Kriminalität:

Diebe brechen in Haus ein, obwohl Bewohner anwesend sind

21.11.2021

WICKEDE (RUHR). Wohnungseinbruchsdiebstahl am Freitag in Wickede: Bislang unbekannte Straftäter brachen in der Zeit zwischen 16.30 und 23.15 Uhr in ein Haus an der Hauptstraße ein. Und dies sogar, während sich die Bewohner im Erdgeschoss aufhielten.

Die Einbrecher kletterten an der unbeleuchteten Nordseite des Einfamilienhauses über ein Regenfallrohr zu einem im Obergeschoss gelegenen Badezimmerfenster. Dieses hebelten sie auf, um in die höhere Etage zu gelangen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei durchsuchten die Diebe dort mehrere Zimmer nach Wertgegenständen, ohne dabei die Aufmerksamkeit der anwesenden Hauseigentümer zu wecken. Die Täter entwendeten diverse Schmuckstücke. Anschließend entfernten sich die Einbrecher wieder geräuschlos und unerkannt.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen sachdienliche Hinweise in dem Fall an die Wache in Werl unter der Telefonnummer (0 29 22) 9 10 00 zu melden.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON