Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 09.09.2015  Autobahn: Planierarbeiten für Pendlerparkplatz haben nun endlich begonnen

    Autobahn: Planierarbeiten für Pendlerparkplatz haben nun endlich begonnen

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Erst eine Woche zu spät mit den Arbeiten angefangen und diese dann gleich wieder am ersten Tag eingestellt. – Dies ist die erste Bilanz der Baumaßnahmen für den geplanten Pendlerparkplatz an der Autobahn-Anschlussstelle im Werler Stadtwald, die der Landesbetrieb Straßenbau NRW beauftragt hat (wir berichteten).

  • 08.09.2015  SPD-Fraktion denkt über Rücknahme der kommunalen Klage gegen ZUE nach

    SPD-Fraktion denkt über Rücknahme der kommunalen Klage gegen ZUE nach

    WICKEDE (RUHR). Ist der Kampf der Kommune gegen den Bescheid der Arnsberger Bezirksregierung vom 26. Mai 2014 zur Einrichtung einer „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern noch zeitgemäß? – Einige Mitglieder der SPD-Ratsfraktion bezweifeln dies. Sie wünschen sich deshalb, dass die Gemeinde Wickede (Ruhr) ihre laufende Klage vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg zurücknehmen soll.

  • 08.09.2015  Künftig Behinderten-Werkstätten der Arnsberger Caritas im Roncalli-Haus?

    Künftig Behinderten-Werkstätten der Arnsberger Caritas im Roncalli-Haus?

    WICKEDE (RUHR). „Die Idee ist gut. Konkret werden kann sie aber erst mit Kooperationspartnern“, erklärte Frank Demming am gestrigen Montag (7. September 2015) in seiner Funktion als Leiter der Arnsberger Caritas-Werkstätten. – Im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ nahm Demming jetzt Stellung zu der Idee von Kirchenvorstand Horst-Dieter Pieper, das katholische Gemeindezentrum „Roncalli-Haus“ im Hövel in eine Dependance der Behinderten-Einrichtung aus dem Sauerland umzuwandeln.

  • 08.09.2015  Nächtliche Einbrecher stiegen in Engelhard-Schule ein

    Nächtliche Einbrecher stiegen in Engelhard-Schule ein

    WICKEDE. Ein Notausstiegsfenster hebelten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag (7./8. September 2015) an der Engelhard-Grundschule in Wickede auf.

  • 07.09.2015  Allzeithoch bei Flüchtlingszahlen: Wimbern beherbergt weiterhin „nur“ knapp 500 Asylsuchende

    Allzeithoch bei Flüchtlingszahlen: Wimbern beherbergt weiterhin „nur“ knapp 500 Asylsuchende

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. In den Büros der Bezirksregierung in Arnsberg habe man inzwischen Feldbetten aufgestellt. Nicht für die vielen Flüchtlinge, sondern für die Verwaltungsmitarbeiter, die sich aktuell fast rund um die Uhr um Schlafplätze für die neu ankommenden Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen kümmerten. Derzeit arbeite das zuständige Dezernat im Schichtbetrieb, erklärte Pressesprecher Dr. Christian Chmel-Menges am heutigen Montag (7. September 2015) im Rahmen einer Stippvisite von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (NRW) in Arnsberg. Als oberste Dienstherrin ließ sich Kraft durch den rund zwanzigköpfigen Krisenstab der Landesbehörde für das Flüchtlingsproblem informieren.

  • 07.09.2015  DRK: Wickeder sind Teil der deutschen „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge in Dortmund

    DRK: Wickeder sind Teil der deutschen „Willkommenskultur“ für Flüchtlinge in Dortmund

    WICKEDE. Eine solche „Willkommenskultur“ gäbe es nur in Deutschland, erklärte ein Flüchtling im Gespräch mit der Wickeder Rotkreuzleiterin Barbara Kittling am heutigen Montag (7. September 2015). Zusammen mit ihrem Ehemann Frank half die Wiehagener Rettungsassistentin im Dietrich-Keuning-Haus der Stadt Dortmund bei der Aufnahme von Asylsuchenden aus dem arabischsprachigen Raum. Der Mann konnte es kaum fassen, dass sich so viele deutsche Helfer ehrenamtlich bei der Betreuung der Flüchtlinge im Ruhrgebiet einsetzen.

  • 07.09.2015  Nach Leerstand: Neuer Sonderposten-Markt in der Wickeder Ortsmitte

    Nach Leerstand: Neuer Sonderposten-Markt in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Sonderposten und die bei Flüchtlingen aus der Wimberner Unterbringungseinrichtung so beliebten SIM-Karten von Lycamobile für Handys bietet ein neues Geschäft in der Wickeder Ortsmitte seit dem 1. September 2015 an.

  • 07.09.2015  Lanfer-Fest: Von der Leistungsschau des Gewerbes zum multikulturellen Herbstfest

    Lanfer-Fest: Von der Leistungsschau des Gewerbes zum multikulturellen Herbstfest

    WICKEDE. Wechselhaftes Wetter und eine gleichbleibend gute Stimmung kennzeichneten das Lanfer-Fest am Wochenende in Wickede. – Mal Regen und mal Sonnenschein, der Himmel wechselte vor allem am gestrigen Sonntag (6. September 2015) häufig sein Gesicht. – Bei den Organisatoren des Festes sah man hingegen durchweg glückliche Gesichter. Denn sie zeigten sich vor allem mit der Resonanz bei dem teils naß-kalten Wetter mehr als zufrieden.

  • 06.09.2015  Unfall unter Alkoholeinfluss

    Unfall unter Alkoholeinfluss

    WERL / WICKEDE. Eine Zeugin meldete der Polizei am Sonntag (6. September 2015) gegen 4.17 Uhr einen offensichtlich betrunkenen 25-jährigen Wickeder, der mit seinem Fahrzeug vom "Kraftwerk" in Werl weggefahren war.

  • 06.09.2015  Reise mit Rückkehr: Flüchtlinge standen nach einem Tag wieder in Wimbern auf der Matte

    Reise mit Rückkehr: Flüchtlinge standen nach einem Tag wieder in Wimbern auf der Matte

    WIMBERN. „EASY“ hört sich nach dem englischen Adjektiv an, welches ins Deutsche übersetzt so viel wie „einfach, bequem, leicht, mühelos, ruhig oder ungezwungen“ bedeutet. Ganz so „einfach“ ist die Geschichte, die hinter dem Polizei-Einsatz am Mittwochabend (2. September 2015) in der Wimberner Massenunterkunft für Flüchtlinge wegen eines angeblichen „Sitzstreiks“ steckt, allerdings nicht. – Und „EASY“ hat in diesem Fall eine ganz andere Bedeutung …

  • 06.09.2015  Zahlreiche Besucher beim Bummeln und Einkaufen auf dem Holland-Markt des Lanfer-Festes

    Zahlreiche Besucher beim Bummeln und Einkaufen auf dem Holland-Markt des Lanfer-Festes

    WICKEDE. WIR-Sprecher Dr. Clemens Frigge ist zufrieden. Zahlreiche Besucher bummeln aktuell über den Holland-Markt in der Wickeder Ortsmitte. Zudem nutzen die Besucher des Lanfer-Festes den verkaufsoffenen Sonntag (heute noch bis 18.00 Uhr), um in den inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften der Ruhrgemeinde zu shoppen. Neben niederländischen Spezialitäten gibt es auch portugiesische und türkische Speisen sowie leckere Angebote heimischer Gastronomen.

  • 06.09.2015  Planless eröffnet Lanfer-Fest – Verkaufsoffener Sonntag in der Wickeder Ortsmitte

    Planless eröffnet Lanfer-Fest – Verkaufsoffener Sonntag in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE (RUHR). Niederländer, Portugiesen und Türken bereichern den morgigen verkaufsoffenen Sonntag beim Lanfer-Fest an diesem Wochenende. Ab 11.00 Uhr gibt es dabei einen großen „Holland-Markt“ in der Ortsmitte. Der Wickeder Wirtschaftsverband „WIR“ lädt dazu alle Bürger der Ruhrgemeinde sowie Gäste aus dem Umkreis ein. Neben vielfältigen kulinarischen Angeboten gibt es dabei ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit viel Live-Musik.

  • 05.09.2015  Hochzeitsauto während der Trauung im Parkverbot abgestellt

    Hochzeitsauto während der Trauung im Parkverbot abgestellt

    WICKEDE. Was „Hänschen“ nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr! – An dieses Sprichwort mochte mancher Passant denken, als er sah, dass am heutigen Samstagmittag (5. September 2015) der Abschleppdienst am Rathaus in Wickede vorfuhr und offenbar die mit weißem Schleifenband geschmückte schwarze Hochzeitslimousine an den Haken und huckepack nehmen wollte. – Neben dem Schriftzug „Just married“ an der Heckscheibe der Limousine standen an der Seitenscheibe des im Parkverbot abgestellten Fahrzeuges nämlich gut lesbar die Namen „Bärbel & Hänschen“. Dazu ein paar Herzchen …

  • 04.09.2015  Nächtlicher Brandalarm: Wickeder Feuerwehr musste zum Altenheim St. Josef ausrücken

    Nächtlicher Brandalarm: Wickeder Feuerwehr musste zum Altenheim St. Josef ausrücken

    WICKEDE. Nächtlicher Brandalarm für die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr): Gegen 2.30 Uhr in der Früh am heutigen Freitag (4. September 2015) rückten die Helfer an die Straße "Am Lehmacker" aus. Grund war die Alarmierung durch die automatische Brandmeldeanlage (BMA) des Altenpflegeheims "Haus St. Josef".

  • 04.09.2015  Geschwindigkeitsmessung: Hier "blitzt" die Polizei im Kreis Soest

    Geschwindigkeitsmessung: Hier "blitzt" die Polizei im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 03.09.2015  Feuerwehr: Gasleck an einem Tank an der Bergstraße

    Feuerwehr: Gasleck an einem Tank an der Bergstraße

    WICKEDE. Zu einem ABC-Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) kam es am heutigen Donnerstagabend (3. September 2015) gegen 19.15 Uhr in Wickede.

  • 03.09.2015  Nach Flugzeugabsturz: Behördenmühlen mahlen langsam …

    Nach Flugzeugabsturz: Behördenmühlen mahlen langsam …

    WICKEDE / FRÖNDENBERG. Mehr als zwei Jahre ist der Flugzeugabsturz in den Ruhrwiesen zwischen Wickede und Fröndenberg inzwischen her. Am 27. August 2013 kamen dabei fünf der acht Insassen der einmotorigen Maschine ums Leben. Darunter auch der Pilot, der am Steuer saß. – Ein katastrophaler Schicksalsschlag für die Arnsberger Familie Ebel, von der vier Angehörige ums Leben kamen und von der drei kleine Kinder das Unglück damals nur schwerstverletzt überlebten.

  • 02.09.2015  Weiterer Kooperationsvertrag: Wickede und Fröndenberg bleiben miteinander vernetzt

    Weiterer Kooperationsvertrag: Wickede und Fröndenberg bleiben miteinander vernetzt

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Eine kontinuierliche Kooperation mit einem kommunalen Energieversorger aus der Nachbarschaft besiegelten die Gemeinde Wickede (Ruhr) und die Stadt Fröndenberg am heutigen Mittwochmittag (2. September 2015). Im Bürgermeisterzimmer des Wickeder Rathauses unterzeichneten die Geschäftsführer der Gemeindewerke – vertreten durch Michael Lorke – und der Stadtwerke –vertreten durch Bernd Heitmann – einen Partnerschaftsvertrag für weitere vier Jahre. Mit einer Option auf eine insgesamt sogar achtjährige Zusammenarbeit.

  • 02.09.2015  Veranstaltungen der Schützenbruderschaft in der zweiten Jahreshälfte

    Veranstaltungen der Schützenbruderschaft in der zweiten Jahreshälfte

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen kündigt für dieses Jahr noch vier größere Veranstaltungen an.

  • 01.09.2015  Die i-Dötzchen des Jahres 2016 können jetzt ihre künftige Schule begutachten

    Die i-Dötzchen des Jahres 2016 können jetzt ihre künftige Schule begutachten

    WICKEDE (RUHR). Für alle Kinder, die bis zum 30. September 2016 das 6. Lebensjahr vollendet haben, beginnt am 1. August 2016 die Schulpflicht. Die Vorbereitungen für die Anmeldung der Erstklässler des Schuljahres 2016/2017 an den Grundschulen in Wickede (Ruhr) sind bereits gestartet.

  • 01.09.2015  Polizei: Drei neue Freunde und Helfer für Werler Wache

    WICKEDE / WERL / KREIS SOEST. Zwei Dutzend neue Polizisten begrüßten Landrätin Eva Irrgang (CDU) und Polizei-Direktor Manfred Dinter am heutigen Dienstagmorgen (1. September 2015) im Kreis Soest.

  • 01.09.2015  ZUE Wimbern: Polizei-Einsatz mit drei Streifenwagen

    ZUE Wimbern: Polizei-Einsatz mit drei Streifenwagen

    WIMBERN. Ein Sitzstreik in der Massenunterkunft für Flüchtlinge in Wimbern führte am heutigen späten Dienstagabend (1. September 2015) zu einem größeren Polizei-Einsatz.

  • 01.09.2015  Nach Ausschreibung künftig Verträge mit den Stadtwerken Fröndenberg und Werl

    Nach Ausschreibung künftig Verträge mit den Stadtwerken Fröndenberg und Werl

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG / WERL. Die „Stadtwerke Werl“ werden ab dem 1. Januar 2017 die Strombeschaffung für die „Gemeindewerke Wickede (Ruhr)“ übernehmen. Nach entsprechenden europaweiten Ausschreibungen erhielten die Werler Stadtwerke jetzt als günstigster Anbieter den Zuschlag und lösen damit die Stadtwerke Fröndenberg als Lieferant der Wickeder Gemeindewerke ab.

  • 01.09.2015  Prozess vor dem Verwaltungsgericht: Bürger aus Echthausen scheitert mit seiner Klage

    Prozess vor dem Verwaltungsgericht: Bürger aus Echthausen scheitert mit seiner Klage

    ARNSBERG / MENDEN / WICKEDE-ECHTHAUSEN. Durch eine Erweiterung der Start-und-Lande-Bahn des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM) wird dieser künftig für Piloten und Passagiere noch sicherer. Denn künftig erfüllt der öffentlich zugängliche Verkehrslandeplatz an der Ortsgrenze zwischen Voßwinkel und Echthausen modernste europäische Sicherheitsstandards. – Die Klage eines einzelnen Bürgers aus dem benachbarten Dorf Echthausen gegen die bauliche Veränderung hat das Arnsberger Verwaltungsgericht mit Urteil vom 20. August 2015 abgewiesen, welches am heutigen Dienstag (1. September 2015) veröffentlicht wurde.

  • 31.08.2015  Nach Unfall: A 44 zwischen Soest und Werl gesperrt

    Nach Unfall: A 44 zwischen Soest und Werl gesperrt

    WERL / SOEST. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist es am heutigen Montag (31. August 2015) gegen 8.40 Uhr auf der A 44 in Fahrtrichtung Dortmund gekommen. – Zwischen den Anschlussstellen Soest und Werl-Süd ist die Autobahn deshalb momentan in beiden Richtungen komplett gesperrt.

  • 31.08.2015  Einbrecher dringen in Büro der Reparaturwerkstatt Deppe ein: Geringe Beute und großer Schaden am Computersystem

    Einbrecher dringen in Büro der Reparaturwerkstatt Deppe ein: Geringe Beute und großer Schaden am Computersystem

    WICKEDE. Die Autowerkstatt „Deppe“ an der Ruhrwerkstraße war in der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagmittag (29./30. August 2015) das Ziel von Einbrechern.

  • 30.08.2015  Sonne, Sonntag, Saisonende: Hochbetrieb im Freibad

    Sonne, Sonntag, Saisonende: Hochbetrieb im Freibad

    WICKEDE (RUHR). Das warme Hochsommer-Wetter am Wochenende nutzen noch einmal viele Menschen aus Wickede und Umgebung für einen Besuch im Freibad der Gemeinde Wickede (Ruhr). In der kommunalen Freizeit-Einrichtung herrschte an den warmen Tagen noch einmal Hochbetrieb.

  • 30.08.2015  WIR wirbt für das Wickeder Lanfer-Fest mit Bannern an den Ortsteingängen

    WIR wirbt für das Wickeder Lanfer-Fest mit Bannern an den Ortsteingängen

    WICKEDE. Das Lanfer-Fest in der Wickeder Ortsmitte wirft seine Schatten voraus. Zunächst einmal allerdings nur an den Ortseingängen, wo Kfz-Meister und WIR-Beiratsmitglied Markus Thurau am Samstag (29. August 2015) die Werbebanner für die Veranstaltung des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) e.V. (WIR) am kommenden Wochenende aufhängte.

  • 30.08.2015  Feuerwehr-Spielmannszug: Ständchen für Patienten und Mitarbeiter der Ruhrtal-Klinik

    Feuerwehr-Spielmannszug: Ständchen für Patienten und Mitarbeiter der Ruhrtal-Klinik

    WIMBERN. Ein Ständchen brachten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Sonntag (30. August 2015) den Patienten und Mitarbeitern der Ruhrtal-Klinik in Wimbern.

  • 30.08.2015  Spielmannszug-Jugend: Zeltlager in Fröndenberg und Bootsfahrt auf der Ruhr

    Spielmannszug-Jugend: Zeltlager in Fröndenberg und Bootsfahrt auf der Ruhr

    WIMBERN. Das letzte schöne August-Wochenende nutzte die Jugend des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) für einen Ausflug. Zwar ging es nicht weit weg, aber die Ortsgrenze überschritt man dabei doch um einige Meter.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo