Kein Fremdverschulden bei Tod des 79-jährigen Wickeders

    WICKEDE. „Es handelt sich um das, was alle angenommen haben! Mehr werde ich dazu nicht sagen“, erklärte Wolfgang Lückenkemper von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstagmorgen (3. April 2018) zur Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ bezüglich der heute veröffentlichten Folgemeldung „Polizei sucht vermissten Mann“.

  • 02.04.2018  Große Osterfeuer in Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    Große Osterfeuer in Echthausen, Wiehagen und Wimbern

    WICKEDE (RUHR). Die Flammen der großen Osterfeuer loderten in der Abenddämmerung und im Dunkeln der Nacht am Ostersonntag (1. April 2018) wieder in den Ortsteilen Echthausen, Wiehagen und Wimbern gen Himmel. Auf Grund der vorausgegangenen nassen Witterung war es dabei für die Veranstalter teilweise nicht ganz leicht, die feuchten Holzstapel abzubrennen. Außerdem sorgte das nasse Material für eine erhebliche Rauchentwicklung beziehungsweise Wasserdampf, der aufstieg.

  • 02.04.2018  79-jähriger Mann aus Wickede tot aufgefunden

    79-jähriger Mann aus Wickede tot aufgefunden

    WICKEDE (RUHR). Der vermisste 79-jährige Wickeder, der seit Karsamstag von der Polizei unter anderem mittels Hubschrauber und Hunden großräumig in der Ruhrgemeinde und im Werler Stadtwald gesucht wurde (wir berichteten), ist am heutigen Ostermontag (2. April 2018) gegen 15 Uhr tot aufgefunden worden.

  • 02.04.2018  Polizei sucht mit Hubschrauber das Ruhrtal nach vermisstem „älteren Herrn“ aus Wickede ab

    Polizei sucht mit Hubschrauber das Ruhrtal nach vermisstem „älteren Herrn“ aus Wickede ab

    WICKEDE (RUHR). Die Polizei hat die Suche nach dem „älteren Herrn“ aus Wickede, der seit Samstag vermisst wird und sich in einem „psychischen Ausnahmezustand“ befindet, am heutigen Ostermontag (2. April 2018) ausgeweitet.

  • 01.04.2018  Dreißig DRK-Helfer mit zehn Hunden auf der Suche nach dem vermissten Wickeder im Werler Wald unterwegs

    Dreißig DRK-Helfer mit zehn Hunden auf der Suche nach dem vermissten Wickeder im Werler Wald unterwegs

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Mit zehn Rettungs- und Suchhunden haben rund 30 ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am heutigen Ostersonntag (1. April 2018) zwischen 12.30 und 18.00 Uhr den Werler Stadtwald nach dem seit gestern vermissten Wickeder abgesucht. Dabei durchsuchten die Rotkreuzler auch das ehemalige britische Militärgelände.

  • 01.04.2018  Nach Hubschrauber soll nun Hundestaffel bei Suche nach vermisstem Wickeder helfen

    Nach Hubschrauber soll nun Hundestaffel bei Suche nach vermisstem Wickeder helfen

    WICKEDE. Seit dem gestrigen Karsamstag (31. März 2018) wird in Wickede ein älterer Herr vermisst. – Der Mann befinde sich in einem psychischen Ausnahmezustand, heißt es seitens der Kreispolizeibehörde Soest (wir berichteten).

  • 01.04.2018  Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Suizid-Absichten? Hier erhalten Sie Beratung und Hilfe in ausweglos erscheinenden Lebenssituationen

    Wenn Ihre Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, versuchen Sie mit anderen Menschen darüber zu sprechen, die Ihnen vielleicht helfen können! Dies können ebenso Familienangehörige wie Freunde sein. Manchmal fällt es aber auch schwer mit nahen Angehörigen über eigene Probleme zu sprechen. Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit einer Beratungsstelle auf, die Ihnen in vermeintlich ausweglosen Lebenssituationen kompetent zur Seite steht. – Die Möglichkeiten zum Gedankenaustausch und zur Beratung sind vielfältig: das Spektrum reicht von persönlichen Telefongesprächen bis hin zu Chats oder E-Mail-Kontakten im Internet – auf Wunsch alles anonym und vertraulich.

  • 01.04.2018  Polizei sucht mit Hubschrauber und Hundeführer nach vermisstem Wickeder

    Polizei sucht mit Hubschrauber und Hundeführer nach vermisstem Wickeder

    WICKEDE. Großes Polizei-Aufgebot am gestrigen Karsamstag (31. März 2018) in Wickede. Neben drei Streifenwagen und einem Hundeführer war dabei auch ein Polizei-Hubschrauber aus Dortmund unterstützend im Einsatz.

  • 31.03.2018  Hubschrauber sucht vermisste Person im Hövel

    Hubschrauber sucht vermisste Person im Hövel

    WICKEDE. Die Polizei suche seit dem heutigen Samstagnachmittag (31. März 2018) eine vermisste Person. In diesem Zusammenhang kreise aktuell auch ein Hubschrauber über Wickede, teilte ein Sprecher der Leitstelle der Kreispolizeibehörde in Soest am heutigen Abend gegen 22.55 Uhr auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mit.

  • 31.03.2018  Künftig immer blauer Himmel und Schönwetterwolken am Freibad

    Künftig immer blauer Himmel und Schönwetterwolken am Freibad

    WICKEDE (RUHR). Künftig gibt es keinen Tag ohne blauen Himmel und Schönwetterwolken mehr am Freibad. Jedenfalls zeigt die „Willkommens-Seite“ des kommunalen Schwimmbades seit dieser Woche immer ein entsprechenden Motiv. Denn der Grafitti-Sprayer Patrick Sziedat (26) aus Herne-Wanne und drei Jugendliche aus Wickede haben die westliche Fassade des Freibades im Auftrage der Kommune entsprechend künstlerisch gestaltet.

  • 30.03.2018  Brauchtumsfeuer am Ostersonntag und Strauchschnitt-Annahme am Karsamstag

    Brauchtumsfeuer am Ostersonntag und Strauchschnitt-Annahme am Karsamstag

    ECHTHAUSEN / WIEHAGEN / WIMBERN / SCHLÜCKINGEN. Am Ostersonntag gibt es in den Ortsteilen der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Beginn der Abenddämmerung wieder die traditionellen Brauchtumsfeuer. Eingeladen zu den öffentlichen Veranstaltungen in Echthausen, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen ist die gesamte Bevölkerung. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ gibt nachstehend einen Überblick.

  • 30.03.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 29.03.2018  Ehab Fakhoury fungiert künftig als kommunaler „Flüchtlingsbetreuer“

    Ehab Fakhoury fungiert künftig als kommunaler „Flüchtlingsbetreuer“

    WICKEDE (RUHR). Im Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr) gibt es seit Mitte des Monats März 2018 die neue Teilzeitstelle des „Flüchtlingsbetreuers“: Der jüngst dafür eingestellte Ehab Fakhoury (32) soll sich an drei Tagen in der Woche um die Flüchtlinge kümmern, die das Land der Kommune zugewiesen hat und die in Gemeinschaftsunterkünften der Gemeinde leben. – Dies seien aktuell 35 Personen, erklärte Sachbearbeiter Sascha Röglin, der im örtlichen Sozialamt für Asylangelegenheiten zuständig ist, auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 28.03.2018  Junge Frau aus Wickede bei Verkehrsunfall verletzt

    Junge Frau aus Wickede bei Verkehrsunfall verletzt

    WICKEDE (RUHR) / ENSE. Bei einem Verkehrsunfall in Vierhausen wurde eine junge Frau aus Wickede am heutigen Mittwochabend (28. März 2018) verletzt.

  • 27.03.2018  Wie geht es weiter mit dem EDEKA-Supermarkt und dem NETTO-Discounter?

    Wie geht es weiter mit dem EDEKA-Supermarkt und dem NETTO-Discounter?

    WICKEDE (RUHR). „Rat, Verwaltung und Investoren arbeiten eng zusammen, damit wir in 2017 unter anderem eine Verbesserung im örtlichen Lebensmittelhandel erreichen, wenn EDEKA einen Neubau am heutigen Standort und REWE eine Neuansiedlung auf dem Gelände umsetzt, auf dem derzeit noch die Spedition Bauerdick arbeitet“, schrieb Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) in einem „Neujahrsgruß“ am 22. Dezember 2016.

  • 27.03.2018  Geplatzter Schlauch an einem Lkw verursachte Feuerwehr-Einsatz

    Geplatzter Schlauch an einem Lkw verursachte Feuerwehr-Einsatz

    WICKEDE. Zu einem Feuerwehr-Einsatz kam es am heutigen Dienstagmorgen (27. März 2018) um 7.45 Uhr im Industriegebiet Westerhaar. Am Kalksandsteinwerk war der Hydraulikschlauch eines Lastkraftwagens eines Lieferanten geplatzt, der das Unternehmen mit Rohmaterial versorgt.

  • 26.03.2018  Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann verstorben

    Ehemalige Geschäftsfrau und Caritas-Chefin: Klementine Brinkmann verstorben

    WICKEDE (RUHR). Sie war die Caritas in Person: Klementine Brinkmann war mehr als vierzig Jahre lang der Kopf und das Gesicht der Caritas-Konferenz der katholischen Kirchengemeinde Wickede. Am 5. Mai 2015 gab sie die Leitung der örtlichen Caritas an ihre Nachfolgerin Barbara Wacker-Oelmann ab und wurde zur Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt (wir berichteten). – Am gestrigen Sonntag (25. März 2018) verstarb Klementine Brinkmann kurz nach Vollendung ihres 91. Geburtstages.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Maria Himmelfahrt

    Mi, 15.08.2018

    Maria Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August 2018

  • Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Sa, 18.08.2018

    Ferienspaß Aktion des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Samstag, 18. August bis zum Sonntag, 19. August 2018.

  • Verband Wohneigentum: Tagesfahrt

    Sa, 18.08.2018

    Tagesfahrt des Verbandes Wohneigentum, Siedlergemeinschaft Echthausen, am Samstag, 18. August 2018

  • Muslimisches Opferfest

    Di, 21.08.2018

    Muslimisches Opferfest vom 21. bis zum 25. August 2018 (Dienstag-Samtag)

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 22.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 22. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 23.08.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 23 August 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 24.08.2018

    Vereinsjugendwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 24. August bis zum Sonntag, 26. August 2018.

  • „Pool-Party“

    Fr, 24.08.2018

    „Pool-Party“ am Freitag, 24. August 2018, zwischen 16 und 20 Uhr im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • Der etwas andere Gottesdienst

    So, 26.08.2018

    Der etwas andere Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz: „Waldgottesdienst“ am Sonntag, 26. August 2018, um 10.00 Uhr am „Heilig Geist“ („Zu den fünf Buchen“) im Echthausener Wald – Start der Wandergruppe um 9.00 Uhr von der Sankt-Vinzenz-Kirche (nur bei gutem Wetter)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 27.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 27. August 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ende der Sommerferien

    Di, 28.08.2018

    Ende der Sommerferien am Dienstag, 28. August 2018.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 29.08.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 29. August 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 31.08.2018

    Grachtenfahrt in Amsterdam des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 31. April bis zum Sonntag, 2. September 2018.

  • Abendmarkt in Wickede

    Fr, 31.08.2018

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 31. August 2018, zwischen 17 und 20 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus

  • Meteorologischer Herbstanfang

    Sa, 01.09.2018

    Meteorologischer Herbstanfang am Samstag, 1. September 2018

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 01.09.2018

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 1. September 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 07.09.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 7. September 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Heimatverein: Busfahrt zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn

    Sa, 08.09.2018

    Busfahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 8. September 2018, zum „Haus der Geschichte“ nach Bonn (Anmeldung erforderlich)

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Seniorennachmittag

    Sa, 08.09.2018

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 8. September 2018, in Schützenhalle in Wimbern.

  • SGV Echthausen: „Kartoffelbraten“

    Sa, 08.09.2018

    „Kartoffelbraten“ des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) Echthausen am Samstag, 8. September 2018, auf dem Platz vor der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

BUTTON