Feuerwehr-Einsatz

Polizei sperrte Bundesstraße 63

27.12.2021

WICKEDE. Der Brand von Müll auf dem Gelände des Center-Shops an der Ecke Hauptstraße / Am Lehmacker führte am heutigen Montag (27. Dezember 2021) gegen 16.30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Die Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 wurde zwischen den Einmündungen "Alter Schulweg" und "Am Lehmacker" aufgrund der Löscharbeiter vorübergehend komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt. Nach kurzer Zeit wurde die Strecke dann erst einspurig und später auch wieder beidseitig für den Autoverkehr freigegeben.

Warum der Müll in Brand geraten war, ließ sich nicht klären. Jedenfalls musste die Feuerwehr erst mit knapp 20 ehrenamtlichen Helfern unter Führung von Gemeindebrandinspektor Sascha Seidel anrücken, um den qualmenden Haufen mittels eines C-Rohrs mit Wasser schnell zu löschen. Dadurch wurde das mögliche Verqualmen eines angrenzenden Wohn- und Geschäftshauses verhindert.

Während der Löscharbeiten sperrten Polizeibeamte eines Streifenwagens und die Feuerwehr den Abschnitt der Hauptstraße in Höhe des Center-Shops kurzzeitig für den Durchgangsverkehr, so dass sich ein Stau bis zum Kreuzungsbereich Nordstraße / Waltringer Weg ergab. Dieser löste sich später aber schnell wieder auf.

Sicherheitshalber hatte die Soester Leitstelle zudem einen Rettungswagen zum Einsatzort geschickt. Die Sanitäter mussten aber zum Glück nicht tätig werden.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Ein Feuerwehr-Einsatz an der Hauptstraße sorgte am heutigen Montagspätnachmittag für eine zeitweise Vollsperrung der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 zwischen den Einmündungen "Alter Schulweg" und "Am Lehmacker" in Wickede. Der Verkehr staute sich bis zur Kreuzung Nordstraße / Waltringer Weg. FOTO: ANDREAS DUNKER
Ein Feuerwehr-Einsatz an der Hauptstraße sorgte am heutigen Montagspätnachmittag für eine zeitweise Vollsperrung der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 zwischen den Einmündungen "Alter Schulweg" und "Am Lehmacker" in Wickede. Der Verkehr staute sich bis zur Kreuzung Nordstraße / Waltringer Weg. FOTO: ANDREAS DUNKER
Auf dem Gelände des Center-Shops brannte Unrat, den die Feuerwehr schnell löschte, damit der Brand nicht auf ein angrenzendes Geschäfts- und Wohnhaus übergehen konnte. FOTO: ANDREAS DUNKER
Auf dem Gelände des Center-Shops brannte Unrat, den die Feuerwehr schnell löschte, damit der Brand nicht auf ein angrenzendes Geschäfts- und Wohnhaus übergehen konnte. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

Keine Einträge vorhanden

BUTTON