Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“

    „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“

    ECHTHAUSEN. „Glaube, Sitte, Heimat“ – um diese Begriffe drehte sich am Freitagabend (22. Juni 2018) der Festakt im Rahmen der 200-Jahr-Feier der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen. Nicht nur auf mehreren Bannern der Fahnenabordnungen befreundeter Schützenvereine war das Motto zu lesen. Auch im groß präsentierten Musikvideo „Schützenjung“ hieß es in einer Textzeile „Glaube, Sitte, Heimat! Na, dann: ,Prost!‘“.

  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 24.06.2018  Neuer Jungschützenkönig – Nachfolger für Louis Eickenbusch

    Neuer Jungschützenkönig – Nachfolger für Louis Eickenbusch

    ECHTHAUSEN / BERLIN / GIESSEN. Niklas Kittling ist der neue Jungschützenkönig 2018/2019 der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen. Der 23-jährige gebürtige Berliner und Student der Wirtschaftswissenschaften in Gießen folgt damit Louis Eickenbusch aus Echthausen.

  • 22.06.2018  Zwei Kunstwerke von heimischen Tontöpferinnen für das Freibad

    Zwei Kunstwerke von heimischen Tontöpferinnen für das Freibad

    WICKEDE (RUHR). Im Wickeder Freibad können die Besucher künftig nicht nur „Köpper“ ins kühle Nass machen oder auf der Liegewiese entspannen sondern auch zwei Kunstwerke von heimischen Hobby-Tontöpferinnen begutachten. Denn seit der vergangenen Woche gibt es in den Grünanlagen am Beckenrand zwei Plastiken. Am heutigen Freitag (22. Juni 2018) stellten die Töpferinnen und Vertreter der Gemeinde als Betreiber des Bades die beiden Skulpturen vor.

 
 
1
2
3
  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 04.07.2017  Polizei ordnete Drogentest an: Nächtlicher Unfall auf der Bahnhofstraße

    Polizei ordnete Drogentest an: Nächtlicher Unfall auf der Bahnhofstraße

    WICKEDE. Ohne Führerschein – dafür aber wahrscheinlich mit Drogen im Blut – verursachte ein 19-jähriger Mann aus Wickede in der heutigen Dienstagnacht (4. Juni 2017) um kurz vor 2 Uhr einen Unfall am Bahnhof in der Ortsmitte.

  • 04.07.2017  Musiktheater-Aufführung mit Schwarzlicht im Bürgerhaus

    Musiktheater-Aufführung mit Schwarzlicht im Bürgerhaus

    WICKEDE (RUHR). „Die Luft macht keine Fehler“ lautete der Titel eines Musiktheater-Stückes, welches rund zehn Schüler der Sekundarschule zusammen mit Aiga und Ulvis Müller einstudiert hatten. Präsentiert wurde die Aufführung mit Schwarzlicht und Musik am Freitagabend (30. Juni 2017) auf der Bühne des Bürgerhauses der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 03.07.2017  Sekundarschule: Zwei Schüler gehen mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 direkt in die berufliche Ausbildung

    Sekundarschule: Zwei Schüler gehen mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 direkt in die berufliche Ausbildung

    WICKEDE (RUHR). Die Schulpflegschaft der Wickeder Sekundarschule wird am morgigen Dienstag (4. Juli 2017) die Gelegenheit erhalten, offene Fragen bezüglich des Polizei-Einsatzes in einem Englisch-Kursus und der danach folgenden Kommunikationsprobleme im persönlichen Gespräch mit Rektor Peter Zarnitz zu klären. – Dies teilte der Schulleiter am heutigen Montag (3. Juli 2017) schriftlich gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit.

  • 03.07.2017  Geheimnis gelüftet: Echthausener Bruderschaft präsentiert Musikvideo „Schützenjung“

    Geheimnis gelüftet: Echthausener Bruderschaft präsentiert Musikvideo „Schützenjung“

    ECHTHAUSEN. Der „Vorstand der Schützenbruderschaft St. Vinzentius“ zeigte am heutigen Montagabend (3. Juli 2017) in Echthausen zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 200-jähriges Bestehens des Vereins eine „Golddorf-1818-Produktion“. Bei dem interessant inszenierten sowie akustisch und visuell professionell aufgenommenen Musikvideo präsentieren „Wilhelm Henke Jun. und die Vinzenz-Brothers“ den neuen Song „Schützenjung“. – Ein Ohrwurm mit Lokalkolorit, der – dank sozialer Netzwerke wie Facebook, YouTube und so weiter – in der Sauerländer Schützenwelt und darüber hinaus vielleicht „viral gehen“ könnte. Sprich: Bis zum Echthausener Jubiläumsschützenfest 2018 eine schnelle Verbreitung finden könnte.

  • 03.07.2017  Freibad: Positive Halbzeit-Bilanz und erneute „Moonlight-Party“

    Freibad: Positive Halbzeit-Bilanz und erneute „Moonlight-Party“

    WICKEDE (RUHR). Halbzeit im Freibad: Nachdem die ersten zwei Monate der diesjährigen Saison bereits vorbei sind, wird das Mitarbeiterteam der kommunalen Freizeiteinrichtung jetzt nochmals durch eine weitere Aufsichtskraft ergänzt. Neben der 19-jährigen Leah Wolff aus Ense-Höingen werde ab sofort auch die 18-jährige Anna-Lisa Schulte aus Wickede den Kontrolldienst der Schwimmmeister Michael Scheffler und Manuel Brasautzki am Beckenrad unterstützen.

  • 03.07.2017  Rettungseinsatz mit vereinten Kräften von Kanuten und Feuerwehrleuten

    Rettungseinsatz mit vereinten Kräften von Kanuten und Feuerwehrleuten

    WICKEDE (RUHR). Mit einem mit Wasser vollgesogenen Pelz am Körper schwimmt es sich sehr schwer. Und so war das kleine Schaf auch sichtlich erschöpft, als die freiwilligen Helfer der Feuerwehr es schließlich aus der Ruhr wieder ans Ufer hievten.

  • 03.07.2017  Tödlicher Verkehrsunfall: Arnsberger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen abgeschlossen

    Tödlicher Verkehrsunfall: Arnsberger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen abgeschlossen

    WICKEDE / WERL. Zu dem tödlichen Verkehrsunfall am Freitag (30. Juni 2017) auf dem Haarweg in Werl werde es keine weiteren polizeilichen oder staatsanwaltlichen Ermittlungen mehr geben, erklärte der Arnsberger Oberstaatsanwalt Werner Wolff am heutigen Montag (3. Juli 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 03.07.2017  MINT-Berufe: Sekundarschüler informierten sich am Soester Börde-Berufskolleg

    MINT-Berufe: Sekundarschüler informierten sich am Soester Börde-Berufskolleg

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Achtzig Schüler des neunten Jahrgangs der Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) nutzten jetzt bei einem Projekttag am Börde-Berufskolleg in Soest die Chance, um sich über die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten der weiterführenden Schule zu informieren und praktische Erfahrungen im technischen Bereich zu sammeln. Die Vorstellung der Soester Schule übernahm deren Leiter Dr. Peter Steinbüchel.

  • 03.07.2017  Echthausener Königsadler fiel mit dem 287. Schuß

    Echthausener Königsadler fiel mit dem 287. Schuß

    ECHTHAUSEN. Der 26-jährige Timo Eickenbusch aus Wickede ist neuer Schützenkönig der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen. Mit dem 287. Schuss holte er die Reste des Holzadlers am heutigen Montagmorgen (3. Juli 2017) gegen 10.15 Uhr aus dem Kugelfang der Schießanlage auf dem Bolzplatz am Waldweg in Echthausen. Zur Mitregentin erkor sich Timo Eickenbusch seine 25-jährige Freundin Tanja Sczesny.

  • 03.07.2017  „Repair-Café“: Ehrenamtliche „Bastler“ und Handwerker gesucht

    „Repair-Café“: Ehrenamtliche „Bastler“ und Handwerker gesucht

    WICKEDE. Das Wickeder "Senioren-Forum" will in der Ruhrgemeinde ein "Repair-Café” nach niederländischem Vorbild ins Leben rufen. Dabei handelt es sich um eine besondere Form der "Nachbarschaftshilfe" für Senioren, erklärte Seniorenbeauftrage Angelika Bechheim-Kanthak, die das neue Projekt am Dienstag (27. Juni 2017) zusammen mit ihrem ehrenamtlichen Senioren-Team im Rathaus vorstellte.

  • 02.07.2017  Verunglückter Rollerfahrer nicht lebensgefährlich verletzt

    Verunglückter Rollerfahrer nicht lebensgefährlich verletzt

    WICKEDE (RUHR). Der Rollerfahrer, der am Samstagabend (1. Juli 2017) auf der Ruhrbrücke in Wickede verunglückte (wir berichteten), sei inzwischen wieder ansprechbar, hieß es aus Kollegenkreises des Sicherheitsdienstes, für den der 47-jährige Mann aus Kamen arbeitet. – Durch den Sturz auf der Mendener Straße in Richtung Wimbern war der Zweiradfahrer erheblich verletzt worden.

  • 02.07.2017  Gründungsmitglied und Ex-Bürgermeisterkandidat Cajus Steffen tritt aus der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ aus

    Gründungsmitglied und Ex-Bürgermeisterkandidat Cajus Steffen tritt aus der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ aus

    WICKEDE (RUHR). Von einem „politischen Paukenschlag“ würde man wohl sprechen, wenn es sich bei der „Bürgergemeinschaft Wickede e.V.“ (BG) um eine größere Partei handelte. Aber auch so ist es eine bemerkenswerte kommunalpolitische Nachricht: Cajus Chrachus Steffen (62) hat seine Mitgliedschaft in der Wickeder „Bürgergemeinschaft“ gekündigt. – Dies teilte die als Verein eingetragene Wählergemeinschaft am heutigen Samstag (1. Juli 2017) schriftlich mit. Außerdem bestätigte Steffen im Gespräch mit unserer Redaktion seine überraschende Entscheidung.

  • 02.07.2017  Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Sonntag und Montag feiert die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch

    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Echthausener St.-Vinzentius-Bruderschaft noch am heutigen Sonntag und morgigen Montag, 2. und 3. Juli 2017, in und an die Gemeindehalle an der Ruhrstraße ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm der letzten zwei Tage.

  • 01.07.2017  Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag

    Warnung der Bevölkerung: Sirenenalarm am Samstagmittag

    WICKEDE (RUHR). Die Leitstelle des Rettungsdienstes für den Kreis Soest testete am heutigen Samstagmittag (1. Juli 2017) um 12.30 Uhr die neuen Warnsirenen im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr). Im Rahmen des Probealarms erklang eine Minute ein Heulton, der die Bürger im Ernstfall dazu veranlassen soll, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten, um Ansagen zum weiteren Verhalten im Katastrophenfall und so weiter zu hören. – Der Probebetrieb endete mit einem einminütigen Dauerton, der normal wieder Entwarnung für die Bevölkerung signalisieren soll.

  • 01.07.2017  Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar

    Verkehrsunfall auf der Ruhrbrücke: Rollerfahrer nicht ansprechbar

    WICKEDE (RUHR). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Samstagabend (1. Juli 2017) auf der Ruhrbrücke in Wickede. Dabei stürzte ein motorisierter Zweiradfahrer offenbar so schwer, dass er beim Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst nicht ansprechbar war und dies bis zum Abtransport in ein Hospital auch blieb.

  • 01.07.2017  Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet

    Hochzeitsreise auf einem Schiff: Franka Siepmann und Marco Nübolt nun verheiratet

    WICKEDE. Das Ja-Wort gaben sich am heutigen Samstag (1. Juli 2017) vor dem Standesamt der Gemeinde Wickede (Ruhr): Marco Nübolt (43) und Franka Siepmann (39). Draußen vor dem Rathaus wurde das frisch vermählte Paar von etlichen Bekannten und Verwandten freudig empfangen.

  • 01.07.2017  Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“

    Gerkenschüler: „Ein guter Jahrgang schließt ab …“

    WICKEDE (RUHR). "Ein guter Jahrgang schließt ab …" lautete das bewusst doppeldeutige Motto bei der Abschlussfeier und Zeugnisausgabe der Klassen 10 a und 10 b der Gerken-Hauptschule am gestrigen Freitag (30. Juni 2017) im neuen Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dabei spielte man sowohl auf die Schließung der Gerken-Hauptschule am gestrigen Donnerstag als auch auf ein "gutes Tröpfchen" Wein an, welches angeblich zur Krönung eines leckeren Essens den Magen schließt.

  • 01.07.2017  SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger

    SSC-Prinzessin Sabrina Koerdt hat einen Nachfolger

    WICKEDE (RUHR). Nils Langer heißt der neue Prinz des Schieß-Sport-Clubs (SSC) der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. Mit dem 233. Luftgewehrschuss löste der 17-jährige Gymnasiast und Sportschütze am gestrigen Freitagabend (30. Juni 2017) den letzten Rest der Schießscheibe mit dem Adler aus der Befestigung, den erneut Wilhelm Hoffmann gebaut hatte.

  • 01.07.2017  Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs

    Stand-Up-Paddler startet Sponsering-Aktion für Essener Kinderklinik am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG / ESSEN. „Be strong for kids“ unter diesem Motto hat der Essener Lehrer Jörn Schulz (34) eine private Spendenkampagne zu Gunsten einer Kinderklinik geplant. Der sozial engagierte Hobbysportler will nämlich innerhalb von maximal 24 Stunden ununterbrochen rund 140 Kilometer auf seinem aufblasbaren Stand-Up-Paddling-Board auf der Ruhr zurücklegen. – Starten will der Pädagoge seinen wassersportlichen Kraftakt am Bootshaus des Wickeder Kanu-Clubs in Fröndenberg. Ziel ist die Mündung des Flusses in den Rhein in Duisburg.

  • 30.06.2017  Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben

    Tödlicher Verkehrsunfall: Wickeder nach Kollision verstorben

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein 63 Jahre alter Wickeder Pkw-Fahrer ist auf dem Autobahnzubringer am Werler Stadtwald am heutigen Freitagnachmittag (30. Juni 2017) tödlich verunglückt.

  • 30.06.2017  Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt

    Erstes neues Schützenkönigspaar in Echthausen ermittelt

    ECHTHAUSEN. Nach dem neuen Jungschützenkönig hat das Dorf Echthausen am heutigen Freitagvormittag (30. Juni 2017) auch ein neues Kindergarten-Königspaar ermittelt.

  • 30.06.2017  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 30.06.2017  Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen

    Schützenfest ist für viele eine „Herzenssache“: Am Wochenende feiert die St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen

    ECHTHAUSEN. Zu ihrem Schützenfest lädt die Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen vom 1. bis zum 3. Juli 2017 ein. Mit einem typografisch gestalteten Herzen mit weißer Schrift auf grünem Untergrund wirbt die Bruderschaft für ihr Jahresfest. Damit will der 1818 gegründete Verein, der im nächsten Jahr sein 200-jähriges Bestehen feiert, deutlich machen, dass die Teilnahme an dem Traditionsfest für viele Mitbürger aus dem „Golddorf“ Echthausen eine „Herzenssache“ ist. – Nachstehend veröffentlichen wir das Festprogramm.

  • 30.06.2017  Abschlussklasse 2017 und letzter Jahrgang der Gerken-Hauptschule

    Abschlussklasse 2017 und letzter Jahrgang der Gerken-Hauptschule

    WICKEDE (RUHR). Mit der offiziellen Zeugnisausgabe am heutigen Freitag (30. Juni 2017) haben sie die zehnte Klasse der Hauptschule abgeschlossen. Zugleich sind die jungen Damen und Herren der letzte Jahrgang der Gerken-Hauptschule, die damit ausläuft und durch die Sekundarschule Wickede (Ruhr) ersetzt wird, die im selben Gebäudekomplex im Hövel angesiedelt wurde. Lesen sie nachstehend die Namen der Schüler und Schülerinnen, die wir kürzlich zusammen mit den verbliebenen Pädagogen des Lehrerkollegiums fotografiert haben.

  • 29.06.2017  Viele gute Erinnerungen bleiben: „Gerkenschule Goodbye!“

    Viele gute Erinnerungen bleiben: „Gerkenschule Goodbye!“

    WICKEDE (RUHR). „Gerkenschule: Goodbye!“ – unter diesem Motto stand am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017) die „Schließungsfeier“ der Hauptschule im Hövel (wir berichten bereits aktuell). – Die kommissarische Schulleiterin Ines Kister und ihr kleines Lehrerkollegium sowie die verbliebenen Schüler des letzten Jahrgangs hatten dazu ein bemerkenswertes Programm für die rund 130 geladenen Gäste zusammengestellt. – Von mehreren Seiten war zu dieser tollen Leistung großes Lob zu hören.

  • 29.06.2017  Gerken-Schule geht in die Geschichte der Gemeinde ein

    Gerken-Schule geht in die Geschichte der Gemeinde ein

    WICKEDE (RUHR). „Mit dem heutigen Tag geht die Gerken-Schule in die Geschichte ein!“ erklärte der ehemalige Rektor Erich Reineke bei der „Schließungsfeier“ am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017). Mit der offiziellen Abschlussfeier des letzten Jahrganges der Hauptschule ist das Ende der Bildungseinrichtung im Hövel dann besiegelt.

  • 29.06.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 3. bis 7. Juli 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Erwitte, Geseke, Soest und Warstein durchgeführt werden.

  • 29.06.2017  Angeklagter vor Gericht: Ein Anschlag mit Tanklastzug hätte zu wenig Tote zur Folge

    Angeklagter vor Gericht: Ein Anschlag mit Tanklastzug hätte zu wenig Tote zur Folge

    WICKEDE / WERL. Mit einem „Tankwagen mit Flüssiggas“ den „ganzen Laden“ in die Luft zu sprengen, drohte ein 53-jähriger arbeitsloser Wickeder angeblich am 26./27. Oktober 2016 den Mitarbeiterinnen des Job-Centers in Werl. – Wegen dieser und ähnlicher verbaler Bedrohungen an mehreren Tagen stand der Mann, der sich weder einsichtig noch reumütig zeigte, am heutigen Donnerstag (29. Juni 2017) als Angeklagter vor Gericht in Werl.

  • 28.06.2017  Rektor Zarnitz: „Es gibt offenbar Eltern in unserer Schule, die mit mir nicht mehr sprechen können.“

    Rektor Zarnitz: „Es gibt offenbar Eltern in unserer Schule, die mit mir nicht mehr sprechen können.“

    WICKEDE (RUHR). Der Polizei-Einsatz am 14. Juni 2017 in der Sekundarschule war am heutigen Mittwochabend (28. Juni 2017) auch Thema im „Ausschuss für Bildung, Kultur, Soziales und Sport“ (BKSS) des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr), der öffentlich im Seminarraum des Bürgerhauses tagte.

  • 28.06.2017  Musiktheater-Aufführung der Wickeder Sekundarschule: „Die Luft macht keine Fehler“

    Musiktheater-Aufführung der Wickeder Sekundarschule: „Die Luft macht keine Fehler“

    WICKEDE (RUHR). Zu der Musiktheater-Aufführung „Die Luft macht keine Fehler“ laden die Wickeder Sekundarschule und die Werler Musikschule für den kommenden Freitag, 30. Juni 2017, um 18.00 Uhr ins Bürgerhaus ein.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    So, 01.07.2018

    Am Sonntag, 1. Juli 2018, beginnt der dritte Festtag um 14.00 Uhr mit der Begrüßung der Gastvereine. Danach erfolgt der zweite große Festumzug an diesem Wochenende durchs Dorf. Um 18.00 Uhr ist der Königs- und Kindertanz. Danach gibt es Musik unter den Kastanien vor der Gemeindehalle. Ab 20.00 Uhr spielt die Bigband des Musikvereins aus Bruchhausen in der Halle zum Tanz auf. Gegen 22.00 Uhr findet die traditionelle „Quadrille“ (Paartanz) statt.

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Mo, 02.07.2018

    Am Montag, 2. Juli 2018, beginnt der vierte Festtag um 6.00 Uhr mit der „Reveille“ (Weckruf) durch den Musikverein Echthausen. Um 8.30 Uhr erfolgt das Antreten zum Vogelschießen mit anschließender Proklamation des neuen Königspaares sowie Frühschoppen und Tanz. 16.00 Uhr ist Antreten zum Festzug mit anschließendem Festkonzert und Tanz. Gegen 22.00 Uhr findet die traditionelle „Quadrille“ statt.

  • Sicherheitslehrgang der Jugend des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr)

    Fr, 06.07.2018

    Der Sicherheitslehrgang der Jugend des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) findet vom Freitag, 6. Juli bis zum Montag, 9. Juli 2018 statt.

  • Viertägiges Jubiläums-Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede

    Fr, 06.07.2018

    Viertägiges Jubiläums-Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen vom Freitag, 6. Juli 2018, bis zum Montag, 9. Juli 2018, anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 06.07.2018

    Live-Musik mit Miki Peters am Freitag, 6. Juli 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • „Offenen Gärten im Ruhrbogen“: Besichtigungen privater Gärten

    So, 08.07.2018

    Die Aktion „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ lädt am Sonntag, 8. Juli 2018, zwischen 11 und 18 Uhr zu öffentlichen Besichtigungen privater Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) ein.

  • Reparatur-Café

    Mo, 09.07.2018

    Reparatur-Café des Seniorenforums Wickede (Ruhr) am Montag, 9. Juli 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo