Hochsauerlandkreis

Junger Wickeder bei Motorrad-Unfall schwer verletzt

15.05.2019

WICKEDE. Schwer verletzt wurde am Dienstagabend (14. Mai 2019) ein 18-jähriger Mann aus Wickede bei einem Verkehrsunfall im Hochsauerlandkreis.

Der Motorradfahrer war gegen 21.30 Uhr in einer Gruppe auf der Bundesstraße 229 von Sundern-Hachen in Richtung Arnsberg-Müschede unterwegs und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad, kam von der Straße ab und stürzte schließlich in einem angrenzenden Feld zu Boden.

Durch den Rettungsdienst wurde der Wickeder in ein Krankenhaus transportiert. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON