Neues Entsorgungsunternehmen hat Probleme bei der pünktlichen Abfuhr

Bei den "Gelben Säcken" sehen einige Bürger aktuell rot

05.01.2022

WICKEDE (RUHR). Bei dem neuen antizyklischen Turnus für die Abfuhr der "Gelben Säcke" in der Gemeinde Wickede (Ruhr) seit dem Jahresbeginn ist noch längst nicht alles im "grünen Bereich". Denn offenbar haben sich die richtigen Touren durch die einzelnen Sammelbezirke bei dem Entsorgungsunternehmen "Remondis" noch nicht richtig eingespielt.

Jedenfalls berichten betroffene Bürger gegenüber unserem lokalen Nachrichten-Portal "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" von erheblichen Problemen.

Gemeindeverwaltung bestätigt Anfangsschwierigkeiten

Und Ludger Böhmer als stellvertretender Fachbereichsleiter für Planen, Bauen, Umwelt sowie zuständiger Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) für das Thema "Müllentsorgung" bestätigte dies am heutigen Mittwoch (5. Januar 2022) generell.

Allerdings gäbe es nicht nur Schwierigkeiten seitens der neuen Firma, so Böhmer. Auch einige Wickeder hätten das Sammelsystem mit den neuen Terminen offenbar noch nicht richtig verstanden.

Daher blieben aktuell immer wieder "Gelbe Säcke" an etlichen Stellen im Gemeindegebiet liegen.

Direkte Hotline für Problem-Fälle

Für Beschwerden und Nachfragen in dem Fall sei die Kommune übrigens normal nicht der richtige Ansprechpartner, erklärte der Rathaus-Mitarbeiter. Denn die Kreislaufwirtschaft für die Verpackungen mit dem "Grünen Punkt" sei privatwirtschaftlich organisiert. Deshalb sollten sich Betroffene direkt an die zuständige Hotline unter (0 29 21) 3 53 2 53 wenden, wenn die "Gelben Säcke" nicht abgefahren würden oder sonstige Mängel diesbezüglich aufträten.

Rathaus hat Beschwerden weitergeleitet

Trotzdem habe man die aktuellen Beschwerden selbstverständlich im Rathaus aufgenommen und bereits an das Unternehmen weitergeleitet, welches offenbar einige Anfangsschwierigkeiten hätte. Denn nach Veolia und Lobbe habe nunmehr Remondis die Sammlung und Abfuhr der dünnen Kunststoffsäcke mit dem recyklebaren Müll übernommen.

Ausgabe der "Gelben Säcke" nur im "Grünen Warenhaus"

Ausgegeben würden die "Gelben Säcke" ausschließlich über das "Grüne Warenhaus" der Familie Arndt an der Bahnhofstraße in Wickede, betonte Böhmer.

Die an den Straßenrand gestellten vollen Säcke würden dann im vierwöchentlichen Rhythmus abgeholt. Die Termine fänden sich im ESG-Abfallkalender für das Jahr 2022.

Nur Verpackungen mit dem "Grünen Punkt"

Im Kreis Soest würden gebrauchte Verkaufsverpackungen aus Kunststoff und Metall, die den "Grünen Punkt" trügen, in den "Gelben Säcken" gesammelt. Für Altglas stünden hingegen Sammelcontainer zur Verfügung und für Altpapier gäbe es die "Blauen Tonnen". Diese Materialien gehörten nicht in die "Gelben Säcke".

Das "Duale System Deutschland" (DSD) organisiere ansonsten deutschlandweit die Sammlung, Sortierung und Verwertung des mit dem "Grünen Punkt" gekennzeichneten Mülls auf Grundlage des geltenden Verpackungsgesetzes.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der Veolia-Umweltservice wurde durch das Entsorgungsunternehmen Remondis abgelöst. Nun gibt es Probleme bei der Abfuhr der "Gelben Säcke" in Wickede (Ruhr). ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Der Veolia-Umweltservice wurde durch das Entsorgungsunternehmen Remondis abgelöst. Nun gibt es Probleme bei der Abfuhr der "Gelben Säcke" in Wickede (Ruhr). ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg Wickede GmbH
ANZEIGE
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Evangelische Kirchengemeinde: Neujahrsempfang

    So, 16.01.2022

    Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde mit Pfarrer Dr. Christian Klein am Sonntag, 16. Januar 2022, um 9.30 Uhr in der Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede – anschließend Neujahrsempfang (mit vorheriger Anmeldung)

BUTTON