Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

 Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

 
 
Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

1
ANZEIGE

2
Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

3
ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

4
Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

5
ANZEIGE

.

6

Anzeige

Anzeige
  • 24.09.2017  Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    WICKEDE (RUHR) / BERLIN. „Wer die Wahl hat, die Qual!“ – Nie war diese Redensart wohl so wahr wie anlässlich dieser Bundestagswahl. Denn laut den Demoskopen – den Meinungsforschern – weiß ein Großteil der Wechselwähler bis jetzt immer noch nicht, wem er am heutigen Wahlsonntag (24. September 2017) seine Erst- und seine Zweitstimme geben soll.

  • 24.09.2017  Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    WICKEDE (RUHR). „Wir lieben Lebensmittel“ – dieser EDEKA-Werbeslogan bekam für die Mitarbeiter des örtlichen Lebensmittelmarktes an der Christian-Liebrecht-Straße am heutigen Samstagabend (23. September 2017) eine etwas andere Bedeutung. Denn statt ins Regal oder in den Einkaufskorb kamen die Lebensmittel in Form von kühlen Getränken und frisch zubereiteten Speisen auf den Tisch. Und zwar zur großen Abschiedsfeier von Wickedes EDEKA-Inhaber Martin Hahn, der sich so im „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße von seiner rund 50-köpfigen Belegschaft verabschiedete, da er seinen Markt zum Monatswechsel an seine jetzige Stellvertreterin Laura Heder übergibt, die dann die kaufmännische Gesamtverantwortung übernimmt (wir berichteten).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.09.2017  Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    WICKEDE (RUHR). Am Samstag, 30. September 2017, ab 9 Uhr werde es im Gemeindegebiet und speziell im Ortsteil Wimbern zu einem vermehrten Übungseinsatz mit Blaulicht und Martinshorn kommen. – Darauf macht Marcel Horn als stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam und bittet schon vorab alle Bürger um Verständnis.

  • 22.09.2017  Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Eltern der Schüler des 10. Jahrgangs am kommenden Montag, 25 September 2017, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg ein. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Forum“ der Schule an der Ludgerusstraße 1 in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 22.09.2017  Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    WICKEDE. Zum Kinder-Klamotten-Markt lädt die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr. Der Markt findet – wie in den Vorjahren – im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Rüthen und in Möhnesee bereits bei über 20 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.452 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2017 hatten kreisweit bereits 39.215 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 16,87 Prozent der Wahlberechtigten.

  • 22.09.2017  Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die katholische Kirchengemeinde und der Verein Dorf Wiehagen wollen die Renovierung der Bergkapelle voraussichtlich im kommenden Jahr fortsetzen. – Bereits im Jahre 2014 hatten Pfarrei und Förderverein einen großen Teil des kleinen Gotteshauses auf dem Meinerksberg erneuert und dies im Rahmen eines Festgottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert (wir berichteten). Nun soll auch noch das Dach des Gebäudes neu eingedeckt werden, erklärten Pfarrer Thomas Metten und Ortsvorsteher Heinrich Koerdt (CDU) sowie Markus Wrede und Frank Baumüller vom Wiehagener Förderverein jüngst im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 21.09.2017  Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    WICKEDE (RUHR). Um die Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ geht es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Forum der Sekundarschule der Gemeinde Wickede Ruhr. Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Mertes vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Werl wird dabei als Referent fungieren. Das Senioren-Forum und der Bürgerverein laden dazu alle interessierten Bürger ein.

  • 21.09.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 25. bis 29. September 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Bad Sassendorf, Anröchte, Rüthen und Möhnesee durchgeführt werden.

  • 30.04.2016  Städtewerbung Schnelle erhält Monopol für Plakatierung

    Städtewerbung Schnelle erhält Monopol für Plakatierung

    WICKEDE (RUHR). Freie und wilde Plakatierungen sollen in Wickede (Ruhr) künftig der Vergangenheit angehören. Wer im Bereich der Ruhrgemeinde mit Straßenplakaten werben will, soll demnächst nur noch doppelseitige Plakatrahmen der Firma „Städtewerbung Schnelle“ aus Büren-Wewelsburg nutzen dürfen. – Dies hat der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) bei seiner jüngsten Sitzung im Bürgerhaus so entschieden.

  • 30.04.2016  Auf der Flucht: Kopf einer Einbrecherbande kommt aus Wiehagen

    Auf der Flucht: Kopf einer Einbrecherbande kommt aus Wiehagen

    WIEHAGEN. Der mutmaßliche Kopf einer professionellen Einbrecherbande, die überregional agierte, lebte vor seiner Flucht zusammen seiner Lebensgefährtin in einer Wohnung in Wiehagen. – Während seine Komplizen im Januar dieses Jahres auf frischer Tat bei einer Straftat von der Polizei ertappt wurden (wir berichteten), konnte der heute 43-jährige Mann mit serbischer Staatsangehörigkeit den Gesetzeshütern entkommen, indem er sich beim Versuch der Festnahme geschickt aus einem Auto rollte und davonlief.

  • 29.04.2016  Frau bei nächtlichem Unfall auf der A445 zwischen Wickede und Neheim verletzt

    Frau bei nächtlichem Unfall auf der A445 zwischen Wickede und Neheim verletzt

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags (29. April 2016) auf der Autobahn 445 zwischen der Anschlussstelle Wickede und Neheim.

  • 29.04.2016  Internet: Mehr Megabits durch kreisweiten Breitband-Ausbau

    Internet: Mehr Megabits durch kreisweiten Breitband-Ausbau

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die „Datenautobahn“ durch Internet ist in manchen Randgebieten der Gemeinde Wickede (Ruhr) aktuell nur ein schmaler Feldweg. Oft ist die Nutzung steinig und holperig. Spätestens bis 2018 wollen Bund, Land und Kommune aber für eine bessere Breitbandanbindung von Gewerbegebieten und Wohnsiedlungen sorgen. Im Download-Bereich sollen dann – laut Christoph Hellmann von der Wirtschaftsförderung des Kreises Soest – in den bislang unterversorgten Gebieten mindestens 50 Megabit zur Verfügung stehen.

  • 28.04.2016  Feuerwehr rückte aus: Technischer Fehlalarm

    Feuerwehr rückte aus: Technischer Fehlalarm

    WICKEDE. Technischer Fehlalarm einer automatischen Brandmeldeanlage bei einem Walzwerk in der Erlenstraße am heutigen Donnerstag (28. April 2016) gegen 13.00 Uhr. Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 15 Leuten aus. Hinzu kamen zudem ein Rettungstransportwagen und ein Streifenwagen der Polizei.

  • 28.04.2016  Wohnungseinbrüche: Aufklärungsrate gestiegen

    Wohnungseinbrüche: Aufklärungsrate gestiegen

    KREIS SOEST. Die Kreispolizeibehörde Soest hat die Aufklärungsquote im Bereich der "Wohnungseinbruchsdiebstähle" auf 22,9 Prozent steigern können. Bislang lag die Quote nur bei 9,35 Prozent. – Diese Erfolgsmeldung teilte die aus Wickede stammende Landrätin Eva Irrgang (CDU) zusammen mit Polizei-Direktor Manfred Dinter und Carsten Seck als Leiter der im Herbst letzten Jahres neu gegründeten Ermittlungskommission „Wohnungseinbruchsdiebstahl“ sowie Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest mit. Dazu hatte man eigens am heutigen Donnerstagvormittag (28. April 2016) zu einem Medientreff eingeladen.

  • 28.04.2016  Start in die Freibad-Saison: Am Siebten um sieben Uhr

    Start in die Freibad-Saison: Am Siebten um sieben Uhr

    WICKEDE (RUHR). Noch lassen die Außentemperaturen es nicht vermuten, doch die Badesaison 2016 im Freibad Wickede (Ruhr) naht mit großen Schritten. Wie üblich ist die Eröffnung für Anfang Mai geplant: am Siebten soll es um sieben Uhr los gehen. Für Familien besteht derzeit bereits die Möglichkeit im Rathaus eine Jahreskarte für das Freibad zu erwerben.

  • 28.04.2016  Böswillig oder fahrlässig? Weitere nächtliche Fehlalarmierung der freiwilligen Feuerwehr

    Böswillig oder fahrlässig? Weitere nächtliche Fehlalarmierung der freiwilligen Feuerwehr

    WICKEDE (RUHR). Die Serie der nächtlichen Feuerwehr-Fehlalarmierungen aus der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern reißt nicht ab: In der Nacht vom gestrigen Mittwoch zum heutigen Donnerstag (27./28. April 2016) sorgte ein Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage gegen 0.30 Uhr für die Benachrichtigung der Rettungsleitstelle des Kreises Soest. Diese wiederum alarmierte die Wickeder Wehr, die mitten in der Nacht mit rund 30 ehrenamtlichen Einsatzkräften ausrücken musste.

  • 28.04.2016  Hoberg’s Bäckereien: Rund 80 Mitarbeiter in Wickede betroffen

    Hoberg’s Bäckereien: Rund 80 Mitarbeiter in Wickede betroffen

    [U P D A T E: 15.00 UHR] – WICKEDE (RUHR). Welche Folgen hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung mit der geplanten wirtschaftlichen Sanierung für die 425 Mitarbeiter der „Hoberg’s Bäckereien GmbH“? Darüber wurden am heutigen Donnerstag (28. April 2016) ab 11 Uhr die Beschäftigten des 1992 gegründeten Unternehmens in zwei zeitversetzten Betriebsversammlungen informiert.

  • 28.04.2016  Seniorenforum: „JuleA“, Marktbus und Taschengeld-Börse

    Seniorenforum: „JuleA“, Marktbus und Taschengeld-Börse

    WICKEDE (RUHR). „Wickede ist attraktiv für Senioren, wenn es auch attraktiv für die Jugend ist!“ erklärte Dr. Hubertus Geisler in seiner Funktion als Vorsitzender des „Seniorenforums Wickede (Ruhr)“ am Freitag (22. April 2016). Im Senioren- und Pflegeheim St. Josef präsentierte er zusammen mit Carolin Krealing, Marlis Müller und Brunhilde Pieper vom Arbeitskreis „Öffentlichkeitsarbeit“ das neue Logo der politisch und konfessionell unabhängigen Interessenvertretung für ältere Mitbürger, die 2015 auf Initiative von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) ins Leben gerufen wurde.

  • 27.04.2016  Großbäckerei in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten

    Großbäckerei in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten

    WICKEDE / ARNSBERG. Die Wickeder Großbäckerei Hoberg mit ihren 34 Filialen in ganz Nordrhein-Westfalen steckt in einer schweren finanziellen Krise. – Der geschäftsführende Einzelgesellschafter Heinrich Hoberg aus Werl hofft nun auf eine Unternehmenssanierung durch ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

  • 27.04.2016  Deutsch-polnischer Freundeskreis: Aktivitäten zum Zehnjährigen

    Deutsch-polnischer Freundeskreis: Aktivitäten zum Zehnjährigen

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. Durch mehrere binationale Besuche sollen die deutsch-polnischen Beziehungen auch 2016 weiter gefestigt werden. Dabei blickt der "Freundeskreis Städtepartnerschaft Wickede (Ruhr) – Jemielnica" unter anderem am Donnerstag, 12. Mai 2016, um 18.00 Uhr auf das zehnjährige Bestehen des Partnerschaftsvertrages zwischen den beiden Kommunen zurück.

  • 27.04.2016  Hin und Her zwischen Gemeinde und Bezirksregierung hält an

    Hin und Her zwischen Gemeinde und Bezirksregierung hält an

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Die Verhandlungen zwischen der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Bezirksregierung Arnsberg bezüglich der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern dauern an. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) informierte die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses des politischen Rates der Gemeinde am gestrigen Dienstagabend (26. April 2016) in nichtöffentlicher Sitzung im Bürgerhaus über den aktuellen Sachstand.

  • 26.04.2016  Brandbrief an Bezirksregierung: Bürgermeister schlägt Alarm wegen Fehlalarmierungen

    Brandbrief an Bezirksregierung: Bürgermeister schlägt Alarm wegen Fehlalarmierungen

    WIMBERN. Die aktuelle Häufung mutwilliger Fehlalarme durch die Brandmeldeanlage in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern ist für Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) Anlass zur ernsten Sorge. Daher forderte Michalzik die Arnsberger Regierungspräsidentin Diana Ewert (SPD) am heutigen Dienstag (26. April 2016) schriftlich auf, dringend wirksame Abhilfe zu schaffen.

  • 25.04.2016  ZUE: Wieder Brandalarm – aber kein Feuer

    ZUE: Wieder Brandalarm – aber kein Feuer

    WICKEDE (RUHR). Zu einem erneuten missbräuchlichen Fehlalarm kam es am heutigen Montagabend (25. April 2016) in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Nachdem offenbar ein Druckknopfmelder mutwillig und unbegründet eingedrückt wurde, rückten die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Rettungsdienst des Kreises Soest sowie ein Streifenwagen der Polizei gegen 21.40 Uhr zu der Massenunterkunft für Flüchtlinge aus.

  • 25.04.2016  Einbruchdiebstahl: Maschinen im Wert von 8.000 Euro aus Container geklaut

    Einbruchdiebstahl: Maschinen im Wert von 8.000 Euro aus Container geklaut

    WICKEDE. Zwei Bodenverdichtungsmaschinen der Marke Bomag 7070 im Wert von insgesamt rund 8.000 Euro stahlen bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende aus einem verschlossenen Baucontainer an der Bonhoefferstraße in Wickede.

  • 25.04.2016  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 24.04.2016  13 Jugendliche gingen in Wickede zur Konfirmation

    13 Jugendliche gingen in Wickede zur Konfirmation

    WICKEDE (RUHR). In der Evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr) gingen am heutigen Sonntag (24. April 2016) bei dem ersten von zwei Konfirmationsgottesdiensten in diesem Jahr 13 Jugendliche zur Konfirmation. Rund 240 Gottesdienstbesucher nahmen an der Feier teil.

  • 24.04.2016  Freibad: Zum Frühjahr frische Farbe vom Förderverein

    Freibad: Zum Frühjahr frische Farbe vom Förderverein

    WICKEDE (RUHR). Mit Schleifpapier und Pinsel machte sich ein „fleißiges Dutzend“ aus den Reihen des Freibad-Fördervereins am Samstag (23. April 2016) daran die Anlage rund um das Schwimmbad wieder für die neue Saison „aufzuhübschen“. Frische Farbe gab es dabei sowohl für Ruhebänke als auch für Abfallbehälter auf den Liegewiesen und rund um die Becken.

  • 22.04.2016  Geblitzt: 126 statt erlaubter 70 Stundenkilometer

    Geblitzt: 126 statt erlaubter 70 Stundenkilometer

    KREIS SOEST. Beim neunten Blitzmarathon wurden im Kreis Soest am Donnerstag (21. April 2016) im Zeitraum zwischen 6.00 und 22.00 Uhr insgesamt knapp 13.000 Fahrzeuge kontrolliert. An den 83 Messstellen wurden trotz umfangreicher Berichterstattung zum Blitzmarathon etwa 400 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt.

  • 21.04.2016  Zwischenlösung zur Reduzierung der Fehlalarme

    Zwischenlösung zur Reduzierung der Fehlalarme

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Nach den ständigen ärgerlichen Fehlalarmen in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern reagiert die Bezirksregierung Arnsberg jetzt mit einer vorläufigen Lösung des Problems. Wie Pressesprecher Benjamin Hahn am heutigen Donnerstag (21. April 2016) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, wird man kurzfristig die eigene Pforte der Massenunterkunft für Flüchtlinge bei einer Alarmierung aus dem Gebäudekomplex vorschalten.

  • 21.04.2016  Ein Porsche als Schulungswagen: Neue Niederlassung der Fahrschule Hohoff in Wickede

    Ein Porsche als Schulungswagen: Neue Niederlassung der Fahrschule Hohoff in Wickede

    WICKEDE / WERL. Die Werler Fahrschule Hohoff will am Samstag, 28. Mai 2016, eine Zweigniederlassung an der Oststraße 9 in Wickede eröffnen. Dies bestätigte Inhaber Frank Becker (49) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Neben dem Hauptsitz in Werl betreibe man bereits eine größere Fahrschule in Hamm, so Becker.

  • 21.04.2016  Gelsenwasser: Baumaßnahmen im Hövel in Wickede

    Gelsenwasser: Baumaßnahmen im Hövel in Wickede

    WICKEDE. Die Gelsenwasser AG arbeitet nun doch erst ab Montag, 25. April 2016, an Trinkwasserleitungen in Wickede. Die Arbeiten betreffen die Gehwegbereiche der Hövelstraße von der Pestalozzistraße bis zur Bodelschwinghstraße, sowie den Gehwegbereich der Pestalozzistraße von der Hausnummer 4 bis zur Hausnummer 6 und der Bodelschwinghstraße, Hausnummer 2, bis zur Hövelstraße, Hausnummer 29.

  • 20.04.2016  ZUE: Erneut missbräuchliche Alarmierung von Rettungskräften

    ZUE: Erneut missbräuchliche Alarmierung von Rettungskräften

    WICKEDE (RUHR). WICKEDE (RUHR). Zu einem erneuten missbräuchlichen Fehlalarm kam es am heutigen Mittwochabend (20. April 2016) in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern. Nachdem offenbar ein Druckknopfmelder mutwillig und unbegründet eingedrückt wurde, rückten die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Rettungsdienst des Kreises Soest sowie ein Streifenwagen der Polizei gegen 22.25 Uhr zu der Massenunterkunft für Flüchtlinge aus.

  • 19.04.2016  Mitten im Konzert der Militärmusiker: Feueralarm bei WiBo

    Mitten im Konzert der Militärmusiker: Feueralarm bei WiBo

    WICKEDE. Trompetenklang erfüllte das Wickeder Bürgerhaus als plötzlich mitten im furiosen Konzert des Luftwaffenmusikkorps mehrere Zuhörer von ihren Stühlen aufsprangen und zum Ausgang rannten. – Dirigent Oberstleutnant Christian Weiper hatte die Lage allerdings sofort gecheckt: Keine Randale im Publikum – sondern die stille Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr hatte mehrere Gäste im Publikum plötzlich aufspringen lassen. Getreu der Redensart: Es brennt, es brennt, die Feuerwehr, die rennt!

  • 19.04.2016  Wenig Nutzer: Neues Konzept für die „Bücherei im Bahnhof“ gefragt

    Wenig Nutzer: Neues Konzept für die „Bücherei im Bahnhof“ gefragt

    WICKEDE (RUHR). Die Nutzung der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) durch die Bürger der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist im vergangenen Jahr auf einen Tiefstwert seit 2012 gesunken. Der statistische Nutzungrad für 2015 liegt bei 1,98. 2012 lag der Wert noch bei 3,21! Seitdem erfolgte ein stetiger Abstieg. – Dies geht aus dem BiB-Jahresbericht 2015 von Büchereileiterin Elena Feldbusch hervor, die diese Statistik am Donnerstag (21. April 2016) dem Fachausschuss für Bildung, Betreuung und Inklusion des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) erläutern will.

  • 18.04.2016  Ideen gefragt: Schulname soll nicht „schwer zu artikulieren oder zu schreiben“ sein

    Ideen gefragt: Schulname soll nicht „schwer zu artikulieren oder zu schreiben“ sein

    WICKEDE (RUHR). Die „Sekundarschule“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll zukünftig kein kommunales „No-Name-Produkt“ mehr sein. Nachdem die Schule bereits gute Noten bei der Bewertung ihres Unterrichtskonzeptes erhielt, soll sie mit einem Eigennamen ein klares Erkennungsmerkmal erhalten. – Offenbar war die Schule bislang allerdings nicht in der Lage sich selbst eine angemessene Bezeichnung zu suchen. Denn die Namensfindungsphase zieht sich inzwischen bereits über zig Monate hin. Die Geduld der Gemeinde scheint deshalb gereizt.

  • 18.04.2016  Sommerpause: Kirche nicht mehr beleuchtet

    Sommerpause: Kirche nicht mehr beleuchtet

    WICKEDE. Wie ein "Fingerzeig Gottes" ragt der Kirchturm von St. Antonius in den Himmel. Während der Turm in den Wintermonaten in den dunklen Abendsstunden bis 23.00 Uhr angestrahlt wird und damit bereits weithin aus der Ferne zu sehen ist, verzichtet die Pfarrgemeinde in der Sommerzeit auf die Illumination. – Dies dürfte manchem Bürger inzwischen nach der Uhr-Umstellung aufgefallen sein.

  • 17.04.2016  Feuerwehr-Einsatz: Rauchentwicklung an der Ruhr

    Feuerwehr-Einsatz: Rauchentwicklung an der Ruhr

    WICKEDE. Eine Rauchentwicklung an der Ruhr meldete ein Fußgänger am heutigen Sonntagmorgen (17. April 2016). 17 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückten daraufhin um 11.11 Uhr zur Brandbekämpfung aus.

  • 16.04.2016  „Sim-Sala-Sing“: Silber und Bronze für „Cantalinos“ beim NRW-Landeswettbewerb

    „Sim-Sala-Sing“: Silber und Bronze für „Cantalinos“ beim NRW-Landeswettbewerb

    WICKEDE (RUHR) / MÜNSTER. „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ lautet eine deutsche Redensart. Und nach dem heutigen Samstag (16. April 2016) könnte man vielleicht sagen: „Singen ist Silber und Bronze.“ – Jedenfalls, wenn der Gesang aus den Kehlen des Wickeder Kinder- und Jugendchores „Cantalino“ kommt. Denn beim nordrhein-westfälischen Festival und Landeswettbewerb „Jugend singt“ in der Aula am Aasee in Münster an diesem Wochenende erreichten die „Cantalinos“ unter Leitung von Armin Klotz und Leonie Liening diese Wertungen.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

  • Bundestagswahl

    So, 24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, von 8 bis 18 Uhr.

  • Häuser St. Raphael: Bauernmarkt

    So, 24.09.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" am Sonntag, 24. September 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Senioren-Zentrum St. Raphael in Wimbern.

  • Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe am Montag, 25. September 2017, um 19.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg. Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) hatte mit Gründung der Schule eine Kooperationsvereinbarung mit der Gesamtschule Fröndenberg geschlossen. Alle Schülerinnen und Schüler die an der Sekundarschule den Schulabschluss "Fachoberschulreife mit Qualifikation" (FOR-Q) erwerben, haben die Garantie, an der Gesamtschule Fröndenberg auch einen Platz in der gymnasialen Oberstufe zu erhalten. Die Bewerbung um einen Platz an einer anderen Schule mit gymnasialer Oberstufe (an einem Berufskolleg, einem Gymnasium oder einer Gesamtschule) ist mit dem FOR-Q selbstverständlich ebenfalls möglich.

  • VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen"

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen" mit Hermann Schulz am Montag, 25. September 2017, um 19.00 im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ratssitzung

    Di, 26.09.2017, 18:00 Uhr

    Ratssitzung am Dienstag, 26. September 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Liedernachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 27.09.2017, 16:00 Uhr

    Liedernachmittag "Bunt sind schon die Wälder" mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 27. September 2017, um 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!"

    Mi, 27.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!" mit Dr. Torsten Reters am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Vereinsring Echthausen: Sitzung und Terminabsprache 2018

    Do, 28.09.2017

    Sitzung des Vereinsring Echthausen mit Terminabsprache 2018 am Donnerstag, 28. September 2017, im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr): Wochenendfreizeit der Jungen Familien

    Fr, 29.09.2017

    Die Jungen Familien der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) fahren in diesem Jahr wieder nach Bad Fredeburg zu Peter Schmidt auf den Bauernhof Schmidt Mühle. Für dieses Wochenende werden wir ein familiengerechtes Rahmenprogramm anbieten. Anmeldungen sind noch begrenzt möglich. Weitere Informationen telefonisch unter (02932) 89 20 03 oder (02932) 7 84 98 94.

  • Abendmarkt

    Fr, 29.09.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. September 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede.

  • Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

    Fr, 29.09.2017, 17:30 Uhr

    Abnahme des Deutschen Sportabzeichens am Freitag, 29. September 2017, um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle in Wickede.

  • SGV: Mehrtageswanderung

    Sa, 30.09.2017

    Mehrtageswanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) von Samstag, 30. September 2017, bis Dienstag, 3. Oktober 2017.

  • Oktoberfest des Musikvereins Echthausen

    Sa, 30.09.2017, 19:00 Uhr

    Oktoberfest des Musikvereins Echthausen am Samstag, 30. September 2017, ab 19.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen. Um 20.00 Uhr beginnt das Oktoberfest offiziell mit einem Fassanstich.

  • Vortrag: „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

    Do, 05.10.2017, 18:00 Uhr

    Vortrag des Senioren-Forums und des Bürgervereins zu den Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr).

  • VHS-Vortrag: "London"

    Do, 05.10.2017, 19:30 Uhr

    VHS-Vortrag: "London" mit Karl-Wilhelm Specht am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo