Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern

Bezirksregierung beauftragt Betreuungsverband erneut

19.11.2021

WICKEDE (RUHR). Die MW Malteser Werke gGmbH aus Köln haben erneut den Zuschlag für die Betreuung der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge an der Mendener Straße in Wimbern erhalten. – Dies bestätigte ein Sprecher der Bezirksregierung Arnsberg jetzt auf Nachfrage unseres lokalen Nachrichten-Portals "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

Bereits seit April 2014 führt die katholische Kapitalgesellschaft den operativen Betrieb der Landeseinrichtung im ehemaligen Marien-Krankenhaus. Geleitet wird das Malteser-Team vor Ort durch Ufuk Maden und seine Stellvertreterin Clara Hüttenbrink-Marku.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Ein Malteser-Werk-Mitarbeiter an der Zentralen Unterbringungseinrichtung /ZUE) an der Mendener Straße in Wimbern. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Ein Malteser-Werk-Mitarbeiter an der Zentralen Unterbringungseinrichtung /ZUE) an der Mendener Straße in Wimbern. ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON