Grußwort von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU)

23.11.2017

WICKEDE (RUHR). Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat zur Feierstunde anläßlich des Abschlusses der Bauarbeiten an der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 24. November 2017, um 16 Uhr das nachfolgende thematische Grußwort für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" verfasst.

„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.“
John F. Kennedy


,,Was macht eine gute Schule aus?“ – Diese Frage bewegt Eltern und Pädagogen ständig. Sie ist ebenso ein Dauerthema in der Kommunalpolitik unserer Gemeinde.

Welche Lehrkräfte unterrichten und nach welchen Plänen sie das tun, das liegt in der Kompetenz der Landesregierung.

Wann und wo Schulen gebaut oder renoviert werden und wie sie ausgestattet sind, das verantworten Bürgermeister, Gemeinderat und Gemeindeverwaltung.

2011 fiel bei uns die Entscheidung, in den Gebäuden der Gerken-Hauptschule eine neue weiterführende Schule einzurichten. Sie führte ab 2013 zu intensiven Beratungen und weitreichenden Entscheidungen, in denen es dann um große bauliche Veränderung und Investitionen am Schulstandort im Hövel ging.

Der neuen Sekundarschule Wickede (Ruhr) Raum zu geben und einem lebendigen Schulalltag ein passendes Haus des Lernens zu bauen, löste für die Gemeinde Wickede (Ruhr) Handlungsbedarf aus, mit dem kaum jemand gerechnet hatte.

2017: Mit unserer Sekundarschule Wickede (Ruhr) bietet die Ruhrgemeinde jetzt, gut dreieinhalb Jahre später, in neuer baulicher Gestaltung und Top-Einrichtung eine überzeugende Antwort, wenn Eltern nach einer guten Schule fragen.

Rund acht Millionen Euro haben wir als Kommune seit 2014 investiert. Es ist die größte Einzelinvestition an einer Stelle, die aus den Steuermitteln der (…) Bürger in Wickede (Ruhr) möglich gemacht wurde, seit in den 1970-er Jahren das Bürgerhaus gebaut wurde.

Die Entwicklung der Kosten barg Schwierigkeiten und Stoff für Kontroversen.

Mit einem Zehn-Punkte-Konzept konnten 2015 die Ursachen offen dargelegt und verlässlich abgesichert werden, dass tatsächlich nur wirklich Notwendiges beziehungsweise Sinnvolles umgesetzt und bezahlt wurde.

Mit dem neuen Gebäude für Naturwissenschaften- und Informatikbereich, das als „Schlussstein“ 2017 in Betrieb geht, freuen wir uns zum Beispiel über Fachräume auf höchstem Standard in der Region.

Bewusst entschied sich der Rat für diese Ausführung und diesen Standort: Hier war ein größeres Raumangebot möglich als im ursprünglich geplanten Nordanbau.

Hier wird außerdem für jedermann sichtbar, dass am Traditions-Standort eine Innovations-Schule entsteht.

Das moderne Forum-Gebäude inklusive Mensa-Erweiterung markierte den ersten Zukunftsbaustein, der nach dem Abriss der alten Pausenhalle die Schule verwandelte.

Die Neuanlage der Ganztagsräume zum früheren Schulgarten hin, die Freisitzstufen, ein grundlegend umgestalteter Schulverwaltungsbereich und die moderne Schulküche setzen weitere Akzente.


Seit ihrem Start hat sich die Sekundarschule Wickede (Ruhr) für ihre aktuell rund 400 Kinder (und ihre Eltern) bewährt …

1.) … als Schule für Individualität und Begegnung: Das tut dem Lernerfolg gut und der Persönlichkeitsentwicklung. Es gibt kein Risiko anonym an den Rand zu geraten, wie es in großen Schul-Systemen passiert.

2.) … als Schule des längeren gemeinsamen Lernens: Wie an Gesamtschulen bleiben schulische „Laufbahn“- und Abschlusschancen lange offen. So hat jedes Kind Zeit, seine Stärken zu entdecken. Es gibt Raum, Teamfähigkeit zu entwickeln, Respekt und Toleranz zu üben.

3.) … als Schule geprüfter Qualität: Die Qualitätsanalyse NRW gab unserer Sekundarschule im Herbst 2015 Best-Noten. Die Eltern-Zufriedenheit lag bei insgesamt 8,6 von 10 Punkten. Das ist ein Ergebnis, das zu den Spitzenwerten zählt.

4.) … als Schule der Nähe: Lange Schulbus-Transfers am frühen Morgen oder späten Nachmittag entfallen. Ausgeschlafen lernt es sich leichter. Schulprojekte und Partnerschaften am Ort schaffen Erfahrungsmöglichkeiten weit über das Schulbuchwissen hinaus. Wichtige Partner der Schule sind dabei örtliche Betriebe, die zu Südwestfalens Weltmarktadressen zählen.

5.) … als Schule der Optionen: In Ausbildungsberufen sind unsere Sekundarschüler sehr gefragt. Sie bieten heute nicht zuletzt bei Wickeder Betrieben beste Beschäftigungs- und Einkommenschancen. Schulkooperationen sorgen dafür, dass ein reibungsloser Wechsel nach Klasse 10 auch Richtung Abitur funktioniert. An der Gesamtschule, an einem Gymnasium oder am Berufskolleg.

6.) … als weltoffene Schule: Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) bietet zweisprachigen Unterricht in ausgewählten Fächern für Mädchen und Jungen mit Interesse und Eignung an. Das bereitet junge Leute auf Leben in Europa und in einer vernetzten Welt bestens vor. Kontakte und Besuche bei Partnerschulen im Ausland unterstützen das.

7.) … als innovative Schule mit Top-Ausstattung: Die Sekundarschule verfügt über ein hochmotiviertes Kollegium. Zum Schulkonzept gehören  unter anderem auch Naturwissenschaften und Informatik sowie Grundzüge der Robotik einzubinden. Auch für die digitalen Anforderungen ist die Sekundarschule somit gut aufgestellt.


Ich bin überzeugt, dass die Sekundarschule Wickede (Ruhr) mit diesen sieben „Charaktereigenschaften“ und weiteren starken Seiten jungen Menschen aus unserer Gemeinde und aus der Nachbarschaft beste Voraussetzungen bietet, sich für ihren Lebensweg als Persönlichkeit und mit Schlüsselkompetenzen für die Zukunft gut aufzustellen.


Die Gemeinde bringt für (…) jeden Schüler an unseren Grundschulen und an unserer Sekundarschule zur Zeit in jedem Jahr umgerechnet rund 2.500 Euro für Bau, Pflege und Weiterentwicklung der Gebäude, Sauberkeit, Technik und Dienstleistungen auf. – Ich bin zuversichtlich, dass sich jeder Euro lohnt.

Allen Beteiligten, die das große Projekt des Um- und Neubaus der Sekundarschule Wickede (Ruhr) in unterschiedlichen Aufgaben möglich gemacht haben – beratende Eltern und Lehrer, Planer und Bauleute, Techniker und politisch Aktiven – danke ich herzlich für Ihren Einsatz und die gemeinsame Leistung. Den (…) Schülern wünsche ich in ihrer neuen Schule Freude und  viel Erfolg.


Dr. Martin Michalzik
Bürgermeister der Gemeinde Wickede (Ruhr)

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 
 

ANZEIGEN

ANZEIGE Zahnarztpraxis Dr. Clemens Frigge und Marta Dinstak
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“

    Mi, 21.08.2019

    Reiter-Tage des Reitvereins „Birkenbaum“ am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. August 2019, auf dem Pferdehof Arndt an der Wickeder Straße in Wiehagen

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 21.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 21. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 22.08.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 22. August 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Exkursion des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 24.08.2019

    In Arbeit

  • Fahrt zum Neheimer Lampenmuseum

    Sa, 24.08.2019

    Fahrt des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 24. August 2019, zum Lampen-Museum nach Arnsberg-Neheim. Die Teilnehmer treffen sich zur Bildung von Fahrgemeinschaften mit privaten Autos am Bürgerhaus. Abfahrt ist um 14.30 Uhr.

  • Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern

    So, 25.08.2019

    Feuerwehr-Fest der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Sonntag, 25. August 2019, in und an der Schützenhalle an der Wiesenstraße – Im Vorfeld des Feuerwehr-Festes findet „Im Glauben unterwegs – Der etwas andere Gottesdienst“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz vor oder in der Schützenhalle statt. Feuerwehrleute bereiten die „Heilige Messe“ mit vor.

  • „Der etwas andere Gottesdienst“ in Wimbern

    So, 25.08.2019

    „Der etwas andere Gottesdienst“ – vorbereitet von der Löschgruppe Wimbern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) – am Sonntag, 25. August 2019, um 10 Uhr als Open-Air-Messe an der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern („Der etwas andere Gottesdienst“ findet jeweils am letzten Sonntag im Monat statt und wird als besondere Messe von einer Gruppe aus der Gemeinde gestaltet.)

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 26.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 26. August 2019, zwischen 16 und 20 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Einschulung in Nordrhein-Westfalen

    Mi, 28.08.2019

    Einschulung in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch, 28. August 2019

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 28.08.2019

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 28. August 2019, zwischen 17 und 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen

  • ,,Lampionfest'' des Vereinsrings Echthausen

    Fr, 30.08.2019

  • 50 Jahre Wickede (Ruhr): ,,Großes Bürgerfest''

    Fr, 06.09.2019

    In Arbeit

  • Kartoffelbraten des Sauerländer Gebirgsvereins

    Sa, 07.09.2019

    In Arbeit

  • Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 07.09.2019

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 7. September 2019, in Echthausen

  • Ordensjubiläen im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern

    Sa, 07.09.2019

    Ordensjubiläen im Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionsschwestern: Am Samstag, 7. September 2019, um 10 Uhr feiern folgende Schwestern ihr Ordensjubiläum: 60 Jahre: Schwester Edgarda (Maria Elisabeth Bispinck) und Schwester Bertulinde (Maria Schneider); 65 Jahre: Schwester Heligande (Anna Lammrding) und Schwester Nothelma (Elisabeth Steffens)

  • Wallfahrt nach Werl der katholischen Kirchengemeinde

    So, 08.09.2019

    In Arbeit

  • Senioren-Forum: „Reparatur Café“ im Bürgerhaus

    Mo, 09.09.2019

    „Reparatur Café“ des Senioren-Forums der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 9. September 2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Bürgerhaus in Wickede (Hintereingang vom nördlichen Parkplatz) – Das „Reparatur Café“ öffnet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat für zwei Stunden und versteht sich als Alternative zum Wegwerfen defekter Gegenstände und Geräte sowie als Hilfe zur Selbsthilfe bei kleineren handwerklichen Reparaturen. Neben Rat und Tat pensionierter Handwerker und pfiffiger Bastler gibt es dabei auch ein kleines Café, welches heißen Kaffee und frische Waffeln zum kleinen Preis im Angebot hat. Auskunft bei konkreten Fragen zum Projekt gibt Koordinatorin Angelika Bechheim-Kanthak vom Senioren-Büro der Gemeinde Wickede (Ruhr), Telefon (0 23 77) 9 15-1 17, a.bechheim-kanthak@wickede.de.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 12.09.2019

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Donnerstag, 12. September 2019, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern

    Sa, 14.09.2019

    Seniorennachmittag der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern am Samstag, 14. September 2019, um 15 Uhr in der Schützenhalle an der Wiesenstraße in Wimbern

  • TuS Wickede: Sparkassen-Ruhrtal-Cup

    So, 15.09.2019

    16. Sparkassen-Ruhrtal-Cup für U-12 Teams (Fußball-Turnier) der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) am Sonntag, 15. September 2019, zwischen 9.30 Uhr und zirka 17 Uhr auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede

BUTTON