STICHWORT

Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas

26.07.2021

DORTMUND. Die Thyssengas GmbH mit Hauptsitz in Dortmund und einem halben Dutzend Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen beschäftigt insgesamt rund 400 Mitarbeiter. Der konzernunabhängige Fernleitungsnetzbetreiber für Erdgas verfügt über ein rund 4.400 Kilometer langes Rohrleitungssystem. Über dieses werden bis zu sechs Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert – ein Zehntel des gesamten deutschen Verbrauchs.

Die Thyssengas GmbH beliefert insbesondere nachgelagerte Netzbetreiber für Endkunden wie Privathaushalte und Gewerbebetriebe sowie Großverbraucher wie Industrieunternehmen und Kraftwerke.

An die "Ruhrtalleitung" des Dortmunder Energieversorgungsunternehmens sind unter anderem Abnehmer in Arnsberg, Meschede und Wickede (Ruhr) angeschlossen.

Endverbraucher wie private Haushalte werden dabei beispielsweise über das Verteilnetz der Stadtwerke Fröndenberg Wickede GmbH beliefert.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Hinweisschilder auf Ferngasleitungen in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Hinweisschilder auf Ferngasleitungen in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON