Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

 Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

 
 
Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

1
ANZEIGE

2
Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

3
ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

4
Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

5
ANZEIGE

.

6

Anzeige

Anzeige
  • 24.09.2017  Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    WICKEDE (RUHR) / BERLIN. „Wer die Wahl hat, die Qual!“ – Nie war diese Redensart wohl so wahr wie anlässlich dieser Bundestagswahl. Denn laut den Demoskopen – den Meinungsforschern – weiß ein Großteil der Wechselwähler bis jetzt immer noch nicht, wem er am heutigen Wahlsonntag (24. September 2017) seine Erst- und seine Zweitstimme geben soll.

  • 24.09.2017  Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    WICKEDE (RUHR). „Wir lieben Lebensmittel“ – dieser EDEKA-Werbeslogan bekam für die Mitarbeiter des örtlichen Lebensmittelmarktes an der Christian-Liebrecht-Straße am heutigen Samstagabend (23. September 2017) eine etwas andere Bedeutung. Denn statt ins Regal oder in den Einkaufskorb kamen die Lebensmittel in Form von kühlen Getränken und frisch zubereiteten Speisen auf den Tisch. Und zwar zur großen Abschiedsfeier von Wickedes EDEKA-Inhaber Martin Hahn, der sich so im „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße von seiner rund 50-köpfigen Belegschaft verabschiedete, da er seinen Markt zum Monatswechsel an seine jetzige Stellvertreterin Laura Heder übergibt, die dann die kaufmännische Gesamtverantwortung übernimmt (wir berichteten).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.09.2017  Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    WICKEDE (RUHR). Am Samstag, 30. September 2017, ab 9 Uhr werde es im Gemeindegebiet und speziell im Ortsteil Wimbern zu einem vermehrten Übungseinsatz mit Blaulicht und Martinshorn kommen. – Darauf macht Marcel Horn als stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam und bittet schon vorab alle Bürger um Verständnis.

  • 22.09.2017  Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Eltern der Schüler des 10. Jahrgangs am kommenden Montag, 25 September 2017, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg ein. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Forum“ der Schule an der Ludgerusstraße 1 in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 22.09.2017  Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    WICKEDE. Zum Kinder-Klamotten-Markt lädt die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr. Der Markt findet – wie in den Vorjahren – im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Rüthen und in Möhnesee bereits bei über 20 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.452 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2017 hatten kreisweit bereits 39.215 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 16,87 Prozent der Wahlberechtigten.

  • 22.09.2017  Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die katholische Kirchengemeinde und der Verein Dorf Wiehagen wollen die Renovierung der Bergkapelle voraussichtlich im kommenden Jahr fortsetzen. – Bereits im Jahre 2014 hatten Pfarrei und Förderverein einen großen Teil des kleinen Gotteshauses auf dem Meinerksberg erneuert und dies im Rahmen eines Festgottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert (wir berichteten). Nun soll auch noch das Dach des Gebäudes neu eingedeckt werden, erklärten Pfarrer Thomas Metten und Ortsvorsteher Heinrich Koerdt (CDU) sowie Markus Wrede und Frank Baumüller vom Wiehagener Förderverein jüngst im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 21.09.2017  Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    WICKEDE (RUHR). Um die Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ geht es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Forum der Sekundarschule der Gemeinde Wickede Ruhr. Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Mertes vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Werl wird dabei als Referent fungieren. Das Senioren-Forum und der Bürgerverein laden dazu alle interessierten Bürger ein.

  • 21.09.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 25. bis 29. September 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Bad Sassendorf, Anröchte, Rüthen und Möhnesee durchgeführt werden.

  • 21.02.2015  Turn- und Sportgemeinschaft: Jahreshauptversammlung zeigt viele Veränderungen auf

    Turn- und Sportgemeinschaft: Jahreshauptversammlung zeigt viele Veränderungen auf

    WICKEDE (RUHR). Trainieren ja, kassieren nein! – Markus Anders stellte sich am heutigen Samstagabend (21. Februar 2015) nicht mehr zur Wiederwahl für den Vorstand der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr). Als Trainer der 1. Herren-Mannschaft bleibt er dem Verein aber treu. Der zeitliche Aufwand als Trainer sei schon so immens, dass Anders nicht noch zusätzlich im Vorstand des TuS tätig sein wolle, hieß es gegenüber der Versammlung im „Ohl Inn“.

  • 21.02.2015  Spülung und Erneuerung von Trinkwasserleitungen durch Gelsenwasser in Wickede

    Spülung und Erneuerung von Trinkwasserleitungen durch Gelsenwasser in Wickede

    WICKEDE. Die Gelsenwasser AG weist darauf hin, dass sie am Montag, 23. Februar 2015, mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung in Wickede beginnt. Wörtlich heißt es in einer Mitteilung an die Medien: „Die Arbeiten auf dem Ahornweg von der Hausnummer 2 bis zur Hausnummer 10 werden voraussichtlich vier Wochen dauern."

  • 21.02.2015  „Frauen-März“: Mehr als zwanzig Einzelveranstaltungen

    „Frauen-März“: Mehr als zwanzig Einzelveranstaltungen

    WICKEDE (RUHR). Von A wie Acrylmalerei bis Z wie „Zurück in den Beruf“ reicht das Spektrum der Veranstaltungen beim diesjährigen „Frauen-März“ der Gemeinde Wickede (Ruhr). Gleichstellungsbeauftragte Elvira Biekmann hat dafür erneut verschiedene Angebote zusammengetragen, die sich speziell an die Damenwelt richten.

  • 20.02.2015  Wasseraufbereitungsanlage: Rohbauarbeiten werden bis Monatsende abgeschlossen

    Wasseraufbereitungsanlage: Rohbauarbeiten werden bis Monatsende abgeschlossen

    ECHTHAUSEN. Die Arbeiten an der Großbaustelle der „Wasserwerke Westfalen“ schreiten voran. Noch im März sollen die Rohbau-Maßnahmen abgeschlossen werden, erklärte der örtliche Betriebsleiter Robert Hagelschuer im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am heutigen Freitag (20. Februar 2015).

  • 20.02.2015  Bilanz der Bußgeldstelle: Mehr als 950 Fahrverbote – davon sind 30 Wiederholungstäter

    Bilanz der Bußgeldstelle: Mehr als 950 Fahrverbote – davon sind 30 Wiederholungstäter

    Insgesamt 21.041 Verwarn- und Bußgeldfälle wurden 2014 von der Soester Kreisverwaltung bearbeitet. Der schnellste Fahrer wurde auf der Autobahn 445 mit 171 Stundenkilometern gemessen, wo Tempo 60 erlaubt war. Die Statistik der Bußgeldstelle des Kreises Soest zeigt, die Zahl der Verkehrssünder im Kreisgebiet bleibt konstant.

  • 20.02.2015  Tempokontrollen der Kreispolizeibehörde in Wickede und Umkreis

    Tempokontrollen der Kreispolizeibehörde in Wickede und Umkreis

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 19.02.2015  Verwaltungsgericht Arnsberg: Verfahren wegen Start-und-Lande-Bahn sowie ZUE

    Verwaltungsgericht Arnsberg: Verfahren wegen Start-und-Lande-Bahn sowie ZUE

    ARNSBERG / WICKEDE (RUHR). Das Verwaltungsgericht Arnsberg hat in dieser Woche für Medienvertreter einen Rückblick auf das Jahr 2014 und einen Ausblick auf 2015 gegeben. Dabei weist das Arnsberger Verwaltungsgericht auch auf zwei anhängige Verfahren hin, die Bezug zu Wickede haben.

  • 17.02.2015  Kuuuhhl: Das schwarz-bunte Stimmvieh der Jungen Union

    Kuuuhhl: Das schwarz-bunte Stimmvieh der Jungen Union

    WICKEDE. „Wickede – Einfach Kuuuhhl!“ war der Titel des Motto-Wagens der „Jungen Union“ (JU) beim diesjährigen Rosenmontagsumzug des Wickeder Karnevalsvereins „WiKaVau Helau“. Zum vierzehnten Jahr in Folge beteiligte sich die Nachwuchsorganisation der Christdemokraten dabei an dem karnevalistischen Treiben mit einem eigenen großen Wagen.

  • 17.02.2015  TV-Gruppe „Dansu“ faszinierte mit Tanz und Akrobatik

    TV-Gruppe „Dansu“ faszinierte mit Tanz und Akrobatik

    WICKEDE. Egal ob KFD-Frauenkarneval, Kolping-Prunksitzung oder TV-Kinderkarneval: Die Tanz- und Akrobatik-Gruppe „Dansu“ unter Leitung von Monia und Sandrina Beckmann stand überall beim karnevalistischen Programm mit auf der Bühne und bekam für ihre faszinierenden Darbietungen großen Applaus vom Publikum.

  • 16.02.2015  Regieren bis zum krank-feiern: Bürgermeister übergab Macht an närrische Volksvertreter

    Regieren bis zum krank-feiern: Bürgermeister übergab Macht an närrische Volksvertreter

    WICKEDE. Vom Rathaus-Chef zum „Ärztlichen Direktor“ der „Schönheitsklinik am Markt“ avancierte „Doktor Martin Michalzik“ am heutigen Rosenmontag (16. Februar 2015). Mit weißem Kittel und leuchtend roter Pumuckl-Perücke sowie einem Stethoskop um den Hals führte er die Polonaise seiner „Assistenzärztinnen“ an, die alle in grüner OP-Kleidung und mit Mundschutz hinter ihrem Chef zur Polonaise her marschierten. Zwischendurch genehmigte man sich ein hochprozentiges Tröpfchen aus dem Reagenzglas.

  • 15.02.2015  Kleriker zeigt klare Kante: Predigt gegen PEGIDA

    Kleriker zeigt klare Kante: Predigt gegen PEGIDA

    WICKEDE. Klare Kante zeigte der Wickeder Pfarrer Dr. Christian Klein bei seiner Predigt im Karnevalsgottesdienst (siehe eigenen Bericht). Optisch schlüpfte der evangelische Theologe dabei die Rolle eines „Muselman“ – eines islamischen Flüchtlings, der seine ersten Erfahrungen in der sächsischen Landesmetropole Dresden mit seinen Montagsdemonstrationen von PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) schildert.

  • 15.02.2015  Kirchgang mit Kostüm: Im Gottesdienst war der Teufel los

    Kirchgang mit Kostüm: Im Gottesdienst war der Teufel los

    WICKEDE (RUHR). Gebetet und geschunkelt, gesungen und geklatscht wurde am heutigen Sonntagvormittag (15. Februar 2015) in der Christus-Kirche der evangelischen Kirchengemeinde Wickede (Ruhr). Das Gotteshaus war bunt mit Luftschlangen geschmückt und die Predigt gab es in Form einer Büttenrede. Und von der Orgel-Empore regnete es Popkorn-Päckchen für die Kinder.

  • 13.02.2015  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 12.02.2015  Ratssitzung: „Grünschnitt“ – aber kein „Rotstift“

    Ratssitzung: „Grünschnitt“ – aber kein „Rotstift“

    WICKEDE (RUHR). Eine Ratssitzung im Ambiente einer Narrensitzung: Bunt glitzernde Girlanden hingen heute zu Weiberfastnacht (12. Februar 2015) von der Decke des östlichen Bürgerhaus-Saales, wo das politische Führungsgremium der Gemeinde zur Haushaltsdebatte tagte.

  • 12.02.2015  Tempokontrollen nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    Tempokontrollen nächste Woche in Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass zwischen dem 16. und 20. Februar 2015 Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sowie den Städten Werl und Rüthen durchgeführt werden. Die Messungen würden insbesondere an Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie in der Nähe von Kindergärten und Schulen sowie an Unfallhäufungsstellen erfolgen.

  • 12.02.2015  Lassen Sie sich nicht von „Schockanrufen“ schocken …

    Lassen Sie sich nicht von „Schockanrufen“ schocken …

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST.Drei Fälle von Schockanrufen wurden in den letzten Tagen bei der Kriminalpolizei im Kreis Soest bekannt. Dabei werden vorwiegend russisch stämmige Bürger angerufen. Die Anrufer gaukeln den Opfern vor, dass ein naher Angehöriger einen Unfall verursacht hat. Die Anzeige oder sogar die anstehende Haft könne verhindert werden, wenn Geld an einen angeblichen Rechtsanwalt überwiesen würde.

  • 11.02.2015  Sekundarschule: Noch Plätze für den neuen fünften Jahrgang frei

    Sekundarschule: Noch Plätze für den neuen fünften Jahrgang frei

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) hat für die neuen fünften Klassen noch Plätze frei. Dies teilte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (11. Februar 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Derzeit liegen die Anmeldezahlen für den vierten Jahrgang der neuen Sekundarschule im Hövel etwas hinter den positiven Zahlen der vergangenen drei Jahre zurück, so Michalzik.

  • 11.02.2015  Frohsinn bei den Frauen: Bürgerhaus-Saal bebte

    Frohsinn bei den Frauen: Bürgerhaus-Saal bebte

    WICKEDE. Engel und Teufel, Cowboys und Indianer, Boxer und Seemänner – alles Frauen. Keine ohne Kostüm. So zeigte sich das närrische weibliche Geschlecht beim traditionellen Frauenkarneval der KFD am heutigem Mittwochnachmittag (11. Februar 2015) im großen Saal des Wickeder Bürgerhauses. Mit Bravour meisterte dabei auch der schwarze Bürgermeister Martin Michalzik mit roten Teufelshörnern seinen ersten Bühnenauftritt vor so vielen jecken Weibern. Wir berichten noch!

  • 11.02.2015  Gefährliche Hunde: das Problem ist häufig am oberen Ende der Leine

    Gefährliche Hunde: das Problem ist häufig am oberen Ende der Leine

    WICKEDE (RUHR). Die kommunale Hundesteuer in der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll auch für so genannte „Kampfhunde“ nicht erhöht werden, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am gestrigen Dienstagabend (11. Februar 2015) im Rahmen der Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) im Seminarraum 3 des Bürgerhauses.

  • 11.02.2015  Passanten schützen: Poller statt Warnbaken-Provisorium

    Passanten schützen: Poller statt Warnbaken-Provisorium

    WICKEDE. Der Rückbau wäre aus Sicht manches Autofahrers wohl ein Fortschritt: Doch die Gemeinde scheut den finanziellen Aufwand für die Beseitigung des viel kritisierten Kreisels an der Verbindungsstelle von Nordstraße zum Neubaugebiet „An der Chaussee“. Außerdem habe man das Hauptziel – eine Verkehrsberuhigung auf der Nordstraße – durch den Kreisverkehr erreicht, meint Fachbereichsleiter Markus Kleindopp vom Bauamt.

  • 11.02.2015  Rucksack im Auto lockte Dieb, der mit der Beute nur baden gehen könnte …

    Rucksack im Auto lockte Dieb, der mit der Beute nur baden gehen könnte …

    WICKEDE. Auf dem Firmenparkplatz von „Wickeder Westfalenstahl“ an der Hauptstraße wurde am gestrigen Dienstag (10. Februar 2015) zwischen 9.00 und 16.00 Uhr die Seitenscheibe an einem silberfarbenen VW Eos eingeschlagen, um dadurch die Autotür von innen öffnen zu können. Wie die Polizeibehörde des Kreises Soest erklärte, hatte ein im Fußraum des Pkw abgestellter Rucksack den Täter vermutlich auf „reiche Beute“ hoffen lassen. Doch der Dieb erbeutete tatsächlich nur den Rucksack der Marke Eastpack samt Schwimmutensilien.

  • 11.02.2015  Zugverbindungen ausgefallen, weil Polizei einen potentiellen Selbstmörder suchte

    Zugverbindungen ausgefallen, weil Polizei einen potentiellen Selbstmörder suchte

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-NEHEIM. Zu Ausfällen im Bereich des Zugverkehrs kam es am gestrigen Dienstagabend (11. Februar 2015) auf der Bahnstrecke zwischen Neheim und Wickede. Wie Pressesprecher Ludger Rath von der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises (HSK) in Meschede heute auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, habe die Polizei eine Selbstmord gefährdete Person aus dem Bereich Arnsberg im Gleisbereich zwischen Neheim und Wickede vermutet.

  • 10.02.2015  „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    WICKEDE. Bei dem Diebstahl im Wickeder Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ am Wochenende scheint es sich nicht um einen Einbruchdiebstahl zu handeln. Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (10. Februar 2015) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ klarstellte, habe die Kripo bei ihren Ermittlungen am gestrigen Montag keine Spuren für ein gewaltsames Eindringen in das Ladenlokal des Sozialkaufhauses entdeckt.

  • 10.02.2015  Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    WICKEDE (RUHR). Mit dem 11.11. hat die Karnevalssession bereits vor Wochen begonnen. Mit der Proklamation vom Karnevalsprinzenpaar beziehungsweise Dreigestirn stehen seit längerem auch die jecken Herrscher des närrischen Volkes wieder fest. Vom morgigen Mittwoch mit der Frauenkarnevalssitzung bis zum Aschermittwoch in der kommenden Woche erlebt der Karneval in Wickede und Umgebung aber wieder seinen Höhepunkt. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“hat deshalb die wichtigsten Termine in der Ruhrgemeinde sowie der nahen Umgebung einmal für die interessierten Leser zusammengestellt.

  • 09.02.2015  Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    WICKEDE (RUHR). Oliver Nolte ist neuer Vorsitzender des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr) (KCW). Am Freitagabend (6. Februar 2015) wählte die Jahreshauptversammlung des Vereins den 36-jährigen Bürokaufmann aus Wickede zum Nachfolger von Elke Gröhling, die auf eigenen Wunsch nach zwölf Jahren aus dem Leitungsgremium ausscheidet.

  • 09.02.2015  Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Bei Verkehrsunfällen im Kreis Soest verstarben im vergangenen Jahr acht Menschen, davon Anfang 2014 im Bereich der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein Fahrradfahrer bei der Kollision mit einem Transporter auf der Strecke zwischen Echthausen und Voßwinkel. Insgesamt zählte die Kreispolizeibehörde Soest neben diesem Verkehrstoten noch 31 leicht- und 9 schwerverletze Personen bei Unfällen im Jahre 2014 im Wickeder Gemeindegebiet.

  • 09.02.2015  Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    WICKEDE. Dreitausend Euro Schaden sind die Folge eines Einbruchs im Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder). – Die Täter müssten zwischen Samstagmittag und dem heutigen Montagmorgen (9. Februar 2015) in das Sozialkaufhaus an der Kirchstraße in Wickede eingestiegen sein, erklärte Franz-Josef Köppikus im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 08.02.2015  Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    WICKEDE (RUHR). Veränderungen an der Spitze der Wickeder „Siedlergemeinschaft“ des „Verbandes Wohneigentum“: Erster Vorsitzender Manfred Breitbach wurde am Freitagabend (6. Februar 2015) zwar einstimmig als Chef des Vereins wieder gewählt, sein bisheriger Stellvertreter Eberhard Meißner ist allerdings aus dem Leitungsgremium ausgeschieden, da er nach Berlin verzogen ist. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Uwe Sperling.

  • 08.02.2015  Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    WIMBERN. Einstimmig fürs Feiern sprach sich die Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ aus. Am Freitagabend (6. Februar 2015) beschlossen die Mitglieder bei ihrer Zusammenkunft in der Schützenhalle das 980-jährige Bestehen ihres Ortes im kommenden Jahr zu feiern. – Geplant ist das große Geburtstagsfest für das Wochenende am 27./28. August 2016.

  • 07.02.2015  Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    ECHTHAUSEN. Zur jährlichen Agatha-Feier traf sich die Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Samstagabend (7. Februar 2015). Nach einer Messe in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche – mit Fahnenabordnungen der aktiven Wehr sowie der Jugendwehr und Feuerwehrleuten als Messdienern – ging die Traditionsveranstaltung im Gerätehaus an der Weststraße weiter.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

  • Bundestagswahl

    So, 24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, von 8 bis 18 Uhr.

  • Häuser St. Raphael: Bauernmarkt

    So, 24.09.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" am Sonntag, 24. September 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Senioren-Zentrum St. Raphael in Wimbern.

  • Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe am Montag, 25. September 2017, um 19.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg. Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) hatte mit Gründung der Schule eine Kooperationsvereinbarung mit der Gesamtschule Fröndenberg geschlossen. Alle Schülerinnen und Schüler die an der Sekundarschule den Schulabschluss "Fachoberschulreife mit Qualifikation" (FOR-Q) erwerben, haben die Garantie, an der Gesamtschule Fröndenberg auch einen Platz in der gymnasialen Oberstufe zu erhalten. Die Bewerbung um einen Platz an einer anderen Schule mit gymnasialer Oberstufe (an einem Berufskolleg, einem Gymnasium oder einer Gesamtschule) ist mit dem FOR-Q selbstverständlich ebenfalls möglich.

  • VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen"

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen" mit Hermann Schulz am Montag, 25. September 2017, um 19.00 im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ratssitzung

    Di, 26.09.2017, 18:00 Uhr

    Ratssitzung am Dienstag, 26. September 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Liedernachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 27.09.2017, 16:00 Uhr

    Liedernachmittag "Bunt sind schon die Wälder" mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 27. September 2017, um 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!"

    Mi, 27.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!" mit Dr. Torsten Reters am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Vereinsring Echthausen: Sitzung und Terminabsprache 2018

    Do, 28.09.2017

    Sitzung des Vereinsring Echthausen mit Terminabsprache 2018 am Donnerstag, 28. September 2017, im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr): Wochenendfreizeit der Jungen Familien

    Fr, 29.09.2017

    Die Jungen Familien der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) fahren in diesem Jahr wieder nach Bad Fredeburg zu Peter Schmidt auf den Bauernhof Schmidt Mühle. Für dieses Wochenende werden wir ein familiengerechtes Rahmenprogramm anbieten. Anmeldungen sind noch begrenzt möglich. Weitere Informationen telefonisch unter (02932) 89 20 03 oder (02932) 7 84 98 94.

  • Abendmarkt

    Fr, 29.09.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. September 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede.

  • Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

    Fr, 29.09.2017, 17:30 Uhr

    Abnahme des Deutschen Sportabzeichens am Freitag, 29. September 2017, um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle in Wickede.

  • SGV: Mehrtageswanderung

    Sa, 30.09.2017

    Mehrtageswanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) von Samstag, 30. September 2017, bis Dienstag, 3. Oktober 2017.

  • Oktoberfest des Musikvereins Echthausen

    Sa, 30.09.2017, 19:00 Uhr

    Oktoberfest des Musikvereins Echthausen am Samstag, 30. September 2017, ab 19.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen. Um 20.00 Uhr beginnt das Oktoberfest offiziell mit einem Fassanstich.

  • Vortrag: „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

    Do, 05.10.2017, 18:00 Uhr

    Vortrag des Senioren-Forums und des Bürgervereins zu den Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr).

  • VHS-Vortrag: "London"

    Do, 05.10.2017, 19:30 Uhr

    VHS-Vortrag: "London" mit Karl-Wilhelm Specht am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo