Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 10.11.2016  Wickede ist landesweit ganz weit vorn bei Stromladestationen für Elektroautos

    Wickede ist landesweit ganz weit vorn bei Stromladestationen für Elektroautos

    WICKEDE. Die zweite öffentliche Schnellladesäule für Elektrofahrzeuge in der Ruhrgemeinde wird am kommenden Dienstag, 15. November 2016, um 11.00 Uhr bei der Firma „GS Wärmesysteme GmbH“ im Industriegebiet Westerhaar in Wickede offiziell in Betrieb genommen.

  • 09.11.2016  Ist die Brücke in der Ortsmitte noch stand- und verkehrssicher?

    Ist die Brücke in der Ortsmitte noch stand- und verkehrssicher?

    WICKEDE. Ist die Straßenbrücke über die Eisenbahnlinie in der Wickeder Ortsmitte noch stand- und verkehrssicher? Diese Frage hatte bei der Bauwerksprüfung des Landesbetriebes „Straßen.NRW“ am heutigen Mittwoch (9. November 2016) oberste Priorität. Dabei wurde die Konstruktion nicht nur von den fachkundigen Augen auf Risse abgesucht sondern teilweise auch mit einem „Geologen-Hammer“ auf mögliche Hohlstellen abgeklopft.

  • 09.11.2016  Magister-Arbeit von Johannes Korte gibt Denkanstöße für kommunalen „Masterplan“

    Magister-Arbeit von Johannes Korte gibt Denkanstöße für kommunalen „Masterplan“

    WICKEDE (RUHR). Sollen künftig sprudelnde Fontänen den Wickeder Marktplatz beleben? Lässt sich das Lanferbachtal mit einer Streuobstwiese ökologisch aufwerten und als Verweilort reizvoller gestalten? Braucht es neue Verbindungen zwischen Ort und Fluss? – Der 25-jähriges Johannes Korte aus Wickede ist diesen Fragen und weiteren innovativen Ideen in seiner Master- und Abschlussarbeit im Rahmen seines Studiums des Städtebaus an der Technischen Hochschule Köln nachgegangen.

  • 08.11.2016  Wickederin Judith Stücker erhält Förderpreis „Junges Engagement“ des Werler Lions-Club

    Wickederin Judith Stücker erhält Förderpreis „Junges Engagement“ des Werler Lions-Club

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Förderpreis „Junges Engagement“ hat der Lions-Club am heutigen Dienstagabend (8. November 2016) im Hellweger Hof in Werl die 23-jährige Judith Stücker aus Wickede ausgezeichnet. Geehrt wurde die kaufmännische Auszubildende für ihr jahrelanges Engagement im Kinder- und Jugendchor „Cantalino“, dem sie nicht nur als aktive Sängerin sondern seit vier Jahren auch als ehrenamtliches Beiratsmitglied im Vorstand angehört.

  • 08.11.2016  Sekundarschule lädt zu einem „Tag der offenen Tür“ ein

    Sekundarschule lädt zu einem „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Sekundarschule Wickede (Ruhr) für Samstag, 26. November 2016, in der Zeit zwischen 10.00 und 13.00 Uhr ein. Interessierte Eltern und Schüler anderer Schulen können dabei an 20-minütigen Unterrichtseinheiten teilnehmen.

  • 08.11.2016  Nach Erdrutsch: Baustelle an der alten Fahrradteile-Fabrik Selinghaus vorerst stillgelegt

    WICKEDE (RUHR). Einen gewaltigen „Erdrutsch“ soll es vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag am Rande von zwei Grundstücken an der Viehbahnstraße in Wickede gegeben haben. Dies berichteten Inge Gabrecht und Uta Plümper als Eigentümerinnen der betroffenen „Immobilien“ am heutigen Dienstag (8. November 2016) übereinstimmend im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 08.11.2016  Mit Internet-Betrügereien zig tausend Euro ergaunert: Oma sitzt mit Enkel auf Anklagebank

    Mit Internet-Betrügereien zig tausend Euro ergaunert: Oma sitzt mit Enkel auf Anklagebank

    ARNSBERG / WICKEDE (RUHR). Die Liebe zwischen Oma und Enkel scheint weiterhin ungebrochen zu sein. Jedenfalls gab es vor der erneuten Verbringung des 26-jährigen Wickeders in die Justizvollzugsanstalt nach Dortmund am heutigen Dienstagmittag (8. November 2016) im Sitzungssaal des Landgerichtes Arnsberg eine riesige Umarmung mit der 70-jährigen Großmutter aus Wickede, die ihren kriminellen Enkel angeblich bei seinen Serien-Straftaten unterstützt haben soll und deshalb selbst mit auf der Anklagebank vor der zweiten „Großen Strafkammer“ in Arnsberg saß. – Im Gegensatz zu dem vermeintlichen Haupttäter befindet sich die alte Dame allerdings nicht in Haft sondern lebt weiterhin auf freiem Fuß in der Ruhrgemeinde.

  • 07.11.2016  Ehrenamtspreis des Kreises Soest: 17-jährige Wickederin engagiert sich für Behinderte

    Ehrenamtspreis des Kreises Soest: 17-jährige Wickederin engagiert sich für Behinderte

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Larissa Jacobs aus Wickede (Ruhr) und die Initiative „We love Warstein e. V.“ erhalten in diesem Jahr den Ehrenamtspreis des Kreises Soest. Beide Preisträger leben nach Ansicht der Jury vor Ort beispielhaft und durch vorbildliches Verhalten das diesjährige Thema „FreiWillIch – Meine Zeit, mein Engagement“. – Die Preisverleihung erfolgt während eines Festakts zum Tag des Ehrenamtes am Montag, 5. Dezember 2016, ab 18 Uhr im Foyer des Kreishauses.

  • 07.11.2016  Enkel mit Großmutter wegen gewerbsmäßiger Gaunereien im Internet angeklagt

    Enkel mit Großmutter wegen gewerbsmäßiger Gaunereien im Internet angeklagt

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. War die 70-jährige Großmutter aus Wickede ein Teil des Gauner-Duos – oder hat der 26-jährige Enkel die alte Dame nur schamlos ausgenutzt? – Die Arnsberger Staatsanwaltschaft jedenfalls geht davon aus, dass die Beschuldigte M. dem vermeintlichen Haupttäter B. bei einigen Taten seiner immensen Betrügereien immerhin „Hilfe geleistet“ haben soll.

  • 07.11.2016  Verkaufsoffene Sonntage auch in Wickede auf dem Prüfstand

    Verkaufsoffene Sonntage auch in Wickede auf dem Prüfstand

    WICKEDE (RUHR). Der diesjährige „Verkaufsoffene Sonntag“ zum traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarkt“ scheint nicht (mehr) in Gefahr zu sein. – Davon geht Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) aus, nachdem die Gemeindeverwaltung keine Einwände gegen die Öffnung der Geschäfte am letzten November-Sonntag seitens der sogenannten „Sozialpartner“ zurückgemeldet bekommen hatten.

  • 07.11.2016  Wirtschaftsverband lädt ein: Ausbildungsmesse für Abschlussjahrgänge aller Schulen

    Wirtschaftsverband lädt ein: Ausbildungsmesse für Abschlussjahrgänge aller Schulen

    WICKEDE (RUHR). Zur „Wickeder Ausbildungsmesse“ laden der örtliche Wirtschaftsverband „WIR“ sowie die Gerken-Hauptschule und die Sekundarschule für Mittwoch, 9. November 2016, zwischen 17 und 20 Uhr ins Schulzentrum im Hövel ein. Die Initiative will damit erneut Kontakte zwischen Schulabgängern sowie Anbietern von Praktika, Ausbildungsstellen und Berufsvorbereitungsmöglichkeiten schaffen. Eingeladen sind neben Schülern der beiden vorgenannten Schulen auch Schulabgänger anderer weiterführender Schulen.

  • 04.11.2016  Fassaden-Sanierung am Rathaus: Wappen aus Schieferstein neu zur Geltung gebracht

    Fassaden-Sanierung am Rathaus: Wappen aus Schieferstein neu zur Geltung gebracht

    WICKEDE. Die rundum sanierte Fassade des Rathauses präsentierte am heutigen Freitag (4. November 2016) der Wickeder Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) gegenüber Pressevertretern.

  • 04.11.2016  WiKaVau eröffnet am 11.11. wieder die närrische Session

    WiKaVau eröffnet am 11.11. wieder die närrische Session

    WICKEDE (RUHR). Mit dem Hissen der bunten WiKaVau-Fahne am Marktplatz werden Mitglieder des „Wickeder Karnevalsvereins“ am 11.11. um 11.11 Uhr wieder die „Fünfte Jahreszeit“ in der Ruhrgemeinde eröffnen.

  • 04.11.2016  Zwei Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr)

    Zwei Geschwindigkeitskontrollen in Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 04.11.2016  Elektromobilität nimmt langsam an Fahrt auf: Erste öffentliche Strom-Tankstelle in Wickede freigegeben

    Elektromobilität nimmt langsam an Fahrt auf: Erste öffentliche Strom-Tankstelle in Wickede freigegeben

    WICKEDE (RUHR). „Ein kleiner Schritt für die Elektromobilität in Deutschland, aber ein großer Schritt für die Gemeinde Wickede (Ruhr)!“ – Mit diesen Worten gab Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Freitag (4. November 2016) die erste öffentliche „Strom-Tankstelle“ für Elektroautos in der Ruhrgemeinde frei. Neben dem Bürgermeister nahmen auch Geschäftsführer Michael Lorke und Aufsichtsratsvorsitzender Hans Regenhardt von den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) sowie einige Ratsmitglieder und weitere Gäste an der Zeremonie auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus teil.

  • 03.11.2016  Hier blitzt der Kreis nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    Hier blitzt der Kreis nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST / WICKEDE. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass in der Zeit vom 7. bis 11. November 2016 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten Rüthen und Soest sowie in der Gemeinde Wickede (Ruhr) und Welver durchgeführt werden.

  • 02.11.2016  Erstmals Eisstockbahn beim traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarkt“

    Erstmals Eisstockbahn beim traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarkt“

    WICKEDE (RUHR). Eine Eisstockbahn mit einem 17 mal 2 Meter großen Spielfeld bildet die neue Attraktion an den ersten zwei Tages des traditionellen „Wickeder Weihnachtsmarktes“, der vom 25. bis zum 27. November 2016 vor dem Rathaus stattfindet.

  • 02.11.2016  „Marktbus“ rollt am 10. November erstmals durch Wickede (Ruhr)

    „Marktbus“ rollt am 10. November erstmals durch Wickede (Ruhr)

    WICKEDE. Bereits am übernächsten Donnerstagvormittag (10. November 2016) rollt zum ersten Mal der sogenannte „Marktbus“ durch Wickede (Ruhr) (wir berichteten). Dann können ältere und gehbehinderte Menschen den neuen Service der Kommune nutzen und den Wickeder Wochenmarkt, die Einzelhandelsgeschäfte oder den Hausarzt besuchen, ohne an die Bewältigung der häufig mühsamen Wege zu Fuß denken zu müssen.

  • 02.11.2016  Kostenlos tanken: Pilotprojekt der Gemeindewerke für ein Jahr

    Kostenlos tanken: Pilotprojekt der Gemeindewerke für ein Jahr

    WICKEDE (RUHR). „Das Ende des Verbrennungsmotors ist mittel- bis langfristig absehbar!“ meint Michael Lorke als Geschäftsführer der „Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH“. – Als klassischer Energie-Lieferant habe die kommunale Tochtergesellschaft daher in eine „Tankstelle“ für Elektrofahrzeuge investiert. Am kommenden Freitag (4. November 2016) wolle man die Strom-Ladesäule zwischen Rathaus und EDEKA-Markt offiziell „feierlich“ freigeben, so Lorke.

  • 02.11.2016  Heimatkalender: „In vierzig Stunden nach Berlin“

    Heimatkalender: „In vierzig Stunden nach Berlin“

    WIMBERN. „In vierzig Stunden nach Berlin“ – unter diesem Titel berichtet der Wickeder Journalist Torsten Haarmann in einem vierseitigen Beitrag im aktuellen „Heimatkalender des Kreises Soest“ für das Jahr 2017 über die ruhmreiche Geschichte der „Alten Poststation“ in Wimbern. – Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex des heutigen Hotels und Restaurants erinnert noch immer an die Zeit in der man mit der Pferdekutsche reiste und Waren auf entsprechenden Fuhrwerken transportierte.

  • 02.11.2016  Drittes Todesopfer nach schwerem Verkehrsunfall – Zwei Wickederinnen beteiligt

    Drittes Todesopfer nach schwerem Verkehrsunfall – Zwei Wickederinnen beteiligt

    WERL / WICKEDE (RUHR). Nach dem tragischen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 516 auf der „Blumenthaler Haar“ zwischen Ense und Wickede am Montag (31. Oktober 2016) ist inzwischen ein drittes Unfallopfer verstorben. – Beteiligt an dem schweren Unfall waren auch zwei junge Frauen aus Wickede, wie Pressesprecher Frank Meiske von der Kreispolizeibehörde Soest erst am heutigen Mittwoch (2. November 2016) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte.

  • 02.11.2016  ZUE wird teurer: Nunmehr bereits 7,4 Millionen Euro für Umbau und Sanierung geplant

    ZUE wird teurer: Nunmehr bereits 7,4 Millionen Euro für Umbau und Sanierung geplant

    WIMBERN. Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern ziehen sich auch eineinhalb Jahre nach Eröffnung einer zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in dem Gebäudekomplex weiter hin. Zudem steigen die bislang geplanten Baukosten nochmals um mehr als eine Million Euro auf nunmehr voraussichtlich 7,4 Millionen Euro. – Dies erklärte Pressesprecher Benjamin Hahn von der Bezirksregierung Arnsberg als Betreiber der Einrichtung am heutigen Mittwoch (2. November 2016) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 02.11.2016  Neue „Stimmen der Eltern“ an der Melanchthon-Grundschule

    Neue „Stimmen der Eltern“ an der Melanchthon-Grundschule

    WICKEDE (RUHR). Carsten Heine (40) ist neuer Vorsitzender der Schulpflegschaft der Melanchthon-Grundschule in Wickede. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Nadine Gehrke (40) vertritt er künftig die Eltern der Grundschüler bei Schul- und Fachkonferenzen.

  • 01.11.2016  Totengedenken zu Allerheiligen auf den Wickeder Friedhöfen

    Totengedenken zu Allerheiligen auf den Wickeder Friedhöfen

    WICKEDE. Zahlreiche Gläubige besuchten am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) den katholischen Friedhof und den Kommunalfriedhof in Wickede. – Katholische Geistliche segneten die Gräber. Trauernde gedachten ihrer verstorbenen Angehörigen.

  • 01.11.2016  Echthausen: Goldenes-Herbst-Wetter bei Gräbersegnung

    Echthausen: Goldenes-Herbst-Wetter bei Gräbersegnung

    ECHTHAUSEN. Viele alteingesessene Familien aus Echthausen nahmen am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) an dem Gedenkgottesdienst zu Ehren der Verstorbenen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche teil. Anschließend zog Vikar Alexander Plümpe zusammen mit Meßdienern und zahlreichen Gläubigen auf den benachbarten kommunalen Friedhof des Dorfes.

  • 01.11.2016  Halloween: Horror-Clowns, Hexen und Untote

    Halloween: Horror-Clowns, Hexen und Untote

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die sogenannte „Halloween-Nacht“ verlief im Kreis Soest aus polizeilicher Sicht ruhig und unspektakulär. „Ein erhöhtes Einsatzaufkommen mit Halloween-Bezug ist nicht erkennbar. Es kam zu keinen polizeilichen Einsätzen mit sogenannten ,Horror-Clowns‘“, teilte die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) mit.

  • 01.11.2016  Malerisches Motiv in der Ruhraue: Weidende Schafherde in Wickede

    Malerisches Motiv in der Ruhraue: Weidende Schafherde in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Ein seltenes Panorama bot sich Passanten am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) an der Ruhrbrücke. Eine weidende Schafherde auf den Wiesen des Bauern Karl Korte mit dem Ort Wickede im Hintergrund bot ein malerisches Motiv.

  • 01.11.2016  Allerheiligen: Katholische Gräbersegnungen auf den Friedhöfen der Gemeinde

    Allerheiligen: Katholische Gräbersegnungen auf den Friedhöfen der Gemeinde

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. „Allerheiligen“ ist der Tag im Jahr, an dem so viele Besucher zeitgleich auf die Friedhöfe kommen – wie sonst nie: Am Dienstag, 1. November 2016, findet vormittags nach der Heiligen Messe um 10.00 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen traditionsgemäß wieder die kirchliche Gräbersegnung auf dem dortigen Friedhof statt. Und nachmittags nach einer Andacht um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius folgt die Segnung der Gräber auf dem katholischen Friedhof und dem Kommunalfriedhof in Wickede.

  • 31.10.2016  Lammert fand ebenso wie Luther klare Worte der Kritik

    Lammert fand ebenso wie Luther klare Worte der Kritik

    WICKEDE (RUHR). Was haben der evangelische Reformator Martin Luther und der deutsche Bundestagspräsident Norbert Lammert gemein? Beide finden gegen Missstände in Kirche und Gesellschaft klare Worte. – Dies wurde am heutigen Reformationstag (31. Oktober 2016) in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede (Ruhr) deutlich, wo Lammert als Gastprediger zum Auftakt des Reformationsjubiläums 2017 sprach.

  • 31.10.2016  Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Tote und vier Schwerverletzte

    Schwerer Verkehrsunfall: Zwei Tote und vier Schwerverletzte

    WERL / ENSE. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten und vier Schwerverletzten kam es am heutigen Montag (31. Oktober 2016) gegen Mittag auf der Bundesstraße 516 zwischen Werl und Ense. Nach ersten Erkenntnissen der Kreispolizeibehörde Soest kreuzte ein aus Richtung Westönnen über die Kreisstraße 2 (Heideweg) kommender Pkw-Fahrer offenbar die Bundesstraße ohne zu stoppen und den dort befindlichen Verkehr aus beiden Richtungen zu beachten. Dabei kam es zu einer tödlichen Karambolage mit zwei auf der Bundesstraße fahrenden Pkw, die vorfahrtsberechtigt waren.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo