Endausbau von Bonhoefferstraße sowie Geschwister-Scholl-Weg und Stauffenberg-Weg

13.07.2016

WICKEDE. Wenn die Witterung mitspiele, wolle man am 22. Juli 2016 mit der Asphaltierung der Bonhoefferstraße sowie des Geschwister-Scholl-Weges und des Stauffenberg-Weges in Wickede beginnen, erklärten Fachbereichsleiter Markus Kleindopp und Sachbearbeiter Christian Drees vom Bauamt der Gemeindeverwaltung am heutigen Mittwoch (13. Juli 2016) im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Bereits seit einigen Wochen sei das Mendener Bauunternehmen Krutmann mit dem Endausbau der Fahrbahnen und Gehwege im östlichen Bereich des Neubaugebietes „An der Chaussee“ beschäftigt. Nun schreite man aber zum Abschluss der umfangreichen Baumaßnahmen. Denn nach dem Asphalt müssten nur noch die Plateaus als Engstellen zur natürlichen Verkehrsberuhigung eingebaut werden.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Endausbau des östlichen Bereiches des Neubaugebietes "An der Chaussee" FOTO: ANDREAS DUNKER
Endausbau des östlichen Bereiches des Neubaugebietes "An der Chaussee" FOTO: ANDREAS DUNKER
FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON