Soester Kreistag

Landrätin verabschiedet Kreisdirektor und 26 Kommunalpolitiker

01.07.2021

KREIS SOEST. Zu Beginn der Kreistagssitzung am Donnerstag, 24. Juni 2021, hat Landrätin Eva Irrgang unter anderem drei langjährige Kreistagsmitglieder verabschiedet, die aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen und nach der Kommunalwahl aus dem politischen Gremium ausgeschieden sind: Anne Heite (CDU, vormals: GRÜNE) aus Echthausen, Bärbel Dittrich (SPD) aus Wickede und Hans Regenhardt (CDU) aus Wimbern,

Abschied nehmen hieß es insgesamt für 26 Kommunalpolitiker. Landrätin Eva Irrgang (CDU) – die in Wiehagen wohnt – dankte allen für ihr Engagement zum Wohle des Kreises Soest.

Seit Gründung des Kreises Soest im Jahre 1975 mit im Kreistag

Seit der "Kommunalen Neugliederung" im Jahre 1975 und somit seit Bestehen des heutigen Kreises Soest gehörte Ingrid Rudat (CDU) aus Lippstadt dem Kreistag ununterbrochene neun Wahlperioden an.

Langjährige stellvertretende Landrätin verabschiedet

Auf sechs Wahlperioden können Irmgard Soldat (CDU) aus Werl, die langjährige stellvertretende Landrätin und Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, und Bernhard Schladör (CDU) aus Möhnesee zurückblicken.

Wilhelm Reinecke (FDP) aus Welver war fünf Wahlperioden Mitglied des Gremiums.

Drei Wahlperioden waren im Kreistag vertreten: Hans-Joachim Kayser (SPD) aus Lippstadt, Susanne Schulte-Döinghaus (CDU) aus Geseke, Udo Müller (GRÜNE) aus Ense und Monika Korn (FDP) aus Welver.

Auf zwei Wahlperioden blicken zurück: Horst Bernsdorf (CDU) aus Soest, Anne Heite (CDU, vormals GRÜNE) aus Echthausen, Roswitha König (SPD) aus Lippetal, Brigitte Siebgen (SO!) aus Möhnesee, Edgar Fischer (SPD) aus Soest, Christel Spanke (Die Linke) aus Warstein und Ulrich Vennemann (GRÜNE) aus Soest.

Nur für eine Wahlperiode als Mitglied im Kreistag

Eine Wahlperiode waren Mitglied im Kreistag: Hans-Jürgen Bergelt (AfD) aus Erwitte, Wolfgang Daube (CDU) aus Welver, Bärbel Dittrich (SPD) aus Wickede, Dr. Nils Duscha (SPD) aus Lippstadt, Hans-Edgar Hans (CDU) aus Geseke, Ali Kaya (CDU) aus Werl, Hans Regenhardt (CDU) aus Wimbern, Ralf Sommer (CDU) aus Lippstadt, Friedrich Henneböhl (SPD) aus Rüthen, Inga Schubert-Hartmann (SPD) aus Soest und Professor Dr. Klaus Wollhöver (SPD) aus Welver.

Kreisdirektor Dirk Lönnecke verabschiedet

Außerdem wurde Kreisdirektor Dirk Lönnecke verabschiedet, der am 1. Juli 2021 die Position des Geschäftsführers der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG) übernimmt. Damit Lönnecke sich seiner neuen Aufgabe widmen kann, musste ihn der Kreistag als Kreisdirektor abberufen, und zwar zum 30. Juni.

Landrätin Eva Irrgang (CDU) würdigte die Verdienste des Kreisdirektors und überreichte ihm einen Blumenstrauß. Dirk Lönnecke dankte in einer kurzen Ansprache den Kreitagsangehörigen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen fast 16 Jahren, in denen er sein Amt ausgeübt hat.

ANZEIGE
Hans Regenhardt (CDU) aus Wimbern, Anne Heite (CDU, vormals: GRÜNE) aus Echthausen und Bärbel Dittrich (SPD) aus Wickede FOTOS: REDAKTIONSARCHIV
Hans Regenhardt (CDU) aus Wimbern, Anne Heite (CDU, vormals: GRÜNE) aus Echthausen und Bärbel Dittrich (SPD) aus Wickede FOTOS: REDAKTIONSARCHIV

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON