Zweiradfahrer kollidiert mit Pkw

Verletzter bei Verkehrsunfall

01.12.2021

WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Mit einem Rettungswagen musste ein 29-jähriger Zweiradfahrer aus Arnsberg am heutigen Mittwochmorgen (1. Dezember 2021) in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Er war bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenkraftwagen (Pkw) auf der Ruhrstraße in Echthausen zu Fall gekommen und verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr der Radfahrer gegen 7.50 Uhr die Ruhrstraße am Echthausener Ortsausgang in Richtung Wickede. Als er nach links in einen Abzweig der Straße abbiegen wollte, wurde er von einer 27-jährigen Autofahrerin aus Wickede überholt. Hierbei touchierte die Wickederin mit ihrem Pkw den Radfahrer, der daraufhin zu Fall kam und sich leicht verletzte.

Ein Rettungswagen brachte das Unfallopfer später zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.

"Über den Umstand, ob der Radfahrer deutlich ein Handzeichen zur Einleitung des Abbiegevorganges gegeben hatte, bestehen unterschiedliche Aussagen", hieß es seitens der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest.

Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten vor Ort auf einige Hundert Euro.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Ein Streifenwagen der Polizei und ein Krankenwagen des Rettungsdienstes am Unfallort an der Ruhrstraße in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein Streifenwagen der Polizei und ein Krankenwagen des Rettungsdienstes am Unfallort an der Ruhrstraße in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON