Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

 Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

 
 
Wahlkampf bis zum Schluss

Heute ist Bundestagswahl

1
ANZEIGE

2
Abschied vom EDEKA-Chef

Er war der Hahn im Korb

3
ALDI zieht bei EDEKA ein

Erweiterung und Modernisierung des 2012 neu eröffneten Discounter-Marktes

4
Schnadegang der Gemeinde

führt Grenzgänger auf die Route zwischen Wimbern und Menden

5
ANZEIGE

.

6

Anzeige

Anzeige
  • 24.09.2017  Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    Wahlkampf bis zuletzt: SPD warb bis Samstagnachmittag um Stimmen für ihre Kandidaten

    WICKEDE (RUHR) / BERLIN. „Wer die Wahl hat, die Qual!“ – Nie war diese Redensart wohl so wahr wie anlässlich dieser Bundestagswahl. Denn laut den Demoskopen – den Meinungsforschern – weiß ein Großteil der Wechselwähler bis jetzt immer noch nicht, wem er am heutigen Wahlsonntag (24. September 2017) seine Erst- und seine Zweitstimme geben soll.

  • 24.09.2017  Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    Abschied vom EDEKA-Chef: Er war der Hahn im Korb

    WICKEDE (RUHR). „Wir lieben Lebensmittel“ – dieser EDEKA-Werbeslogan bekam für die Mitarbeiter des örtlichen Lebensmittelmarktes an der Christian-Liebrecht-Straße am heutigen Samstagabend (23. September 2017) eine etwas andere Bedeutung. Denn statt ins Regal oder in den Einkaufskorb kamen die Lebensmittel in Form von kühlen Getränken und frisch zubereiteten Speisen auf den Tisch. Und zwar zur großen Abschiedsfeier von Wickedes EDEKA-Inhaber Martin Hahn, der sich so im „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße von seiner rund 50-köpfigen Belegschaft verabschiedete, da er seinen Markt zum Monatswechsel an seine jetzige Stellvertreterin Laura Heder übergibt, die dann die kaufmännische Gesamtverantwortung übernimmt (wir berichteten).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 23.09.2017  Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    Blaulicht und Martinshorn: Vermehrte Feuerwehr-Einsätze

    WICKEDE (RUHR). Am Samstag, 30. September 2017, ab 9 Uhr werde es im Gemeindegebiet und speziell im Ortsteil Wimbern zu einem vermehrten Übungseinsatz mit Blaulicht und Martinshorn kommen. – Darauf macht Marcel Horn als stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam und bittet schon vorab alle Bürger um Verständnis.

  • 22.09.2017  Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    Sekundarschule informiert über Wechsel in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) lädt die Eltern der Schüler des 10. Jahrgangs am kommenden Montag, 25 September 2017, um 19 Uhr zu einem Informationsabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg ein. Die Veranstaltung findet im sogenannten „Forum“ der Schule an der Ludgerusstraße 1 in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 22.09.2017  Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    Kinder-Klamotten-Markt im evangelischen Martin-Luther-Haus

    WICKEDE. Zum Kinder-Klamotten-Markt lädt die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Samstag, 23. September 2017, zwischen 13 und 16 Uhr ein. Einlass für werdende Mütter ist bereits ab 12.30 Uhr. Der Markt findet – wie in den Vorjahren – im Martin-Luther-Haus an der Viebahnstraße in Wickede statt.

Anzeige

Anzeige
  • 22.09.2017  Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    Bundestagswahl: Mehr als ein Drittel der Bürger nutzt Briefwahl

    WICKEDE / KREIS SOEST. Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Rüthen und in Möhnesee bereits bei über 20 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.452 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2017 hatten kreisweit bereits 39.215 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 16,87 Prozent der Wahlberechtigten.

  • 22.09.2017  Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    Bergkapelle soll neues Dach bekommen: Blech statt Schiefer?

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die katholische Kirchengemeinde und der Verein Dorf Wiehagen wollen die Renovierung der Bergkapelle voraussichtlich im kommenden Jahr fortsetzen. – Bereits im Jahre 2014 hatten Pfarrei und Förderverein einen großen Teil des kleinen Gotteshauses auf dem Meinerksberg erneuert und dies im Rahmen eines Festgottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert (wir berichteten). Nun soll auch noch das Dach des Gebäudes neu eingedeckt werden, erklärten Pfarrer Thomas Metten und Ortsvorsteher Heinrich Koerdt (CDU) sowie Markus Wrede und Frank Baumüller vom Wiehagener Förderverein jüngst im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 21.09.2017  Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

    WICKEDE (RUHR). Um die Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ geht es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Forum der Sekundarschule der Gemeinde Wickede Ruhr. Der Diplom-Sozialarbeiter Wolfgang Mertes vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Werl wird dabei als Referent fungieren. Das Senioren-Forum und der Bürgerverein laden dazu alle interessierten Bürger ein.

  • 21.09.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 25. bis 29. September 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Bad Sassendorf, Anröchte, Rüthen und Möhnesee durchgeführt werden.

  • 23.12.2014  Polizei entdeckte Unfallflüchtigen in Autowerkstatt

    Polizei entdeckte Unfallflüchtigen in Autowerkstatt

    WICKEDE / HEMER. Eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erhielt ein 24-jähriger Mann aus Hemer, der in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 1.00 Uhr nachts gegen das Geländer der Ruhr-Brücke auf der Mendener Straße in Wickede gefahren war. – Ein Zeuge hatte den Verkehrsunfall beobachtet und die Polizei informiert.

  • 22.12.2014  Rehbock brachte Treiber bei Jagd zum Sturz

    Rehbock brachte Treiber bei Jagd zum Sturz

    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Fünf Feuerwehrfahrzeuge, ein Rettungstransportwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug waren am Wochenende an einem Waldstück in Fröndenberg – nahe Gut Scheda – im Einsatz ("wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete exklusiv“). Vom Bahnübergang bis fast hinauf zu dem Wiehagener Gutshof beobachteten auch Passanten aus Wickede das samstägliche Großaufgebot von Rettungskräften. In Nachhinein haben wir jetzt noch einige interessante Details erfahren.

  • 22.12.2014  Stromausfall in Wickede und Wiehagen: Ein Ast in Dellwig war schuld …

    Stromausfall in Wickede und Wiehagen: Ein Ast in Dellwig war schuld …

    WICKEDE / WIEHAGEN. Zu einem kurzzeitigen Stromausfall kam es am heutigen Montag (22. Dezember 2014) gegen 14.00 Uhr im Bereich des Stromnetzes der Gemeindewerke Wickede (Ruhr). Komplett betroffen waren die Ortsteile Wickede und Wiehagen, die über das Stromnetz des kommunalen Energieunternehmens versorgt werden.

  • 21.12.2014  Rettungseinsatz oberhalb der Bahnlinie nach Fröndenberg – nahe Gut Scheda

    Rettungseinsatz oberhalb der Bahnlinie nach Fröndenberg – nahe Gut Scheda

    FRÖNDENBERG / WICKEDE (RUHR). Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge an dem kleinen Bahnübergang zwischen Wickede und Fröndenberg und der kleinen Straße zum Gut Scheda hinauf. Was ist da los, fragten sich am gestrigen Samstagmittag (20. Dezember 2014) mehrere Passanten, die die Einsatzfahrzeuge in der Nähe der Eisenbahn beobachteten.

  • 21.12.2014  Jugendliche gaben Graffiti-Sprühereien an Bahnunterführung zu

    Jugendliche gaben Graffiti-Sprühereien an Bahnunterführung zu

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Starken Farbgeruch nahm ein aufmerksamer Zeuge am Freitagabend (19. Dezember 2014) gegen 18.30 Uhr von der Fußgänger- und Eisenbahnbrücke zwischen Wickede und Echthausen wahr. In der Nähe – auf der Straße „Im Ruhrfeld“ in Richtung Echthausen – entdeckte der Mann drei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 17 Jahren. Als er der Erwachsene die Jugendlichen direkt auf mögliche Graffiti-Sprühereien ansprach, leugneten diese aber Farbe versprüht zu haben.

  • 21.12.2014  "Mannesmänner" wurden Sieger beim Betriebs- und Behördenturnier

    "Mannesmänner" wurden Sieger beim Betriebs- und Behördenturnier

    WICKEDE. Die "Mannesmänner" des Wickeder Werkes der Firma "Salzgitter Mannesmann Precision GmbH" sind Sieger beim 42. Betriebs- und Behörden-Turnier der Gemeinde Wickede (Ruhr). Im Endspiel mit einer von zwei Mannschaften von "Wickeder Westfalenstahl" entschieden die Fußballer am gestrigen Samstag (20. Dezember 2014) in der Gerken-Sporthalle das Spiel für sich. Vierzehn Mannschaften mit Mitarbeitern aus Betrieben und Behörden nahmen an dem traditionellen Fußballturnier kurz vor Weihnachten teil. (Wir berichten noch!) ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

  • 20.12.2014  Förderschüler aus Echthausen müssen künftig nach Soest – Schulbusse sollen durchfahren

    Förderschüler aus Echthausen müssen künftig nach Soest – Schulbusse sollen durchfahren

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Mit einem einstimmigen Beschluss stellte der Kreistag am Donnerstag (18. Dezember 2014) die Weichen für die Neugestaltung des Förderschulangebots im westlichen Kreisgebiet. Die Westerheideschule in Echthausen wird demnach bekanntlich geschlossen. – Die Clarenbachschule Soest wird mit Beginn des Schuljahres 2015/16 als einzige Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen im westlichen Kreisgebiet bestehen bleiben. Träger dieser Förderschule wird der Kreis Soest sein.

  • 19.12.2014  Geschwindigkeitsmessung: Montag an der B 63 in Wickede

    Geschwindigkeitsmessung: Montag an der B 63 in Wickede

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 19.12.2014  Rathaus: Notfälle an den Feiertagen über die Polizei

    Rathaus: Notfälle an den Feiertagen über die Polizei

    WICKEDE (RUHR). Für die Feiertagszeit gibt die Gemeindeverwaltung Wickede (Ruhr) folgende Öffnungszeiten und Erreichbarkeitsregelungen für das Rathaus bekannt.

  • 19.12.2014  VHS-Leitung: Marco Schlicht folgt auf Wolfgang Klesse

    VHS-Leitung: Marco Schlicht folgt auf Wolfgang Klesse

    WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Marco Schlicht heißt der neue Leiter der Volkshochschule Werl – Wickede (Ruhr) – Ense. Der politische Rat der Stadt Werl entschied sich in seiner vorweihnachtlichen Sitzung am Mittwoch (17. Dezember 2014) für den 40-jährigen Diplom-Pädagogen aus Dortmund, der bereits am 5. Januar 2015 seine neue Stelle und damit die Nachfolge von Wolfgang Klesse antritt, der zum Jahresende 2014 aus dem Dienst ausscheidet (wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete).

  • 19.12.2014  Entspannung für „Kraftwerk Relax“ – „Advent, Advent – die Hütte brennt“ nur Party-Motto

    Entspannung für „Kraftwerk Relax“ – „Advent, Advent – die Hütte brennt“ nur Party-Motto

    WICKEDE / WERL. Entspannung im „Kraftwerk Relax“ im Gewerbe- und Freizeitpark „Am Golfplatz“ im Werler Stadtwald: Nicht nur für die Gäste der Erlebnisgastronomie – sondern offenbar auch zwischen Eigentümer und Pächter, die unter anderem wegen Mietrückständen in Streit geraten waren (wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete). – Sie trafen sich am Mittwoch (17. Dezember 2014) zu einem gemeinsamen Gespräch mit ihren jeweiligen Rechtsbeiständen in Köln.

  • 19.12.2014  Wohnungseinbruch in Wiehagen

    Wohnungseinbruch in Wiehagen

    WIEHAGEN. Mit einem Stein warfen unbekannte Täter am gestrigen Donnerstag (18. Dezember 2014) im Zeitraum zwischen 19.00 und 20.30 Uhr die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Alten Kirchstraße in Wiehagen ein. Durch das Loch in der Scheibe griffen die Täter hindurch und öffneten die Verriegelung der Tür.

  • 19.12.2014  Wickeder Westfalenstahl: Zirka zehn Zeitarbeitsplätze abgebaut – 2015: Voraussichtlich 15 Prozent weniger Auftragsvolumen

    Wickeder Westfalenstahl: Zirka zehn Zeitarbeitsplätze abgebaut – 2015: Voraussichtlich 15 Prozent weniger Auftragsvolumen

    WICKEDE. Mit etwa fünfzehn Prozent weniger Auftragsvolumen rechnet die „Wickeder Westfalenstahl GmbH“ für das kommende Jahr. Bereits jetzt hat man auf Grund des Geschäftsrückganges zirka zehn Zeitarbeitsplätze von Leiharbeitsfirmen abgebaut. – Kündigungen in der aktuell 275-köpfigen Stammbelegschaft sind derzeit nicht geplant. Urlaubs- und Überstundenabbau sind bislang ausreichende Maßnahmen.

  • 18.12.2014  Fällige Forstarbeiten am Fahrbahnrand: Strassen.NRW. schließt Pflegemaßnahmen ab

    Fällige Forstarbeiten am Fahrbahnrand: Strassen.NRW. schließt Pflegemaßnahmen ab

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Abgeschlossen wurden am heutigen Donnerstag (18. Dezember 2014) die Arbeiten beiderseits der Landstraße 732 zwischen Wickede und Echthausen. Mehrere Tage war der Verkehr auf der wichtigen Verbindungsstraße zwischen Echthausen und den anderen Wickeder Ortsteilen durch Abholzungen und andere Maßnahmen der Mitarbeiter des Landesbetriebes Straßenbau beeinträchtigt.

  • 18.12.2014  Wegebau macht Winterpause: Freigabe für Fahrradfahrer erst im Frühjahr

    Wegebau macht Winterpause: Freigabe für Fahrradfahrer erst im Frühjahr

    ECHTHAUSEN. Offiziell aufgehoben werden soll am morgigen Freitagmorgen (19. Dezember 2014) die 14-tägige „Vollsperrung“ des Bahnüberganges in Richtung Haus Füchten. Bereits am heutigen Donnerstag überquerten viele Autofahrer illegal den eigentlich nicht zur Durchfahrt freigegebenen Weg, weil sie keinen rund zwanzig Kilometer langen Umweg in Kauf nehmen wollten und die Absperrungsbarken auch nur bis zur Fahrbahnhälfte aufgestellt waren.

  • 17.12.2014  Strom-Preis bleibt stabil – Günstige Grundversorgung

    Strom-Preis bleibt stabil – Günstige Grundversorgung

    WICKEDE (RUHR). Die Strom-Preise der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) sollen auch im kommenden Jahr stabil bleiben. Dies beschloss der neue Aufsichtsrat am Montag (15. Dezember 2014) in seiner konstituierenden Sitzung. – Geschäftsführer Michael Lorke bestätigte dies am heutigen Mittwoch im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 17.12.2014  Polizei warnt vor Anrufern, die sich Zugriff auf fremde Computer erschleichen

    Polizei warnt vor Anrufern, die sich Zugriff auf fremde Computer erschleichen

    KREIS SOEST / WICKEDE (RUHR). In den letzten Tagen wurden im Kreis Soest mehrfach Bürger von Betrügern angerufen. Diese behaupteten, dass der heimische Computer mit Schadsoftware geradezu „verseucht“ sei. Gleichzeitig boten sie an über eine Fernwartung alles wieder in Ordnung zu bringen.

  • 17.12.2014  Busfahrer verlor die Nerven und setzte Minderjährige auf die Straße

    Busfahrer verlor die Nerven und setzte Minderjährige auf die Straße

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-VOSSWINKEL. Die Nerven durchgegangen sind am Montag (15. Dezember 2014) offenbar einem gestressten Busfahrer bei der Beförderung von Schülern der Gerken- und Sekundarschule. Der Fahrer warf offenbar rund vierzig Schüler im Alter zwischen zehn und 16 Jahren auf offener Strecke raus, nachdem sich einige der minderjährigen Fahrgäste „daneben benommen“ hatten.

  • 17.12.2014  Adventssingen mit Altbürgermeister Arndt in der Bibliothek im Bahnhof

    Adventssingen mit Altbürgermeister Arndt in der Bibliothek im Bahnhof

    WICKEDE. „Singen im Advent“ lautet der Titel eines besinnlichen Nachmittags mit Alt-Bürgermeister Hermann Arndt sowie Harald Potier und Tim Flöter als musikalische Begleiter am heutigen Mittwoch (17. Dezember 2014) in der Bücherei im Bahnhof (BiB). Angesagt waren dabei adventliche Lieder und weihnachtliche Geschichten sowie Dönekes von Hermann Arndt. Außerdem gab es heißen Kaffee und frisch gebackene Waffeln.

  • 17.12.2014  Weihe der Wagen: DRK-Einsatzfahrzeuge erhielten kirchlichen Segen

    Weihe der Wagen: DRK-Einsatzfahrzeuge erhielten kirchlichen Segen

    WICKEDE (RUHR). „Wenn die Feuerwehr oder die Polizei zu ihren Einsätzen fahren, bekommt dies jeder mit. Denn mit der bekannten Melodie (des Martinshorns, Anm. d. Red.) der Fahrzeuge kündigen sie ihren Einsatz an. – Die zahlreichen Einsätze der DRK-Gemeinschaft nimmt man kaum wahr. Diese Einsätze haben in der Regel einen großen Vorlauf oder haben nicht die hohe Dringlichkeit. Sie arbeiten meist im Stillen“, erklärte der neue DRK-Ortsvereinsvorsitzende Martin Volmer am gestrigen Dienstagabend (16. Dezember 2014) im Rahmen der ökumenischen Fahrzeugweihe.

  • 17.12.2014  Rückblicke berichten über Dorfleben unter der NS-Diktatur sowie weitere interessante Themen

    Rückblicke berichten über Dorfleben unter der NS-Diktatur sowie weitere interessante Themen

    VOSSWINKEL / ECHTHAUSEN. Mitglieder des Arbeitskreises „Dorfgeschichte“ haben jetzt die neue Ausgabe der „Voßwinkeler Rückblicke“ vorgestellt. Darin geht es unter anderem auch um Echthausen und die Zeit des Zweiten Weltkrieges sowie Auswirkungen der NS-Diktatur.

  • 17.12.2014  Schnell ausverkauft: Tannenbäume beim TuS und der Löschgruppe Echthausen

    Schnell ausverkauft: Tannenbäume beim TuS und der Löschgruppe Echthausen

    ECHTHAUSEN. Hundert Weihnachtsbäume waren schnell ausverkauft. Bei der Aktion von Turn- und Spielverein 1911 Echthausen und der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) waren die Weihnachtsbäume schnell weg.

  • 16.12.2014  Blutspende-Bilanz 2014: 1.513 Aderlässe in Wickede und Echthausen

    Blutspende-Bilanz 2014: 1.513 Aderlässe in Wickede und Echthausen

    WICKEDE / ECHTHAUSEN. Mit dem Sondertermin für die vorweihnachtliche Blutspende am Sonntag (14. Dezember 2014) hat das Wickeder DRK-Blutspende-Team die Bilanz des Vorjahres knapp überschreiten können: 1.513 Spenden verzeichneten das Deutsche Rote Kreuz (DRK) insgesamt im Jahr 2014 in Wickede und Echthausen. Im Vorjahr 2013 waren es drei weniger: 1.510 Spender.

  • 16.12.2014  Lieferfahrzeug des Catering-Services für die kommunalen Kindergärten verunglückt

    Lieferfahrzeug des Catering-Services für die kommunalen Kindergärten verunglückt

    UPDATE: 12.30 Uhr: WICKEDE. Zwei leicht verletzte Personen und zwei beschädigte Pkw sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Dienstag (16. Dezember 2014) an der Kreuzung Fröndenberger Straße / Am Lehmacker / Im Ohl in Wickede ereignete.

  • 15.12.2014  Kino statt Kirche: Messdiener unternahmen Ausflug nach Neheim

    Kino statt Kirche: Messdiener unternahmen Ausflug nach Neheim

    WICKEDE. Zwanzig Messdiener aus der katholischen Kirchengemeinde Sankt Antonius von Padua und Sankt Vinzenz Wickede (Ruhr) fuhren am Samstag (13. Dezember 2014) ins Kino. Vom Roncalli-Haus im Hövel startete der kleine Konvoi unter Leitung von Vikar Alexander Plümpe nach Neheim.

  • 15.12.2014  Nur noch ein Arbeiter im Krankenhaus – Stürmische Windböen warfen frei stehenden Treppenturm vermutlich um

    WICKEDE / BAD SALZUFLEN. Zwei der drei Arbeiter, die am stürmischen Freitagmorgen (12. Dezember 2014) bei Dacharbeiten an dem Erweiterungsbau der Firma Hillebrand Erbslöh Oberflächen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede mit einem Gerüst umkippten, seien bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Der dritte Monteur, der bei dem Unglück so schwer verletzt wurde, dass er mit dem ADAC-Rettungshubschrauber „Christoph 8“ in eine Spezialklinik nach Lünen geflogen werden musste, sei inzwischen außer Lebensgefahr aber weiterhin im Krankenhaus in ärztlicher Behandlung, so Dachdeckermeister Carsten Sandmann aus Bad Salzuflen. Sandmann ist der Chef der drei verunglückten Arbeiter.

  • 15.12.2014  Nikolaus beim Reitverein ohne Pferd

    Nikolaus beim Reitverein ohne Pferd

    WIEHAGEN. Zur Adventsfeier des Reitvereins „Birkenbaum“ kamen am Samstagnachmittag (13. Dezember 2014) zahlreiche Mitglieder und interessierte Gäste in die Reitanlage Arndt nach Wiehagen. Neben zahlreichen reiterlichen Vorführungen sowie einem kleinen Imbiss gehörte dabei der Auftritt des heiligen Nikolaus in Gestalt von Eugen Frankenberg zu den Höhepunkten des Nachmittages.

  • 15.12.2014  Tuba, Trompeten und Tränen: Zum Abschied ein Querschnitt aus Rebeins Repertoire

    Tuba, Trompeten und Tränen: Zum Abschied ein Querschnitt aus Rebeins Repertoire

    WICKEDE (RUHR) / ENSE-BREMEN. Musik und viele Worte prägten das 29. Adventskonzert der Schützenbruderschaft Sankt Johannes Wickede – Wiehagen am dritten Adventssonntag (14. Dezember 2014) im Bürgerhaus in Wickede. Dabei stand neben dem Orchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen unter letztmaliger Leitung von Dirigent Michael Rebein im Vorfeld auch das Jugendorchester Bremen/Echthausen unter Leitung von Laura Fabri aus Wickede auf der großen Bühne.

  • 15.12.2014  Heinz-Josef Wessel ist Sieger beim Skat-Turnier von „Schmitz und Söhne“

    Heinz-Josef Wessel ist Sieger beim Skat-Turnier von „Schmitz und Söhne“

    WICKEDE / BÖNEN Zum alljährlichen Skat-Turnier hatte die Firma „Schmitz und Söhne“ kürzlich in die Gaststätte Korte in Wickede eingeladen. 23 Mitarbeiter und Pensionäre der Standorte Wickede und Bönen nahmen an der Veranstaltung teil, die traditionsgemäß in der Adventszeit ausgerichtet wird. Bei den Kartenspielern herrschte dabei Spannung bis zuletzt.

  • 15.12.2014  Weihnachts-Waldmarkt: An zwei Wochenenden insgesamt rund 20.000 Besucher

    VOSSWINKEL. Nachdem am ersten Wochenende bereits rund 10.000 Besucher den Weihnachts-Waldmarkt im „Wildwald" in Voßwinkel besucht hatten, zählten die Veranstalter auch am dritten Adventwochenende erneut rund 10.000 Gäste.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

  • Bundestagswahl

    So, 24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017, von 8 bis 18 Uhr.

  • Häuser St. Raphael: Bauernmarkt

    So, 24.09.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Bauernmarkt des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" am Sonntag, 24. September 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Senioren-Zentrum St. Raphael in Wimbern.

  • Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    Infoabend zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe am Montag, 25. September 2017, um 19.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Ein Informationsabend für die Eltern der Schülerinnen und Schüler des 10.Jahrgangs zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Fröndenberg. Die Sekundarschule Wickede (Ruhr) hatte mit Gründung der Schule eine Kooperationsvereinbarung mit der Gesamtschule Fröndenberg geschlossen. Alle Schülerinnen und Schüler die an der Sekundarschule den Schulabschluss "Fachoberschulreife mit Qualifikation" (FOR-Q) erwerben, haben die Garantie, an der Gesamtschule Fröndenberg auch einen Platz in der gymnasialen Oberstufe zu erhalten. Die Bewerbung um einen Platz an einer anderen Schule mit gymnasialer Oberstufe (an einem Berufskolleg, einem Gymnasium oder einer Gesamtschule) ist mit dem FOR-Q selbstverständlich ebenfalls möglich.

  • VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen"

    Mo, 25.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Abenteuer Leben und Erzählen" mit Hermann Schulz am Montag, 25. September 2017, um 19.00 im Bürgerhaus in Wickede.

  • Ratssitzung

    Di, 26.09.2017, 18:00 Uhr

    Ratssitzung am Dienstag, 26. September 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Liedernachmittag mit Hermann Arndt

    Mi, 27.09.2017, 16:00 Uhr

    Liedernachmittag "Bunt sind schon die Wälder" mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Mittwoch, 27. September 2017, um 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!"

    Mi, 27.09.2017, 19:00 Uhr

    VHS-Vortrag: "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwerer als nötig zu machen!" mit Dr. Torsten Reters am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Vereinsring Echthausen: Sitzung und Terminabsprache 2018

    Do, 28.09.2017

    Sitzung des Vereinsring Echthausen mit Terminabsprache 2018 am Donnerstag, 28. September 2017, im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr): Wochenendfreizeit der Jungen Familien

    Fr, 29.09.2017

    Die Jungen Familien der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) fahren in diesem Jahr wieder nach Bad Fredeburg zu Peter Schmidt auf den Bauernhof Schmidt Mühle. Für dieses Wochenende werden wir ein familiengerechtes Rahmenprogramm anbieten. Anmeldungen sind noch begrenzt möglich. Weitere Informationen telefonisch unter (02932) 89 20 03 oder (02932) 7 84 98 94.

  • Abendmarkt

    Fr, 29.09.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Abendmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. September 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr auf dem Marktplatz in Wickede.

  • Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

    Fr, 29.09.2017, 17:30 Uhr

    Abnahme des Deutschen Sportabzeichens am Freitag, 29. September 2017, um 17.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle in Wickede.

  • SGV: Mehrtageswanderung

    Sa, 30.09.2017

    Mehrtageswanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) von Samstag, 30. September 2017, bis Dienstag, 3. Oktober 2017.

  • Oktoberfest des Musikvereins Echthausen

    Sa, 30.09.2017, 19:00 Uhr

    Oktoberfest des Musikvereins Echthausen am Samstag, 30. September 2017, ab 19.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen. Um 20.00 Uhr beginnt das Oktoberfest offiziell mit einem Fassanstich.

  • Vortrag: „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

    Do, 05.10.2017, 18:00 Uhr

    Vortrag des Senioren-Forums und des Bürgervereins zu den Themen „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18.00 Uhr im Forum der Sekundarschule Wickede (Ruhr).

  • VHS-Vortrag: "London"

    Do, 05.10.2017, 19:30 Uhr

    VHS-Vortrag: "London" mit Karl-Wilhelm Specht am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo