Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

 
 
Gedenkfeier für die Wickeder Wassertoten

75. Jahrestag der Möhnekatastrophe

1
ANZEIGE

2
Türkisches Kulturfest: Folklore und landestypische Spezialitäten

Verein lädt für den 10. Mai alle Bürger ein

3
Großes Gedenken an die Möhnekatastrophe

Am 17. Mai 2018 jährt sich der Jahrestag zum 75. Mal

4
ANZEIGE

.

5
  • 25.05.2018  Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    Frisch vom Feld: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren aus Echthausen

    WICKEDE-ECHTHAUSEN. „So schmeckt der Sommer“ – schwärmt Michael Schulte, nachdem er eine aromatische Erdbeere frisch vom Feld genascht hat. „Der Niederschlag der vergangenen Tage sorgt für eine schöne Fruchtgröße, die warmen Temperaturen für ein ausgezeichnetes Aroma“, fügt er hinzu. Seine Familie betreibt seit einigen Jahren an der Ruhrstraße in Echthausen eine kleine aber feine Erdbeer-Plantage. Selbstpflücker können hier die leckeren roten Früchte bereits ab sofort eigenhändig ernten.

  • 20.05.2018  Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    Kirchengemeinden eröffnen heute Abend den ökumenischen „Wickeder Meditationsweg“

    WICKEDE / WIEHAGEN. „Wickeder Meditationsweg“ nennt sich eine neue Wanderroute, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde initiiert wurde. Am heutigen Pfingstsonntag (20. Mai 2018) wird die Strecke, die „Möglichkeiten zur Sinnfindung und Entschleunigung“ bieten soll, offiziell eröffnet. Der Start dazu ist um 19.00 Uhr an der katholischen Bergkapelle. Von dort geht es dann über mehrere Stationen zu Fuß zur evangelischen Christus-Kirche, wo gegen 20.30 Uhr ein Konzert der Gruppe „Gospel Spontan“ stattfindet.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.05.2018  Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    Gedenkfeier: Schüler verlasen Namen der 117 Wassertoten in Wickede und stellten Kerzen auf

    WICKEDE (RUHR). „Den Namen eines Menschen zu bewahren, heißt sein Verschwinden im Vergessen verhindern“, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am Donnerstagabend (17. Mai 2018) anlässlich des 75. Jahrestages der „Möhnekatastrophe“ bei einer Gedenkfeier am Mahnmal an der Ruhr. – Bei der Katastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 waren im Möhne- und Ruhrtal mehr als 1.300 Menschen in den ausströmenden Wassermassen der Möhnetalsperre ertrunken, nachdem die britische Royal Air Force (RAF) mit Spezialbombern ein riesiges Loch in die Sperrmauer gerissen hatte (wir berichteten). Alleine in der damaligen Gemeinde Wickede kamen 117 Bürger in den mehrere Meter hohen Wassermassen um.

  • 19.05.2018  Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    Die Namen der 117 Toten aus Wickede

    WICKEDE (RUHR). Bei der aktuellen Gedenkfeier in Erinnerung an die Möhnekatastrophe in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 (siehe eigenen Bericht) wurden von Drittklässlern der Engelhard- und der Melanchthon-Grundschule am Donnerstag (17. Mai 2018) die Namen aller Verstorbenen aus der Gemeinde Wickede (Ruhr) verlesen. Nachstehend die Vor- und Nachnamen der Verstorbenen.

 
 
1
2
3
  • 16.05.2018  Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    Jugend aus dem „Offenen Treff“ hätte gerne Soccer-Court

    WICKEDE (RUHR). Die aktive Jugendarbeit in den örtlichen Sportvereinen genügt scheinbar nicht allen jungen Leuten in der Ruhrgemeinde. Einige Heranwachsende wünschen sich jedenfalls einen oder mehrere Plätze in Wickede, wo sie sich auch ohne Kosten und Vereinsbindung sporadisch sportlich betätigen können. Von der Idee eines Bike-Parks auf dem Gelände der ehemaligen Tennisplatz-Anlage gegenüber dem kommunalen Freibad waren die Teilnehmer des „Politischen Frühlings“ am heutigen Mittwochabend (16. Mai 2018) im „Offenen Treff“ (OT) im evangelischen Martin-Luther-Haus dabei allerdings scheinbar nicht sehr angetan. Mehrere junge Männer äußerten hingegen den Wunsch nach einem „Soccer Court“, einem Kleinspielfeld zum Ballspielen.

  • 15.05.2018  Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    Frühlingshafter Senioren-Nachmittag mit dem ehemaligen Wickeder Bürgermeister Hermann Arndt

    WICKEDE (RUHR). „Der Mai ist gekommen …“ – unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 16. Mai 2018, ab 15 Uhr zum Frühlingssingen ins Bürgerhaus ein.

  • 15.05.2018  Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    Jugend im Dialog mit Kommunalpolitikern aller politischen Fraktionen

    WICKEDE (RUHR). Zum zweiten „Politischen Frühling“ sind am morgigen Mittwoch, 16. Mai 2018, um 18.30 Uhr alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den „Offenen Treff“ des evangelischen Martin-Luther-Hauses eingeladen. Der kommunale Streetworker Franke Hake will damit erneut den Dialog zwischen Jugend und Politik fördern.

  • 15.05.2018  Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    Bücherverbrennung: „Anschlag auf die geistige Freiheit“

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. „Die Freiheit, seine Gedanken frei und ohne Zensur auszudrücken, ist wesentliches Merkmal für eine demokratische Gesellschaft. Die Verbrennung der 1933 verfemten Bücher mahnt uns heute, dieses Grundrecht gegen alle Widerstände zu verteidigen“, sagt der ehemalige Hammer Oberbürgermeister Jürgen Wieland (SPD). Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense unter dem Titel „Vor 85 Jahren: Anschlag auf die geistige Freiheit“ will der Politiker deshalb am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19.30 Uhr in der kommunalen Bücherei im Bahnhof (BiB) an die unsägliche Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten in Deutschland erinnern.

  • 15.05.2018  Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    Rutschhemmender Belag für Fußweg unter den Marktplatz-Arkaden

    WICKEDE. Bei Nässe bestand bislang auf dem gefliesten Fußweg unter den Arkaden am Marktplatz immer eine gewisse Rutgefahr. Da der Durchgang unter den Wohn- und Geschäftshäusern Brunberg und Decker seit seiner Erstellung dem öffentlichen Verkehr gewidmet ist, trägt die Kommune die Verkehrssicherungspflicht. Verwaltung und politischer Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) kamen deshalb vor einiger Zeit zu dem Entschluss, eine rutschhemmende Beschichtung auf den vorhandenem glatten Fliesenbelag aufbringen zu lassen. Die Arbeiten dazu haben Anfang dieser Woche begonnen und werden voraussichtlich bis zum Wochenende abgeschlossen sein.

  • 15.05.2018  Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    Feuerwehr-Fest und Fahrrad-Tag gemeinsam rund um das Gerätehaus

    WICKEDE (RUHR). Erstmals ohne die CDU-Familienradtour findet in diesem Jahr der „Wickeder Fahrrad-Tag“ rund um das Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße statt. Dafür bieten die Christdemokraten allerdings am Sonntag, 27. Mai 2018, ab 11 Uhr allerdings mehrere Fahrrad-Event-Stationen an. Dazu zählt neben einem großen Bike-Loop auch ein Limo-Radel-Wettbewerb. Was sich dahinter genau verbirgt, können Neugierige vor Ort herausfinden. – Zuvor startet der Radsportverein (RSV) Werl und Wickede um 10.30 Uhr mit allen Interessierten mit ihren Mountainbikes zu einer geführten Off-Road-Tour.

  • 29.05.2015  Kontrollen im Kreisgebiet: Polizei misst Geschwindigkeit

    Kontrollen im Kreisgebiet: Polizei misst Geschwindigkeit

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 29.05.2015  Elf neue Staatsbürger im Kreis Soest – einer davon in Wickede

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Elf Personen aus neun Nationen erhielten am Donnerstag (28. Mai 2015) während einer Feierstunde im Soester Kreishaus die deutsche Staatsangehörigkeit auf dem Wege der Einbürgerung. Stellvertretender Landrat Dr. Günter Fiedler händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.

  • 29.05.2015  Lippstädter Architekt nimmt Stellung zur Kostenexplosion bei Wickeder Sekundarschule

    Lippstädter Architekt nimmt Stellung zur Kostenexplosion bei Wickeder Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR) / LIPPSTADT. Der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) hat am gestrigen Donnerstagabend (28. Mai 2015) im nicht-öffentlichen Teil seiner Sitzung im Bürgerhaus die erforderlichen Aufträge für den weiteren Um- und Ausbau der Sekundarschule genehmigt. Dies erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 29.05.2015  Demografischer Wandel wirkt sich auf Beerdigungskultur aus

    Demografischer Wandel wirkt sich auf Beerdigungskultur aus

    WICKEDE. Der demografische Wandel wirkt sich auch auf die Beerdigungskultur aus: „Wurden früher die Begräbnisstellen von Familienangehörigen generationenübergreifend gepflegt, gibt es heute und in Zukunft umso mehr die Schwierigkeit, dass von der Familie niemand mehr im Dorf wohnt, der sich persönlich um die Grabstelle der Eltern kümmert“, erklärte Friedhofsverwalter Horst-Dieter Pieper von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am gestrigen Donnerstag (28. Mai 2015) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 28.05.2015  Thomas Heck: "Ich hoffe, euch hier nie wieder zu sehen …"

    Thomas Heck: "Ich hoffe, euch hier nie wieder zu sehen …"

    WIMBERN. Rauch im Altenheim in Wimbern: Ein desorientierter Bewohner ist im Flur gestürzt, eine weitere bettlägerige Person in ihrem Zimmer eingeschlossen – so lauteten am heutigen Donnerstagabend (28. Mai 2015) die spärlichen Informationen für die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr), die mit beiden Löschzügen zum Senioren- und Pflegeheim "Häuser St. Raphael" ausrücken mussten.

  • 28.05.2015  Autoaufbrüche: Hauptverdächtiger aus ZUE in Untersuchungshaft

    Autoaufbrüche: Hauptverdächtiger aus ZUE in Untersuchungshaft

    WERL / WICKEDE (RUHR). Das Amtsgericht in Werl hat einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 25-jährigen Nordafrikaner aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern erlassen, der vermutlich der Haupttäter bei einer Serie von Fahrzeugaufbrüchen in Wickede ist („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete). – Dies meldete am heutigen Donnerstag (28. Mai 2015) die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest.

  • 28.05.2015  Unfallverursacher unter Einfluss von Drogen oder Medikamenten?

    MÖHNESEE / WICKEDE (RUHR). Ein 41-jähriger Autofahrer aus Wickede verlor am Mittwochmorgen (27. Mai 2015) auf der Bundesstraße 229 in einer Linkskurve hinter der Delecker Brücke die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte er vor eine Leitplanke und frontal vor ein anderes Fahrzeug.

  • 28.05.2015  Wimbern eröffnet Schützenfestsaison in der Ruhrgemeinde

    Wimbern eröffnet Schützenfestsaison in der Ruhrgemeinde

    WIMBERN. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, jetzt hoffen alle auf gutes Wetter. Wenn am kommenden Samstag (30. Mai 2015) die Schützen der Wimberner St.-Johannes-Bruderschaft um 17.00 Uhr am Bolzplatz zum Abholen des Brudermeisters antreten, ist die Wickeder Schützenfest-Saison eröffnet.

  • 28.05.2015  Tempokontrollen am Freitag, 5. Juni, in Wickede (Ruhr)

    Tempokontrollen am Freitag, 5. Juni, in Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) kündigt die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest an. An der Hauptstraße in Wickede sollen Tempo-Kontrollen am Freitag, 5. Juni 2015, durchgeführt werden.

  • 27.05.2015  Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer

    Sekundarschule: Bau wird rund eine Million teurer

    WICKEDE (RUHR). Kostenexplosion bei der Kommune: Eine Bauruine – oder rund eine Million Mehrkosten für den Um- und Erweiterungsbau der Gerken- beziehungsweise Sekundarschule? Vor dieser Frage steht am morgigen Donnerstag der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). Denn die Baukosten steigen mindestens von 5,3 auf 6,285 Millionen Euro, erklärte Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (27. Mai 2015) in einer nur wenige Stunden zuvor eilig einberufenen Pressekonferenz vor lokalen Medienvertretern.

  • 27.05.2015  Caritas-Aufsichtsrat beurlaubt Vorstandschef Peter Wawrik

    Caritas-Aufsichtsrat beurlaubt Vorstandschef Peter Wawrik

    KREIS SOEST. Paukenschlag bei der Caritas des Kreises Soest: Der Aufsichtsrat hat mit sofortiger Wirkung Peter Wawrik vom Amt des Vorstandsvorsitzenden abberufen. Zudem wurde Wawrik von seinen Diensten als Geschäftsführer der Alten- und Krankenhilfe im Kreis Soest freigestellt. Die Staatsanwaltschaft Arnsberg ermittelt gegen ihn wegen Subventionsbetrug und wirft ihm vor, jahrelang mit falschen Angaben Landesfördermittel beantragt zu haben.

  • 27.05.2015  Gerichtsprozess wegen Volksverhetzung – Angeklagte uneinsichtig bis zuletzt

    Gerichtsprozess wegen Volksverhetzung – Angeklagte uneinsichtig bis zuletzt

    WERL / WICKEDE (RUHR). „Dann hör’ ich auf meinen Mann“ erklärte die angeklagte Echthausenerin am heutigen Mittwochvormittag (27. Mai 2015) vor dem Amtsgericht in Werl. Und dies war wohl auch gut so, denn hätte sie nicht auf den Zwischenruf ihres Ehemannes aus dem Publikum gehört, wäre die Strafe im Rahmen einer Hauptverhandlung wohl doppelt so hoch ausgefallen. Aufgrund des Rates ihres Ehemannes zog die Echthausenerin den Einspruch gegen den von der Justiz erlassenen Strafbefehl schließlich aber zurück.

  • 27.05.2015  Sekundarschule Wickede: Kostenexplosion beim Umbau

    Sekundarschule Wickede: Kostenexplosion beim Umbau

    WICKEDE (RUHR). Eine eilig einberufene Pressekonferenz am heutigen Mittwochmorgen (27. Mai 2015) ließ nichts Gutes vermuten. Und so kam es dann auch: Bürgermeister Dr. Martin Michalzik musste die Medienvertreter über eine Kostenexplosion beim Umbau der Sekundarschule Wickede informieren.

  • 27.05.2015  Zwei ZUE-Bewohner vermutlich für zwanzig Autoaufbrüche verantwortlich

    Zwei ZUE-Bewohner vermutlich für zwanzig Autoaufbrüche verantwortlich

    WICKEDE (RUHR). Zwei Nordafrikaner aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Asylbewerber in Wimbern wurden in der Nacht zum heutigen Mittwoch (27. Mai 2015) festgenommen. Die Polizei vermutet, dass die beiden Männer im Alter von 25 und 30 Jahren für eine Serie von Autoaufbrüchen im Gemeindegebiet von Wickede (Ruhr) verantwortlich sind. Insgesamt geht die Kreispolizeibehörde Soest von etwa 20 (!) betroffenen Fahrzeugen aus.

  • 27.05.2015  Beginn der jeweils letzten Amtsperiode für die beiden Wickeder Feuerwehr-Chefs

    Beginn der jeweils letzten Amtsperiode für die beiden Wickeder Feuerwehr-Chefs

    WICKEDE (RUHR). Die letzte Amtszeit als Wehrführer der Gemeinde Wickede (Ruhr) beginnt für Gemeindebrandmeister Georg Ptacek (58) und seinen Stellvertreter Herbert Schreiber (61) am 1. Juni diesen Jahres. – Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) überreichte den beiden engagierten Feuerwehrmännern am gestrigen Dienstag (26. Mai 2015) jeweils ihre Ernennungsurkunde als Leiter beziehungsweise stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 26.05.2015  Stangenabend mit Taufe des „Muckenvogels“ in Wimbern

    Stangenabend mit Taufe des „Muckenvogels“ in Wimbern

    WIMBERN. Mit dem traditionellen „Stangenabend“ stimmten sich am Samstagabend (23. Mai 2015) zahlreiche Mitglieder der St.-Johannes-Bruderschaft auf das bevorstehende Wimberner Schützenfest am kommenden Wochenende ein. Dabei wurde ein abgeschnittener „frischer Busch“ auf der alten Vogelstange befestigt, die sich noch unterhalb vom „Wimberner Stühlchen“ befindet.

  • 26.05.2015  Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt

    Ladendiebstahl an der Shell-Tankstelle vereitelt

    WICKEDE. Eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls wurde am gestrigen Pfingstmontag (25. Mai 2015) gegen einen 25-jährigen Mann aus der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern erstattet. Der Asylbegehrende sei gegen 20.00 Uhr bei der Entwendung von Waren aus der Shell-Tankstelle beobachtet worden und von Personen im Verkaufsraum dingfest gemacht worden, hieß es.

  • 26.05.2015  Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb

    Polizei fahndet mit Foto nach unbekanntem Schmuck-Dieb

    WICKEDE. Eine öffentliche Fahndung mit Foto hat die Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) nach einem Schmuck-Dieb eingeleitet. Wie es in einer Mitteilung an die Medien heißt, habe Mitte April ein unbekannter Mann ein Juweliergeschäft an der Hauptstraße in Wickede betreten.

  • 26.05.2015  Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen

    Feuer an einer Maschine bei Weber-Verpackungen

    WICKEDE. Zu einem Maschinenbrand kam es am heutigen Dienstagmorgen (26. Mai 2015) in der Produktion der Firma„Weber Verpackungen“ an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede. Die durch die Brandmeldeanlage (BMA) gegen 5.00 Uhr in der Frühe alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) rückte daraufhin mit zwei Löschfahrzeugen und einem Einsatzleitwagen aus.

  • 26.05.2015  Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet

    Freibad diese Woche nur eingeschränkt geöffnet

    WICKEDE (RUHR). Das Freibad hat wegen der schlechten Witterung in dieser Woche nur eingeschränkt geöffnet. Von Mittwoch bis Freitag (27.-29. Mai 2015) hat das Schwimmbad jeweils nur von 6.00 bis 10.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr offen. Ab Samstag (30. Mai 2015) gelten wieder die regulären Öffnungszeiten. Darauf weist die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) hin.

  • 26.05.2015  Weiterer Einbruch in eine Firma in der Westerhaar

    WICKEDE. In ein Firmengebäude an der Otto-Hahn-Straße im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede brachen am Pfingstwochenende bislang unbekannte Täter ein. Festgestellt wurde der Einbruch am Montagabend.

  • 26.05.2015  Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag

    Elisabeth Pieper feiert heute ihren 85. Geburtag

    WICKEDE. Elisabeth Pieper feiert am heutigen Dienstag (26. Mai 2015) ihren 85. Geburtstag. - Im Hause der ehemaligen „Bäckerei Börding“ (heute Verkaufsstelle von „Klapp“) an der Kirchstraße übernahm „Elsbeth“ Lütke Börding verschiedenste Aufgaben im elterlichen Geschäft: Sommertags fuhr sie beispielsweise mit Pferd und Wagen nach Schlückingen, um das Brot der Bäckerei an die dortigen Bauernfamilien zu verkaufen. Im Winter erfolgte diese Tour sogar mit dem Schlitten und einem vorgespannten Ross.

  • 25.05.2015  Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich

    Serie von Autoaufbrüchen in Wickede: Täter verletzte sich

    WICKEDE. Eine Serie von nächtlichen Fahrzeugaufbrüchen in Wickede verzeichnet die Kreispolizeibehörde Soest für das Pfingstwochenende. – Dabei stellten sich die Täter offenbar nicht besonders professionell an.

  • 25.05.2015  Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar

    Einbruch in einen Betrieb im Gewerbegebiet Westerhaar

    WICKEDE. In einen Lebensmittelbetrieb im Industriegebiet Westerhaar in Wickede drangen unbekannte Täter am Pfingstwochenende (24./25. Mai 2015) ein. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag und dem frühen Montagmorgen verschafften sich die Einbrecher Zugang zu Sozial- und Büroräumen, indem sie ein Fenster des Umkleidebereiches öffneten.

  • 24.05.2015  L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke

    L 732: Fehlende Mittellinien sorgen weiterhin für erhöhtes Unfall-Risiko auf der Strecke

    ECHTHAUSEN. Die Längsmarkierungen auf der Landesstraße 732 zwischen der Ruhrbrücke und Echthausen lassen weiter auf sich warten. Ursprünglich hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung von Straße.NRW gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ erklärt, dass Fahrbahnmarkierungen im Frühjahr 2015 neu aufgebracht werden sollten.

  • 24.05.2015  Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?

    Straßen.NRW: Anfang und Ende der Fahrradsaison verwechselt?

    ECHTHAUSEN. Irgendwie muss da wohl jemand bei Straßen.NRW den Anfang und das Ende verwechselt haben: Jedenfalls hatte Oscar Santos von der Mescheder Niederlassung des nordrhein-westfälischen Landesbetrieb Straßenbau noch im vergangenen Jahr vollmundig verkündet, dass man das fehlende Teilstück des Ruhrtal-Radweges zwischen Echthausen und dem Bahnübergang bei Haus Füchten noch im Frühjahr zum Beginn der Fahrrad-Saison freigeben wolle.

  • 24.05.2015  Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung

    Pfingstfest: Feucht-fröhlich bei trocken-kalter Witterung

    WIEHAGEN. Trocken aber kalt war die Witterung am heutigen Sonntagabend (24. Mai 2015) bei der Eröffnung des jährlichen „Pfingstfestes“ auf dem Hof Spiekermann an der Wickeder Straße in Wiehagen. Feucht-fröhlich ging es beim Fassanstich an den Theken zu – und „Kemsch-Showtech“ sorgte bei der Scheunen-Disco für die richtige Tanzmusik. Bis nachts um 3.00 Uhr seien die Theken geöffnet, hieß es seitens des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ Wiehagen.

  • 23.05.2015  Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede

    Geschwindigkeitsmessungen: Wieder Kontrollen in Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 23.05.2015  Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen

    Wiehagener „Pfingstfest“ mit Disco und Frühschoppen

    WIEHAGEN. Zum traditionellen „Pfingstfest“ lädt der Gemische Chor (GC) „Liedertafel“ die Bevölkerung an diesem Wochenende auf den Hof Spiekermann an die Wickeder Straße nach Wiehagen ein. Angesagt sind Dorf-Disco und traditioneller Frühschoppen.

  • 22.05.2015  Diebstahl während der Evakuierung der Massenunterkunft

    Diebstahl während der Evakuierung der Massenunterkunft

    WIMBERN. Zu einer Evakuierung der Massenunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern kam es am gestrigen Donnerstag (21. Mai 2015) gegen 21.50 Uhr, nachdem dort Brandalarm über die Meldeanlage ausgelöst worden war („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete aktuell). Beim Einsatz der Feuerwehr vor Ort erwies sich der Alarm als Fehlalarm, da von den Wehrleuten in dem Gebäudekomplex kein Brand entdeckt wurde.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Fr, 25.05.2018

    Live-Musik mit „Soulfire“ am Freitag, 25. Mai 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Reeds & Beats“

    Fr, 25.05.2018

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Hammer Latin-Funk-Jazz-Duo „Reeds & Beats“ am Freitag, 25. Mai 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 8 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • SGV Echthausen: Zwei-Tages-Busfahrt

    Sa, 26.05.2018

    Zwei-Tages-Busfahrt des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am 26. und 27. Mai 2018 (Samstag und Sonntag)

  • Seniorenhaus St. Josef: Frühlingsfest

    Sa, 26.05.2018

    Frühlingsfest des Senioren-Hauses St. Josef am Samstag, 26. Mai 2018, zwischen 14 und 17 Uhr – Der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern als Träger des Hauses und das Mitarbeiter-Team des Senioren-Hauses St. Josef laden dazu Bewohner, Mieter, Angehörige und Freunde unter dem Motto „Genießen, fühlen und erleben“ zu einem bunten und unterhaltsamen Programm ein. Verpflegt werden die Gäste durch die hauseigene Küche der Einrichtung.

  • „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr)

    Sa, 26.05.2018

    „Sp(r)itzen-Fete“ der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 26. Mai 2018, um 20 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • „Silbernes Priesterjubiläum“ von Pfarrer Thomas Metten

    So, 27.05.2018

    Feier des „Silbernen Priesterjubiläums“ von Pfarrer Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018

  • Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede

    So, 27.05.2018

    Feuerwehr-Fest des Löschzuges Wickede am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10 Uhr im und am Gerätehaus an der Oststraße in Wickede

  • CDU Wickede: Radtour

    So, 27.05.2018

    CDU-Radtour der CDU Wickede (Ruhr) am Sonntag, 27. Mai 2018, um 10.30 Uhr ab dem Feuerwehr-Gerätehaus in der Oststraße in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 28.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 28. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Fahrt nach Ausschwitz und Krakau

    Mi, 30.05.2018

    Fahrt nach Ausschwitz und Krakau: Eine Fahrt nach Ausschwitz und Krakau, vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018. Organisiert von Streetwork Wickede (Ruhr).

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 30.05.2018

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Fronleichnam

    Do, 31.05.2018

    Fronleichnam am Donnerstag, 31. Mai 2018.

  • „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde

    Do, 31.05.2018

    „Fronleichnamsprozession“ der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz am Donnerstag, 31. Mai 2018. Nach dem Festhochamt um 9.00 Uhr in der St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen findet der feierliche religiöse Umzug durchs Dorf statt. Der Weg führt über die Weststraße zur ersten Station bei „Königs Kreuz“. Weiter geht es über Ruhr- und Talstraße zur zweiten Station bei Familie Plümpe. Der Rückweg zur Kirche führt dann über Schmiedeweg und Mittelstraße. – Der Pfarrgemeinderat bittet die Anwohner zu flaggen und den Prozessionsweg mit Fähnchen zu schmücken. – Der Abschluss der kirchlichen Feierlichkeiten des Fronleichnamsfestes findet in der St.-Vinzenz-Kirche statt. – Bei schlechtem Wetter plant die Kirchengemeinde alternativ zu der großen Fronleichnamsprozession einen kleinen Umgang in der Kirche mit anschließendem sakramentalem Segen.

  • In Arbeit

    Do, 31.05.2018

  • Meteorologischer Sommeranfang

    Fr, 01.06.2018

    Meteorologischer Sommeranfang am Freitag, 1. Juni 2018

  • Schützenbruderschaft Wimbern: Schützenfest

    Sa, 02.06.2018

    Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wimbern von Samstag, 2. Juni 2018, bis Montag, 4. Juni 2018, in der Schützenhalle in Wimbern.

  • Live-Musik im Country- und-Western-Club „Colorado“

    Sa, 02.06.2018

    Live-Musik mit der „Creedence Clearwater Revival Band“ (CCR) am Samstag, 2. Juni 2018, ab 20 Uhr im Country- und-Western-Club „Colorado“ an der Hauptstraße 71 in Wickede

  • 40 Jahre Caritaskonferenz

    So, 03.06.2018

    40 Jahre Caritaskonferenz: Jubiläum der Caritaskonferenz St. Vinzenz Echthausen am Sonntag, 3. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen.

  • In Arbeit

    Di, 05.06.2018

  • Volksbank: Generalversammlung

    Mi, 06.06.2018

    Generalversammlung der Volksbank Wickede (Ruhr) eG am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Eingeladen sind alle Mitglieder der örtlichen Genossenschaftsbank.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo