Veränderungen im Vorstand der SGV-Abteilung Echthausen

13.01.2015

ECHTHAUSEN / WICKEDE (RUHR). Die Abteilung Echthausen des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) zähle derzeit 115 Mitglieder und sei damit im Vergleich zum Vorjahr sogar noch etwas gewachsen, erklärte Vorsitzender Dieter Plokarz im Rahmen der Generalversammlung der Gemeinschaft am Samstagabend (10. Januar 2015) im Gasthof Schulte. Rund 60 Mitglieder nahmen an dem Jahrestreffen teil. – Die örtliche SGV-Abteilung ist damit weiter im Aufwärtstrend. – Veränderungen gab es im Vorstand.

Dabei wurde der Zweite Vorsitzende und Pressewart Udo Polaszek durch Wiederwahl für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Gleiches galt für den Wanderwart Bernd Fartmann.

Nicht zur Wahl stellte sich die stellvertretende Kassiererin Beate Plokarz, deren Amt das neue Vorstandsmitglied Theo Pantel aus Wickede übernimmt.

Beate Plokarz war seit ihrem Vereinsbeitritt 1995 als stellvertretende Kassiererin tätig.

„Wickeder Stimme“ in der SGV-Abteilung Echthausen

Theo Pantel ist damit die einzige „Wickeder Stimme“ in der SGV-Abteilung Echthausen, nachdem der bisherige Seniorenwart Walter Centiny aus Wickede sich aus Altersgründen nicht wieder zur Wahl stellte. – Rund 30 Mitglieder der SGV-Abteilung Echthausen kommen aus Wickede.

Walter Centiny stellte sich nicht zur Wiederwahl

Walter Centiny gehört dem SGV seit 1981 an und wurde 2003 als Vertreter des Ortsteils Wickede in den Vorstand gewählt. Bis 2010 war er als Wegewart unter anderem mit Pinsel und Farbe unterwegs, um das zirka 24 Kilometer lange Ortswanderwegnetz regelmäßig zu markieren.

Die Position des Seniorenwartes wurde nicht wieder besetzt, da sich die Seniorenwandergruppe – laut Plokarz – künftig selbst organisieren solle.

Franz-Josef Topp ausgeschieden –  Inventar soll künftig woanders gelagert werden

Ebenfalls nicht neu besetzt wurde das Amt des Inventarwartes, welches Franz Topp bislang ausübte.

Plokarz dankte Franz-Josef Topp, der seit 1980 SGV-Mitglied ist, für dessen 31-jährige Mitarbeit im Vorstand.

Topp lagerte nicht zuletzt das Inventar der Vereinsabteilung seit 1990 in seinen privaten Räumen.

Hierzu Vorsitzender Dieter Plokarz gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“: „Die Aufgaben des Inventarwartes haben wir auf die Vorstandsmitglieder verteilt. – Bezüglich der Gerätelagerung sind wir dabei eine Lösung zu finden.“

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Neben den Vorstandswahlen standen unter anderem Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder auf dem Programm.

Dabei zeichnete Plokarz den Wickeder Werner Neuhaus für zehnjährige Mitgliedschaft aus. Ebenso lang im Verein aber nicht anwesend: Harry Hage, Stefan Lüdorf und Ernst Peuler.

Vierzig Jahre Mitglied ist Ulrich Schaefer und 60 Jahre Heiner Rasche. Die beiden waren bei der Generalversammlung ebenfalls nicht anwesend.

Echthausen ist eine von 252 SGV-Abteilungen

Im SGV-Vereinsgebiet, das sich vom Rhein bis zur Diemel und von der Lippe bis zur Sieg erstreckt,  praktizieren 252 SGV-Abteilungen in 20 Bezirken aktiv Freizeitgestaltung und gelebten Natur- und Umweltschutz.

Aktueller SGV-Abteilungsvorstand in Echthausen

Dem aktuellen SGV-Abteilungsvorstand in Echthausen gehören neben Dieter Plokarz und seinem Stellvertreter Udo Polaszek noch Bettina Hintz als Schriftführerin sowie Heinz Schmitz als Kassierer an. Wanderführer sind Bernd Fartmann und Thomas Siepmann. Wegewart ist Dieter Koch.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Dieter Plokarz, Vorsitzender der SGV-Abteilung Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER
Dieter Plokarz, Vorsitzender der SGV-Abteilung Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER
Mitglieder der SGV-Abteilung Echthausen bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Schulte FOTO: ANDREAS DUNKER
Mitglieder der SGV-Abteilung Echthausen bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Schulte FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON